Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
50 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
13
6
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
27
13
6
0
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 50 Bewertungen
Bewertet am 28. Juli 2010

Wir sind gerade wieder aus dem kleinen Pardies zurückgekommen und könnten gleich wieder losstarten. Ein Woche durften wir Gast sein in dieser schönen und ruhigen Anlage. Wenn man wie wir einen sehr stressigen Job hat, ist dies genau der richtige Ort, um all dem täglchen Wahnsinn zu entfliehen und Ruhe und Kraft zu tanken. Eine Woche war es nur - uns kam es wie zwei Wochen vor. Seit über 8 Jahren kennen wir nun die Insel Korfu und Fundana - jedes Jahr zieht es uns erneut magisch an. Die "Fundaner" sind alle sehr herzlich, haben immer ein offenes Ohr für jeden Gast. Man kann sich mit allen gut unterhalten, da sie viele Sprachen können -englisch, deutsch, französich- um nur einige zu nennen. Ach die Putzperle Veti sorgt im Hintergrund für Ordnung und Sauberkeit - man bekommt es gar nicht mir. Die Anlage ist auf einer klenen Anhöhe mit Blick ins Land, das Meer ist mit dem Auto oder Roller in ca. 15 Minuten erreichbar. Auch Dassia und Ybssos sind ebenso nicht weit weg. Wie gesagt, kommen wir schon sehr lange auf dies schöne Insel - Fundana möchten wir nie mehr missen. Wir haben unsern Traum auch schon Freunden empfohlen, die unsere Eindrücke nur bestätigt haben. Esgibt auch einen eigenen Pool, falls man mal nicht ans Meer fahren möchte (Sonnenliegen und Sonnenschirm sind kostenlos, was auch nicht selbstverständlich ist). Wir können es nur empfehlen - die Erholung ist einfach super. Probieren Sie es einfach aus -Sie werden es nicht bereuenl

Aufenthaltsdatum: Juli 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, paleo67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2010

Eine schön angelegte Anlage mit nur wenigen Gästen. Ruhe, Landschaft und Erholung pur. Hier und dort gibt es zwar ein paar Ecken, die etwas mehr Aufmerksamkeit gebrauchen könnten aber auf Grund der Größe dieses Grundstückes, kann man es halt nicht schaffen, alles überall perfekt zu halten. Spyros, der Besitzer, ist ein sehr netter und zuvorkommender Mann. Jeder Wunsch wird gerne erfüllt und er ist immer bereit für ein kleines Pläuschen. Spyros ist sehr bemüht alles Instand zu halten, kümmert sich um die Obstbäume, Blumen und den Rest der Anlage. Allerdings alleine kaum zu bewältigen (vielleicht holt er sich ja einmal Hilfe). Um die Sauberkeit der Zimmer kümmert sich Vecky. Eine herzensgute junge Frau aus Rumänien. Wir haben Sie wirklich ins Herz geschlossen (sie spricht sehr gut englisch). Die Zimmer sind einfach und rustikal eingerichtet (wie landestypisch halt). Etwas mehr Geschirr und Töpfe wären schön gewesen aber da wir den ganzen Tag unterwegs waren und kaum im Zimmer gegessen haben, war das nicht so schlimm. Dennoch wurde uns alles schnell besorgt, wenn wir zum Beispiel einen Toaster benötigten. Das Internetzugang nur an der Rezeption möglich ist und für die Klimaanlage extra bezahlt werden muß, konnten wir schon vorher in der Hotelbeschreibung erfahren.
Ganz klar ist aber, wer auf Luxus steht, ist dort definitiv falsch.

Die Aussagen vom letzten Beitrag können wir nicht bestätigen. Wir hatten kein "dunkles Loch" als Zimmer und bei uns waren auch keine Kakerlaken im Zimmer. Wenn man in der Natur Urlaub machen möchte, muß man auch davon ausgehen, das die Natur lebt! Es gab dort Eidechsen, viele, viele Grashüpfer, Katzen und ja auch Wespen. Allerdings haben wir am Pool keine Wespennester gesehen. Der Pool war auch keineswegs dreckig und alt. Während unseren Aufenthaltes wurde der Pool komplett geleert und mit frischem Wasser gefüllt.

Ansonsten ist die Fundana Villa der ideale Ausgangspunkt für Touren, Strandausflüge oder Korfu Stadt.

Wir können das Anwesen nur weiterempfehlen und hoffen, das noch zahlreiche Gäste dort wohnen werden.

Falls noch Fragen sind, beantworte ich Diese gerne.

Aufenthaltsdatum: Juli 2010
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Enborchert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Mai 2010

Wir waren das erste Mal auf Korfu und sind begeistert!!!

Lage und Umgebung
"Fundana Villas" dieser traumhafte Platz bietet einem Naturliebhaber und Romatiker was das Herz begehrt und mehr... Ein alter venezianischer Gutshof auf dem Lande - und die wußten anscheinend damals, wo man sich sein Haus hinsetzt - absolut ruhig im Landesinneren, mit eienem traumhaften Blick auf eine grüne Ebene, im Hintergrund die Berge, nur unterbrochen von den Geräuschen der Tiere!

Service
Herzlich Willkommen - das ist gelebte griechische Gastfreundschaft - die Familie um Vater Spiros und Sohn Alexander in Kombination mit Betty, der "Perle" des Hauses, geben einem in allen Sprachen das Gefühl willkommen zu sein und kümmern sich absolut liebevoll um die Gäste - freundlich, persönlich, Urlaub vom ersten Tag an!

Gastronomie
Wir haben leider nur das Frühstück erleben können. Griechisches Frühstück, lecker, frisch, nicht touristisch verbogen und trotzdem für alle was dabei - in absoluten Notfällen wurde für unseren Kleinen dann auch noch eine Portion Nutella besorgt - herrlich.

Unterhaltung
Die Unterhaltung ist die Natur, Wer Halli-Galli sucht ist hier verkehrt. Es gibt einen sehr schönen Pool und alles was dazu gehört, Tischtennisplatten uvm., aber die Tiere der Umgebung, die Oliven-, Zitronen- und Orangenbäume direkt vor der Nase, Blumen und Gemüse zum Anfassen ist hier Unterhaltung genug.

Wer mehr will ist auf ein Auto angewiesen (unbedingt). In ca 30 Min. Reichweite liegt alles was das Herz begehrt. Stadtbummel in Korfu-Stadt, Badatag im "La Grotta", Golf im Korfu-Golf-Club im Ropatal (18 Loch ), Kart-Fahren, Boot-Fahren, Tauchen uvm.
Die zentrale Lage ist dafür absolut ideal. die Verkehrsanbindung für Autofahrer sehr gut!

Zimmer
Unsere Zimmer No. 3,4,5 waren sehr geräumig, sauber, verfügten über eine Kochnische und einen Sitzbereich, sind auf dem neuesten Stand - das Bad war OK. Das eine oder andere möchte der Besitzer jetzt noch verbessern, aber wir wollen ja draussen leben!

Alles in Allen ein wunderschönes Fleckchen Erde, mit familiären Anschluss, sehr netten Menschen und einem tollen, landestypischen, natürlichen Ambiente! Wir kommen wieder!

Aufenthaltsdatum: Mai 2010
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 2XJP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2010

Jeder der einmal in seinem Leben an diesem wunderschönen Ort war wird immer wieder kommen!

Ich selbst komme seit über 8 Jahren jedes Jahr nach Fundana-Villas. Anfangs 1 x jährlich im Sommer - zwischenzeitlich oft 2 - 3 mal pro Jahr. Ich denke eine bessere Werbung gibt es nicht als eine gute und treue Stammkundschaft. Genau deshalb gibt es auch so viele zufriedene Stammkunden auf Fundana, die teilweise seit 10 - 20 Jahren hierherkommen und Urlaub unter griechsichen Freunden machen.

Für mich ein kleines Paradies inmitten wunderschöner Natur, weitab von schrecklichem Massentourismus. Wer griechische Tradition sucht, ist hier genau richtig! Absolute Ruhe, unberührte Natur, Tradition zum Anfassen - einfach der Traum.

Ganz besonders hervorzuheben ist die unbeschreiblich nette Gastfreundschaft des griechischen Hotel-Besitzers Spyros Spathas und seiner ganzen Familie. Solch herzliche Gastgeber machen den Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis: Urlaub mit griechischen Familienanschluss!

Seit diesem Jahr hat Spyros auch eine super gutes und nettes junges Mädchen, die auch für die Zimmerreinigung verantwortlich ist. Sie ist eine "Perle": sehr aufmerksam, sehr sauber und ordentlich und sehr zuvorkommend.

Wenn wir einmal wegwollen - kein Problem: meist hatte ich ein Auto oder aber auch einen Roller gemietet. In nur 10 Minuten ist man in Paleokastrisa mit "la grotta" und seinen Traumstränden, in 15 Minuten in Dassia wo es tolle Souveniers zum Shoppen gibt und in 25 Minuten in Korfu Stadt - mitten unter Griechen. Da Fundana Villas in der Mitte von Korfu liegt und damit sehr sehr zentral gelegen ist, kommt man problemlos und schnell überall hin.

Für den, der Urlaub unter griechischen Freunden in einer tollen Familie und traditionellem Ambiente sucht, ist Fundana Villas ein ABSOLUTES MUSS!

Aufenthaltsdatum: Mai 2010
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Petroulakia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Aufenthaltsdatum: August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen