Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessanter Ort wo 2 Meere aufeinander treffen”
Bewertung zu Isola delle Correnti

Isola delle Correnti
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 25. Juni 2017

Wir waren anfangs Juni 2017 dort und haben einen gemütlichen Badetag verbracht: Der Sandstrand ist schön und vom Restaurant gut gepflegt. Im Restaurant kann man durchschnittlich Essen, aber ganz ok für eine Speise am Meer direkt auf dem Sand. Da ist die Qualität des Essens meines Erachtens nicht das Wichtigste.
Die Strömungen der Meere waren sehr unterschiedlich, was ich äusserst interessant fand: Das Jonische Meer hatte hohe Wellen, während das Mittelmeer sehr ruhig war. So konnte man mit 3 Minuten Gehen entscheiden, in welchem Meer man baden wollte. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Danke, Luca P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (873)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

3 - 7 von 873 Bewertungen

Bewertet 3. Mai 2017

Das sizilianische cap ist natürlich nicht der südlichste punkt Italiens. Je nachdem ob man die Inseln dazuzählt oder nicht ist der dann auf Lampedusa. Sollte das also ausschlaggebend für einen Besuch hier sein kann man sich das ruhig sparen zumindest ausserhalb der Sommersaison. Und auch zum baden gibt es in der Region schönere ecken.

Danke, HusbinF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Eigentlich wäre die Situation stimmungsvoll, aber leider ist der Ort sehr ungepflegt. Die Ruinen des Leuchtturmes sind ein Desaster. Ich bin nicht schlüssig ob sich der Besuch gelohnt hat.

Danke, Phalka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2016 über Mobile-Apps

Durch die starken Strömungen und die Brandung zum Baden eher ungeeignet. Ende September war der gesamte Strand ziemlich leer und unspektakulär. Zum Baden gibt es ca. 1km entfernt schönere Abschnitte.

Danke, heidicam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 8. Jänner 2015

Wenn Sie sich in Sizilien aufhalten, müssen Sie unbedingt an das Capo delle Correnti fahren. Das ist der südlichsten Punkt von ganz Italien. Es ist, vor allem bei Sturm, ein einmaliges Naturschauspiel; da treffen zwei Meere aufeinander. Das Ionische Meer und das Mediterrane Meer prallen aufeinander. Wellen rollen von Osten und Wellen rollen von Südwesten auf die kleine Halbinsel. Die kleine Insel könnte man bei ganz ruhigem Meer zu Fuss über Felsbrocken erreichen. Das gibt aber in jedem Fall nasse Füsse. Das Capo Correnti ist mit dem Auto durch riesige Gemüseplantagen hindurch zu erreichen. Mit dem Fahrrad sollte man ein Navigationsgerät haben, sonst findet man das Ziel nur schwerlich. Ausserhalb der Sommersaison gibt es am Capo delle Correnti sonst NICHTS ausser einem Parkplatz. Campieren wäre in dieser Zeit gratis möglich. Das nächste Dorf ist Pachino.

1  Danke, thewi52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Isola delle Correnti angesehen haben, interessierten sich auch für:

Portopalo di Capo Passero, Provinz Syracuse
Portopalo di Capo Passero, Provinz Syracuse
 
Portopalo di Capo Passero, Provinz Syracuse
Marzamemi, Provinz Syracuse
 

Sie waren bereits im Isola delle Correnti? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen