Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel gewollt - Nicht alles geschafft”
Bewertung zu Speisenkammer Burg

Speisenkammer Burg
Platz Nr. 13 von 50 Restaurants in Burg (Spreewald)
Restaurantangaben
Bewertet 22. August 2018

Wir haben das Restaurant aufgrund einer örtlichen Empfehlung besucht. Das hohe Preisniveau hat uns nicht abgeschreckt sondern entsprechende Erwartung geweckt. Nach Ankunft nettes Ambiente auf der Terasse. Bedienung nett. Unsere Wahl: 1x kleine und 1x große Speisekammer. Wein Rose (Spitze). Die Gänge soweit ok nur die Hauptgänge gingen gar nicht. 1x Rind und 1x Schwein. Das Rind zuviel Knorpel und komplett durch und das Schwein bestand fast nur aus Knochen und Fett. Das haben wir der Bedienung und später dem Koch persönlich gesagt. Allerdings hat er die Kritik nicht angenommen sondern nur dagegen geredet nach dem Motto „Ich weiß doch was ich auf den Teller gelegt habe“. Fazit: Am Vorabend für 1/3 des Geldes wesentlich besser gegessen.

Besuchsdatum: August 2018
Danke, Hans-Jörg U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (20)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 20 Bewertungen

Bewertet 30. November 2017

Ein Koch, dem ein Ruf vorraus eilt, weckt natürlich Erwartungen. Auch wir waren neugierig und wollten uns dieses kulinarische Erlebnis nicht entgehen lassen. Marco Giedow ist ein begnadeter Koch. an der Qualität und der Präsentation der Speisen auf den Tellern ist rein gar nichts auszusetzten. Für das Essen absolut den Daumen hoch. Erste Klasse.
Jetzt kommt das große ABER: Schon beim Betreten des Restaurantes fiel die Begrüßung durch das Personal eher ernüchternd aus. Das geht auch herzlicher. Obwohl in der Speisekarte ein üpppig gefüllter Weinkeller beschrieben wird, konnt uns die Bedienung überhaupt nicht beraten. Es wurde ledigkich ein Hauswein angeboten, mit dem wir uns auch begnügten. Von einer angebotenen separaten Weinkarte keine Spur. Eher das Gefühl, eine umfangreiche Beratung ist lästig und aufwändig. Viel mehr noch störte uns, dass wir den Raum fast genauso vorfanden, wie er auch zum tägichen Frühstücksbuffet eingerichtet war. Das Raumklima wirkte sehr spartanisch, wenig einladend und ungemütlich. Die Raumeinrichtung war wenig idedenreich und etwas lieblos, kaum Kerzen, wenig Tischdekoration, keine Tischwäsche (Leinentischtücher?). Zwischendurch erschien ein offensichtlich befreundetes Pärchen, welches eine intensiven Smalltalk mit der Bedienung begann. In diesem Moment fühlten wir uns plötzlich sehr nebensächlich behandelt. Unter Genussatmosphäre verstehen wir etwas anderes, wie es beispielsweise gleich um die Ecke beim Schlangenkönig im Hofrestaurant zu finden ist. Schließlich ist ein Essen in der Speisenkammer für 4 Personen kein Schnäppchen.
Dafür erwarten wir dann schon ein perfektes Gesamtpaket.
Auch wir sind gelegentlich in Spitzenrestaurants unterwegs und wissen mit Sicherheit, dass Service und Kochkunst eine perfekte Einheit bilden können (z.B. in der Bleiche das Restaurant 1750 oder der Westphalenhof bei Hoyerswerda).
Trotz des wirklich hervorragenden Essens konten wir uns an diesem Abend leider nicht wirklich wohl fühlen.

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, BezlBub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir waren bereits mehrfach in der Speisenkammer
Aber diesmal total überfordert
Auf Wunsch von Essenvorschlägen für Allergiker kam dr Vorschlag Sie sollten vorher Anrufen
Jetzt ist viel los
Getränke schleppend
Kein kümmern keine Fürsorge

Essen wie gewohnt

Besuchsdatum: Oktober 2017
1  Danke, 541hansj_rgk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Oktober 2017

Der Koch Marco Giedow traut sich was. Dies ist im absolut positiven Sinne gemeint. Er schafft es toll und interessant mit Gewürzen zu spielen. Wir waren von allen Gängen total begeistert. Als Vorspeise hatten wir zum einen den Zander auf Haut bzw den BBQ Lachs geflämmt. Danach das Brandenburger Reh. Alles ein absoluter Genuss.
Wir haben uns mit der Weinauswahl ein wenig schwer getan, da uns 6 €/0.1 l doch ein wenig teuer war. Die empfohlene Flasche Rotwein war sehr lecker. Es gibt als Digestif eine sehr interessante Auswahl an ausgefallenen Schnäpsen.

Besuchsdatum: September 2017
2  Danke, Solespan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. August 2017

im hübschen Lokal mit Terrasse, direkt am Kanal, in idyllischer Lage!
Wir bestellten 4 Gänge mit Weinbegleitung, die vom souveränen Service im angemessenem Zeitraum serviert wurden.
Egal ob Fisch, Fleisch, Gemüse oder Käse, alles schmeckte wunderbar, war
frisch und jahreszeitlich abgestimmt!
Die Weinbegleitung möchten wir exta erwähnen, da wir uns mit der Auswahl des
Sommeliers besonder wohl gefühlt haben.
Wir hätten uns mehr solche Lokale gewünscht!

Besuchsdatum: August 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, doris g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Speisenkammer Burg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Burg (Spreewald), Brandenburg
Burg (Spreewald), Brandenburg
 
Burg (Spreewald), Brandenburg
Burg (Spreewald), Brandenburg
 

Sie waren bereits im Speisenkammer Burg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen