Mykonos
Mykonos
Hotels
Alle Hotels in MykonosHotelangebote in MykonosLast Minute MykonosNach Hoteltyp
Nach Hotelklassifizierung
Nach Hotelkette
Beliebte Ausstattungen & Services
Beliebte Kategorien für Mykonos
Weitere Kategorien für das Reiseziel Mykonos
In der Nähe von Sehenswürdigkeiten
In der Nähe von Flughäfen
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagenMehr

Mykonos, Griechenland

Von Management

Entdecken Sie Mykonos

Die griechische Insel Mykonos ist bekannt für ein pulsierendes Nachtleben und gehobene Beach Clubs. Bei ihrem Namen denkt man außerdem direkt an blütenweiße Windmühlen, türkisfarbenen Himmel und gebräunte Urlauber, die goldene Sandstrände säumen. Mykonos ist die beliebteste griechische Insel im Ägäischen Meer und sprüht nur so vor Energie. Sie zieht damit ein vielfältiges und gehobenes Publikum an, das sich vor allem für das Nachtleben begeistert und gerne bis in die Morgenstunden feiert. Ruhige Momente lassen sich an den abgeschiedeneren Nordstränden genießen, aber an den Südstränden dreht sich alles um Partys. Tagsüber können Sie Jetski fahren, Windsurfen, Reiten, Parasailing-Flüge unternehmen oder einfach nur Energie für den Abend tanken – so wie die meisten anderen Reisenden. Sie möchten noch mehr sehen und erleben? Sehen Sie sich unsere Empfehlungen unten an.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die Highlights von Mykonos

Eine Strandtour auf Mykonos

Obwohl ich schon seit mehr als zehn Jahren in Griechenland lebe, gehört das Aufspüren neuer Sandstrände zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Auf Mykonos gibt es einige der schönsten Strände der Welt. Von ruhigen familienfreundlichen Grotten über Party-Spots für Homosexuelle bis hin zu Buchten mit optionaler Bekleidung (wenn das Ihr Ding ist) – diese Insel hat einfach alles.
Rebecca H, Athen, Griechenland
  • Elia Beach
    2 484
    Elia ist der längste Sandstrand auf Mykonos. Ich liebe das authentische Flair mit den weiß getünchten kykladischen Häusern, die auf dem Hügel auf der linken Seite zu sehen sind. Hier können Sie einen luxuriösen Liegestuhl mieten, um sich auf dem Sand zu entspannen, oder eine Runde Windsurfen gehen und Wasserski fahren. Ein weiterer Pluspunkt: Da sich Ihr Stopp am Ende der Wassertaxi-Route befindet, ist schon allein die Fahrt zum und vom Strand ein kleines Abenteuer.
  • Agios Sostis Beach
    569
    An dem herrlich abgelegenen Strand von Agios Sostis schätze ich vor allem die wunderbar entspannte Atmosphäre. Da es keinen Sonnenliegen-Verleih oder Ähnliches gibt, bringen Sie am besten Ihr eigenes Handtuch mit, um sich ein Plätzchen auf dem Sand zu suchen. Beachten Sie bitte, dass dies auch ein beliebter FKK-Strand ist. Nach Ihrem Strandbesuch haben Sie die Möglichkeit, eine kleine Kirche in der Nähe zu erkunden und im Kiki's Taverna ein einfaches Mittagessen zu sich zu nehmen.
  • Kalo Livadi Beach
    651
    Kalo Livadi ist aufgrund des weichen weißen Sandes und des flachen Wassers genau das Richtige für einen Urlaub mit kleinen Kindern. Trotz der zahlreichen Tavernen, Restaurants und Hotels in der Umgebung ist es hier überraschend ruhig. Man kann Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten, wobei die Preise hier günstiger als an belebteren Stränden sind. Ein weiteres Plus ist, dass der Strand über die Buslinie von Mykonos-Stadt einfach zu erreichen ist.
  • Super Paradise Beach Club
    213
    Partybegeisterte aufgepasst! Im Super Paradise Beach Club können Sie von morgens bis abends feiern. Die Preise sind zwar saftig, aber dafür haben Sie tagsüber auch Zugang zu den Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Bei Sonnenuntergang sollten Sie sich zum Club begeben, wo DJs am Pool mit pulsierenden Beats für Stimmung sorgen. Dieser Ort ist bei der LGBTQ-Community beliebt. Sie können mit dem Boot, dem Bus oder dem Auto anreisen. Reservieren Sie jedoch unbedingt im Voraus.
  • Platis Gialos Beach
    2 550
    An der typischen kykladischen Kulisse dieses Strandes mit den vollkommen weißen, am Hang verstreuten Häusern werde ich mich nie sattsehen können. Das ruhige Wasser macht ihn perfekt für Familien mit kleinen Kindern und trotz der zahlreichen Badegäste gibt es hier immer genug Platz. Kellner bringen Ihre Getränke direkt an die Liege. Für Essen und Getränke sorgen auch die Restaurants und Tavernen, die nur wenige Schritte entfernt sind.
  • Fokos Beach
    210
    Fokos ist auf der nördlichen Seite der Insel gelegen, abseits der belebten Strände der Südküste. Hier gibt es keine Bars, Toiletten oder sonstige Einrichtungen, sodass die Menschenmassen selbst in der Hauptsaison ausbleiben. Diese Abgeschiedenheit (es gibt nur eine Taverne) macht Fokos zu einem beliebten Ziel für Nudisten. Allerdings ist es durchaus in Ordnung, Badesachen zu tragen! Für den Besuch benötigen Sie ein Auto, da keine öffentlichen Verkehrsmittel in diese Richtung fahren. Beachten Sie bitte auch, dass das Wasser sehr unruhig werden kann, insbesondere im August, wenn der Meltemi weht.
  • Psarou beach
    313
    Klares Wasser, das ideal zum Schnorcheln ist, und eine geschützte Bucht, die den Wind fernhält, machen Psarou zum perfekten Badeort. Kein Wunder also, dass sich hier viele Prominente tummeln! Entspannen Sie sich auf einer gemieteten Sonnenliege oder suchen Sie sich ein Plätzchen, wo Sie Ihr Handtuch ausbreiten können. Der Strand ist mit dem örtlichen Bus zu erreichen. Im Sommer empfiehlt es sich allerdings, frühzeitig zu kommen, da es hier voll wird.