Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bewertungen (592)
Bewertungen filtern
592 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
486
78
16
7
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
486
78
16
7
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 592 Bewertungen
Bewertet 13. März 2018

Wir waren in der Lentaba Lodge untergebracht, welche von Jean-Mari und ihrem Team sehr toll und mit viel Liebe geführt wird. Da hier nur relativ wenig Gäste untergebracht werden können, ist es sehr ruhig und beim Abendessen gibt es die Möglichkeit für interessante Gespräche.
Die Häuschen sind gut eingerichtet und gross, die Anlage ist gepflegt, die Essensräume und Bar sind sehr heimelig. Das Essen ist super und jedermann findet etwas, das er mag.
Das beste sind natürlich die täglichen game drives. Mit unserem Führer Ticha zogen wir das grosse Los. Zum einen ist er ein exzellenter Fährtenleser (gibt nicht auf bis er das gesuchte Tier gefunden hat), zum anderen ein toller Autofahrer und er verfügt über einen absolut tollen Humor. Man merkt, dass ihm sein Beruf Freude bereitet und die Tiere seine grosse Leidenschaft sind.
Schön wäre es, wenn die Besitzer von Lalibela endlich in neue Fahrzeuge investieren würden.
Lieber Ticha, liebe Jean-Mari & Team: vielen Dank für die wunderbare Zeit bei euch. Gerne wieder.

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AlohaUncleSam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2018

Wir wurden sehr freundliche empfangen und einquartiert. Die Managerin und ihre Kollegin geben sich äusserst Mühe, alles für die Gäste zu arrangieren. Sind sehr hilfsbereit und ermöglichen viele Wünsche. Essen (Frühstück, Mittagessen, Nachtessen - alles sehr schön arrangiert am Buffet) abwechslungsreich - mit Salaten, Früchten - und sehr gut gekocht.
Unser Ranger/Driver TT war der Held, er sah Spuren von Wildtieren und fand immer, was er suchte: Elefanten, Giraffen, Wasserbüffel, Löwen, Gepard etc.
Der Gepard lebt aktuell alleine im Reservat, was nicht besonders tierfreundlich ist - da sollte dringend ein oder zwei weitere Tiere dazugestellt werden. Gepard hat gejammert und Gleichgesinnter gesucht. (waren anscheinend drei Tiere und zwei sind verschwunden).
Von den Big Five haben wir ausser Leoparden alle gesehen.

Was ganz schlimm ist, sind die Zustände der Fahrzeuge. Die Fahrzeuge sind alt und schlecht gepflegt. Unser Fahrzeug stand mehrmals still, einmal musste man uns ein Ersatzfahrzeug bringen, da unser Jeep nicht mehr zum Laufen gebracht werden konnte. So etwas könnte dumm werden, wenn eine Panne inmitten von Elefanten oder Löwen passierte. Schliesslich bringen die Gäste das Geld und zahlen auch für Sicherheit. Deshalb müssen unbedingt neue Fahrzeuge angeschafft werden. Es kann nicht nur in die Umgebung investiert werden. Der Ranger war so toll und dann muss er mit einem solch schlimmen Auto die Gäste fahren. Das geht gar nicht. Schade. Wir hoffen sehr, dass das Management das einsieht und sofort handelt, bevor etwas passiert.

Zimmertipp: Jeder Gast bekommt ein eigenes Chalet
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, potztuusig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2018 über Mobile-Apps

Tolle Anlage, tolle Bewirtung, super Service, waren immer zur Stelle.
Super Zimmer, und einfach unvergessliche Safari Ausfahrten.
Ein absolutes Toperlebnis auf unserer Gardenroutetour.
Out of Afrika, live!!!

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Kai M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2018

wir waren 2 Tage dort und haben unvergessliche Tage dort verbracht, ich habe es als kleine Oase empfunden, es ist alles in einer sehr freundlichen und hilfsbereiten Atmosphäre abgelaufen, angefangen vom Empfang bis zu den Mahlzeiten, den gemütlichen Zimmern, man hat sich absolut wohl gefühlt.
Ein riesen Lob an die Rangerin Sarah ,die uns alles in einer authentischen Begeisterung für diese kleine OASE nahe gebracht hat. Das bleibt unvergessen. Danke.

  • Aufenthalt: Jänner 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, 4xmeyer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2018 über Mobile-Apps

Sehr aufmerksames, serviceorientiertes Personal, unvergessliche Game Drives mit erfahrener und sehr netter Rangerin (Vicky), sehr gepflegte und liebevoll eingerichtete Lodge !
Ein toller Start in unsere 3 wöchige Südafrika-Reise! 100%ige Weiterempfehlung!!!

Aufenthalt: Jänner 2018, Reiseart: als Paar
Danke, ABr1908!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen