Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
65 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
23
18
2
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
19
23
18
2
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 65 Bewertungen
Bewertet am 15. Jänner 2016 über Mobile-Apps

Die Unterkunft (2 Dz) war ziemlich ok. Bad gut. In einem Zimmer machte der Ventilator furchtbaren Lärm. Das wurde seitens der Rezeption achselzuckend zur Kenntnis genommen.
Die Tour in den Khao Yai Park war v. A. gut, weil unser Fahrer auf dem Rückweg vieles zeigte. Die Guide des Nat.Park sprach kaum Englisch und konnte wenig zeigen. Unsere selbstorganisierte Wanderung am Nachmittag war besser.
Richtige Abzocke war die Weigerung seitens des Hotels uns am Abreisetag ein Tuk tuk zu bestellen, nachdem der Bus überfüllt vorbei gefahren war. Stattdessen wurden wir auf das "Privattaxi" der Hotelmanagerin selbst verwiesen - zu Wucherpreisen. Wegen Anschlussflug in Bangkok mussten wir zähneknirschend einwilligen.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2016
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Marieke18!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2015

Die Anlage mit 9 Zimmern und einem Bungalow für vier Personen liegen inmittem eines tropischen Gartens. Die Zimmer sind einfach aber funktionell eingerichtet, das gebotene ist für den Preis absolut in Ordnung. Wir waren schon mehrmals hier und sind oft länger als 3 Nächte dort. Die Atmosphäre ist familiär und unsere Kinder freuen sich immer wieder, hier her zu kommen, auch wenn es kein Pool oder Meer gibt. Dafür hat die Region neben dem Khao Yai auch noch viele andere Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Aufenthaltsdatum: November 2015
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, chrisjago2003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. August 2015

Wir haben 16 Euro für ein Zimmer mit Aircon bezahlt und das war ein super Preis/Leistungsverhältnis! Das Zimmer war sauber und die Anlage ist sehr schön, zudem sind die Besitzer/Angestellten unglaublich freundlich!!! Mein Mann hatte Geburtstag und auf Anfrage ob man evtl den Frühstückstisch besonders schön decken könnte, gab es einen Kuchen und ein Geburtstagsständchen. Das haben wir noch nicht einmal in einem 5 Sterne!!!! Hotel bekommen. Ganz ganz großes Lob an dieser Stelle! Auch die gebuchte Tour war super organisiert, auch wenn man vielleicht ein bisschen viel im Auto sitzt, da es bis zum Nationalpark nochmal circa 1,5 Stunden Fahrt sind. Alles im allem top und wir würden jederzeit wieder kommen! Essen war auch top!

Aufenthaltsdatum: August 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Anja H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Jänner 2015

Wir haben zwei Nächte in der Palm Garden Lodge übernachtet. Der gebuchte Transfer vom DMK Airport zur Lodge hat gut geklappt und zu viert hatte man ausreichend Platz im Minibus.
Der gebuchte Bungalow in der Lodge (wir hatten den Bungalow mit zwei Schlafzimmern) war wenig einladend. Im Kühlschrank war Schimmel, ebenso waren die Fugen im Badezimmer stark verschimmelt. Auch an der Zimmerdecke fanden sich in den Ecke Schimmelflecken. An den Wänden hingen teilweise Kokons von Insekten (oder wovon auch immer). Ein wenig einladender erster Eindruck.
DIe Betten waren sehr hart, aber sauber. Auch die Handtücher waren sauber und wurden täglich gewechselt.
Das Essen im Resort war einfach, aber okay. In der direkten Umgebung gibt es zwar einige wenige Garküchen, die jedoch wenig einladend aussahen. Ein 7-Eleven und eine Amazon Coffee sind wenige Gehminuten an einer Tankstelle gelegen. Der lokale Markt ist für Touristen wenig einladend. Von 21 Uhr- 7 Uhr ist das Resort geschlossen und die Zufahrt wird abgeschlossen.
Nach einer Nacht mit wenig Schlaf (nachts fiel auf einmal ein Geko aus der Klimaanlage ins Bett) fand die Tour in den Nationalpark statt. Unser Guide Klin hatte viel Gespür für die Tiere des Nationalparks, so dass wir Schlangen, Skorpione, Varane, Hirsche, Gibbons und Elefanten sahen. Klin konnte zudem viel über die Tiere erzählen und war eine angenehme Begleitung. Der Besuch der Fledermaushöhle hat sich ebenfalls gelohnt, allerdings ist die Fahrt dorthin noch mal recht lang.
Abends gabs dann in der Lodge Essen.

Aufgrund der wenig einladenden Zimmer haben wir unseren gebuchten Transfer nach Ayutthaya vorgezogen, was zum Glück problemlos möglich war.
Insgesamt kann ich die Lodge nur aufgrund des Ausflugs empfehlen. Der Bungalow mit zwei Schlafzimmern kann auf keinen Fall empfohlen werden. Ob die DZ besser gepflegt sind, kann ich nicht beurteilen. Alles in allem würde ich hier aber nicht mehr übernachten.

Zimmertipp: Auf keinen Fall den Bungalow mit zwei Schlafzimmern nehmen.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2014
  • Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, hanover_travel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Jänner 2015 über Mobile-Apps

Wir waren für zwei Nächte in der Palm Garden Lodge, um den nahegelegenen Khao Yai Nationalpark zu besuchen. Zur An- bzw. Abreise nutzten wir den von der Lodge angebotenen Shuttledienst. Der Fahrer holte uns pünktlich in Bangkok ab, die Fahrt dauerte etwa 2,5 Stunden. Das ist definitiv teurer, aber auch schneller als mit dem Bus.

Das Personal ist durchgehend sehr freundlich und bemüht gewesen. Alle sprechen ein gutes Englisch.

Die Zimmer selbst sind leider sehr abgewohnt und teilweise stark renovierungsbedürftig. Sauberkeit ist in Ordnung, wenn man über Staub auf Oberflächen und schmutzige Ecken hinwegsehen kann. Alle Fenster haben Mückenschutz, die eine Klimaanlage eigentlich überflüssig machen.

Das Abendessen wird frisch zubereitet, was wir probiert haben schmeckte allerdings sehr salzig und ist nicht mit der sonst aromatischen thailändischen Küche vergleichbar. Vegetarier bekommen leider nur ein wirklich rein vegetarisches Gericht zur Auswahl. Das Frühstücksangebot war unterirdisch schlecht und völlig überteuert: Zwei Scheiben Toast mit Marmelade und dazu Kaffee für 100 Bhat (rund 2,50 EUR) machen nicht satt. Die Preise sind für Thailand absoluter Wucher. Zudem war die Butter bei mehreren Hotelgästen (mehrfach) verschimmelt. Leider gibt es in näherer Umgebung bis auf einen Seven Eleven Supermarkt keine Alternative.

Die über die Palm Garden Lodge gebuchte Tagestour in den Nationalpark war dafür schön. Wir waren in einer Gruppe von 6 Erwachsenen und einem Kleinkind unterwegs. Nach rund 1,5 Std Fahrt ist man von der Lodge am Ausgangspunkt für verschiedene Touren. Unser Guide entdeckte mit ihren Adleraugen verschiedene Affen, Vogelarten und Elefanten und hat eine abwechslungsreiche Route herausgesucht, bei der alle Beteiligten gut mithalten konnten. Leider gab es nur eine 2,5 stündige Tour durch den Dschungel, am Nachmittag wurden wir lediglich noch zu einem von Touristen überlaufenen Wasserfall gefahren. Wir hätten alle gerne eine zweite Wanderung oder einen Besuch zur Fledermaushöhle unternommen, wofür es dann aber laut unserem Guide zu spät war. Hier sollte man besser vor der Abfahrt mit dem Guide klären, was genau man möchte.

Der Aufenthalt war im Großen und Ganzen okay, wir verzichten aber eher auf einen zweiten Besuch in der Palm Garden Lodge.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2015
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, westphac!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen