Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bewertungen (227)
Bewertungen filtern
227 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
135
62
17
9
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
135
62
17
9
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 227 Bewertungen
Bewertet am 16. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Ich bewerte hier das resort und nicht die Aktivitäten. Bungee und Canyoing waren super, aber das ist mehr der Landschaft und der Sache an sich zu schulden.
Die Fahrt ist lang und holprig, dafür kann das Resort ja aber nichts. Das hat mich also nicht gestört. Aber als wir ankamen wurden wir ohne Erklärung auf die bungeebrücke geschickt. Das das Resort hinter der Brücke ist wusste ich z.B. nicht. Dann wurden wir angewiesen zum "briefing" zu gehen. Das hat aber nur die Hälfte gehört, da der Mitarbeiter nicht gewartet hat bis überhaupt alle da waren. Ich habe dann darum gebeten, ersteinmal einen Überblick zu erhalten. Schließlich bin ich über Nacht geblieben und es wäre schön gewesen ersteinmal die Zelte zu beziehen. Relativ unfreundlich hat man mir erklärt, dass diese erst 3 Stunden später fertig wären. Ich hab dann auch 2 mal zelt getauscht, da mir die Standorte nicht gefielen. Dies wurde aber problemlos ermöglicht.

Ein briefing haben wir dann erst auf der Brücke kurz vor dem Sprung bekommen. War auch ok aber dann soll man's nicht vorher ankündigen.
Generell hat man immer erst kurz vorher Bescheid bekommen. Es hieß z.B. der bus fährt in 5 Minuten. Nur aus Eigeninitiative hatte ich da schon ausgecheckt.
Generell war das Team nett aber unorganisiert.
Die Luxuszelte waren heruntergekommen und die Decken werden glaube ich nicht jedes mal gewechselt. Das ganze Resort hat seine beste Zeit schon hinter sich. Dies kann natürlich dem Erdbeben geschuldet sein, aber ich hoffe sie nutzen die Chance für Erneuerungen. Wifi gibt's auch nicht.

Das Essen ist absolut klasse, besonders das nepali Essen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: Reiseart: allein
Danke, Sophia L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nabila B, Marketing Manager von The Last Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Oktober 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for taking your time to write a review.

We truly appreciate your feedback regarding the stay at the resort. We will look into all the comments you have made.

Your comments and suggestions will indeed help us grow better, you can write to us at infoatthelastresortdotcomdotnp

Best Regards,
- The Last Resort Family

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. Mai 2013

Wir verbrachten 2 Nächte im The Last Resort. Die Anlage ist sehr schön gestaltet und die Zelte sind sauber und komfortabel eingerichtet. Sanitäre Anlagen sind sehr sauber. Lunch und Abendessen waren sehr gut. Canyoning ist eher etwas langweilig, da man sich x-mal abseilen muss und es kein Sprünge oder Rutschen gibt (Anfänger-Canyoning). River raften war sehr schön und man wird zuerst genauestens über die Sicherheitsmassnahmen instruiert. Sehr kompetente Rafting Guides. Hat Spass gemacht.

Einzig die ca. 3-stündige Busfahrt von und nach Kathmandu ist der reinste Horror. Die Gäste werden mit uralten Bussen transportiert. Sitze defekt, Armlehnen defekt, gefahren wird, dass man glaubt, man überlebt die Fahrt nicht. Gerast, was das Zeug hält und an den unmöglichsten Stellen wird überholt. Da kann man nur beten, dass man nicht irgendwo auf der Strecke einen mehreren hundert Meter Abhang hinunterfährt.

Aufenthaltsdatum: April 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reise V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nabila B, Marketing Manager von The Last Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Juni 2017

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bhuwanorg, General Manager von The Last Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 31. Mai 2017

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nabila B, Marketing Manager von The Last Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen