Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (24)
Bewertungen filtern
24 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
7
6
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
6
7
6
4
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 24 Bewertungen
Bewertet 21. Juli 2016 über Mobile-Apps

Auf Grund der Bewertungen,nicht nur hier auch anderswo,haben wir dieses Hotel gebucht. Der Empfang war schon merkwürdig. Wir kamen gegen 16 Uhr an und die Hoteltür war verschlossen. Wir mussten klingeln und warten oder man ruft die an der Tür hängende Telefonnummer an. Das Hotel wirbt mit 4 Sternen,dort gilt als Standart eine 24 Stunden Belegung der Rezeption. Ähnlich gestaltete sich die Abreise,wir haben 30 Minuten warten müssen bis jemand kam,der die Rechnung machen konnte. Obwohl bekannt war,dass wir an diesem Tag abreisen werden.
Die Zimmergröße ist in Ordnung. Bad mit Wanne und Duschwand. Kein typischer Kleiderschrank sondern eine Art begehbarer Kleiderschrank,was wir sogar besser fanden. Die Sauberkeit war katastrophal. Staub überall,alter Staub. Fensterbretter dreckig mit verstorbenen Fliegen. Heizkörper dreckig. Spinnweben in den Ecken.Im Bad der Handtuchtrockner saudreckig,den mussten wir erstmal reinigen. Der Dreck davon lag noch 3 Tage im Bad. Erst nach zweimaliger Beschwerde, inklusive einer Liste der zu reinigenden Stellen,wurden diese benannten Stellen gereinigt. Aber auch nur diese. Staub wurde an den darauf folgenden Tage nicht mehr gewischt. Das haben wir dann wieder selber gemacht. Der Zimmerbalkon wurde nie gereinigt. Dort steht ein Strandkorb. Ansich sehr schön, nur leider völlig verdreckt. Spinnweben überall, hier hätte ein Staubsauger Wunder bewirkt. Der Teppichboden ist mit Flecken übersät. Vielleicht würde ein Waschsauger helfen. Auf unsere Beschwerde zur fehlenden Sauberkeit sagte man uns, dass eine Firma reinigt. In anderen 4 Sterne Hotels wird nach 5 Tagen die Bettwäsche gewechselt, hier hatten wir nach 10 Tagen noch keine Neue.
Als Positiv müssen wir die uneingeschränkte Freundlichkeit des Personals und der Hotelbetreiber hervorheben.
Das Frühstücksangebot war abwechslungsreich und gut.
Parkplätze gibt es frei vorm Haus, möchte man einen festen garantierten Parkplatz, muss man pro Tag 4 € zahlen. Dieser befindet sich dann hinterm Haus,aber man hat eben immer einen. Wir haben dieses Angebot genutzt. Es gibt eine Kosmetikabteilung im Hotel. Die können wir nicht bewerten,da wir sie nicht genutzt haben. Auch gibt es eine Sauna,welche auf Vorbestellung beheizt wird.
Zum Strand läuft man max.10 Minuten. Ein Restaurant gibt es auf Grund fehlenden Perslnals nicht mehr. Hier können wir das "Achtern Strom" , ca. 500m weiter,sehr empfehlen.
Alles in allem hat dieses Haus keine 4 Sterne verdient. Diese Sterne hat sich das Haus wohl selber erteilt,zumindest haben wir kein Schild des DEHOGA gefunden.

Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
3  Danke, Annette N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juni 2016

Wir waren im September 5 Tage im Haus Antje. Das Zimmer war sehr abgewohnt mit angenutzten Möbeln, Bett und Fußboden. Das Badezimmer war stark verbesserungswürdig. Als Dusche nur eine Badewanne mit halbem Duschvorhang, so dass das Badezimmer nach jedem Duschvorgang geflutet war. Unsere Kritik wurde mit wenig Interesse zur Kenntnis genommen. Das Frühstück war in Ordnung. Die Küche am Abend war in Ordnung, jedoch vom Preis/Leistungsverhältnis sehr ambitioniert.

Zimmertipp: Es war zwar kostenloses WLan angeboten, leider nur in der Ecke des Zimmers sporadisch verfügbar
  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, uschick!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Jänner 2015

Wir wollten unseren sehr schönen Aufenthalt in Ahrenshoop eigentlich mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen. Da wir schon in verschiedenen Restaurants keinen Tisch mehr erhalten haben sind wir letztlich im Haus Antje gelandet, das von außen einen ansprechenden Eindruck machte. Wir hatten für 20.00 Uhr einen Tisch reserviert, der uns bei unserer Ankunft auch direkt gegenüber der Theke gezeigt wurde. Die Gaderobe mussten wir auf verschiedenen Stühlen zurücklassen, da die eigentliche Gaderobe offensichtlich zu klein war. Bevor wir überhaupt das erste Mal von dem Ober beachtet wurden, waren bereits 15 Minuten vergangen. Dann wurde uns kommentarlos die Speisekarte überreicht. Nach einem Getränkewunsch wurde nicht gefragt, wir haben von uns aus aber durchaus den Wunsch geäußert jetzt auch mal Getränke zu bestellen, dieses wurde von dem Ober etwas widerwillig aufgenommen. Nachdem die Speisekarte sehr übersichtlich war (2 Vorspeisen, 2 Hauptgerichte, 1 Dessert, als Menue oder einzeln zu bestellen) hatten wir uns schnell entschieden. Allerdings vergingen wiederum 20 Minuten bis der Ober die Bestellung aufnahm. Auf die Frage wie lange wir nun noch auf das Essen warten müssten, wir hatten mit 4 Personen jeweils nur ein Hauptgericht bestellt, erhielten wir die Auskunft dass er das nicht sagen könne wir würden ja sehen das es voll wäre. Zur Vollständigkeit, ein weiterer Raum war offensichtlich mit Hausgästen belegt, die zum großen Teil bereits mit dem Essen fertig waren. Es war ja nun auch bereits 20.35 Uhr. Das Essen kam nach akzeptablen 25 Minuten und war im Großen und Ganzen ok. Als die Teller abgeräumt wurden, hielt man es nicht für nötig nachzufragen ob es uns geschmeckt hat. Wir orderten dann auch direkt die Rechnung. Auch hier unterlief dem Ober ein Fehler und er hat drei Hauptgerichte mit jeweils 10,00 Euro zuviel gebucht. Als wir ihn darauf hingewiesen haben, kam leider keine Entschuldigung sondern nur der Hinweis, das wir wohl recht hätten. Er ging und kam mit einer berichtigten Rechnung wieder. Auch diesmal kam keine Entschuldigung für das Versehen. Als wir dann das Restaurant verlassen haben hielt es keiner der Mitarbeiter für nötig uns noch einen schönen Abend zu wünschen. Wir waren mit Sicherheit das erste und das letzte Mal in diesem Restaurant. Hier sollte man unbedingt das Personal einmal in Freundlichkeit und Umgang mit Gästen schulen.

Aufenthalt: Dezember 2014, Reiseart: mit Freunden
7  Danke, Suse T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2014 über Mobile-Apps

Wir haben das Restaurant gewählt, da wir Appetit auf Pfifferlinge hatten und diese hier angeboten wurden. Als Vorspeise hatten wir eine Pfifferling-Schaum-Süppchen. Diese war wirklich sehr, sehr lecker. Als Hauptspeise hatten wir beide Pfifferlinge mit Drillingen, einmal mit Kalbschnitzel und einmal mit Zanderfilet. Auch die Hauptspeise war sehr gut. Leider ließ der Service schon sehr zu wünschen übrig. Der Kellner schien leicht überfordert, ob der Anzahl der Gäste, die schon recht hoch war. Eine junge Frau stand ihm zur Seite, aber leider funktionierte das nicht wirklich gut. Wir saßen schon eine Weile auf dem trockenen, obwohl wir schon rechtzeitig dem Kellner ein Zeichen gegeben haben, dass wir noch etwas möchten. Dieser kam nach geschlagenen 10 - 15 Minuten endlich an unseren Tisch, um unsere letzte Bestellung entgegenzunehmen und den Wunsch zu Zahlen. Der Espresso kam recht zügig, gebracht von der jungen Frau. Die Rechnung mussten wir jedoch nach einer ganzen Weile nochmals ordern. Die junge Frau kassierte dann umgehend. Trotz des wirklich guten Essens können wir dieses Restaurant nur bedingt empfehlen.

Aufenthalt: August 2014, Reiseart: als Paar
2  Danke, Ralf G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2014

Das Hotel ist ideal in Ahrenshoop gelegen. Die Zimmer sind sehr sauber und schön eingerichtet. Das Frühstück ist gut, wenngleich nicht allzu vielfältig. Mit wenigen Mitteln, wie bspw. frisch zubereiteten Eiern auf verschiedene Arten, könnte man hier noch punkten. Das Personal war sehr freundlich und nicht zu aufdringlich.
Der Aussenbereich/ Terrasse ist sehr schön in blau-weiß gestrichen und vermitteltet ein maritimes Gefühl.
In jedem Fall ein kleiner Geheimtipp für Ahrenshoop.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Jessica S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen