Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 571)
Bewertungen filtern
1 571 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
491
480
275
173
152
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
491
480
275
173
152
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1 571 Bewertungen
Bewertet am 16. Oktober 2017

Ich war im Oktober 2017 2 Wochen mit meiner Freundin in dem Hotel.
Hierbei werden erst einmal die positiven und dann die negativen Punkte aufgezählt.

Das positive:

Das Zimmer war sehr gut und auch von dem House Keeping sehr schön gepflegt und das Personal war zum größten Teil auch sehr freundlich.
Weiterhin ist die Lage des Hotels am Strand echt super gut, auch wenn man in größere Städte wie Syrakus mit dem Bus fahren muss (allerdings sucht sich jeder Reisende sein Ziel ja aus und da wäre ein Blick auf die Landkarte hilfreich ;) )
Auch möchte ich die Bar hervorheben, wo es zum größten Teil sehr gute Getränke gab.

Nun die negativen Seiten:

Was uns ziemlich genervt hat war, dass es wirklich nur Kleinigkeiten sind, aber leider sehr viele, die dann doch stören.

In der ersten Woche unseres Aufenthalts hat es geregnet und da ist tatsächlich überall im Foyer Wasser von der Decke getropft, sodass die Platten der Decke teils zerbrochen sind. --> Das geht einfach nicht, anstatt die Platten zu ersetzen schaut doch mal wo es ein Lag im Dach gibt!

Weiterhin war der Service im Restaurant nicht so toll, uns wurden direkt als wir aufgegessen hatten die Teller weg geschnappt und auch wurde öfters mal das Geschirr vom Frühstück erst nach dem Mittagessen (!!!) weg geräumt.
Außerdem haben wir morgens sehr gerne draußen gegessen (wer tut das nicht gerne bei Meerblick und Sonne :D). Fast immer als wir mit dem Essen raus sind haben uns die Kellner richtig missbilligend angeschaut als ob sie sagen wollten:
"Was soll das denn?"
Das geht einfach nicht. Wenn man einen Außenbereich zum Essen anbietet, muss man auch damit rechnen, dass die Leute dort essen wollen und da ist es egal, ob der Kellner "Bock" hat draußen aufzuräumen oder nicht.
Außerdem musste man die Kellner auch ständig darum bitten, etwas nach zu füllen, das war wirklich nervig. Vor Allem, weil der Getränkeautomat die letzten 3 Tage einfach nicht funktioniert hat und das denen praktisch egal war...

Und natürlich noch das Buffet:

Insgesamt hat es schon lecker geschmeckt, aber die Auswahl war leider doch etwas wenig für ein Vier Sterne Hotel.
Außerdem gab es fast jeden Tag das Gleiche zu essen, obwohl die italienische Küche so viel zu bieten hat.
Jedoch war es sehr schade, dass es eigentlich eine Pizza Ecke gab, wo es allerdings nie richtige Pizza gab sondern nur Teig mit Tomatensoße, sorry Leute aber das ist doch keine italienische Pizza.
Auch die Getränke waren im Restaurant nicht so toll. Der Kaffeeautomat wurde so wie er aussah das letzte mal vor 2 Jahren gereinigt und der Kaffee war wirklich ungenießbar, sodass ich immer in die Bar gegangen bin, um einen Kaffee zu trinken.

Nun nochmal ein Erlebnis mit der Bar:

Ich wollte einen laktose freien Latte Macchiato haben. Allerdings hatten die Leute keine laktose freie Milch an der Bar.
Also ich ins Restaurant gegangen und Sojamilch geholt und dann meinten die Leute, dass es nicht möglich ist, diese zu einem Latte Macchiato zu verarbeiten.
Das fand ich sehr dreißt, denn als Gast hat man schließlich das Recht, dass auf die Allergien anderer eingegangen wird.

Alles in Allem würden wir das Hotel nicht mehr besuchen, da es für ein Vier Sterne Hotel viel zu viele Mängel aufweißt, also falls die Hotel Leitung das ließt:

Es ist nicht böse gemeint, aber ihr könnt es ja als Kritik sehen und hoffentlich umsetzen.

PS: Es gab ein Paar, das wir getroffen haben, welches ein Zimmer bekommen hat, in dem es schimmlig war und Feldbetten gab!
Das geht auch nicht!
So ein Zimmer muss renoviert werden und kann schon alleine aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr vergeben werden.
Wer will denn im Urlaub schon auf einem Feldbett schlafen??

Zimmertipp: Im 2. Stock waren die Zimmer schön.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Tobias M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Hotelanlage soweit OK, aber zum Teil Renovierung'sbedürftig..Essen insbesondere Frühstück eintönig. Es sei denn,man isst gerne Fisch.
.Sauna ist für die Hotelgröße ein Witz. Personal Ist nett,insbesondere an der Bar und die Animation.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Ralf J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2017

Hotel in zweiter Reihe, auf keinen Fall 4 Sterne.
Zimmer je nach Buchung recht klein, wenig Ablagemöglichkeit. Schwer bewegliche Schiebetür, welche Ablagefächer oder TV Verdeckt. Kein Stuhl, nur ein Hocker. Großer Gemeinschaftsbalkon ohne Sitzgelegenheit, nur ein Wäschetrockner.
Essensangebot sehr eintönig, besonders das Frühstück.
Pool ist recht ordentlich und Poolbar akzeptabel, leider teilweise nur Plastebecher und meist nur mit einer Person besetzt. Abendliche Unterhaltung, immer nur ein Musiker/Sänger. Vorhandene Bühne am Pool ungenutzt.
Strand recht ordentlich, ausreichend Liegen sind vorhanden. Aber: Strandbar in der hintersten Ecke und absolut unakzeptables Angebot zu sehr eingeschränkten Zeiten, und um die Mittagszeit geschlossen. Keinerlei Snacks, also immer in das Restaurant, wenn man etwas essen möchte.
Mit etwas Mühe würde sich aus der Hotelanlage etwas machen lassen. So leider nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Alfred H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Oktober 2016

Waren als Familie 5 Personen 2 Wochen im Oktober da und es hat uns allen super gefallen. Zimmer sauber und jeden Tag gereinigt. Essen für jeden etwas dabei. Grosse Auswahl. Strand super schön. Alles prima. Ortiga wunderschön, öfter da gewesen. Noto sollte man sich ansehen. Wir fahren bestimmt nochmal hin.

Zimmertipp: Waren im Haupthaus würden immer wieder ins Haupthaus gehen.
  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, karinm60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Oktober 2016

Wir waren im Oktober für ein paar Tage in diesem Hotel. Die Hotel-Anlage ist ziemlich alt: das hat aber uns nicht gestört. Das Meer und der Strand sind wunderschön. Das Personal mehrheitlich sehr freundlich und sympathisch. Unser Zimmer ruhig (wir hatten ursprünglich ein Zimmer über die Disko bekommen, was für eine Familie mit Kleinkind nicht gerade das Beste ist; nach dem Zimmerwechsel war aber sehr angenehm). Sehr enttäuschend ist das Essen (durchschnittlich) und vor allem die Getränke. Die Getränke aus dem Automat (inkl. Kaffee/Cappuccino) sind fast ungeniessbar: Schade, denn in Sizilien kann man sonst sehr, sehr gut Essen und Trinken (wie wir in einem kleinen Restaurant in Siracusa erlebt haben). Insgesamt finde ich, dass 4 Sterne für dieses Hotel etwas übertrieben ist.

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 2 082 016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen