Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (40)
Bewertungen filtern
40 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
7
1
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
28
7
1
0
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 40 Bewertungen
Bewertet am 7. Juni 2020

Wir haben unseren Aufenthalt im Sommerhof sehr genossen. Die MitarbeiterInnen waren alle sehr zuvorkommend und freundlich, das Essen war sehr gut, es hat sehr umfangreiche Möglichkeiten für Kinder gegeben (Indoor/Outdoorspielplatz, beheiztes Schwimmbecken, Kindersauna) und auch der Essenstisch war immer nett für unsere Tochter mit Malvorlagen und Stiften gedeckt, die Lage vom Hotel ist sehr gut um die vielen sehenswerten Ausflugsziele in der Nähe schnell zu erreichen (z.B. Hallstatt, Zwieselalm, Gosauer See), das Familienzimmer (Morgensonne) war sehr gut geeignet für eine Übernachtung mit einem (Klein-)kind (separates Zimmer mit Schiebetür abgetrennt). Wir empfehlen den Sommerhof auf jeden Fall weiter. Vielen Dank auch für das nette Abschiedsgeschenk für unsere Tochter!

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Danke, ZsuzsiV6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Februar 2020

Der Sommerhof gehört zu jenen tollen Österreichischen Hotelbetrieben welche mit Herz, Freude und höchster Professioneller Gastronomie geführt wird. Wir hatten die vorzüglich Küche jeden Tag genossen. Eine sehr gut ausgewogene Weinkarte lässt auf keine Wünsche offen. Die Ausstattung des Hotels sowie die Lage ist einfach perfekt
Die Herzlichkeit der Familie Wallner lädt zum Wiederkommen ein.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, Engelbert E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sommerhof, Inhaber von Hotel Sommerhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2020

Liebe Familie Egger!

Auch uns war es eine Freude Euch bedienen zu dürfen!
Wir bedanken uns und freuen uns jetzt schon wieder, Sie im Sommerhof begrüßen zu dürfen!

Allgemein auch für die anderen Bewertungen, vielen Dank und dies erfüllt nicht nur uns die Hoteliers mit Stolz und wärme, sondern ganz besonders unsere langjährigen Mitarbeiter die auch wiederum Familien haben und die es lieben herzliche wärme zu verspüren an Ihrem Arbeitsplatz!

Danke! Euer Sommerhof Team!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. August 2019

Waren heuer zum ersten Mal hier zu Gast und wurden nicht enttäuscht. Das Zimmer war sauber und geräumig, das Personal freundlich und hilfsbereit, das Essen sehr gut und ausreichend. Fam. Wallner war stets um unsere Anliegen bemüht! Sicherlich ist der Wellnessbereich nicht so groß wie in anderen Hotels, aber das Hotel wird ja auch nicht als Wellnesshotel geführt. Zusammen gefasst: Uns hat es sehr gut gefallen und kommen sicher wieder!

Aufenthaltsdatum: August 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Quest798208!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2019

Das ist meine erste Hotelrezession, aber dieses Hotel ist es mir Wert, mir etwas Zeit zu nehmen und es zu bewerten.
Wir waren im Sommerhof bereits zum zweiten Mal zu Gast.
Wir kamen wieder, da uns das Hotel und die Umgebung bereits vor 3 Jahren begeistert haben und auch diesmal waren wir wieder begeistert. Das Pesonal ist so herzlich und aufmerksam. Unser neu renoviertess Zimmer war sehr schön (aber auch vor drei Jahren, das noch urig eingerichtete Zimmer, hatte uns gefallen).
Das Essen, ob Frühstück oder Abendessen, sehr lecker und mehr als ausreichend. Poolanlage und der kleine Wellnessbereich sind für uns auch ausreichend. Man sieht ja vorher die Bilder und weiß, dass es sich hier nicht um eine Clubanlage á la Antalya oder um ein Wellnesshotel handelt, sondern um ein kleineres Familienhotel. Aber genau das ist es, was wir möchten.
Zum Vergleich von vor drei Jahren, hat sich optisch einiges getan. Das Restaurant und viele Zimmer wurden renoviert. Und es soll noch weiter renoviert werden. Obwohl mir der Charm der urigen Einrichtung auch gefallen hat, finde ich trotzdem die Renovierungen mehr als gelungen und wertet das Hotel optisch auf. Für unsere Kinder fand ich es besonders schön, dass der Kinderspielbereich neu aufgeteilt wurde und es nunmehr für größere Kinder einen Teenieraum mit Billard, Airhockey, Chillecke und Playstation gibt.

Das sind unsere persönlichen Highlights des Aufenthaltes:

Da wir bereits sehr früh die Anreise angetreten sind, um Staus zu vermeiden, waren wir bereits kurz nach 9 Uhr im Hotel. Uns war bewusst, dass wir ein Zimmer wahrscheinlich erst gegen 15 Uhr bekommen würden, da dies ja allgemein Standard am Anreistag ist. Aber bereits hier wurden wir postiv überrascht. Da die vorherigen Gäste bereits ausgecheckt hatten, wurde bei dem Zimmerreinigungspersonal angerufen und darum gebeten, unser Zimmer fertig zu machen. Innerhalb einer halben Stunde konnten wir kurz vor 10 Uhr bereits in unser Zimmer und das ohne Mehrpreis.
Das Essen ist hervorragend, für jeden Geschmack etwas dabei und für das Auge sehr schön angerichtet. (sowohl ich als auch meine Tochter sind beim Essen wählerisch und hatten hier absolut nichts auszusetzen). Man bekommt einen Tisch zugewiesen, an dem man seinen ganzen Aufenthalt über Platz nimmt. Das finde ich sehr angenehm, so erspart man sich das lästige Suchen jedes mal nach einem freien Tisch und auch die Kinder wissen immer wohin sie müssen. Abends gab es entweder Büffet oder Drei-Gänge-Menü. Die Kinder haben ihr eigenes kleines Büffet, mit Speißen, was fast alle Kinder gern essen. Wenn es Mal von den Kids nicht gemocht wird, zaubert die Küche für dieses Kind auch etwas extra. (man muss nur Bescheid sagen) Morgens gibt es Frühstücksbüffet und beinhaltet alles was wir gern frühstücken.
Jeden morgen steht eine A4 große Hotelzeitung auf dem Tisch, mit dem Spruch des Tages, der Wetteraussicht für 3 Tage, was die Kinder abends zu essen bekommen und die Auswahl für das Drei-Gänge-Menü sowie ein Ausflug- bzw. Wandertipp. Bei der Hauptspeise hatte man die Wahl zwischen einem Fleischgericht, einem Fischgericht und einem vegetarischen Gericht. (außer an Büffetabenden)
Die Abende nach dem Essen haben wir in der gemütlichen Hotelbar bei einigen Cocktails verbacht. Der Barkeeper hat immer einen lustigen Spruch auf Lager und auch die Kinder hat er mit seiner lustigen Art in seinen Bann gezogen. Am Ende hat unser Großer sogar das Rezept für seinen Lieblingscocktail (alkoholfrei) vom Barkeeper bekommen.
Die Kinderbetreuung gibt sich mit den Kindern auch viel Mühe, ob im Hotel selbst oder bei Wanderungen, an dem die Eltern auch teilnehmen können aber nicht müssen. Der Wanderführer hat für die Kinder spannenden Geschichten auf Lager, damit die Wanderung auch für die weniger lauffreudigen Kinder nicht langweilig wird.

Die drei negativen Bewertungen können abolut nicht nachvollzogen werden. Das Hotel ist in den 50´er Jahren erbaut und seitdem umgebaut und erneuert worden. Ja es gibt Ecken die renovierungsbedürftig sind und wo der "Lack" ab ist. Aber das tut dem Charm des Hotels keinen Abbruch, im Gegenteil. Das Hotel wird weiter nach und nach renoviert. Dass man ein Hotel nicht alle 5 Jahre (wie eine Wohnung/Haus) komplett renovieren kann, um den immer steigenden Luxusanforderungen von einigen Gästen gerecht zu werden, ist wohl nachvollziehbar. Aber die sind dann auch in diesem familiär geführten Hotel falsch.
Das Wünsche ignoriert wurden, können wir auch nicht bestätigen. Wir wurden so oft gefragt, ob alles in Ordnung ist oder wir Wünsche haben. Hatten wir zwar nicht, aber hätten wir welche gehabt, hätte das Personal bestimmt versucht, die Wünsche zu erfüllen. Das haben wir bei anderen Gästen beobachten können, die immer irgendwelche Sonderwünsche hatten, worauf das Personal sehr wohl eingegangen ist. Aber manchmal kann ein Wunsch auch einfach nicht erfüllt werden, trotz besten Bemühungen durch das Personal.

Unser Fazit:
Wir kommen sehr gern wieder und haben das Hotel bereits an unsere Bekannten und Familie empfohlen.

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
  • Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ATDB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2019 über Mobile-Apps

Haben zu Pfingsten einen wunderschönen Familienurlaub genossen. 6 Erwachsene, 2 pubertäre Jungs und ein 8 Monate altes Baby haben die Tage im Hotel Sommerhof verbracht. Extra Kinderbuffet, viele Möglichkeiten die Kinder sowohl in- als auch outdoor zu beschäftigen, haben uns Erwachsenen auch entspannte Tage verschafft. Der Sprung in den hoteleigenen Pool nach diversen sportlichen Aktivitäten in der herrlichen Umgebung hat uns allen gefallen.Eine ganztägig zugängliche Saftbar, Kuchen und Kaffee am Nachmittag, leckeres Frühstücksbüffet, Wahlmemü am Abend- Herz was willst du mehr? Aufmerksames und hilfsbereites Personal. Für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, juegeha!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen