Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (373)
Bewertungen filtern
373 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
183
126
36
18
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
183
126
36
18
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 373 Bewertungen
Bewertet am 15. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ich war fast eine Woche in dem
Resort und ich war begeistert. Tolle Tauchgänge mit und ohne Fuchshaien, super Essen, schöne Zimmer und Außenanlage. Ein traumhaft schöner Strand. Was will man mehr?! Es liegt in ruhiger Lage. Das Personal war immer freundlich, mit einem Lächeln oder Lied aus den Lippen. Alles in allem das "Hai-Light) meiner drei Wöchigen Philippinen Reise.

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: allein
Danke, Macki4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2017

Das Hotel ist schön am Strand gelegen mit einem offenen Restaurant welches einen Sandboden wie am Strand hat und bequemen Liegen und Hängematten. Unser Zimmer war sehr groß und mit zwei riesigen Betten ausgestattet. Leider war die Klimaanlage sehr laut und nicht einstellbar. Ein Ventilator gab es leider nicht. Wenn man sich noch aklimatisieren muss, sind die Nächte entweder sehr kalt ( mit Klima ) oder schön warm. Das Persoonal im Restaurant ist sehr freundlich, immer hilfbereit, aber oft vergesslich. Manche Bestellungen dauern bis zu 20 min, auch wenn es nur ein frischer Saft ist. Die Speisekarte im Restaurant ist riesig. Man hat die Möglichkeit zwischen asiatischem und europäischen Essen zu wählen. Die Auswahl der Speisen steht in keiner Relation zur Größe der Küche. Aus diesem Grunde drängt sich einem der Verdacht auf, dass die Speisen nicht vor Ort gekocht sondern nur aufgetaut und erwärmt werden. Die Tauchbasis ist recht gut organisiert und die Tauchgebiete sind abwechslungsreich. Die Tauchguides sind wirklich um einen bemüht und zeigen mit gutem Auge auch die kleinsten Unterwasserwesen. Die ansonsten sehr positive Bewertung wird leider durch die Küche und durch die Klimaanlage nach unten gezogen. Wer da nicht so viel Wert darauf legt findet ein durchaus schönes Hotel vor.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick buchen
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Joschi d!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Mai 2017 über Mobile-Apps

Hallo, war im April 2017 hier, das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich, allerdings nicht gerade das Schnellste. Liegt wahrscheinlich an der philippinischen Gemütlichkeit? ^^
Die Tauchcrew ist sehr fleißig und zuvorkommend, hilft beim Transport der gesamten Ausrüstung inkl. der schweren Flaschen vom Land aufs Boot und wieder zurück. Von dem her top!

Hotelanlage: Sehr gut
Zimmer: Sehr gut
Tauchstation: Sehr gut
Service: Befriedigend
Essen und Trinken: Sehr gut
Strand: Sehr gut
Hausriff: Gut
SPA: Gut

In Summe SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, LukeR1811!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. März 2017

Wir haben hier 3 Wochen Urlaub gemacht.
Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und ist die schönste der Insel Malapascua.
Das Zimmer direkt am Strand war super. Der Strand des Hotels mit seinen schönen Palmen ist der schönste Abschnitt am Bounty Beach. Das Restaurant ist das beste der Insel. Es hat eine grosse Auswahl an tollen Gerichten (europäisch und asiatisch)
Das Frühstück ist sehr gut (Büfett), es giebt alles was man zum Frühstück gern hat und so viel man mag.
Mängel waren die viel zu laute veraltete Klimaanlage im Zimmer, was
100 Schweizer Franken die Nacht kostet.
Es lagen immer wieder hotelfremde Turis an unserem Strand, was teils laut und nervig war. Es sind meist Gruppen junger Leute, die ständig am reden sind. Der Hotelstrand war teilweise sehr voll, obwohl das Hotel nicht ausgebucht war.
Die Zubringerboote der benachbarten Tauchschule Evolution sind mit alten extrem lauten Dieselmotoren ausgestattet, was wenn sie mehrmals am Tag Taucher und Zubehör transportieren sehr sehr nervig ist. Sie fahren immer am Hotelstrand vorbei. Alles in allem ein sehr schöner Urlaub in der besten Anlage der Insel Malapascua.

Zimmertipp: Separates Haus mit 4 Deluxe-Zimmern direkt am Strand gelegen (siehe Bilder)
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, Harald F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Februar 2017 über Mobile-Apps

Super schönes Hotel mit eigener Tauchbasis. Gibt nichts zu bemängeln. Das Haus eigene Restaurant ist sehr lecker und bietet eine riesen Auswahl an Mahlzeiten und Snacks. Sehr geeignet um Tauchausbildungen zu machen

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
Danke, SandroW154!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen