Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
ZenHotels.com
Travelocity
Expedia.com
Hotels.com
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (104)
Bewertungen filtern
104 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
97
2
2
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
97
2
2
3
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 104 Bewertungen
Bewertet am 6. August 2020

Die Grand Presidential Spa Villa hat 3 Schlafzimmer mit allem dazu und einen großen Pool mit bestem Blick auf das Meer. Man ist dort von den anderen Villen und Gästen völlig geschützt. Beste Voraussetzungen für einen "high end" Aufenthalt, den man sich bei dem Preis -international gesehen- jedenfalls erwarten darf. Da muß schon alles "top" sein! Die Küchen (asiatisch und griechisch) sind sehr gut und sind über dem was man in der Urlaubshotellerie erwarten kann. Guter Koch! Das restliche Konzept ärgert durch Fehler die einen immer daran erinnern dass das doch nicht die Luxus Liga ist. Lärmende Pool Pumpen, für die es 3 Tage und die Drohung abzureisen braucht um um 23:00 stillgelegt zu werden. Die Speisen in viel zu langem Abstand und zT durcheinender serviert (Reis zum Fisch - 20 min nach dem Fisch), bei Anreise verstopfte Toilette erst im 2. Anlauf gerichtet... Zu Fuß ist dort nichts zu erreichen, die (kostenpflichtigen - nichts ist gratis!) Transporte in die Stadt klappen zwar gut (20 min), aber man fühlt sich ausgesetzt. Das Personal ist wirklich bemüht, der weibliche Butler immer da wenn man kommt und geht und etwas benötigt. Es sind wahrscheinlich nur die vielen Kleinigkeiten, die dann letztlich das Gefühl ergeben dass man nicht die Leistung bekommt die das Preisniveau garantieren müsste. Das inkludierte Frühstück: Continental breakfast, jede Kleinigkeit dazu kostet, das wäre nicht nötig und ärgert ...Vielleicht würden schon Canapés am Nachmittag mit Getränken reichen (ohne wieder gleich abzukassieren) um die Probleme auszubügeln. So bleibt: Es war schön, aber eben viel zu teuer. Wirkliche Top Liga hat doch noch etwas dazu ... ! 1 Punkt Abzug wegen der "Problemchen" und ein dicker wegen dem "Abkassieren". KPJ

Zimmertipp: Die Villen scheinen perfekt (nur etwa 10 denke ich)
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, KPJ_Wien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2015

Wir hatten eine Deluxe Spa Villa gebucht und wurden bei Ankunft dank der AMEX Platinum-Karte grosszügigerweise um ein paar Kategorien in eine Grand Presidential Spa Villa upgegradet. Diese ist riesig (200m2) mit zwei Schlafzimmern auf zwei Etagen sowie beheiztem Aussenpool. Die Innenausstattung ist sehr modern, die verwendeten Produkte von höchster Qualität.

Zum Hotel wurde vieles schon gesagt: Wer Ruhe in einer traumhaften Umgebung verbunden mit höchstem Luxus sucht, findet hier sein Glück. Stravroula und ihr Team sind von Herzen stets für die wenigen Gäste da, um ihnen die Wünsche von den Lippen abzulesen. Besonders für unsere 2-jährige Tochter war kein Aufwand zu gross.

Das Essen im hauseigenen Restaurant ist hervorragend, doch auch auf Luxusniveau eher teuer. Wer zwischenzeitlich den Kontakt mit der Aussenwelt und preiswertes Essen sucht, ist im benachbarten Dorf Tsilivi bestens aufgehoben (bspw. in den Restaurants The Olive Tree oder Sweet Revenge).

Ausserdem lohnt es sich auf jeden Fall, mit einem Mietauto anzureisen, da das Hotel doch eher abgeschnitten ist. Für kleinere Ausflüge in die Umgebung (bzw. Tsilivi oder Zakynthos Town) stellt das Hotel auch gerne einen Fahrer zur Verfügung.

Übrigens, das Wetter war in der ersten Oktoberwoche sehr schön. Selbst im Meer konnte noch gebadet werden.

Wir kommen sehr gerne wieder.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, AsiaTraveller09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2014

Durch unser Platin AMEX - Karte wurden wir (meine Gattin und ich) in eine riesige Villa mit zwei Schlafzimmern und zwei Badezimmer upgegradet. Vor unserer Villa hatten wir unseren privaten Pool ca. 10x 5 m und noch einen Whirlpool. Der Poolbereich war nicht einsehbar, jede Villa hat einen eigenen (privaten) Zugang zum Meer. Die Villa war modern und sehr geschmackvoll eingerichtet. Der Service (geleitet von Stavrula mit Christina und Lena) war nicht zu überbieten.
Wenn man sich, wie wir, nicht dauernd im Resort aufhalten will, ist ein Leihauto anzuraten.
Das typische griechische Treiben bekommt man im Restaurant des Resort nicht mit, deshalb haben wir meistens außerhalb gegessen. Auch ist das Restaurant zu teuer: 1 Portion Muscheln 45 EURO! Die Qualität und das Service war wie alles im Resort trotzdem perfekt.
Das Frühstück auf der Terrasse der Villa ein Traum: Es blieb kein Wunsch unerfüllt.
Was manchmal etwas gestört hat, war dass das Resort in der An-/Abfluschneise des Flugplatz liegt.
Wer Luxus mit perfektem Service und einem schwer zu überbietenden Ambiente sucht ist hier richtig!

Aufenthaltsdatum: September 2014
Reiseart: als Paar
2  Danke, gramat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2012

Traumhaft schönes Hotel mit ausgezeichnetem, persönlichem Service. Jeder Wunsch wird sogleich erfüllt, exquisite Küche (Menü wurde nach unseren Wünschen frisch gekocht). Privater Sandstrand, sehr ruhig, da die Gästezahl sich auf max. 5 Familien beschränkt. Wunderschöne, sehr geschmackvoll eingerichtete und sehr geräumige Villas mit eigenem Pool und grossem Gartenbereich/Lounge. Überaus freundliches, perfekt geschultes Personal. Der Aufenthalt ist ein einziger Genuss, wir haben uns noch nie so gut erholt. Wer einfach ein paar Tage weitab vom üblichen Touristenrummel die Seele baumeln lassen will, gediegenes, aber doch legeres Ambiente schätzt, für den ist Porto Zante genau richtig!

Aufenthaltsdatum: August 2012
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Kristina N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. August 2018 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen