Sammeln Sie Bewertungen auf Tripadvisor

Sichern Sie sich kostenlose Tools, um mehr Bewertungen auf der weltweit größten Reise-Website zu generieren.

Warum Bewertungen hilfreich sind

Wie Ihr Unternehmen von Bewertungen profitiert

Wie Ihr Unternehmen von Bewertungen profitiert Drei Gründe, warum Bewertungen maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens im Gastgewerbe beitragen

Viele Unternehmen aus dem Gastgewerbe begehen einen entscheidenden Fehler – sie sorgen auf Seiten wie Tripadvisor nicht aktiv dafür, Bewertungen von Gästen zu erhalten. Die Gründe dafür können unterschiedlicher Natur sein: Vielleicht stehen bei Unternehmensinhabern wichtigere Dinge auf der To-do-Liste oder sie befürchten, negatives Feedback zu erhalten. Forschungen belegen jedoch, dass Unternehmen aus dem Gastgewerbe sehr stark von Bewertungen profitieren können. Die drei nachfolgenden Gründe geben Ihnen Aufschluss darüber, warum Gästebewertungen so entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens sind:

1. Bewertungen haben Einfluss auf Buchungen

Eine kürzlich durchgeführte Phocuswright-Umfrage1 hat gezeigt, welch wichtige Rolle Bewertungen im Entscheidungsprozess von Reisenden spielen:

  • 83 % der Befragten gaben an, dass Bewertungen ihnen dabei helfen, das richtige Hotel auszuwählen.
  • 80 % lesen mindestens 6 - 12 Bewertungen, bevor sie eine Buchungsentscheidung treffen.
  • 53 % der Befragten nehmen erst dann eine Buchung vor, wenn sie Bewertungen gelesen haben.

Bei Sehenswürdigkeiten und Restaurants zeichnet sich ein ähnlicher Trend ab:

  • 68 % der befragten Personen gaben an, dass sie durch Bewertungen mehr über Sehenswürdigkeiten erfahren.
  • 64 % lesen Bewertungen, um gute Restaurants zu finden.

Diese Ergebnisse zeigen eindeutig, welchen Einfluss Bewertungen auf die Umsätze aller Unternehmen aus dem Gastgewerbe haben können. Wenn Sie kein aktuelles Feedback sammeln und mit Reisenden teilen, laufen Sie Gefahr, Ihre Gäste an Mitbewerber zu verlieren, die diesen Trend bereits erkannt haben.

2. Mehr Bewertungen bedeuten höhere Gesamtwertungen

Die durchschnittliche Gesamtwertung für Bewertungen von Unternehmen auf Tripadvisor beträgt 4,12 von 5 Punkten.2

Wissenschaftliche Studien belegen, dass sich die in Bewertungen abgegebenen Gesamtwertungen für gewöhnlich mit der Zeit erhöhen. Warum? Weil frühere Gäste häufig unerwartet negative Erfahrungen gemacht haben, die sich in den ersten Bewertungen widerspiegeln. Mit der Anzahl der Bewertungen steigt dann jedoch für gewöhnlich auch die durchschnittliche Gesamtwertung eines Unternehmens. Laut Meinung der Forscher liegt der Grund hierfür auf der Hand: Zusätzliche Bewertungen tragen dazu bei, die richtigen Erwartungen bei Reisenden zu setzen. Dies führt dazu, dass die einzelnen Gesamtwertungen tendenziell auch zu einer genaueren durchschnittlichen Gesamtwertung führen.3

Regelmäßig erhaltenes Feedback führt zu einer besseren Einschätzung Ihres Unternehmens – das ist sowohl für Sie als auch für potenzielle Gäste wichtig. Je mehr Bewertungen Sie erhalten, desto geringer sind die Auswirkungen von negativem Feedback. Und das ist noch nicht alles: Wenn Sie negative Bewertungen als Anreiz nehmen, um Verbesserungen an Ihrem Unternehmen durchzuführen, werden sich Ihre Gesamtwertungen in Zukunft wahrscheinlich verbessern.

3. Bewertungen helfen Unternehmen dabei, sich weiterzuentwickeln

Peter O’Sullivan, Inhaber des Harington’s Hotel in Bath, England, ist von der Wichtigkeit von Bewertungen überzeugt:

"Wir denken vielleicht, dass wir exzellente Arbeit leisten – das bringt uns jedoch nichts, wenn unsere Gäste anderer Meinung sind. Daher nehmen wir uns das Feedback wirklich zu Herzen. Es hilft uns dabei, unseren Service und die Qualität unseres Angebots zu verbessern. Darauf haben wir uns vor allem in den letzten drei bis vier Jahren mehr konzentriert. Und das Ergebnis spricht für sich: Wir gewinnen immer mehr Stammkunden für unser Unternehmen."

Bewertungen sind in der Tat eine kostenlose Möglichkeit, um die Performance Ihres Unternehmens einzuschätzen. Sie zeigen Ihnen, womit Ihre Gäste zufrieden sind und wo noch Verbesserungspotenzial besteht. Außerdem erhalten Sie durch Informationen und Trends in Bewertungen Einblicke in die Erwartungen der Gäste und Sie erfahren, wie Sie diesen besser gerecht werden.

So sammeln Sie Bewertungen

80 % der befragten Reisenden geben an, dass sie sich vor allem auf die neuesten Bewertungen konzentrieren.

Wie kann Ihr Unternehmen also mehr Bewertungen erhalten? Auch hierbei kann Ihnen Tripadvisor helfen: Unsere zahlreichen leistungsstarken Tools warten bereits auf Sie! Nutzen Sie z. B. Bewertungs-Express, um kürzlich abgereisten Gästen optimierte E-Mails mit der Bitte um eine Bewertung zu schicken. Bewertungs-Express versendet zudem automatische Erinnerungs-E-Mails an Ihre Gäste und im detaillierten Dashboard können Sie die Performance Ihrer Kampagnen nachverfolgen – Vorteile, auf die Sie beim Versenden von E-Mails über Ihr eigenes Konto verzichten müssen.

Um auf weitere hilfreiche Tools zuzugreifen, loggen Sie sich in der Management-Zentrale ein und klicken Sie auf die Registerkarte "Marketingtools" oben auf der Seite. Dort finden Sie Widgets für Ihre Website und Werbetools wie Tripadvisor-Aufkleber und "Bewertung schreiben"-Visitenkarten. 


  • 1. Unabhängige und von Tripadvisor in Auftrag gegebene Phocuswright-Umfrage, Dezember 2013
  • 2. Interne Tripadvisor-Daten, Januar 2014
  • 3. "Online Customer Reviews of Hotels: As Participation Increases, Better Evaluation Is Obtained." Cornell Hospitality Quarterly. März 2013
Zuletzt aktualisiert: 1. Februar 2017

Acht Gründe, warum Sie alle Gäste um eine Bewertung bitten sollten

Acht Gründe, warum Sie alle Gäste um eine Bewertung bitten sollten Gäste werden bei der Abreise häufig gebeten, eine Tripadvisor-Bewertung zu schreiben, damit Reisende vor einer Buchung aktuelles Feedback lesen können. Wodurch zeichnen sich Unternehmen aus, die darin besonders erfolgreich sind? Es geht darum, wen sie fragen.

Unternehmen, die nur Gäste um Feedback bitten, von denen sie wissen, dass sie ihren Aufenthalt genossen haben, tun sich und zukünftigen Gästen keinen Gefallen. Erinnern Sie sich an die böse Königin in Schneewittchen?  Jeden Tag fragte sie ihren sprechenden Spiegel: "Wer ist die Schönste im ganzen Land?". Und sie war nur dann zufrieden, wenn sie es war.  Am Ende musste sie für ihre Weigerung, die Wahrheit zu akzeptieren, büßen.  Nachfolgend haben wir acht weitere Gründe dafür aufgeführt, weshalb es in Ihrem Interesse ist, alle Gäste um Bewertungen zu bitten: 

1. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie das Feedback Ihrer Gäste bereits kennen

Auch wenn Sie glauben, dass ein Gast einen wunderschönen Aufenthalt in Ihrem Unternehmen hatte oder auch nicht, wissen Sie dennoch nicht, was am Ende in der Bewertung erscheint.  Geben Sie den Gästen die Chance, Sie zu überraschen. 

2. Eine Auswahl unterschiedlicher Bewertungen weckt realistische Erwartungen

Befürchten Sie, dass das Paar, das sich negativ über das kleine Zimmer geäußert hat, dies auch in der Bewertung erwähnen wird?  Wenn Ihre Zimmer wirklich klein sind, ist das nichts Schlimmes.  Gäste, die Ihr Unternehmen ins Auge fassen, müssen wissen, was sie erwarten können – dazu gehören auch die Fehler und Mängel.  Und wenn sie mit realistischen Erwartungen anreisen, werden sie auch mit höherer Wahrscheinlichkeit zufrieden abreisen.  

3. Wenn alle Bewertungen ausgezeichnet sind, wirkt das ein wenig unglaubwürdig

Niemand ist perfekt – das wissen Reisende so gut wie jeder andere.  Wenn Ihr Feedback zu 100 % hervorragend ist, könnten potenzielle Gäste misstrauisch werden.  Eine Mischung aus unterschiedlichen Meinungen erhöht hingegen Ihre Glaubwürdigkeit.

4. Reisende konzentrieren sich auf das Positive 

Feedback, das sehr negativ ist, wird meist gar nicht besonders beachtet.  Laut einer PhoCusWright-Umfrage aus dem Jahr 2013 ignorieren 66 % der Befragten extreme Kommentare beim Lesen der Bewertungen. 

5. Übernehmen Sie selbst die Verantwortung

Wenn ein Gast einmal nicht zufrieden mit Ihrem Unternehmen war, haben Sie doch bestimmt etwas dagegen unternommen, oder?  Wenn Sie das Problem gelöst haben, wird sich das mit Sicherheit auch in der Bewertung niederschlagen. Und sollte der Reisende trotz der Wiedergutmachung unangemessen reagieren, wird dies in der Bewertung auch klar und deutlich ersichtlich sein. 

6. Sie können sich nur verbessern, wenn Sie die Meinung all Ihrer Gäste kennen

Wenn es in Ihrem Unternehmen ein echtes Problem gibt, müssen Sie darüber Bescheid wissen.  Sie können nur dann besser werden, wenn Sie wissen, was all Ihre Gäste denken. Und wenn das Feedback negativ ist, informieren Sie alle in einer Management-Antwort, was Sie dagegen tun werden. 

7. Zeigen Sie, dass Sie von Ihrem Angebot überzeugt sind 

Wenn Sie jeden Gast um eine Bewertung bitten, bringen Sie damit Ihre Überzeugung zum Ausdruck, dass Ihr Unternehmen das bestmögliche Erlebnis bietet.  Sollten Sie nicht dieser Überzeugung sein, ist das ein weiterer Grund, möglichst viel Feedback einzuholen und herauszufinden, wo noch Verbesserungspotenzial besteht. 

8. Ehrlichkeit ist die beste Richtlinie

Letzten Endes sollte es nicht darum gehen, dass Unternehmen sich nur positives Feedback herauspicken – das ist einfach nicht ehrlich gegenüber den Reisenden.Schließlich bietet Tripadvisor eine Plattform, auf der alle Reisenden ihre Meinung abgeben können – nicht nur diejenigen, die Sie sich wünschen.  Und wenn Sie Feedback von allen Gästen einholen, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht gegen unsere Betrugsrichtlinien verstoßen. 

Wir wünschen uns einfach erfolgreiche Hoteliers, die jedes Feedback akzeptieren und es zu ihrem Vorteil nutzen, entweder um ihr Unternehmen zu vermarkten oder um es zu verbessern.  Bitten Sie alle Gäste um eine Bewertung und hören Sie sich alle Meinungen an – Ihr Unternehmen wird am Ende davon profitieren.   

Zuletzt aktualisiert: 22. September 2014

Cornell-Studie zeigt den ROI von sozialen Netzwerken und Bewertungen

Cornell-Studie zeigt den ROI von sozialen Netzwerken und Bewertungen Bahnbrechende Studie verbindet Bewertungen, Belegung und Preisgestaltung

Die Bedeutung von sozialen Netzwerken hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Diese Tatsache wirft bei vielen Unternehmern aus dem Hotel- und Gastgewerbe Fragen auf: Was versteht man unter Return on Investment (ROI)? Zahlt es sich wirklich aus, Zeit und Ressourcen in soziale Netzwerke zu investieren? Bisher gab es keine konkreten Zahlen, die dies bestätigen.

Nun bietet eine bahnbrechende Studie des Cornell Hospitality Research Center einige Antworten zu diesem Thema. „The Impact of Social Media on Lodging Performance“ ist die erste Studie, die zeigt, welchen Return on Investment Hotels von sozialen Netzwerken und Bewertungen erwarten können. Eine Kombination aus Daten von ReviewPro, STR, Travelocity, comScore und Tripadvisor ergab in der Auswertung, dass soziale Netzwerke einen wachsenden Einfluss auf das Suchverhalten von Verbrauchern haben. Die Studie zeigt außerdem auf, welche Möglichkeiten Hotels in Bezug auf Preisgestaltung, Erzielung höherer Buchungen und schlussendlich gesteigerte Einnahmen haben. Die Schlüsselergebnisse der Studie sind gemeinsam mit den wichtigsten Erkenntnissen für Ihr Unternehmen im Folgenden zusammengefasst: 

Schlüsselergebnis Nr. 1: Gäste besuchen Tripadvisor häufiger, bevor sie eine Buchung tätigen.

Die Studie zeigt, dass die Anzahl an Personen, die Tripadvisor für die Hotelsuche verwendet, gestiegen ist. Die Personen, die Tripadvisor bereits verwenden, kehren außerdem häufiger auf die Website zurück und alle Besucher sehen sich mehr Bewertungen an, bevor sie sich für ein Hotel entscheiden.    

Die Daten zeigen auch, dass Bewertungen eine der letzten Informationsquellen sind, auf die Gäste zurückgreifen, bevor sie ein Hotel aussuchen, da sie Tripadvisor fünf Tage vor der Buchung deutlich häufiger besuchen. Tatsächlich fällt ein Viertel ihrer gesamten Tripadvisor-Besuche in diesen Zeitraum. 

Schlüsselergebnis Nr. 2: Durch höhere Bewertungsergebnisse auf den Webportalen von Online-Reisebüros können Hotels bei gleichbleibender Belegungsrate höhere Preise verlangen. 

Die Studie hat ergeben, dass höhere Hotelbewertungen auf den Seiten von Online-Reisebüros das Verhältnis von Preissteigerungen und Nachfrage positiv beeinflussen können. Höhere Bewertungsergebnisse erhöhen die Konversionsraten, sogar bei steigenden Preisen.

Normalerweise fallen die Belegungsraten eines Hotels, wenn die Zimmerpreise erhöht werden. Wenn ein Unternehmen jedoch seine Bewertungsergebnisse auf dem Portal eines Online-Reisebüros um einen Punkt erhöhen kann (auf einer Fünf-Punkte-Skala), kann es die Preise um ca. 11,2 % erhöhen und trotzdem seine Belegungsraten beibehalten. Der positive Effekt eines höheren Bewertungsergebnisses kann den Einfluss einer negativen Belegungsrate, die normalerweise mit höheren Preisen einhergeht, ausgleichen. 

Schlüsselergebnis Nr. 3: Unternehmen mit einer stärkeren plattformübergreifenden Reputation erzielen insgesamt bessere Ergebnisse. 

Laut der Studie steigt mit einer wachsenden Reputation in sozialen Netzwerken auch die gesamte Performance eines Unternehmens. Eine stärkere Online-Reputation bietet Hotels bessere Preisgestaltungsmöglichkeiten – sie können die Preise erhöhen und gleichzeitig dasselbe Belegungsniveau beibehalten. Preissteigerungen führen zu höherem Umsatz und besserer Performance. Umgekehrt trifft dies ebenfalls zu – Unternehmen mit schwächerer Reputation in sozialen Netzwerken erzielen niedrigere Ergebnisse, da sie die Preise reduzieren müssen, um das Belegungsniveau beizubehalten.

Erkenntnisse für Ihr Unternehmen

  • Registrieren und bestätigen Sie Ihr Unternehmen bei Tripadvisor und profitieren Sie von den umfangreichen Vorteilen der Website und ihren kompetenten Besuchern.
  • Besuchen Sie Ihre Management- Zentrale in regelmäßigen Abständen, um Inhalte zu aktualisieren und Kontakte zu Reisenden herzustellen, die bei der Reiseplanung vielleicht mehrmals zu Ihrer Unternehmensseite zurückkehren.  
  • Überprüfen Sie Ihre Bewertungen und behalten Sie Ihre Geschäfte im Auge. Lernen Sie vom Feedback früherer Gäste und nehmen Sie die nötigen betrieblichen Änderungen vor. Der Schlüssel zu positiveren Bewertungsergebnissen auf jeder Plattform liegt darin, dem Gast das bestmögliche Erlebnis zu bereiten.
  • Regen Sie Besucher zum Schreiben neuer Bewertungen an, um Ihr Gesamt-Bewertungsergebnis bei Tripadvisor auszubauen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Management-Zentrale. Klicken Sie dort auf „Kostenlose Marketing-Tools“ und anschließend auf „Mehr Bewertungen erhalten“, um sich verschiedene Tools anzuschauen. 
  • Management-Antworten sind eine tolle Möglichkeit, um Ihre Reputation aufzubauen, da potenzielle Reisende Ihr Unternehmen kennenlernen. Wenn Sie eine niedrigere Bewertung erhalten, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Management-Antwort zu schreiben und einen guten Eindruck auf andere Gäste zu machen.
  • Guter Service ist die Grundlage Ihrer Reputation. Sie können das Bewertungs-Dashboard verwenden, um nach häufigen Service-Themen in Ihren Bewertungen Ausschau zu halten (unter „Übersicht über Ihr Unternehmen“ auf der Homepage der Management-Zentrale). Sie können dann an Verbesserungen arbeiten. 

Quelle: “The Impact of Social Media on Lodging Performance.” Chris K. Anderson, The Center for Hospitality Research. Cornell University. November 2012 

 

 

Zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2013

Bewertungs-Express

Der vollständige Bewertungs-Express-Guide

Der vollständige Bewertungs-Express-Guide Erfahren Sie mehr über die schnelle und kostenlose Möglichkeit, Tripadvisor-Bewertungen für Ihr Unternehmen zu erhalten.

Möchten Sie ganz leicht mehr Bewertungen für Ihr Unternehmen erhalten? Dann testen Sie Bewertungs-Express. Dieses Tool zum Sammeln von Bewertungen wurde von Tripadvisor basierend auf Feedback von Unternehmen aus dem Gastgewerbe entwickelt und steht allen Unternehmensarten kostenlos zur Verfügung. Es ist kein Abonnement erforderlich.

Aus Phocuswright-Daten geht hervor, dass mehr als die Hälfte der Reisenden erst dann eine Buchung vornehmen, wenn sie Bewertungen gelesen haben.1

Mit Bewertungs-Express können Sie professionelle E-Mails erstellen und versenden, um kürzlich abgereiste Gäste daran zu erinnern, eine Bewertung für Ihr Unternehmen zu schreiben. Sie können diese E-Mails auch individuell anpassen und beispielsweise das Logo Ihres Unternehmens hinzufügen. Im Bewertungs-Express-Dashboard können Sie außerdem auf detaillierte Analysen zugreifen sowie Ihre Performance analysieren und Ihre Kampagnen anhand dieser Informationen optimieren.  Nutzer von Bewertungs-Express erhalten durchschnittlich 28 % mehr Tripadvisor-Bewertungen für ihr Unternehmen.2

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach damit beginnen können, Bewertungs-Express für Ihr Unternehmen zu verwenden: 

Erste Schritte

Wenn Sie Bewertungs-Express verwenden, ist es erforderlich, zuerst die Informationen Ihrer Gäste zu erfassen. Schreiben Sie die E-Mail-Adressen, Einverständniserklärungen und bevorzugten Sprachen Ihrer Gäste in eine Tabelle oder sammeln Sie sie an einer anderen Stelle, auf die Sie stets problemlos zugreifen können. Dabei spielt Genauigkeit eine wichtige Rolle. Wenn Ihre Unterlagen korrekt sind, ist es nämlich wahrscheinlicher, dass Ihre Bewertungs-Express-E-Mails ankommen, geöffnet und angeklickt werden und Ihr Unternehmen schlussendlich mehr Bewertungen erhält.

Fragen Sie Ihre Gäste einfach vor der Abreise nach den entsprechenden Informationen – das ist häufig die beste Möglichkeit, E-Mail-Adressen zu erhalten. Wenn Ihr Unternehmen über eine Online-Buchungsfunktion verfügt, könnten Sie zudem die Felder "E-Mail-Adresse" und "Sprache" zu Ihrem Online-Formular hinzufügen. Weitere Tipps zum Erfassen der E-Mail-Adressen Ihrer Gäste finden Sie hier. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich unbedingt die in Ihrem Land gültigen E-Mail-Gesetze ansehen und sicherstellen, dass Sie nicht gegen diese verstoßen.

Welche Methode Sie auch zum Zusammentragen von E-Mail-Adressen verwenden, denken Sie stets daran, Ihre Gäste um Erlaubnis zu bitten, bevor Sie ihnen eine E-Mail senden. Erklären Sie ihnen genau, wozu Sie ihre Adressen verwenden, und sagen Sie ihnen im Voraus Bescheid, wenn Sie eine Bewertungs-Express-Kampagne planen. Wenn Sie bei Ihren Gästen die richtigen Erwartungen setzen, können sich die Anzahl Ihrer geöffneten E-Mails sowie die Anzahl Ihrer Bewertungen erhöhen.

Richten Sie eine Bewertungs-Express-Kampagne ein

Die Einrichtung einer Bewertungs-Express-Kampagne ist ganz leicht. Rufen Sie tripadvisor.de/ReviewExpress auf und geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein, um auf die Startseite von Bewertungs-Express zu gelangen. Dort finden Sie alles Nötige, um voll durchzustarten und Ihre kürzlich abgereisten Gäste um eine Bewertung zu bitten. Um eine E-Mail zu versenden, klicken Sie im oben angezeigten Menü auf "E-Mail erstellen".

Erstellen Sie eine E-Mail 

Im Bereich "E-Mail erstellen" können Sie die E-Mail konfigurieren, die Sie an Ihre Gäste senden. Wenn Sie Bewertungs-Express zum ersten Mal verwenden, wird standardmäßig die Tripadvisor-Vorlage in Ihrer Sprache angezeigt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche zum Bearbeiten, um die einzelnen Elemente der Vorlage individuell anzupassen:

  • Absenderadresse: Diese Adresse wird Ihren Gästen als Absender angezeigt, wenn sie Ihre E-Mail erhalten. Daher sollte sie leicht zu erkennen und zuzuordnen sein.
  • Betreff: Das ist die Betreffzeile, die Ihren Gästen angezeigt wird. Verwenden Sie möglichst keine Ausrufezeichen oder andere Satzzeichen – das reduziert die Gefahr, dass Ihre E-Mails unterdrückt werden bzw. nicht zugestellt werden können.
  • Foto: Im oberen Bereich der E-Mail, neben dem Namen und der Adresse Ihres Unternehmens, können Sie ein Foto einfügen. Sie können das Standardfoto Ihres Unternehmens verwenden, ein neues Bild hochladen oder auch ganz darauf verzichten.
  • Nachricht: Die E-Mail-Nachricht beinhaltet die Überschrift und den Textteil der E-Mail. Sie können die aktuelle Nachricht verwenden, diese bearbeiten oder Ihre eigene hinzufügen. Grundsätzlich gilt: Je kürzer, desto besser. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihren Gästen für ihren Aufenthalt zu bedanken.

Wenn Sie Änderungen an der Tripadvisor-Vorlage vornehmen, werden Sie aufgefordert, diese als neue Nachricht zu speichern. Außerdem können Sie Ihre neue Nachricht als Standardnachricht für die entsprechende Sprache festlegen. Wenn Sie dies tun, wird automatisch ein Sternchen zum Namen der Vorlage hinzugefügt und sie wird Ihnen als Erstes angezeigt, sobald Sie die entsprechende Sprache im Bereich "E-Mail erstellen" wählen. Standardvorlagen erkennen Sie immer an dem Sternchen im Titel.

Versenden Sie Nachrichten am besten in der Sprache Ihrer Zielgruppe – so erhöhen sich Ihre Erfolgschancen. Bewertungs-Express ist in 30 Sprachen verfügbar – und für jede einzelne gibt es eine Tripadvisor-Vorlage. Diese Vorlagen können Sie auch verwenden, um Gäste in Sprachen zu kontaktieren, die Sie selbst nicht sprechen.

Haben Sie Ihre Vorlage fertiggestellt? Dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Zum Senden der E-Mail fortfahren", um zum nächsten Schritt zu gelangen. 

Versenden Sie E-Mails

In diesem Schritt können Sie die E-Mail-Adressen der Gäste hinzufügen, denen Sie Ihre Nachrichten schicken möchten. Sie haben nur wenige Adressen? Geben Sie diese in das Textfeld ein. Wenn Sie viele E-Mails gleichzeitig versenden möchten, können Sie eine Tabelle mit bis zu 1.000 E-Mail-Adressen hochladen. Verwenden Sie hierfür das Feld zum Hochladen von Dateien. Bewertungs-Express unterstützt CSV- und XLS-Dateien bis zu einer Größe von 5 MB. Wenn Sie E-Mails in unterschiedlichen Sprachen verschicken möchten, erstellen Sie für jede Sprache eine neue Nachricht. Laden Sie anschließend zu jeder dieser Kampagnen die zugehörigen E-Mail-Adressen der Gäste hoch.

Keine Sorge, eine E-Mail-Adresse wird automatisch aus einer Kampagne entfernt, wenn: Der E-Mail-Empfänger in den letzten 30 (bei Restaurants) bis 90 Tagen (bei Sehenswürdigkeiten) eine Bewertung für Ihr Unternehmen geschrieben hat, In den letzten 30 Tagen eine Bewertungs-Express-Anfrage an diese Adresse gesendet wurde, Der E-Mail-Empfänger Bewertungs-Express-E-Mails abbestellt hat.

Denken Sie daran: Tripadvisor verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Betrug und nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die von Ihnen eingereichten Adressen müssen zu Personen gehören, die Ihr Unternehmen besucht und Ihnen erlaubt haben, E-Mail-Nachrichten an sie zu schicken. Persönliche Beziehungen mit den Empfängern sind untersagt, ebenso wie das Anbieten von Belohnungen im Gegenzug für eine Bewertung. Und noch ein letzter Tipp: Schreiben Sie nicht nur E-Mails an Gäste, von denen Sie eine positive Bewertung erwarten. Bewertungs-Express-E-Mails sollten an alle Gäste versendet werden – häufig sind Unternehmen positiv von den Ergebnissen überrascht. 

Nachdem Sie Ihre Empfänger hinzugefügt haben, überprüfen Sie diese und markieren Sie die drei Kästchen unten auf der Seite. Klicken Sie dann auf "Senden". Ihre E-Mails werden innerhalb von 24 Stunden verschickt. Über Bewertungs-Express erhaltene Bewertungen enthalten einen Hinweis, dass sie in Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen gesammelt wurden.

Verwenden Sie den automatisierten Bewertungs-Express

Unterkünfte können sogar noch leichter E-Mails über Bewertungs-Express versenden, wenn sie mit einem von Tripadvisor zertifizierten Konnektivitätspartner zusammenarbeiten – dabei kann es sich um eine Internet-Buchungsmaschine oder ein System für Unternehmensmanagement handeln. Diese Unternehmen haben nämlich die Möglichkeit, kürzlich abgereisten Gästen automatisch E-Mails über Bewertungs-Express zu senden. Und zwar kostenlos! 

Wenn Ihr Unternehmen berechtigt ist, können Sie sich einfach auf der Bewertungs-Express-Startseite über die Schaltfläche im Feld "Automatisiert" für diese Funktion registrieren. Hinweis: Gäste, die über einen Drittanbieter, z. B. über einen Online-Reiseberater, gebucht haben, sollten Sie nach wie vor gemäß der oben beschriebenen Vorgehensweise "E-Mail senden" um Bewertungen bitten.

Sobald Sie sich registriert haben, stellt Ihr Konnektivitätspartner Tripadvisor die Daten bereit, um Gästen automatisch Ihre standardmäßige Bewertungs-Express-E-Mail in Ihrem Namen zu senden – und zwar innerhalb von 72 Stunden nach deren Abreise. Sie brauchen überhaupt nichts tun! Über die Registerkarte "Einstellungen" können Sie Ihre Standard-E-Mail-Nachrichten bearbeiten und den Status Ihres Konnektivitätspartners kontrollieren.

Kann Ihre Unterkunft sich nicht für den automatisierten Bewertungs-Express registrieren? Dann liegt das vielleicht daran, dass Ihr Konnektivitätspartner nicht zertifiziert ist. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter in Verbindung, um den Service nutzen zu können. Wenn Sie mehr über den automatisierten Bewertungs-Express erfahren möchten, klicken Sie hier.

Fügen Sie private Umfragen hinzu

Mit Bewertungs-Express können Sie als Unterkunftsinhaber nicht nur öffentliche Bewertungen sammeln, die auf Ihrer Tripadvisor-Seite angezeigt werden, sondern haben auch die Möglichkeit, privates Feedback zu erhalten. Mit der Erweiterung Bewertungs-Express + private Umfragen können Sie jeder Bewertungs-Express-Kampagne eine kurze, individuell angepasste Umfrage zur Gästezufriedenheit beifügen.

Das Feedback von Reisenden, die an dieser optionalen Umfrage teilnehmen, ist lediglich für Sie und die Mitarbeiter Ihres Hotels oder B&B bestimmt. Die Antworten auf Ihre Umfrage werden vertraulich behandelt, erscheinen nicht auf Ihrer Tripadvisor-Seite und haben keinen Einfluss auf Ihre Tripadvisor-Gesamtwertung oder Ihr Beliebtheitsranking.

Gehen Sie zum Erstellen einer eigenen privaten Umfrage zur Registerkarte "Umfrage erstellen". Dort wird Ihnen eine Liste mit vorübersetzten Fragen angezeigt, die Sie Ihren Gästen stellen können. Wenn Sie eine Frage hinzufügen möchten, klicken Sie darauf und ziehen Sie sie zu Ihrer Umfrage. Sollten Sie es sich doch anders überlegen, haben Sie später noch immer die Möglichkeit, die Reihenfolge der Fragen zu ändern oder Fragen zu entfernen.

Die Antworten auf Ihre private Umfrage erscheinen in Ihrem Bewertungs-Express-Dashboard. Weitere Informationen finden Sie in unserem Guide Detaillierte Informationen zu den Antworten auf Ihre private Umfrage.

Bewertungs-Express-Dashboard

Sobald Sie mit dem Versenden von Kampagnen beginnen, können Sie im Dashboard die entsprechenden Performances einsehen. Und so greifen Sie darauf zu: Klicken Sie im Hauptmenü von Bewertungs-Express auf "Dashboard".

Zuerst werden Ihnen die wichtigsten Statistiken zu all Ihren versendeten Kampagnen angezeigt, einschließlich "Kampagnen insgesamt", "Gesamtzahl der gesendeten E-Mails", "Gesamtzahl der geöffneten E-Mails", "Gesamtzahl der Klicks" sowie "Gesamtzahl der Bewertungen". Das Dashboard analysiert die Performance all Ihrer Bewertungs-Express-Kampagnen auf Unternehmensebene – unabhängig vom Absender. Diese Zahlen geben Ihnen Aufschluss darüber, wie erfolgreich Ihr Unternehmen Bewertungs-Express in einem bestimmten Zeitraum genutzt hat.

Ein weiterer wichtiger Bereich des Dashboards ist der Abschnitt mit aktuellen Bewertungen. Dort werden die Titel und Gesamtwertungen Ihrer aktuellsten Bewertungen aufgeführt. Wenn keine aktuellen Bewertungen vorliegen, stehen Ihnen im Dashboard Tipps für zukünftige Kampagnen zur Verfügung.

Und das ist noch nicht alles: Im Bericht "Aktuelle E-Mail-Kampagnen" finden Sie regelmäßig aktualisierte Statistiken zu jeder Kampagne, die von Ihrem Unternehmen versendet wurde,darunter die Anzahl der gesendeten, angeklickten und geöffneten E-Mails sowie die Anzahl der unzustellbaren oder unterdrückten. Mit der Option zum Unterdrücken können Sie verhindern, dass unnötige E-Mails an Ihre Gäste versendet werden. Eine E-Mail-Adresse wird automatisch aus einer Kampagne entfernt, wenn: 

  • Der E-Mail-Empfänger in den letzten 30 (bei Restaurants) bis 90 Tagen (bei Sehenswürdigkeiten) eine Bewertung für Ihr Unternehmen geschrieben hat,
  • In den letzten 30 Tagen eine Bewertungs-Express-Anfrage an diese Adresse gesendet wurde,
  • Der E-Mail-Empfänger Bewertungs-Express-E-Mails abbestellt hat.

Weitere Tipps zum Dashboard und Informationen darüber, wie Sie Bewertungs-Express damit noch erfolgreicher nutzen können, finden Sie in dieser Tipp-Sammlung. 

Ressourcen

Möchten Sie mit Bewertungs-Express voll durchstarten? Besuchen Sie tripadvisor.de/ReviewExpress noch heute. Sie können Ihre erste Kampagne innerhalb von nur 15 Minuten einrichten und versenden. Brauchen Sie zusätzliche Hilfe? Dann schauen Sie sich diese Ressourcen an. Darin finden Sie u. a. Tipps zum Versenden von Bewertungs-Express-Kampagnen, häufig gestellte Fragen und weitere Informationen darüber, warum Bewertungen so wichtig für Ihr Unternehmen sind.

Die besten Tipps zu Bewertungs-Express

  1. Setzen Sie bei Ihren Gästen die richtigen Erwartungen: Teilen Sie ihnen mit, dass Sie eine Bewertungs-Express-E-Mail verschicken werden, in der Sie sie um Feedback bitten.
  2. Versenden Sie regelmäßig E-Mails: Bitten Sie Gäste wenige Tage nach deren Abreise um Feedback, wenn die Erfahrung noch frisch in Erinnerung ist.
  3. Wählen Sie Ihre Absenderadresse mit Bedacht: Verwenden Sie den Namen Ihres Unternehmens oder den eines leitenden Mitarbeiters, damit der Empfänger sofort weiß, worum es geht.

 

Quellen: 1. Unabhängige und von Tripadvisor in Auftrag gegebene Phocuswright-Umfrage, Dezember 2013 2. Daten der Tripadvisor-Website, Januar 2014

Bauen Sie Ihr Unterkunftsgeschäft mit unseren exklusiven Einsteigerpaketen aus. Bauen Sie Ihr Unterkunftsgeschäft mit unseren exklusiven Einsteigerpaketen aus.
  • 30-tägiges kostenloses Testabonnement
  • Kostenlose Anzeigen im Wert von bis zu 100 US-Dollar
  • Keine Verpflichtungen
...

Über Tripadvisor-Bewertungs-Express und das Einverständnis von Gästen

Über Tripadvisor-Bewertungs-Express und das Einverständnis von Gästen Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Bewertungs-Express und dem Einverständnis von Gästen Bewertungs-Express ist eine kostenlose und einfache Möglichkeit, kürzlich abgereiste Gäste um Feedback zu bitten. Sie können einfach und problemlos professionelle Erinnerungs-E-Mails an kürzlich abgereiste Gäste verschicken und diese so um eine Bewertung bitten. Im Folgenden geben wir Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Einverständnis von Gästen und Tripadvisor-Bewertungs-Express. Was hat es mit dem Einverständnis meiner Gäste auf sich? Bevor Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Gäste in Bewertungs-Express hochladen, müssen Sie deren Einverständnis dazu einholen, dass Sie ihre Daten an Tripadvisor zum Zwecke der Bewertungsgenerierung weitergeben. Normalerweise wird dieses Einverständnis in der Datenerfassungserklärung gegeben. Des Weiteren ist es erforderlich, dass Sie die Bewilligung der Gäste schriftlich festhalten. Was passiert, wenn ein Gast die E-Mail anzweifelt? In Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen werden wir einen Gast im Falle einer Anzweiflung der Tripadvisor-E-Mail mit der Bewertungsanfrage an Sie verweisen, um dessen Einwilligung zu bestätigen.Sie müssen nachweisen können, dass der Gast dem Erhalt von Kommunikationen von Tripadvisor zugestimmt hat. Nutzt Tripadvisor die E-Mail-Adressen meiner Gäste für andere Zwecke?...

Neun häufige Fragen zu Bewertungs-Express

Neun häufige Fragen zu Bewertungs-Express Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Bewertungs-Express.

1. Wie viel kostet Bewertungs-Express?

Bewertungs-Express steht allen auf Tripadvisor eingetragenen Unternehmen kostenlos zur Verfügung. Sie müssen lediglich als Inhaber oder Geschäftsführer Ihres Unternehmens registriert sein. 

2. Warum ist es besser, Bewertungs-Express zu nutzen, anstatt meine eigenen E-Mails zu versenden?

Bewertungs-Express ist eine kostenlose und einfache Möglichkeit, kürzlich abgereiste Gäste um eine Bewertung zu bitten.Außerdem profitieren Sie vom Co-Branding mit Tripadvisor, der weltweit größten Reise-Website,und haben Zugriff auf das Bewertungs-Express-Dashboard, wo Sie übersichtliche und genaue Ergebnisse für all Ihre Kampagnen erhalten. Ein weiterer Vorteil: Gäste, die kein Feedback schicken, bekommen automatisch eine Erinnerungs-E-Mail – so erhält Ihr Unternehmen noch leichter mehr Bewertungen. 

3. Was hat es mit dem Einverständnis meiner Gäste auf sich?

Lesen Sie unseren Artikel zu Bewertungs-Express und dem Einverständnis von Gästen hier.

4. Was geschieht mit den E-Mail-Adressen meiner Gäste, wenn ich Bewertungs-Express verwende?

Wenn wir die E-Mail-Adressen erhalten, kommen zuerst unsere Bewertungs-Express-Filter zum Einsatz:Empfängeradressen, die keine E-Mails von Bewertungs-Express erhalten möchten, werden entfernt. Danach werden die Adressen aussortiert, die in den letzten 30 Tagen bereits eine Bewertungs-Express-E-Mail von Ihnen erhalten haben. Gleiches gilt für Empfänger, die in den letzten drei Monaten eine Bewertung für Ihr Unternehmen geschrieben haben.

Die übrigen Adressen erhalten eine Bewertungs-Express-E-Mail und die Antworten werden im Dashboard nachverfolgt.Wenn Sie Erinnerungs-E-Mails nutzen und innerhalb von sieben Tagen keine Antwort erhalten haben, sendet Tripadvisor in Ihrem Namen eine Folge-E-Mail an die entsprechenden Gäste.Die Adressen werden nun auf einem Tripadvisor-Server gespeichert. So können die Ergebnisse der Kampagne weiterhin im Dashboard nachverfolgt und Listen künftiger E-Mail-Kampagnen entsprechend gefiltert werden.  

5. Wie schützt Tripadvisor die Daten meiner Gäste?

E-Mail-Adressen, die über Bewertungs-Express an Tripadvisor gesendet werden, werden sicher an einem separaten Ort gespeichert.Der Zugriff auf diese Daten ist ausschließlich bestimmten Mitarbeitern des Tripadvisor-Teams vorbehalten.

6. Verwendet Tripadvisor die E-Mail-Adressen zu anderen Zwecken?

Nein. Tripadvisor nimmt den Schutz der Daten Ihrer Gäste sehr ernst.Über Bewertungs-Express erhaltene E-Mail-Adressen werden nicht für andere Zwecke verwendet.Sie werden nicht für allgemeine E-Mail-Kampagnen von Tripadvisor genutzt und ausschließlich für die Analysen im Bewertungs-Express-Dashboard erfasst.

7. Wenn ich die E-Mail-Adressen meiner Gäste bereitstelle, werden diese dann automatisch Tripadvisor-Mitglieder?

Nein. Für Empfänger von Bewertungs-Express-E-Mails werden keine automatischen Mitgliedschaften erstellt.Gäste benötigen jedoch eine Tripadvisor-Mitgliedschaft, um eine Bewertung für Ihr Unternehmen zu schreiben.Wenn Gäste eine Bewertung schreiben möchten, können sie sich auf der Website registrieren oder in ihrem bestehenden Konto anmelden und dort festlegen, ob sie auch künftig E-Mails von Tripadvisor erhalten möchten.

8. Kann ich versehentlich zu viele Bewertungs-Express-E-Mails an meine Gäste schicken?

Pro Besuch in Ihrem Unternehmen werden lediglich zwei Bewertungs-Express-E-Mails an Ihre Gäste gesendet: eine direkt nach dem Aufenthalt und eine Erinnerungs-Mail – und das in einem Zeitraum von 30 Tagen.Die Erinnerungs-E-Mail wird jedoch nur dann verschickt, wenn Sie diese Funktion für Ihr Unternehmen nutzen und der Gast nicht bereits eine Bewertung für Ihr Unternehmen geschrieben hat.

Wenn Sie den automatisierten Bewertungs-Express verwenden, vergleichen wir außerdem die von Ihrem Technologieanbieter erhaltenen E-Mail-Adressen mit denen aus Ihrer Kampagne – so stellen wir sicher, dass Ihre Gäste nicht mehrere E-Mails erhalten.Gästen, die nicht über Ihren Technologieanbieter buchen, sollten Sie weiterhin E-Mails über den manuellen Bewertungs-Express senden.

9. Kann ich Bewertungs-Express-E-Mails nur an die Gäste senden, von denen ich positive Bewertungen erwarte?

Sie sollten all Ihre Gäste um Erlaubnis bitten, ihnen eine E-Mail zu schicken. Jeder, der zustimmt, erhält daraufhin eine Bewertungs-Express-E-Mail.Es wird als betrügerisch erachtet und kann Strafmaßnahmen für Ihr Unternehmen nach sich ziehen, wenn Sie ausschließlich E-Mails an Gäste schicken, von denen Sie sich eine positive Bewertung erhoffen. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, klicken Sie hier.Denken Sie daran: Unternehmen sind häufig überrascht, wie viel positives Feedback sie erhalten. Schließlich liegt die durchschnittliche Gesamtwertung einer Tripadvisor-Bewertung bei 4,12 von 5 Punkten.1


  • 1. Interne Tripadvisor-Daten, Januar 2014
Zuletzt aktualisiert: 20. Juni 2018

Acht Möglichkeiten, E-Mail-Adressen von Gästen zu sammeln

Acht Möglichkeiten, E-Mail-Adressen von Gästen zu sammeln

Folge-E-Mails sind eine tolle Möglichkeit, wertvolles Gästefeedback zu Ihrem Unternehmen zu sammeln. Mit Bewertungs-Express können Sie Folge-E-Mails im Handumdrehen an Ihre Gäste senden.

Wenn Sie Bewertungs-Express verwenden, ist es erforderlich, zunächst die Informationen Ihrer Besucher zu erfassen. Im Folgenden finden Sie acht Tipps zum Erfassen der E-Mail-Adressen Ihrer Gäste:

  1. Bieten Sie Ihren Gästen die Option, ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um per E-Mail an die aktuelle Reservierung erinnert zu werden.
  2. Fragen Sie beim Anbieter Ihrer Buchungsmaschine oder Ihrem Online-Reiseberater nach, ob diese für jede getätigte Buchung eine E-Mail-Adresse bereitstellen können.
  3. Erkundigen Sie sich einfach bei der Ankunft und, falls erforderlich, auch bei der Abreise der Gäste nach deren E-Mail-Adresse.
  4. Arbeiten Sie mit Ihrem WLAN-Anbieter zusammen und legen Sie fest, dass Gäste sich zunächst mit einem sozialen Netzwerkkonto oder ihrer E-Mail-Adresse anmelden müssen, bevor sie Ihr Netzwerk nutzen können. Bitten Sie Ihren Anbieter dann, Ihnen diese Daten zur Verfügung zu stellen, damit Sie Ihre Gäste nach deren Aufenthalt kontaktieren können. 
  5. Bieten Sie Ihren Gästen an, ihnen eine Kopie der endgültigen Rechnung per E-Mail zu senden, oder stellen Sie ihnen ein beschleunigtes Check-out-Verfahren per E-Mail zur Verfügung (elektronische Rechnungszustellung und elektronische Autorisierung von Gebühren).
  6. Wenn Sie Inhaber einer Unterkunft sind, bieten Sie einen kostenlosen Druck- und Lieferservice für e-Flugtickets und Bordkarten an – Gäste müssen dann nur noch ihre E-Mail-Adresse angeben.
  7. Als Restaurantinhaber haben Sie folgende Möglichkeit: Regen Sie die Gäste an, ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um eine exklusive Vorschau auf in Kürze verfügbare saisonale Gerichte zu erhalten.
  8. Als Inhaber einer Sehenswürdigkeit sollten Sie Ihren Gästen Folge-E-Mails mit Informationen zu weiteren Touren mit dem bereits bekannten Reiseführer anbieten.

Wichtiger Hinweis:Unabhängig davon, wie Sie die E-Mail-Adressen sammeln, sollten Sie Ihre Gäste stets darüber informieren, zu welchem Zweck Sie diese verwenden. Wenn Sie Bewertungs-Express-Kampagnen senden, erklären Sie diese im Voraus. Das hilft, die Teilnahme- und Erfolgsquote zu steigern. (Sie können diese Kennzahlen im Bewertungs-Express-Dashboard analysieren.)

Sobald Sie begonnen haben, E-Mail-Adressen zu sammeln, fassen Sie diese an einem einzigen, leicht zugänglichen Ort zusammen, zum Beispiel in einer Tabelle. So können Sie diese dann mit nur einem einfachen Schritt in Tools wie Bewertungs-Express hochladen.

Zuletzt aktualisiert: 3. September 2013

Detaillierte Informationen zu den Antworten auf Ihre private Umfrage

Detaillierte Informationen zu den Antworten auf Ihre private Umfrage So nutzen Sie Ihr Bewertungs-Express-Dashboard, um das Gästefeedback aus Bewertungs-Express + private Umfragen zu analysieren.

Dank Bewertungs-Express + private Umfragen können Sie durch jede von Ihnen versendete E-Mail-Kampagne ganz leicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.Und auch die Analyse des erhaltenen Feedbacks ist kinderleicht. Warum? Wegen des Bewertungs-Express-Dashboards.

So greifen Sie auf Ihr Dashboard zu

Ihr Dashboard steht Ihnen über die Bewertungs-Express-Startseite zur Verfügung. Suchen Sie einfach nach dem Namen Ihres Unternehmens oder wählen Sie ihn aus dem Drop-down-Menü aus und klicken Sie anschließend oben auf Ihrer Bewertungs-Express-Seite auf "Dashboard".

Sobald Sie Ihre E-Mail-Vorlage für Bewertungs-Express und Ihre individuelle private Umfrage erstellt haben, können Sie die Ergebnisse aus der Umfrage und der Bewertungs-Express-Kampagne ganz einfach analysieren. Die von Ihnen generierten Bewertungen werden öffentlich auf Ihrer Tripadvisor-Unternehmensseite angezeigt, wohingegen das Feedback aus der Umfrage ausschließlich Ihnen zur Verfügung steht. Ihr Tripadvisor-Ranking und Ihre Gesamtwertung werden davon nicht beeinflusst.

So schauen Sie sich das Feedback aus der Umfrage an

Das Feedback aus Ihrer privaten Umfrage ist nur für Sie im Bewertungs-Express-Dashboard sichtbar.

Im Dashboard stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. So können Sie sich z. B. ein übersichtliches Update und detaillierte Analysen anschauen oder einen genaueren Blick auf die Antworten werfen.

Wählen Sie als Erstes einen Zeitraum aus, beispielsweise den letzten Monat, die letzten drei Monate oder die letzten sechs Monate. Daraufhin werden Ihnen die entsprechenden Umfragedaten basierend auf allen in diesem Zeitraum erhaltenen Antworten angezeigt. Anschließend können Sie sich ansehen, wie Ihre Gäste auf Ihre private Umfrage geantwortet haben. Bei der Analyse der Ergebnisse aus Ihren privaten Umfragen können Sie zwischen drei Optionen wählen:

1. Ergebnisse in der Kopfzeile 

In dieser Ansicht werden Ihnen die wichtigsten Details angezeigt, wie z. B.:

  • Die Anzahl der bearbeiteten Umfragen,
  • Das Datum Ihrer aktuellsten Antwort,
  • Der Status Ihrer Umfrage (z. B. veröffentlicht).

Außerdem wird Ihnen für jede in Ihrer individuellen Umfrage enthaltenen Frage die durchschnittliche Wertung angezeigt. Um die durchschnittliche Wertung zu berechnen, addieren wir alle Wertungen für eine bestimmte Frage und dividieren diese durch die Anzahl der Antworten.

Die Antworten werden nach Fragenkategorie geordnet, wie z. B. "Gesamteindruck", "Zimmer & Ausstattung" oder "Hotelpersonal". Wenn Sie auf eine bestimmte Kategorie klicken, wird der entsprechende Abschnitt vergrößert und es werden Ihnen Daten für alle Fragen angezeigt, die innerhalb des von Ihnen ausgewählten Zeitraums beantwortet wurden.

2. Detailliertere Analysen

Wenn Sie Ihre Maus über eine bestimmte Frage bewegen, werden Ihnen ebenfalls detailliertere Informationen angezeigt.

Sie sehen dann eine Aufschlüsselung der Antworten nach Wertung und erfahren z. B., wie viele Reisende Ihre Frage mit 5 von 5 Punkten (sehr zufrieden), 4 von 5 Punkten (zufrieden) usw. beantwortet haben.

3. Rohdaten zum Herunterladen 
Möchten Sie sich die detaillierteren "rohen" Daten zu Ihren Umfrageantworten ansehen? Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Ergebnisse herunterladen", um Ihre Daten als .csv-Datei herunterzuladen.

Laden Sie Umfrageergebnisse herunter, um beispielsweise schriftliche Antworten auf offene Fragen zu erhalten.

Diese Datei enthält:

  • Nach Gästen geordnete Antworten (je Gast eine Zeile),
  • Schriftliche Antworten auf offene Fragen, wie z. B. "Können Sie uns den Grund für Ihre Wertung nennen?",
  • Die über Bewertungs-Express + private Umfragen versendeten E-Mail-Kampagnen, auf die ein Gast geantwortet hat.

Laden Sie die Rohdaten herunter, um die Ergebnisse genauer zu analysieren.So lässt sich beispielsweise herausfinden, ob Gäste, die mit der Sauberkeit der Zimmer sehr zufrieden sind, Ihr Unternehmen weiterempfehlen.Angenommen, Sie verbesserten Ihren Zimmerservice daraufhin noch weiter, könnten Sie die Anzahl der Weiterempfehlungen eventuell sogar noch steigern.

Hinweis: In den Ergebnissen zum Herunterladen sind die E-Mail-Adressen Ihrer Gäste aufgeführt. Daher ist es äußerst wichtig, dass Sie bei der Verwendung dieser Daten alle geltenden Datenschutzgesetze berücksichtigen.

So lesen Sie Ihren Net Promoter Score

Der Net Promoter® Score oder NPS® wurde entwickelt, um die Kundentreue zu messen. Sie haben die Möglichkeit, zwei NPS-spezifische Fragen zu Ihrer privaten Umfrage hinzuzufügen, um diesen wichtigen und beliebten Messwert zu erhalten.

Frage 1: Berechnung Ihres Scores
Ihre Gäste beantworten die Frage: "Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie uns einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen?" Die Antworten werden auf einer Skala von 0 - 10 gemessen (0 = Ich würde das Unternehmen überhaupt nicht weiterempfehlen; 10 = Ich würde das Unternehmen sehr wahrscheinlich weiterempfehlen).

Diejenigen, die mit 9 oder 10 Punkten antworten, werden als "Fürsprecher" bezeichnet – Gäste, die Ihr Unternehmen wahrscheinlich weiterempfehlen würden. Die Reisenden, die einen Score von 7 oder 8 Punkten wählen, werden als "Unentschiedene" bezeichnet. Diese sind im Allgemeinen zwar zufrieden, würden Ihr Unternehmen jedoch wahrscheinlich nicht aktiv weiterempfehlen. Die letzte Gruppe bilden die so genannten "Kritiker". Diese geben zwischen 0 und 6 Punkte und gelten in der Regel als unzufriedene Kunden.

Ihr Net Promoter Score wird basierend auf der Gesamtzahl Ihrer Antworten berechnet:

  • Ermitteln Sie die Prozentzahl Ihrer Wertungen mit 9 und 10 Punkten (Ihre Fürsprecher).
  • Subtrahieren Sie von diesem Wert dann die Prozentzahl Ihrer Wertungen mit 0 - 6 Punkten (Ihre Kritiker).
  • Das Ergebnis sollte zwischen einem Wert von -100 und 100 liegen (Ihr Score).
  • Wertungen mit 7 oder 8 Punkten werden zwar auf die Gesamtzahl Ihrer Antworten angerechnet, haben jedoch keinen direkten Einfluss auf Ihren Score.

Je höher Ihr Score, desto begeisterter waren die Gäste vom Aufenthalt in Ihrem Unternehmen. Ein Net Promoter Score über Null gilt normalerweise als gut.

Klicken Sie hier, um mehr über den Net Promoter Score und dessen Funktionsweise zu erfahren.

Frage 2: Nachvollziehen der Entscheidung
Die zweite Frage ist offen und lautet: "Können Sie uns den Grund für Ihre Wertung nennen?" Dadurch erhalten Sie wichtiges Feedback zur Weiterempfehlungsfrage, wodurch Sie Ihren Gästeservice, Ihre Betriebsabläufe, Ihre Ausstattungen & Services und viele weitere Dinge verbessern können.

Um die Antworten auf diese Frage anzuzeigen, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte zum Herunterladen von Rohdaten.

 

Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2015

Bewertungs-Express + private Umfragen: praktischer Guide

Bewertungs-Express + private Umfragen: praktischer Guide Unterkünfte haben jetzt die Möglichkeit, mit einer einzigen E-Mail Tripadvisor-Bewertungen und privates Gästefeedback zu sammeln. So funktioniert's!

Worum handelt es sich bei Bewertungs-Express + private Umfragen?

Bewertungs-Express ist ein beliebtes kostenloses Tool zum Senden von Tripadvisor-Bewertungsanfragen. Über die Erweiterung "+ private Umfragen" können Hotels und B&B darüber hinaus eine individuell angepasste Umfrage zur Gästezufriedenheit beifügen. Mit jeder gesendeten Bewertungs-Express + private Umfragen-E-Mail erhalten Sie also nicht nur öffentlich sichtbare Tripadvisor-Bewertungen, sondern gleichzeitig auch privates Gästefeedback.

Was genau bedeutet privates Feedback? Die Antworten auf die Umfrage sind ausschließlich für Sie gedacht und

  • Sind nur über das passwortgeschützte Bewertungs-Express-Dashboard zugänglich.
  • Erscheinen nicht auf Ihrer Tripadvisor-Unternehmensseite.
  • Haben keinen Einfluss auf Ihre Tripadvisor-Gesamtwertung oder Ihr Beliebtheitsranking.

Möchten Sie erfahren, worauf Gäste bei einer Bewertung Wert legen, und privates Feedback zu selbst festgelegten Themen sammeln? Hier erhalten Sie Informationen zu den ersten Schritten mit Bewertungs-Express + private Umfragen.

Schritt 1: Erstellen Sie eine E-Mail

  • Besuchen Sie die Seite tripadvisor.de/ReviewExpress und geben Sie den Namen Ihres Unternehmens an.
    Verwenden Sie Bewertungs-Express bereits? Dann fahren Sie direkt mit Schritt 2 fort.
  • Auf dem Tab E-Mail erstellen können Sie:
    • Adresse, Foto, Betreffzeile und Nachricht entweder ganz individuell anpassen oder
    • Unsere praktische Vorlage verwenden, die in mehr als 20 Sprachen verfügbar ist.
  • Ihrer E-Mail wird automatisch ein Link zum Tripadvisor-Bewertungsformular hinzugefügt. Wenn Sie Ihre private Umfrage veröffentlichen, haben die per E-Mail kontaktierten Gäste die Möglichkeit, die Umfrage vor dem Schreiben einer Tripadvisor-Bewertung zu beantworten.
  • Klicken Sie auf Umfrage hinzufügen und fahren Sie mit der individuellen Anpassung Ihrer privaten Umfrage fort. Wenn Sie Ihre Umfrage bereits veröffentlicht haben, können Sie zum Speichern der Änderungen einfach auf Umfrage aktualisieren klicken.

Praktischer Tipp: Lesen Sie unseren vollständigen Bewertungs-Express-Guide und erstellen Sie dann Schritt für Schritt Ihre eigene E-Mail-Vorlage.

Schritt 2: Wählen Sie Fragen aus

  • Gehen Sie auf dem Tab Umfrage erstellen die Liste der verfügbaren und bereits vorübersetzten Fragen durch, die nach Kategorien wie "Gesamteindruck" oder "Hotelpersonal" sortiert sind.
  • Wenn Sie eine Frage hinzufügen möchten, klicken Sie auf die entsprechende Frage und ziehen Sie sie zu Ihrer Umfrage. Sie können bis zu sieben Fragen zu Ihrer Umfrage hinzufügen. Auf diese Weise können Sie privates Umfragefeedback und Tripadvisor-Bewertungen sammeln, ohne die Gäste mit Anfragen zu überhäufen.
  • Per Drag-and-drop können Sie die Fragen in der gewünschten Reihenfolge anordnen. Sie können die Reihenfolge der Fragen in Ihrer Umfrage auch nachfolgend ändern, indem Sie sie per Drag-and-drop nach oben oder unten ziehen.
  • Um eine Frage aus Ihrer Umfrage zu entfernen, klicken Sie auf das in der rechten oberen Ecke angezeigte X.
  • Die Frage “Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie uns einem Freund oder Kollegen empfehlen?” wird automatisch zur Umfrage hinzugefügt. Wir empfehlen Ihnen zwar, diese Frage in Ihrer Umfrage einzuschließen, um Feedback zur allgemeinen Gästezufriedenheit zu erhalten, es steht Ihnen jedoch frei, sie zu verschieben oder zu entfernen.

Praktischer Tipp:Wenn Sie die Maus über eine Frage bewegen, wird Ihnen der gesamte Text inklusive möglicher Antworten angezeigt.

Schritt 3: Veröffentlichen Sie Ihre Umfrage

  • Klicken Sie auf Vorschau, um zu sehen, wie die Umfrage Ihren Gästen angezeigt wird. Sie haben zu diesem Zeitpunkt noch immer die Möglichkeit, Fragen hinzuzufügen, zu entfernen oder zu verschieben, bevor Sie die Umfrage veröffentlichen.
  • Klicken Sie auf Veröffentlichen, wenn Sie mit allen Anpassungen zufrieden sind – Ihre Umfrage wird dann künftig in allen Bewertungs-Express + private Umfragen-E-Mails angezeigt.
  • Sie können Ihre Umfrage nach dem Veröffentlichen ganz einfach deaktivieren, indem Sie auf Umfrage deaktivieren klicken.
  • Wir empfehlen Ihnen zwar, die Fragen nicht zu oft zu ändern, da Sie aktuelle Trends sonst nicht erkennen können, Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, Änderungen an Ihrer veröffentlichten Umfrage vorzunehmen:
    • Bearbeiten Sie zunächst die bereits veröffentlichte Umfrage auf dem Umfrage-Tab, indem Sie Fragen hinzufügen, entfernen oder verschieben.
    • Klicken Sie anschließend auf Umfrage aktualisieren.

Praktischer Tipp:Versenden Sie Ihre Bewertungs-Express + private Umfragen-E-Mail einmal pro Woche, um kürzlich abgereiste Gäste nach ihrem Aufenthalt möglichst bald zu kontaktieren.

Schritt 4: Schauen Sie sich Ihre Ergebnisse an

  • Öffnen Sie den Tab des Bewertungs-Express-Dashboards und analysieren Sie dort Ihre Bewertungs-Express + private Umfragen-Ergebnisse.
  • Verwenden Sie die in der Drop-down-Liste enthaltenen Zeiträume, um die Ergebnisse zu filtern, beispielsweise nach vergangenem Monat, vergangenen drei Monaten oder vergangenen sechs Monaten.
  • Durchsuchen Sie die Antworten, um individuelle, nach Kategorien sortierte Fragen zu finden. Bewegen Sie die Maus über eine bestimmte Frage, um mehr Informationen zu möglichen Antworten zu erhalten.
  • Klicken Sie auf Ergebnisse herunterladen, um Daten zu Umfrage-Antworten im Dateiformat CSV zu erhalten.

Praktischer Tipp:Erfahren Sie anhand unserer Übersicht, welche Schlüsse Sie aus den Ergebnissen Ihrer Umfrage ziehen können.

Erstellen Sie jetzt Ihre eigene private Umfrage

Sammeln Sie mit Bewertungs-Express + private Umfragen im Handumdrehen wertvolles Gästefeedback. Legen Sie jetzt los und besuchen Sie tripadvisor.de/ReviewExpress

Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2015

Praktischer Guide: der automatisierte Bewertungs-Express

Praktischer Guide: der automatisierte Bewertungs-Express Mit dem automatisierten Bewertungs-Express können Sie in Zusammenarbeit mit Ihrem von Tripadvisor zertifizierten Konnektivitätspartner problemlos neue Bewertungen für Ihr Unternehmen erhalten. Dieser Guide bringt Sie auf Erfolgskurs.

Bewertungs-Express ist ein kostenloses benutzerfreundliches Tripadvisor-Tool, über das Unternehmen E-Mails an kürzlich abgereiste Gäste schicken und sie um eine Bewertung bitten können. Nutzer von Bewertungs-Express erhalten durchschnittlich 33 % mehr Tripadvisor-Bewertungen für ihr Unternehmen.1 Hoteliers, die mit einem von Tripadvisor zertifizierten Konnektivitätspartner für das Gastgewerbe zusammenarbeiten, wie z. B. einer Internet-Buchungsmaschine oder einem System für Unternehmensmanagement, können sogar noch leichter Bewertungen sammeln – der automatisierte Bewertungs-Express macht es möglich.

Wie funktioniert der automatisierte Bewertungs-Express? Sobald Ihre Gäste abgereist sind, sendet Ihr Konnektivitätspartner deren E-Mail-Adressen automatisch an Tripadvisor. Daraufhin verschickt Tripadvisor innerhalb von 72 Stunden eine individuelle Bewertungs-Express-E-Mail an die Gäste. Und das Beste daran? Der automatisierte Bewertungs-Express ist, ebenso wie die manuelle Version, völlig kostenlos.

Sind Sie bereit, Ihre Kampagne für den automatisierten Bewertungs-Express einzurichten? Dann befolgen Sie diese drei einfachen Schritte:

1. Rufen Sie Bewertungs-Express auf

Besuchen Sie die Seite Tripadvisor.de/ReviewExpress, geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und wählen Sie dann den entsprechenden Eintrag aus dem Feld aus. Ist Ihr Unternehmen noch nicht bei Tripadvisor angemeldet? Dann werden Sie zuerst aufgefordert, dies zu tun oder sich zu registrieren. Die Nutzung von Bewertungs-Express ist kostenlos. Ihr Unternehmen muss jedoch bei Tripadvisor registriert sein, damit Sie loslegen können. 

2. Melden Sie sich beim automatisierten Bewertungs-Express an

Klicken Sie auf der Bewertungs-Express-Startseite auf die Schaltfläche im Feld "Automatisiert". (Wird Ihnen das Feld "Automatisiert" nicht angezeigt? Schauen Sie sich den unten stehenden Abschnitt "Problembehandlung" an.) Überprüfen Sie die Informationen im Fenster, einschließlich des Namens Ihres Konnektivitätspartners sowie der Nutzungsbedingungen, und aktivieren Sie jeweils das Kästchen daneben. Bestätigen Sie anschließend die E-Mail-Adresse, die Ihren Gästen als Absender angezeigt wird, und reichen Sie das Formular ein. Herzlichen Glückwunsch! Ihr Konnektivitätspartner kann Tripadvisor nun die Daten für die automatisierten Bewertungs-Express-E-Mails bereitstellen, sobald Ihre Gäste abgereist sind.

3. Konfigurieren Sie Ihre Standardnachricht

Bewertungs-Express ist in mehr als 20 Sprachen verfügbar – und für jede davon können Sie eine standardmäßige E-Mail-Vorlage erstellen. Der automatisierte Bewertungs-Express sendet diese Standard-E-Mail dann an alle E-Mail-Adressen, die von Ihrem Konnektivitätspartner bereitgestellt wurden. Wenn Sie keine Standardvorlage erstellt haben, wird eine allgemeine Tripadvisor-Vorlage verwendet. Klicken Sie auf die Registerkarte "E-Mail erstellen", um Ihre Standard-E-Mail für den automatisierten Bewertungs-Express zu erstellen. Ihre Standardnachricht wird automatisch angezeigt und hat ein Sternchen im Titel. Passen Sie die Vorlage auf dieser Seite über die Bearbeitungsoptionen an und speichern Sie sie dann. Hinweis: Aktivieren Sie das Kästchen "Diese Nachricht als Standardnachricht für [language] speichern" – so stellen Sie sicher, dass die Nachricht für den automatisierten Bewertungs-Express versendet wird. Wenn Sie viele fremdsprachige Gäste in Ihrem Unternehmen begrüßen, sollten Sie die Standardnachricht gegebenenfalls auch in den entsprechenden Sprachen verfassen. Die E-Mail-Adressen, die von Ihrem Konnektivitätspartner an Tripadvisor gesendet werden, beinhalten auch Informationen zur bevorzugten Sprache des Gastes. Die automatisierte Bewertungs-Express-E-Mail wird dann in dieser Sprache versendet.

Das war es auch schon. Sie haben Ihre Kampagne eingerichtet!

Ihre automatisierten Bewertungs-Express-E-Mails werden versendet, sobald Ihr Konnektivitätspartner die E-Mail-Adressen Ihrer abgereisten Gäste bereitgestellt hat. Über die Registerkarte "Einstellungen" können Sie Ihre Standard-E-Mail-Nachrichten bearbeiten und den Status Ihres Konnektivitätspartners überprüfen. Natürlich können Sie die Ergebnisse jeder Bewertungs-Express-Kampagne, ob manuell oder automatisiert, wie gewohnt im Dashboard nachverfolgen. Außerdem können Sie die Ergebnisse aus dem Dashboard nutzen, um Ihre Standardnachricht anzupassen und so Ihre Antwortrate zu erhöhen.

KLEINER TIPP: Automatisierte Bewertungs-Express-E-Mails können nur an Adressen gesendet werden, die von Ihrem Konnektivitätspartner gespeichert wurden. Laden Sie die E-Mail-Adressen Ihrer übrigen Gäste manuell in Bewertungs-Express hoch, um auch diese erreichen zu können.

Fehlerbehebung

Kann Ihre Unterkunft sich nicht für den automatisierten Bewertungs-Express registrieren? Dann liegt das vielleicht daran, dass Ihr Konnektivitätspartner nicht zertifiziert ist. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Anbieter in Verbindung, um den Service nutzen zu können.

Wenn Sie mehr über Bewertungs-Express erfahren möchten, klicken Sie hier.


  • 1. Daten der Tripadvisor-Website, Januar 2014
Zuletzt aktualisiert: 24. März 2014

Bewertungs-Express-Analyse in nur fünf Minuten

Bewertungs-Express-Analyse in nur fünf Minuten

Wann hatten Sie zuletzt genug Zeit, sich um alles zu kümmern? Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, ist das Bewertungs-Express-Dashboard genau das Richtige für Sie! In nur fünf Minuten können Sie anhand dieser wichtigen Indikatoren die Qualität Ihrer früheren Kampagnen prüfen und Ideen für neue sammeln. Sie glauben uns nicht? Besuchen Sie www.tripadvisor.de/ReviewExpress, wählen Sie Ihr Unternehmen aus der Drop-down-Liste aus und halten Sie Ihre Stoppuhr bereit:

Minute 1: Nehmen Sie Bestand auf

Prüfen Sie die Gesamtstatistiken im Hinblick auf folgende Punkte: Gesamtzahl der Kampagnen und gesendeten E-Mails, Gesamtzahl geöffneter und angeklickter E-Mails sowie Gesamtzahl der gesammelten Bewertungen. Dividieren Sie die Anzahl der geöffneten E-Mails durch die Gesamtzahl der gesendeten E-Mails, um Ihre durchschnittliche Öffnungsrate zu erhalten. In diesem Fall liegt zum Beispiel die durchschnittliche Öffnungsrate bei 30 %. Wiederholen Sie dies für Ihre Klicks und Bewertungen. Stellen Sie sicher, dass diese Kennzahlen im Laufe der Zeit nach oben tendieren. Fall dies nicht der Fall sein sollte, versuchen Sie sie zu erhöhen, indem Sie ein paar unserer
Bewertungs-Express-Tipps ausprobieren.

Minuten 2 & 3: Sehen Sie sich aktuelle Bewertungen an

Überprüfen Sie Ihre aktuellen Bewertungen und finden Sie heraus, was in Ihrem Unternehmen gut läuft und wo eventuell noch Verbesserungsbedarf besteht. Vermerken Sie die Bewertungen, auf die Sie später eine Management-Antwort schreiben möchten. Wenn keine aktuellen Bewertungen vorliegen, stehen Ihnen im Dashboard Tipps für zukünftige Kampagnen zur Verfügung.

Minuten 4 & 5: Überprüfen Sie die Kampagnenstatistiken

Berechnen Sie Ihre Öffnungsrate (Anzahl der geöffneten E-Mails/Anzahl der gesendeten E-Mails), Ihre Klickrate (Anzahl der Klicks/Anzahl der gesendeten E-Mails) und die Rate der unzustellbaren E-Mails (Anzahl der unzustellbaren E-Mails/Anzahl der gesendeten E-Mails) für Ihre letzten drei Kampagnen. Sind diese Werte besser als Ihr Gesamtdurchschnitt aus Schritt 1? Wenn ja, dann machen Sie weiter so.

Wenn Ihre Öffnungsraten nach unten tendieren, versuchen Sie, Ihre Betreffzeilen zu variieren oder Ihre E-Mails zeitlich näher zum Abreisedatum der Gäste zu schicken, um so Ihre Nachrichten relevanter für sie zu machen. Sollten Ihre Klicks das Problem sein, schicken Sie Ihren Gästen persönlichere Nachrichten. Denken Sie daran: Es ist gut, wenn die Rate der unzustellbaren E-Mails sinkt, denn dies bedeutet, dass eine höhere Anzahl Ihrer E-Mails die Empfänger erreicht. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail-Adressen.

Das ist schon alles! Innerhalb von fünf Minuten können Sie eine weitere Bewertungs-Express-Kampagne senden, die auf der Grundlage Ihrer früheren Kampagnen optimiert wurde (klicken Sie einfach auf "Zum Senden der E-Mail fortfahren" und legen Sie los). Sehen Sie sich noch heute das Bewertungs-Express-Dashboard unter www.tripadvisor.de/ReviewExpress an.


Verlieren Sie bei all den unzustellbaren, angeklickten und geöffneten E-Mails leicht den Überblick? 

Wenn ja, erhalten Sie hier einen Spickzettel für die Analyse von E-Mails:

Ihr Bewertungs-Express-Verlauf im Überblick:

  • Kampagnen insgesamt: Häufigkeit, mit der Sie E-Mail-Gruppen per Bewertungs-Express an Gäste geschickt haben
  • Gesamtzahl der gesendeten E-Mails: Anzahl der Adressen, an die Sie E-Mails gesendet haben
  • Gesamtzahl der geöffneten E-Mails: Anzahl der von Benutzern angesehenen Bewertungs-Express-E-Mails
  • Gesamtzahl der Klicks: Anzahl der Personen, die auf alle E-Mails reagiert haben

Für jede Kampagne:

  • Anzahl der gesendeten E-Mails: Anzahl der Adressen, an die die E-Mails gesendet wurden
  • Anzahl der geöffneten E-Mails: Anzahl der in dieser Kampagne angesehenen E-Mails
  • Anzahl der Klicks: Anzahl der Personen, die auf eine einzelne Kampagnen-E-Mail reagiert haben
  • Anzahl der unzustellbaren E-Mails: Anzahl der E-Mails, die keinen Empfänger erreicht haben

 

Zuletzt aktualisiert: 17. Jänner 2018

10 Tipps für mehr Bewertungen mit Bewertungs-Express

10 Tipps für mehr Bewertungen mit Bewertungs-Express

Über 80 % der Unterkünfte weltweit bitten ihre Gäste, Bewertungen einzureichen.1 Erinnerungs-E-Mails sind eine großartige Möglichkeit, neue Bewertungen zu generieren, eine dauerhafte Beziehung zu Gästen aufzubauen und Ihr Beliebtheitsranking zu verbessern. Sie haben noch kein geeignetes E-Mail-Programm? Wir haben die Lösung für Sie: Bewertungs-Express von Tripadvisor – ein kostenloses Tool zum Versenden von Erinnerungs-E-Mails.

1. Sammeln Sie E-Mail-Adressen

Lassen Sie sich vor der Abreise Ihrer Gäste deren aktuelle E-Mail-Adressen bestätigen.

2. Informieren Sie Ihre Gäste

Holen Sie die Erlaubnis Ihrer Gäste ein, damit Sie deren Informationen an Tripadvisor weitergegen können, um die Bewertungssammlung zu vereinfachen. Informieren Sie sie außerdem darüber, dass Sie eine Bewertungs-Express-E-Mail versenden werden, in der Sie um Feedback bitten werden.

3. Wählen Sie Ihre Absenderadresse mit Bedacht

Verwenden Sie den Namen Ihres Unternehmens oder den eines leitenden Mitarbeiters, damit der Empfänger sofort weiß, worum es geht.

4. Halten Sie Ihre Nachricht kurz und einfach

Kurze E-Mails mit klaren und präzisen Betreffzeilen sind am effektivsten.  

5. Gestalten Sie die Nachricht individuell

Fügen Sie eine Signatur mit Ihrem Namen und Ihrer Position hinzu, um der E-Mail eine persönlichere Note zu verleihen.

6. Sorgen Sie dafür, dass Ihre E-Mail auch gelesen wird

Verzichten Sie auf Ausrufezeichen und Großbuchstaben in der Betreffzeile und der Nachricht.

7. Vermeiden Sie Wochenenden und Feiertage

Verschicken Sie E-Mails am besten am Anfang der Woche, da sie dann eher das Interesse des Empfängers wecken.

8. Verschicken Sie regelmäßig E-Mails

Bitten Sie Gäste wenige Tage nach deren Abreise um Feedback, wenn die Erfahrung noch frisch in Erinnerung ist.

9. Bedanken Sie sich

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich bei Ihren Gästen zu bedanken und sie zu einem erneuten Besuch einzuladen.

10. Probieren Sie neue Dinge aus

Verwenden Sie unterschiedliche Absender, Betreffzeilen, Nachrichten und Bilder.

Bewertungs-Express bietet folgende Vorteile:

  • E-Mail-Versand an bis zu 1.000 frühere Gäste gleichzeitig
  • Erstellen individueller Standard-Nachrichten in über 20 Sprachen
  • Hinzufügen von Bildern und Speichern von Vorlagen zur späteren Verwendung
  • Automatisches Versenden von Folge-E-Mails (optional)
  • E-Mail-Adressen-Schutz – die Adressen werden ausschließlich für Bewertungs-Express verwendet

 


  • 1. TripBarometer von Tripadvisor, eine Online-Umfrage, die zwischen Dezember 2012 und Januar 2013 mit 35.042 Teilnehmern aus 26 Ländern durchgeführt wurde (https://www.tripadvisor.de/TripadvisorInsights/tripbarometer)
Zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2013

Weitere Tools

Tripadvisor Reputation Pro: eine umfassende Anleitung

Tripadvisor Reputation Pro: eine umfassende AnleitungSind Sie bereit, das Vertrauen der Reisenden in Ihr Unternehmen zu stärken und neue Buchungen zu generieren? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Gesamtwertung und Ihr Ranking auf Tripadvisor und auf anderen Plattformen zu verbessern? Dann lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Unternehmen von Reputation Pro profitieren kann.

Der Ruf ist der Grundpfeiler eines jeden Unternehmens im Gastgewerbe. 94 % der Reisenden geben an, dass Bewertungen ein wichtiger Faktor bei der Wahl der Unterkunft sind. Und 77 % sagen, dass sie eher ein Objekt buchen würden, das individuell auf Bewertungen antwortet.1

Bewertungen sind jüngst sogar noch wichtiger geworden, da Reisende wissen möchten, wie derzeit die Lage in Ihrem Unternehmen ist.

Nehmen Sie uns beim Wort: Sie können es sich nicht leisten, Ihren Ruf zu vernachlässigen. Diesen zu pflegen und zu verwalten ist jedoch eine gewaltige Aufgabe. Aus diesem Grund haben wir Reputation Pro entwickelt. Dieses großartige Tool hilft Ihnen dabei, das Vertrauen der Reisenden in Ihr Unternehmen zu stärken, Gäste zu einer Buchung zu motivieren und Ihre Präsenz auf Tripadvisor zu erhöhen. Klicken Sie hier,

um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Reputation Pro zu Ihrem Tripadvisor-Eintrag hinzufügen können.

Sie sind bereits angemeldet? Dann lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie Tripadvisor Reputation Pro erfolgreich für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Schritt 1: Legen Sie los

Sobald Reputation Pro für Ihr Unternehmen aktiviert ist, erhält jeder registrierte und verifizierte Nutzer Ihres Tripadvisor-Eintrags Zugang dazu. So funktioniert's:

  1. Loggen Sie sich unter tripadvisor.de/Owners in Ihrem Tripadvisor-Konto ein.
  2. Wählen Sie Ihr Unternehmen aus der Liste aus, um auf die Management-Zentrale zuzugreifen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Bewertungen", um sich Reputation Pro und alle zugehörigen Tools anzusehen.

Hinweis: Möglicherweise müssen wir den Zugang zu Ihrem Unternehmen auf Tripadvisor erneut überprüfen.Sollte dies der Fall sein, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport, um mit der Verifizierung fortzufahren. Begeben Sie sich dazu zum Support für Inhaber. Fügen Sie dort Ihren Namen und den Ihres Unternehmens hinzu, klicken Sie auf "Zugriff auf Management-Zentrale aktualisieren" und anschließend auf "Zugang für eine registrierte Person deaktivieren". Beantragen Sie im Anschluss in dem bereitgestellten Textfeld die Verifizierung Ihres Unternehmens.

Schritt 2: Aktivieren Sie die Premium-Bewertungssammlung

Sammeln Sie schnell und effizient neue Bewertungen mit Reputation Pro. Aktivieren Sie einfach Ihre Anbieter und es kann losgehen. Wenn Sie möchten, können Sie im Anschluss Ihre Bewertungsanfragen anpassen und private Umfragen hinzufügen....

Fordern Sie einen kostenlosen Tripadvisor-Aufkleber an

Fordern Sie einen kostenlosen Tripadvisor-Aufkleber an

Möchten Sie aller Welt zeigen, dass Ihnen Gästefeedback am Herzen liegt? Würden Sie gerne neue Bewertungen generieren und gleichzeitig Ihre Laufkundschaft erhöhen? Dann ist unser kostenloser Tripadvisor-Aufkleber genau das Richtige für Sie! Über unser Tool zum Anfordern von Aufklebern können Sie sich noch heute einen Aufkleber sichern und diesen dann stolz an Ihrer Eingangstür, Ihrem Fenster oder in einem anderen stark frequentierten Bereich Ihres Hotels, Restaurants oder Ihrer Sehenswürdigkeit präsentieren:www.tripadvisor.de/StickerRequest.

Präsentieren Sie Ihren Tripadvisor-Aufkleber

  • 67 % der Reisenden besuchen Tripadvisor mehrmals im Monat.1
  • 75 % der Reisenden entscheiden sich eher für Unternehmen mit einem Tripadvisor-Aufkleber.2
  • 89 % der weltweiten Reisenden geben an, dass sie auf Bewertungen vertrauen, bevor sie eine Buchungsentscheidung treffen.3

Die Zustellung des Aufklebers kann bis zu sechs Wochen dauern. Zeigen Sie uns auch, wie Sie Ihren Aufkleber präsentieren! Twittern Sie ein Foto auf @TripadvisorB2B mit dem Hashtag #OnTripadvisor.


  • 1. Quelle: von Tripadvisor in Auftrag gegebenen PhoCusWright-Studie, Dezember 2013
  • 2. Quelle: Tripadvisor-Mitgliederumfrage, Oktober 2012
  • 3. Quelle: TripBarometer, April 2014: globale Ausgabe
Bauen Sie Ihr Unterkunftsgeschäft mit unseren exklusiven Einsteigerpaketen aus. Bauen Sie Ihr Unterkunftsgeschäft mit unseren exklusiven Einsteigerpaketen aus.
  • 30-tägiges kostenloses Testabonnement
  • Kostenlose Anzeigen im Wert von bis zu 100 US-Dollar
  • Keine Verpflichtungen
...

Nutzen Sie Tripadvisor optimal

Bauen Sie Ihr Unterkunftsgeschäft mit unseren exklusiven Einsteigerpaketen aus.