Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Priceline$ 68
eDreams$ 68
Tripadvisor$ 68
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (578)
Bewertungen filtern
578 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
352
174
28
12
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
352
174
28
12
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 578 Bewertungen
Bewertet am 10. November 2018

Personal: sehr freundlich und ehrlich interessiert daran, dass der Gast sich wohlfühlt
Frühstück: das Beste, was wir in der Toskana erlebt haben (u.a. mit echtem Pecorino und hochklassigem Schinken)
Lage: super romantisch, Blick vom Hotelzimmer auf die Stadt und die bezaubernde Region
Stil: Burghotel! unglaublich, dass man hier ein Hotel gebaut hat. Super!
Parkplatz: Kostenlos, ca. 100 Meter von der Burg entfernt
Schlafqualität: Sehr gute Matratze
Sorano: die schönste Stadt der Gegend, mit noch mehr Flair als Pitigliano oder Sovana; ein echter Geheimtipp
Preis: mit 57 € im November sehr günstig
W-Lan: Sehr (!) schnell

Zimmertipp: Zimmer 11 hat gleich zwei Fenster mit Ausblick auf die Stadt und die Landschaft
Aufenthaltsdatum: November 2018
Reiseart: als Paar
Danke, piff07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. August 2018

Als wir ankamen staunten wir nicht schlecht, dass wir in einem Schloss übernachten würden. Die Lage ist sehr gut und man hat einen schönen Ausblick über den Ort. Das Zimmer war zwar nicht allzu groß, jedoch sehr modern und geschmackvoll eingerichtet. Besonders erwähnenswert ist dabei das Bad. Nur die fehlende Klimaanlage hat sich in der sommerlichen Nacht bemerkbar gemacht.
Zum Frühstück gab es ein Buffet mit großer Auswahl an Brot, Kuchen, Käse, Obst usw. Lediglich der Platz war eher eng und zu wenig Tische vorhanden.
Die Gastgeber waren aber sehr zuvorkommend und bemüht, jedoch hat es an der Rezeption auch mal länger gedauert.

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Dark_Tourist11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Assistenza F, Responsabile reception von Hotel della Fortezza, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. September 2018
Mit Google übersetzen

Thank you so much! Staying in a real medieval fortress is an unforgettable experience! Come back for a new stay! :)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. Juni 2017

Wir waren eine ganze Woche auf der „Burg“ und rundum äußerst zufrieden.
Schon am Anfang eine Überraschung, wir bekamen ein Upgrade auf eine kleine Suite (Nr. 15). Wunderbarer Ausblick auf Sorano und die umliegende Landschaft.
Das Zimmer war ausreichend groß, ebenso die Stell- und Ablagemöglichkeiten, sowie das Bad mit Dusche. Erwähnenswert auch, dass alles sehr sauber und gepflegt war (Handtücher- und Bettwäschewechsel).
Gut geschlafen haben wir ebenfalls, die Matratzen sind sehr gut, es gab keine „krummen“ Rücken. Da es auch nachts doch etwas sehr warm war, haben wir das Fenster offen gelassen. Das Läuten alle halben Stunden vom Uhrturm gegenüber auf dem Masso Leopoldino hat uns nicht gestört, obwohl die Glocke auf Höhe des Fensters war. Als Vielreisende in Italien sind war das gewöhnt.
Gleich am ersten Abend haben wir das Angebot von Christiano angenommen und das Abendessen und das erste Frühstück mit ausgesuchten regionalen Produkten bestellt. Beide Verköstigungen wurden persönlich von ihm und Zoe serviert und einzeln erklärt. Eine feine und empfehlenswerte Sache, besonders zu Beginn des Aufenthalts.
Das normale Frühstücksbuffet ist ausreichend und gut, es könnte bei Käse und Schinken etwas mehr variieren. Kaffee aller Art kommt frisch in der Küche und ist hervorragend.
Christiano mit seinen Mitarbeiterinnen Eleonora, Zoe und den anderen hat uns durch ihre große Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und auch Professionalität voll überzeugt.
Als einziges kleines Manko kann nur aufgeführt werden, dass Internet nur rund um die Rezeption funktioniert. Aber dafür ist man auf einer Festung.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ChristophG758!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Oktober 2015

Das Beste an dem Hotel war der Ausblick aus dem Zimmerfenster über den Ort. Auch die historische Anlage an sich ist sehr schön. Das Zimmer (mit Fernseher und Minibar) war sehr klein; zu klein für 2 Personen mit Gepäck. Deshalb fanden wir den Preis von 100,- für ein Doppelzimmer etwas zu hoch. Das Frühstück war in Ordnung.

Aufenthaltsdatum: September 2015
  • Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Elaco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Mai 2015

Kein GPS findet diese Adresse,der Platz ist so klein ! Es handelt sich um eine Fortezza die die Stadt Sorano überragt,der Ausblick ist gigantisch !
Die Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet,das Frühstück war auch ein bischen mager,gut dass Sonntag war,da gab es den Sonntagskuchen.
Als wir abends zum Essen weggingen hat der Manager uns gesagt wir müssten bar bezahlen,seine Elektronik würde nicht funktionieren.
Als wir morgens in seinem Büro standen zum zahlen funktionierte seine Elektronik sehr gut.100€ für eine Übernachtung nur der tolle Ausblick hat sich gelohnt.

Zimmertipp: Die Aussicht von Nr 14 war gigantisch
Aufenthaltsdatum: Mai 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Micheline D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen