Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschendes Erlebnis mit unstimmigem Preis-Leistungsverhältnis”

Barockgarten Großsedlitz
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Heidenau
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir kamen in diesem sehr warmen und sonnigen Oktober in der Erwartung, uns eine schöne und gepflegte Gartenanlage ansehen zu können. Leider mussten wir sehr schnell feststellen, dass hier das Preis-Leistungsverhältnis für 5 € Eintritt pro Person und 1,50 € Parkgebühren überhaupt nicht stimmte. Bereits das Eingangsportal war eingerüstet und das Fotomotiv von einem Baukran verstellt. In der schmucklosen Gartenanlage, die weitestgehend aus Rasenflächen und Hecken besteht und zur deutlich hörbaren Schnellstraße hin von Bäumen umgeben ist, standen weitere Baufahrzeuge herum. Die letzten Orangenbäumchen wurden von Gärtnern auf Fahrzeuge geladen und in die Orangerien gebracht. Auf Nachfrage bekamen wir von den Gärtnern die Auskunft, dass die Orangerien nicht besichtigt werden können, „das ist halt so“. Die Wasserbecken in der Gartenanlage waren leer und von Unkraut bewachsen. Nur vor der oberen Orangerie und dem Friedrichschlösschen mit dem Café befand sich Wasser in einer Teichanlage, an deren Rand ein paar wenige Blumen gepflanzt waren. Als wir das WC im Café der Gartenanlage benutzen wollten, fanden wir dort den Hinweis, dass 50 Cent Benutzungsentgelt zu entrichten seien und nur die Toilette vor dem Ausgang für Besucher ohne Zusatzkosten benutzt werden darf. Insgesamt blieb nach einem ziemlich kurzen Besuch somit ein enttäuschender Gesamteindruck bei uns zurück. Unserer Meinung nach sollte für solch eine Leistung allenfalls ein verminderter Eintritt verlangt werden. Das ist sehr schade, da man aus der Anlage viel mehr machen könnte.

1  Danke, SabineS287!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (41)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 41 Bewertungen

Bewertet 24. August 2018

Die Anklage selbst ist hervorragend gepflegt, was bei der Größe nicht selbstverständlich ist. Ein bis zwei Stunden kann man hier gut mit Spaziergängen sowohl in sonnigen als auch durch Wald beschatteten Bereichen verbringen. Das war es dann aber auch schon - angesichts des überschaubaren Erlebnisses erachte ich den Eintrittspreis als zu hoch.

Danke, Thomas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2018

weitläufige und schöne Gartenanlage.Überrascht waren wir von der guten und netten Restauration. Hat uns gefallen.

Danke, wernkro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2017

Wir machten von Dresden einen Ausflug zum Barockgarten Großsedlitz, leider an einem Samstag. Hier feiern nämlich viele Paare ihre Hochzeit, was ja an sich keine schlechte Idee ist. Leider gibt es nur einen mittelgroßen Parkplatz, der dem Ansturm der Hochzeitsgesellschaften nicht annähernd gewachsen ist. So mieten die Gesellschaften noch die gegenüber dem Parkplatz liegenden Wiesen an. Und wir hatten somit das Nachsehen, dass wir weit und breit keinen Parkplatz mehr fanden. Im g e s a m t e n Ort rundum findet man wohl aus diesem Grund auch nur Anwohnerparkplätze. Als wir einen vermeintlich freien Parkplatz fanden, wurden wir umgehend von den Anwohnern verjagt, sie wollten sogar gleich die Polizei holen. So parkten wir schließlich außerhalb des Ortes an der dortigen Landstraße und liefen etwa 1 KM zurück zum Ort (und später wieder zurück). Dann endlich konnten wir den Garten betreten. Also ja, kann man sich mal anschauen, es wird aber für den hohen Eintritt nicht viel geboten.

2  Danke, Sigrid1001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 16. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir waren vor 7 Jahren schon einmal im Barockgarten und waren erfreut, wie schön alles schon hergerichtet war. Kennen den Park auch noch total verwildert.
Letztes Wochenende war super Wetter und wir dachten, schauen wir Mal wieder. Zuerst auf die Website und gleich erschrocken: 5,-€ Eintritt (das letzte Mal noch 2,-€). Aber als wir lasen, dass die historische Brunnenanlage seit Juni wieder in Betrieb sei, dachten wir uns: OK, hat sicher viel Geld gekostet, sind die 5,-€ zu verschmerzen.
Bei der Ankunft gleich der nächste Schock: der Parkplatz ist jetzt gebührenpflichtig. Wenn auch nur 1,50€, aber bei dem doch recht hohem Eintritt hatte ich erwartet, dass das Parken inklusive ist.
Eintritt gelöst, merkwürdigen Kommentar zum Hund über uns ergehen lassen und los geht's. Nanu, wo sind denn die vielen Orangenbäume? Es ist doch erst der 14. Oktober und der Park hat doch noch bis 31. Oktober geöffnet..... Ah, man hat sie schon in die Orangerie gebracht. Diese ist natürlich nicht zugänglich, damit die Bäumchen " keine kalten Füße bekommen". Die Blumenrabatten waren auch schon fast alle abgeräumt, lediglich vor dem Cafe hat man noch eine belassen.
Aber die größte Enttäuschung war die angepriesene sanierte Brunnenanlage. Genau so wie wir sie heute sehen, sah sie auch vor 7 Jahren schon aus. Der große Hauptbrunnen ist nach wie vor mit Gras bepflanzt! Ein paar Brünnlein plätschern vor sich hin, aber das hatten wir vor 7 Jahren auch schon bei wesentlich geringerem Eintritt.
Zur "Gastronomie" muss ich wohl nichts mehr hinzuzufügen, 3,50€ für ein Stück Eierschecke ist einfach eine Frechheit.
Fazit: Wir kamen uns abgezogen vor. Wäre nicht das fantastische Wetter gewesen, ich hätte auf dem Parkplatz gleich den Rückwärtsgang wieder eingelegt.

5  Danke, Thomas N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Barockgarten Großsedlitz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lohmen, Sachsen
 

Sie waren bereits im Barockgarten Großsedlitz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen