Hotel in Dubrovnik nutzt Tripadvisor zur Steigerung von Präsenz und Buchungen

Wie das Berkeley Hotel & Spa gesponserte Platzierungen nutzt, um sich in einem hart umkämpften Markt von den Mitbewerbern abzuheben

Das Berkeley Hotel & Spa ist ein familiengeführtes Hotel mit 24 Zimmern in der kroatischen Stadt Dubrovnik. General Manager Katarina Elez konzentriert sich auf den Aufbau der Online-Präsenz des Hotels, um mehr Reisende dazu zu motivieren, direkt auf der Website des Unternehmens zu buchen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie sie eine erfolgreiche Online-Marketingstrategie entwickelt hat.

Ein Tripadvisor-Fokus

Als das Berkeley Hotel eröffnet wurde, fand Katarina Elez schnell heraus, dass sie die Marketingstrategie auf das Internet konzentrieren musste – und dabei vor allem auf Tripadvisor. "Wir waren eines der ersten Hotels in Dubrovnik auf Tripadvisor und sind schon seit unserer Eröffnung im Jahr 2007 dabei", erklärt sie. "Wir haben Tripadvisor schon von Anfang an intensiv genutzt. Etwas Besseres hätte unserem Geschäft gar nicht passieren können."

Von diesem Fokus auf Online-Marketing über Tripadvisor profitiert das Berkeley Hotel bis heute. Elez fährt fort: "Wir sind in der Lage, unsere Präsenz bei Reisenden, die nach Dubrovnik als Reiseziel suchen, beständig zu steigern, da wir von Anfang an dauerhaft und stark auf Tripadvisor vertreten waren. Wir waren immer unter den Top 15 der Unternehmen in Dubrovnik gelistet."

Optimierung der Präsenz für Reisende

Das Berkeley ist als kleines 3-Sterne-Hotel in einer Stadt, die von 5-Sterne-Hotels mit größeren Marketing-Budgets dominiert wird, davon abhängig, dass Katarina Elez ihre Marketinginvestitionen intelligent plant, um die Präsenz zu optimieren.

"Unsere Gäste kommen aus riesigen Märkten wie Großbritannien, den USA und Australien", sagt Elez. "Wir haben festgestellt, dass es mit unserem Budget wirklich schwierig ist, Tools wie AdWords zu nutzen, um diese Reisenden zu erreichen und zu einer Buchung zu motivieren."

Kürzlich hat Elez in eine verbesserte Website investiert und dabei eng mit ihrem Channel Manager zusammengearbeitet. So kann sie alle Buchungsquellen analysieren – und auswerten, wie effizient sie sind. Nachdem Katarina Elez einige Zeit mit verschiedenen Marketing-Tools experimentiert hatte, ließ sich der größte Erfolg darin bestätigen, dass sie die bereits starke Präsenz des Berkeley Hotel auf Tripadvisor genutzt hat.

Business Advantage

Im Januar suchte Elez nach neuen Möglichkeiten, die Buchungen auf ihrer Website zu steigern. Deshalb hat sie für das Berkeley Hotel ein Upgrade auf ein Business Advantage-Abonnement mit Spezial-Zugriff durchgeführt.

"Wir haben gerade eine Renovierung abgeschlossen und werden die Spezial-Zugriff-Funktionen wie das Storyboard und die Lieblingsfotos verwenden, um Reisenden diese Verbesserungen zu präsentieren", sagt Elez.

Sie nutzt außerdem Aktionsangebote, um den Einfluss von Business Advantage auf die Buchungen zu ermitteln.

"Wir veröffentlichen ein exklusives Tripadvisor-Angebot und analysieren sorgfältig, welche Auswirkungen dies hat." Wir haben festgestellt, dass Menschen, die über unsere Website gebucht haben, dies erwähnen. Außerdem wird die Buchung auch bei Online-Reisebüros angezeigt. Dadurch wissen wir, dass Reisende zu einem bestimmten Zeitpunkt unsere Tripadvisor-Seite besucht haben."

Gesponserte Platzierungen

Nachdem Business Advantage eingerichtet war, begann das Berkeley Hotel mit der Nutzung der gesponserten Platzierungen von Tripadvisor. Elez erklärt: "Wir wissen, dass Tripadvisor-Gäste selbstbewusster sind und eher direkt buchen. Daher ist unser Ziel, gesponserte Platzierungen zu verwenden, um mehr Gäste zu motivieren, direkt auf unserer Website zu buchen, und so die Belegung und den durchschnittlichen Tagespreis während der Hochsaison zu verbessern."

Angesichts der Tatsache, dass Dubrovnik einer der weltweit am stärksten saisonal geprägten Märkte ist, ging sie davon aus, dass eine gesponserte Platzierung vor der Hauptsaison sogar noch mehr Traffic auf ihre Website leiten würde. Da die Nachfrage in der Nebensaison begrenzt ist, kann das Berkeley verpasste Chancen nicht kompensieren.

"Je näher die Buchungsentscheidung der Gäste rückt, desto mehr achten sie auf den Preis. Die Steigerung unserer Präsenz schafft Möglichkeiten, Gäste zur Buchung unseres 3-Sterne-Unternehmens zu bewegen, da unsere Preise niedriger sind als die der 5-Sterne-Hotels, die Dubrovnik dominieren."

Das Ergebnis?

"Es lohnt sich auf jeden Fall, für die Klicks durch die gesponserten Platzierungen zu bezahlen, da Gäste so direkt bei uns buchen", sagt Elez. "Wir möchten, dass unsere Anzeige ganz oben in der Liste präsentiert wird. Wiederholung ist wichtig, insbesondere in Anbetracht der Buchungsmuster auf unserem Markt. Auch wenn sie nicht sofort darauf klicken, werden sich mehr Menschen an uns als eine Option erinnern. Und wenn sie dann klicken, ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie buchen."

Für die Zukunft plant Elez weiterhin, gesponserte Platzierungen als einen wichtigen Bestandteil ihrer Online-Marketingstrategie zu nutzen. "Wir sehen unsere Investitionen als etwas Langfristiges an. Wir werden in den nächsten sechs Monaten weiterhin die Anzahl der Klicks, den Traffic auf unserer Website und die bestätigte Anzahl der Direktbuchungen über gesponserte Platzierungen analysieren. Bislang sind unsere Buchungen für diese Saison sehr gut", so Elez.

Sorgen Sie dafür, dass sich mehr Gäste auf Tripadvisor für Ihr Unternehmen entscheiden.

Sorgen Sie dafür, dass sich mehr Gäste auf Tripadvisor für Ihr Unternehmen entscheiden.

Zuletzt aktualisiert: 12. März 2018