Chiang Mai
Chiang Mai
Hotels
Alle Hotels in Chiang MaiHotelangebote in Chiang MaiLast Minute Chiang MaiNach Hoteltyp
Nach Hotelklassifizierung
Nach Hotelkette
Beliebte Ausstattungen & Services
Beliebte Kategorien für Chiang Mai
Weitere Kategorien für das Reiseziel Chiang Mai
In der Nähe von Sehenswürdigkeiten
In der Nähe von Flughäfen
In der Nähe von Colleges
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagenMehr

Chiang Mai, Thailand

Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Mehr erfahren

Entdecken Sie Chiang Mai

Allein mit der Erkundung des berühmten Stadtzentrums von Chiang Mai, wo die Überreste antiker Mauern mehr als 30 Tempel umgeben, könnten Sie Ihren gesamten Urlaub verbringen. Energiegeladene Reisende können die 300 Stufen zum Wat Phra That Doi Suthep hinaufsteigen, einem kunstvollen buddhistischen Tempel in den Bergen. Wat Chedi Luang beherbergt eine Nachbildung des berühmten smaragdgrünen Buddha aus Jade. Doch besuchen Sie nicht nur historische Stätten, sondern erleben Sie auch Thailands lebendige Gegenwart. Üben Sie sich auf dem Nachtmarkt in der Kunst des Feilschens um Souvenirs und verwöhnen Sie sich mit würzigen Pad Thai und süßen Thai-Roti mit Bananen. Der botanische Garten bietet Reisenden die ideale Gelegenheit, etwas über die lokale Kultur zu erfahren und den lieblichen Duft der thailändischen Orchideen einzuatmen. Und wenn Sie nach Ihren Entdeckungstouren neue Energie tanken möchten, gönnen Sie sich eine Auszeit in einem der örtlichen Spas.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die Highlights von Chiang Mai

Meine Lieblingsorte für den Genuss eines Happens in Chiang Mai

Jedes Jahr fahre ich für mehrere Monate nach Chiang Mai und verliebe mich immer wieder aufs Neue in die Stadt. Grund dafür ist vor allem die kulinarische Szene, die sich ständig weiterentwickelt. Von belebten Streetfood-Märkten über moderne Cafés bis hin zu Küchen, die von Großmüttern geführt werden: Im Folgenden stelle ich Ihnen die Orte in Chiang Mai vor, an denen ich am liebsten einen Happen genieße (in keiner bestimmten Reihenfolge).
Zinara Rathnayake, Galle, Sri Lanka
  • Cafe Arte
    187
    Chiang Mai ist bekannt für seine großartige Kaffeekultur, wobei die Bohnen von örtlichen Kaffeebauern in den Bergen bezogen werden. Machen Sie im Viertel Jed Yod einen Abstecher in das Café Arte. Der Inhaber und Barista Pop hat immer ein Lächeln auf den Lippen und serviert einen unglaublich guten Kaffee. Sie erkennen ihn an seinem langen grauen Bart. Das Ambiente mit Kronleuchtern und frischen Rosen erinnert an einen japanischen Anime-Film. Morgens sind die Schinken- und Käse-Croissants zu empfehlen. Halten Sie auch Ausschau nach dem saisonalen Apfelkuchen.
  • Hong Tauw Inn
    226
    Für ein herzhaftes Mittagessen gehe ich normalerweise zum Hong Tauw Inn. Es befindet sich im trendigen Viertel Nimmanhaemin von Chiang Mai, ist jedoch weniger auffällig als einige der anderen Restaurants. Die frische Tischwäsche und Vintage-Uhren verbreiten eine heimelige Atmosphäre, während außergewöhnliche nordthailändische Gerichte den Gaumen verwöhnen. Mein Favorit ist Khanom Jeen Kaeng Phed Kai (fermentierte Reismehlnudeln mit scharfem rotem Hühnercurry). Lassen Sie sich nicht die Sai Ua (gegrillte Schweinewurst mit Kräutern) entgehen, eine regionale Spezialität.
  • Smiley Kitchen
    36
    In Chiang Mai wird Kulinarik groß geschrieben und die Einheimischen lieben es, die vielen japanischen Restaurants der Stadt zu besuchen. Das von einer Frau aus Hokkaido geführte Smiley Kitchen stellt mit seiner hervorragenden japanischen Hausmannskost alle anderen Restaurants in den Schatten. Wenn Sie abends zum Bento-Dinner hierherkommen, wird Ihnen auffallen, dass der Speisesaal voller japanischer Auswanderer ist – ein Zeichen dafür, dass Sie hier richtig sind. Ein nettes Extra ist eine Tee-Ecke mit Selbstbedienung, wo Sie sich kostenlos Kräutertees holen können.
  • Khao Soi Lam Duan - Fa Ham
    209
    Khao Soi, die beliebte Kokosnuss-Curry-Nudelsuppe aus Nordthailand, wird in der Regel mit knusprigen gebratenen Eiernudeln, Schalotten, Koriander, eingelegtem Sareptasenf, Limette und Nam Prik Pao (süßer, würziger Chilipaste) serviert. Wenn ich mir alle zwei Wochen ein Khao Soi gönne, folge ich den Einheimischen ins Khao Soi Lam Duan, eines der ältesten Restaurants der Gegend. Probieren Sie die dickflüssige und aromatische Brühe mit saftigen Schweinefleischstücken und einem erfrischenden kaltgepressten Orangensaft ohne Zuckerzusatz.
  • B Samcook Home 16
    800
    Chefkoch Samak Phoolsawat (alle nennen ihn "Chef Boy") serviert in seinem bescheidenen Restaurant B Samcook Home16 exquisite nordthailändische Gerichte mit einer innovativen Note und macht damit in der ganzen Stadt von sich reden. Seine 7-gängigen Chef's Table Dinners werden mit den frischesten Zutaten zubereitet und sind ein wahrer Genuss. Chef Boy erklärt, womit Gerichte wie Schweinerippchen mit Knoblauch und Pfeffer sowie Entenbein mit hausgemachter gemischter Beerensauce zubereitet werden.
  • Grandma Thong's Kitchen
    1
    Wenn Sie außerhalb der Stadt zu Grandma Thong’s Kitchen fahren, haben Sie fast das Gefühl, Verwandte zu besuchen, die Sie schon eine Weile nicht mehr gesehen haben. Die Inhaberin und ihr Mann servieren thailändische Klassiker wie Tom Yum Gong (eine scharfe Garnelensuppe) und Tod Man Kung (Garnelenfrikadellen mit einer süß-sauren Dipsauce). Kommen Sie mit Freunden vorbei, um einen authentischen Einblick in die nordthailändische Küche zu erhalten. Die mit frischen Orchideen geschmückten Speisen zum Teilen schmecken genauso gut, wie sie aussehen.
  • Warorot Market (Kad Luang)
    1 171
    Einheimische besuchen diesen großen Indoor- und Outdoor-Markt am Mae Nam Ping, um nach Alltagsgegenständen zu stöbern, was ihn deutlich weniger touristisch macht als die Nachtmärkte der Stadt. Gehen Sie früh hin, holen Sie sich von einem der Stände im Inneren einen Becher schwarzen Kaffee und schlendern Sie umher. Hier finden Sie alles von frischen Blumen bis hin zu handbestickter Kleidung und können außerdem lokale Snacks wie frittierte Schweineschwarten und gegrillte Würstchen genießen.