Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ebenfalls - nie wieder!”
Bewertung zu La Gramola

La Gramola
Bei buchen
Bei La Gramola kann für den gewünschten Zeitpunkt über unsere Online-Partner leider nicht reserviert werden.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 23 - $ 40
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 22. September 2014

Wein und Service waren gut, alles andere eher weniger.......
Kein gemütliches Restaurant, viel zu laute Musik.

Wir kommen seit fast 40 Jahren in die Toskana, aber so schlecht haben wir noch nie hier gegessen. Als Galetto ist uns bisher immer etwas leckeres auf den Teller gekommen; hier waren es frittierte, vollkommen fetttriefende Huhnstückchen wie vom Schnellimbiss. Der Spinat war fast kalt und hat nach Nichts geschmeckt.
Die Pasta hat uns auch nicht überzeugt.

Besuchsdatum: September 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Ulli S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (424)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 424 Bewertungen

Bewertet 5. August 2014

Wir einmal zum Abendessen und hatten das berühmte Florentiner Steak. Alles war gut und ordentlich.Der junge nette Keller erzählte uns, dass sie dienstags bbq-all you can eat anbieten und wir dann ja soviel von dem Steak essen könnten, wie wir wollen.Keiner erwähnt e, dass man einen gemischten Teller mit Hähnchen und Würstchen und Schwein, und dann nur ein kleines Stückchen von dem T-bone Steak erhält. Wir wollten jedoch nur vom Rind, da wir auch kein schwein essen.der junge Kellner meinte, kein Problem und brachte uns ein Teller mit ein Stückchen Steak, total vertrocknetem Hühnchen und über die Hälfte aufgefüllt mit (zum teil total verkohltem) gegrilltem Gemüse. Es passte also der Chefin in der Küche nicht. Wir orderten noch ein wenig vomSteak nach. Es kam wieder nur wirklich ein Stückchen (fur 2 Personen!) und der verkohlte Knochen, um den Teller zu füllen. Von all you can eat keine Spur. Auf weitere Nachfrage schaute man uns schief an und meine ok. Dann kam der Chef und wollte die Teller abräumen, die wir bisher die ganze Zeit benutzt haben. Dem entsprechend waren noch das trockene Hühnchen und das verkohlte Gemüse drauf. Wir sagten, dass ja noch was komme. Er stellte sich nicht verstehend, obwohl er sehr gut Englisch spricht.dann kam er wieder und meinte, wir seien ja fertig. Das Fleisch sei auch fertig. Wir sagten, wir machen all you can eat. Er sagte, es gäbe kein all you can eat. Kurz vor unsere Ankunft hatten wir aber angerufen und danach gefragt, ob es tatsächlich stattfindet, was am Telefon bejaht wurde. Der Chef schaute auf unseren noch mit ungenießbarem halbvollen Teller, und zählte mir auf, wieso ich denn das und das nicht aufgegessen hätte. Ich könne mir das ja nicht einfach so aussuchen, was ich von dem sevierten,( aber nach seiner Aussage ja nicht vorhandenem all you can eat bbq) esse und was ich aussortiere. Das gehe so nicht. Wie bitte....?Daraufhin war der Abend gelaufen. Wir wollten zahlen, die Rechnung kam sehr zügig. Der Chef meinte die Rechnung uns entgegenreichend, er habe das alles falsch verstanden. Wieso bringst du uns dann so schell die Rechnung? Er hatte alles sehr wohl verstanden. Es gibt besseres für das teure Essen.

Besuchsdatum: August 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, a g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. April 2014 über Mobile-Apps

Wir waren mit Kindern dort und waren alle sehr zufrieden. Homemade Pasta mit Entensauce hat allen geschmeckt. Wer nicht zuviel erwartet, Wert legt auf typische Küche ohne Firlefanz, ist genau richtig. Ambiente stimmig und auch der Service. Absolut empfehlenswert!

Danke, WiebkeL68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
maxmax00, Proprietario von La Gramola, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. April 2014

Danke shoen fuer Ihre Besichtigung und Ihre sehr shoene Rezension. Wir freuen uns, dass unsere Kueche und unsere Philosophie hat Ihnen gefallen.
Wir hoffen ihnen bald zu wiedersehen.
Danke sehr!!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 12. Juli 2013

Sehr guter Service, freundlich und aufgeschlossen, tolle toskanische Küche zu fairem Preis. Sehr leckere Pasta mit Trüffel. Auch das T-Bone-Steak am Nachbartisch sah sehr gut aus. Das beste zum Schluss, home-made Nachtisch.

Besuchsdatum: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, FB99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2013

Als wir das Lokal betraten waren wir beeindruckt vom Kerzenschein und der romantischen Keller-Atmosphäre. Leider hat der gute Eindruck nur bis zum Essen gehalten. Die selbst gemachte Pasta war nicht al dente und die Sauce etwas undefinierbar. Die überschaubaren Spare Ribs kamen trocken ohne Sauce oder Dip. Die extra bestellten Brat-Kartoffeln sahen wie Fertig-Kartoffeln aus dem Supermarkt aus und schmeckten auch so. Auf ein Dessert haben wir unter den Umständen verzichtet. In unserer Woche Toskana war das die schlechteste Erfahrung.

Besuchsdatum: Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Kraggi1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Gramola angesehen haben, interessierten sich auch für:

Tavarnelle Val di Pesa, Provinz Florenz
Tavarnelle Val di Pesa, Provinz Florenz
 
Tavarnelle Val di Pesa, Provinz Florenz
Tavarnelle Val di Pesa, Provinz Florenz
 
Tavarnelle Val di Pesa, Provinz Florenz
San Casciano in Val di Pesa, Provinz Florenz
 

Sie waren bereits im La Gramola? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen