Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
57 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
15
10
11
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
12
15
10
11
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 57 Bewertungen
Bewertet am 7. August 2017

Also das Zimmer was wir erst für 2500 Pesos gebucht hatten ging überhaupt nicht (Seafront, mega klein, muffig, Putz blättert von den Wänden ab), zum Glück wurde uns für den gleichen Preis ein Zimmer mit Terasse (Technical Room) angeboten. Das Zimmer war ok und für den Preis in Ordnung. Das Personal war freundlich und flexibel. Allerdings sollte bzgl. der Zimmer echt mal eine Renovierung durchgeführt werden. Das Zimmer wurde in drei Tagen nice gefegt, die Betten nicht gerichtet und keine neuen Handtücher gebracht.
Für einen ähnlichen Preis bekommt man vor Ort denke ich deutlich bessere Angebote.
Die Tauchbasis scheint gut organisiert zu sein und machte einen guten Eindruck.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bir G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. April 2011

Das Malapascua Beach Resort war unser zweiter Aufenthalt auf den Philippinen und hat uns wirklich nicht gefallen. Unsere Hütte zeichnete sich durch eine tote Kakerlake und nicht funktionierendem Dusche/Klospühlung aus! Haben nach Protest aber bessere Räume bekommen (komische Gerüche nahmen wir dafür in Kauf). Zimmerservice gab es nur auf Nachfrage und das Frühstück war auch recht übersichtlich (man durfte keinen Hunger mitbringen!!).

Aber das wirklich störende in dem Resort war, dass es abends wirklich laut wurde(Nachbarresort) und um 6 Uhr morgens die "Angestellten" Philippinen einen unangemessen Lärm machten, dass an ausschlafen nicht zu denken war (haben in den 7 Nächten nicht einmal ausgeschlafen)! Meiner Meinung nach hat da jemand gefehlt, das das Sagen hatte, da den ganzen Tag über eine Vielzahl von Einheimischen am Hotel rumgehangen haben, dass man nie wusste, wer hier arbeitet und wer nicht! Zudem wirkte das Personal faul und unkoordiniert.

Eine weitere sehr negative Sache war, dass wie von einem angeblichen Hotelangehörigen betrogen wurden!!! Hatten bei der Person ein Boot für die Überfahrt zum Flughafen gebucht und schon eine Anzahlung geleistet. Morgens ums halb 5 kam die Person nicht und wir mussten uns ein anderes Boot organisieren (die Person nannte sich Akan oder Aklan und hält sich in der Nähe vom Resort auf)

Somit kann ich nur jeden empfehlen, ein anderes Resort auszuwählen, um einen unbeschwerten Urlaub zu erleben :)

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, merte193!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Aufenthalt: Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 3 Wochen

  • Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2018

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen