Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (110)
Bewertungen filtern
110 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
36
35
12
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
16
36
35
12
11
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 110 Bewertungen
Bewertet am 6. Juli 2020 über Mobile-Apps

Ein in die Jahre gekommenes Hotel. Alles recht altbacken. Duschkabine schloss nicht, Handtuchhalter kam aus der Verankerung. Betten waren allerdings klasse. Balkon war ohne Abtrennung zu den Nachbar-Zimmern. Das geht gar nicht. Bedienung freundlich. Im Schwimmbad war ich nicht, somit keine Anmerkung. Frühstück auch ohne großen Schnickschnack aber vollkommen ausreichend. Parkplatz scheint groß genug zu sein. Lage des Hotel war natürlich gut. Corona Abstandseinhaltungen zum Frühstück war übel. In dem Frühstücksraum durften nur 2 Personen. Das war gut aber die Warteschlange davor lief an belegten Tischen vorbei.

Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, MHRuhr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. März 2020

Das Zimmer sind leider so hellhörig, dass ich alle Gespräche aus den Nachbarzimmern mithören musste. Auch vom Flur aus ist - trotz Zwischentür - sehr viel Lärm zu hören. Das Bad ist in tristem dunkelgrün-braun gehalten, die Türklinke fiel schon bei der ersten Berührung auseinander. Die Möbel sind abgenutzt. Das Frühstücksbuffet wurde bei uns - auch auf Nachfrage - nicht mehr aufgefüllt, d.h. Marmelade, Saft, Croissants waren alle - Pech gehabt. Das Hallenbad ist ganz nett, wird allerdings auch kommerziell genutzt. Als Hotelgast erfährt man aber nicht, zu welchen Zeiten, d.h. es passierte, dass wir plötzlich einer Truppe Wassergymnasten weichen musste. Die Lage ist schön und ruhig. Der Balkon ist ein Gemeinschaftsbalkon. Wir haben für ein paar Tage Verwandte in der Gegend besucht, bei einem nächsten Treffen werden wir uns eine andere Unterkunft dafür suchen.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Blick zum See haben einen Gemeinschaftsbalkon und eine schöne Aussicht
Aufenthaltsdatum: März 2020
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Moehre242!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Februar 2020 über Mobile-Apps

Der Apfel-, Pflaumen- und Käsekuchen war besonders lecker, und der Kaffee war schmackhaft! Wir haben sehr schön gesessen mit Blick auf den Rursee. Die Bedienung war sehr freundlich, der Gastraum gediegen und gemütlich, es standen frische Blumen auf den Tischen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: mit Freunden
Danke, DocSibylle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Februar 2020

Man sieht dem Hotel an, dass es vor dreißig Jahren bessere Zeiten erlebt hat.
Vieles ist veraltet, abgenutzt unmodern.
Auch die Ausstattung der Zimmer ist in den Siebzigern stehen geblieben. Die Betten waren ok, aber die Matratzen viel zu weich. Nach der zweiten Nacht hatte ich Rückenschmerzen, Die Kissen sind eine Zumutung. Furchtbar! Wer ein qualitativ hochwertiges Kissen gewohnt ist, bringe bitte sein eigenes mit.
Im Zimmer befindet sich leider kein Kühlschrank. Das ist nicht zeitgemäß. Wir mussten unser mitgebrachtes Essen in einer Plastiktüte auf dem Balkon aufbewahren.
Das Frühstück ist in Ordnung. Die Brötchen sind nicht ganz frisch, aber es geht. Gute Konfitüren und Quark.
Der Aufschnitt (Käse und Wurst) ist seeehr durchschnittlich, der Kaffee dünn.
Großartig fand ich, dass Hunde willkommen sind!!! Das findet man nicht oft.
Das Abendessen: Die Menukarte ist sehr übersichtlich, die Schnitzel von Metro (also nicht selbst gemacht, jedenfalls schmecken sie nicht so) und die Gerichte teuer.
Interessante Weine auf der Weinkarte.
Enttäuschend fand ich die Rechnung am Ende.
Telefonisch bekam ich die Auskunft, dass das Doppelzimmer 55€ pro Nacht kostet. Also für zwei Tage 110€.
Am Ende war die Rechnung doppelt so teuer. Man hat den Preis pro Person und nicht pro Zimmer gerechnet.
Wer solche unangenehme Überraschungen vermeiden will, sollte sich das Angebot schriftlich geben lassen. Ich habe in meiner Naivität der Dame am Telefon geglaubt...
Insgesamt kann ich nicht mehr als 3* geben.
Für ein romantisches Wochenende zu zweit zu teuer, zu altbacken, zu bieder.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Juta_Meyer_2020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2019

Wir hatten ein sehr schönes und erholsames Wochenende am Rursee!
Das Essen ist super & das Personal sehr, sehr freundlich und hilfsbereit!
Sehr idyllische & warmherzige Atmosphäre.
Ein Muss für Naturfreunde.

Wir kommen gerne wieder!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Reiseart: mit Freunden
Danke, olgakreizer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen