Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (54)
Bewertungen filtern
54 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
25
20
8
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
25
20
8
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 54 Bewertungen
Bewertet 6. Jänner 2018

Dies ist eine Restaurantbewertung. Warum findet man den "Strandläufer" nur unter Hotels?
Wir hatten an zei Abenden insgesamt vier verschiedene Hauptgerichte und zwei Desserts. Alles war empfehlenswert. Das Preisleistungsverhältnis ist wirklich gut: Zwei Hauptgeriche, zwei Getränke, ein Dessert und zwei Espressi für 60€. Das Personal ist ausgesprochen freundlich.

  • Aufenthalt: Jänner 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, Thomas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. November 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes kleines Haus mit Dependance, in der ich mein Zimmer hatte: kleine Terrasse mit schönen Teakmöbeln, gutes Bett, WLAN nicht so stabil, schönes Bad, sauber jeden Tag. Ansonsten schönes Ambiente im Haupthaus und sehr freundliche und hilfsbereite Rezeption - empfehlenswert!

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: allein
Danke, Peter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten ein kleines 2Zimmer Appartment (ohne Küchenecke osä) mit kleiner Miniterasse beim Aussenzugang (morgens herrlich)bekommen, obwohl Nur ein Zimmer gebucht. Die Einrichtung war im Antiken Stil ( dunkles Holz, Biedermeir?) in einem guten Zustand. Das Bad war ok aber nicht ganz neu. Frühstück war ganz ok, aber nichts besonderes. Alles war recht gepflegt. Parken war gratis am Haus dabei aber nur exakt für die eingecheckte Zeit. Lage an der Durchgangsstraße(unser Zimmer war hiervon abgeneigt daher kein Lärm ), das Meer nach Überquerung dieser recht nah bei. Einzig der Empfang war mäßig freundlich. Nunja....

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Cuf2912!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2017

Die Bedienung ist sehr freundlich, schnell und Professionell. Ohne Problem konnten wir auch als externe Gäste essen kommen. Die Küche ist gut und das Personal schätzt Kinder. Ein rund um gelungener Abend!

Zimmertipp: Man sollte wenn möglich vorher reservieren.
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, 353Berliner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2017 über Mobile-Apps

Die Suche nach einem guten Restaurant in Ahrenshoop ist nicht einfach,auch das durchblättern von Erfahrungsberichten ist nicht immer hilfreich.Das Restaurant 'Zum Strandläufer ' war garnicht unsere erste Wahl,da es einige unschöne Bewertungen gab,letztlich siegte die Neugier.Wir reservierten telefonisch einen Tisch zum Abendessen und das war gut so.
Denn einfach so am Abend in Ahrenshoop loszugehen in der Hoffnung einen Tisch für 2 Personen zwischen 18 und 20 Uhr zu bekommen sind nahezu Aussichtslos.
Das Ambiente im Strandläufer ist schlicht aber nicht ungemütlich.Das Personal ist nett und macht einen lockeren Eindruck.Die Speisekarte ist übersichtlich und das meine ich nicht negativ,sondern es bestätigte meinen Eindruck das die Küche stets auf der Höhe ihrer Aufgaben ist,um es mit den Worten eines gestandenen Hoteliers aus Ahrenshoop zu sagen'Der Pass ist heiss'.
Bei denVorspeisen viel die Wahl auf gratinierten Ziegenkäse mit Mangochutney und ein Mais-Cocossüppchen.Beides kam in einer sehr guten Qulität und einer entsprechenden Temperatur.Zum Hauptgang kamen ein gebratenes Zanderfilet auf Backkaroffel-Gurkensalat und geschmortes Rinderbäckchen(was von der Potionsgröße eher eine Backe war) mit einer Kartoffel-Lauch Stange.Beides war hübsch angerichtet,sehr schmackhaft und heiß.
Fazit:
Ein fast unscheinbares Restaurant mit einer sehr guten,bodenständigen Küche und einem Service der mit Freundlichkeit und Schnelligkeit zu überzeugen weiß.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Tellerfrank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen