Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2 401)
Bewertungen filtern
2 402 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
680
932
461
190
139
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
680
932
461
190
139
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 2 402 Bewertungen
Bewertet am 10. Juli 2018

Hotel soweit ganz schön, ziemlich groß und sehr viele Leute und Kinder dort, es gibt einen extra Bereich für Erwachsene mit Whirlpool der ist auch wichtig wenn man etwas Ruhe haben möchte im Urlaub. In den Zimmern ist es Nachts ziemlich laut, man hört ALLES und wenn man dann Familien mit Kindern hat, die abends über die Bretter zum Zimmer laufen, steht man senkrecht im Bett ! Dann schieben die noch ihre Betten oder Couch rum oder ziehen die aus zum Schlafen keine Ahnung also das ist ebenfalls ziemlich anstrengend und wir hatten keine einzige Nacht wo nicht um Mitternacht irgendwer noch lautstark heimkam ... naja manche Besucher haben wohl keine Ahnung das es Menschen gibt die Mitternacht schon tief und fest schlafen und man dann mit etwas Rücksicht eben auch um die Zeit leiser sein sollte. Sauberkeit der Zimmer geht so, könnte besser sein. Essen ist teilweise ziemlich geschmacklos, ging aber auch. VORSICHT ! Am Abend im Restaurant sind LANGE HOSEN für Herren Pflicht sonst kommt man nicht rein, zufälligerweise gibts im Geschäft im Hotel lange Hosen zu kaufen, ab 29,95 und nebenbei bemerkt ist die Dame im Geschäft ziemlich unfreundlich, wehe man versucht sich was anzusehen, da wird man gleich gerügt. Allgemein find ich die Spanier im Hotel sehr unfreundlich, an der Rezeption, in den Geschäften, im Restaurant und auch bei der Handtuchausgabe. Alle ziemlich unfreundlich. Rezeption naja, die vom Princess ist ziemlich überfordert und teilweise sehr ignorant, man wartet ewig bis sich mal wer zuständig fühlt das die Person die da was will auch bedient wird. Im Essencia haben wir am Anreisetag gefragt um Umbuchung, die Damen dort waren äußerst freundlich und zuvorkommend, das war toll ! Dafür vielen dank! Die Anlage selber ist schön angelegt und toll gelegen was den Strand betrifft, wenn man ca. 30 min. geht ist man an einem traumhaften Strand, wo fast keine Leute sind, mit tollen Stein-Nestern die vor Wind schützen und auch als guter Sichtschutz dienen, wunderschön man hat den Strand und das Meer fast für sich alleine. Bei uns war es enorm windig die Tage, ich denke aber das ist normal. Der Strand und Sand am Strand ist sehr schön, man kann locker Barfuß laufen, keine Muscheln... nur teilweise Steine, die sieht man aber gut. Strand ist echt TOP ! Wir haben einen Aufsflug nach Lanzarote gemacht zu den Vulkanen der war der Oberhammer - sehr zu empfehlen !! Lanzarote ist m.Meinung nach auch eine viel gepflegtere Insel was die Häuser und Gärten der Einwohner betrifft, also das Gesamtbild das wir von der Insel Lanzarote hatten war ordentlicher und die Insel. Fuerte ist am Weg zum Hotel ziemlich trostlos und es stehen viele Gebäude leer oder sind gar nicht fertig gebaut. Also irgendwie ist die spanische Mentalität nicht so meins, ich bin freundliche Menschen gewohnt aus den Griechenland Urlauben, ich denke Spanien wir aus unserer Urlaubsliste wieder rausfallen, nächstes Ziel wieder Griechenland ...

Zimmertipp: wunderschöner einsamer Strand in der Nähe, Top Sandstrand wo man fast alleine ist
Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, dzschattenfell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2018 über Mobile-Apps

Essen war top nur leider war es im Premium Bereich ( Essencia ) wo wir gewohnt hatten überfüllt ... es fehlt etwas Organisation und arbeitskräfte die wirklich manchmal total überbelastet waren ... teilweise war es sehr unübersichtlich, das beheizter Pool war schön aber Plätze bekam man nach 7 Uhr morgens nicht mehr weil alle ihre Handtücher auf den liegen hatten... alles in allem ist es ausbaufähig und deswegen 4 von 5 Punkte.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, feiselg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juni 2018

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Defekte WC´s im öffentlichen Bereich, viele Türen und Zargen sind am verfaulen, defekte Bodenbeläge . Zuwenig Angestellte, einige sind bemüht, einigen ist die Arbeit egal. Zimmer groß, o.k und sauber.
Das Essen, die Auswahl und die Getränke sind im allgemeinen gut.Direkter Strandzugang, sonst ist man von allem weit weg. Man findet immer Platz im Speisesaal, 1124 Plätze, Lobby mit Barbereich 924 Plätze. Unterhaltungsbereich > 2000 Plätze, manchmal wird man sogar bedient. Bedingt durch die Grösse sind lange Wege zu gehen.
Eben billigerMassentourismus. Ich werde nicht wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, jag2007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2018

Das Hotel ist eigentlich sehr gut.Wunderbare Lage,äusserst gepflegt,die Anlage wird täglich von Gärtnern in Schuss gehalten.Die Architektur des Hauses ist in die Jahre gekommen,vor allem die einzelnen Wohn-Appartments.Sie sind sehr sauber,gepflegt,einigermassen geräumig.ABER:extrem hellhörig,selbst die Schiebetüren des Nachbarn oder der Toilettengang bleibt nicht unverborgen.Der Konzern scheint um die
Problematik zu wissen:auf dem Hotelgelände hat er eine "Oberkategorie",das Essencia,errichtet.-Das Essen ist in Büfettform,ausreichend,mässig wechselnd und schmackhaft.Total verrückt: vier verschiedene Armbänder
unterscheiden die Versorgungsform des Hotelgastes.Der "Halbpensionär" hat kein Bändchen und unnötigerweise
manches Nachsehen (ein kontrolliert wird).--Pools sind sehr gut,sauber,und ideal für Familien mit Kindern (wenn
da nicht wieder die unausstehliche Handtuchplage als sog.Liegegarantie wäre.Bitte nachts die Handtücher einsammeln und bei "Verstoß Gast bestrafen").Kurzum:sehr schönes Hotel empfehlenswert aber mit Tendenz zur
Antiquität!

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
Danke, joworld85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir haben hier 9 Tage all inclusive verbracht. Sehr schöne Anlage. Tolle Bar mit Blick aufs Meer. Cocktails werden frisch zubereitet und sind lecker. Es gibt eine Erwachsenenbereich mit Whirlpool. Hier kann man wirklich entspannen.
Die Zimmer sind nichts besonderes aber sauber. Das Bett ist ist viel zu hart. Frühstück ist in Ordnung. Abendessen leider eher nervig. Wenig bis gar nicht Schmackhaft. Das Geschirr ist oft dreckig und die Bedienung teilweise unfreundlich. Der Strand (kein Privatstrand) ist traumhaft schön und fast endlos.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, erdbeereOo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen