Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
Hotels.com
FindHotel
$ 150
$ 132
zum Angebot
SPAREN SIE $ 18!
Travelocity
Orbitz.com
StayForLong$ 150
Alle 15 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (150)
Bewertungen filtern
150 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
53
36
18
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
17
53
36
18
26
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 150 Bewertungen
Bewertet am 20. August 2020

Kleinste Mini Forelle meines Lebens und schwamm direkt in Butter mit zählbaren Mandeln.
Kartoffeln nicht durchgekocht.
Verwürzter Rehbraten.
Dessert lieblos und nicht wie beschrieben.
Personal überfordert. Mussten Schirm selbst öffen, Stühle von Regenwasser säubern und Lappen blieb einfach dekohaft hängen auf freien Stuhl.
Toilette und Corona au weia! Wollten eigentlich für unseren 12er Club buchen,....ne ne ne!

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: mit Freunden
Danke, Klaus E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. August 2020 über Mobile-Apps

Das Zimmer war echt furchtbar. Direkt über der Küche begrüßte es uns mit Pommesgestank. Von Ausblick in den Garten kann man auch nicht sprechen (s. Foto). Ein Glück, dass die Küche um 20.30 Uhr schließt, so konnte man ab ca. 21.30 lüften. Dann wurde zwar noch aufgeräumt und geklappert, aber mit Ohrenstöpseln ging es. Die Ohrenstöpsel benötigte man auch für die Kirchenglocken, die einen um 7 morgens weckten.

Die Einrichtung des Zimmers (80er Jahre) war geschmacklos und der Teppich häßlich und unhygienisch. Außerdem war der Fernseher so angebracht, dass man seitlich im Bett liegen musste, um etwas zu sehen. Jeder Mensch mit Geschmack kann so ein Zimmer besser einrichten. Das Bett knarrte bei jedem Umdrehen. Man brauchte also auch dafür Ohrstöpsel, damit man nicht ständig wach wurde wenn sich der Partner umdrehte.

Anscheinend wurde ein neues Feueralarmsystem eingebaut. Das wirkte sehr unprofessionell, wie man an den Kabelkanälen auf dem Foto sehen kann. Außerdem stand eine Schneidemaschine ungesichert die ganze Zeit im Vorraum der Zimmer (s. Foto).

Nur das Badezimmer war ok, da groß, zwei Waschbecken und Dusche statt Badewanne, was wir bevorzugen.

Allerdings fielen die Kosmetikartikel, die angekündigt waren, eher dürftig aus. Es gab zwei Beutelchen Schampoo/Duschgel für zwei Personen für zwei Tage und zwei Seifenstücke. Gut, dass wir uns nicht drauf verlassen haben, das Duschgel reichte genau für eine Dusche am Ankunftsabend und dann nahmen wir die anderen Duschen Seife. Schampoo hatten wir glücklicherweise dabei. Wenn das Angebot so sparsam ausfällt, sollte man das auch nicht ankündigen. In anderen Hotels bekommt man neben ausreichend Schampoo und Duschgel auch Conditioner und Körperlotion.

Das Frühstück war ok, fand aber nicht Corona-gerecht statt. Beide Tage in ungelüfteten Räumen, obwohl man am ersten Morgen, dank des Wetters, draußen hätte decken können. Maske am Buffet war zwar Pflicht, aber das reicht ja nun überhaupt nicht in Räumen. Wir können nur hoffen, dass kein Superspreader vor Ort war.

Das Hotel ist absolut nicht empfehlenswert, die Mannschaft war zwar total überfordert mit allem, aber das ist keine Entschuldigung. Und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch nicht. Mit Kreditkarte konnte man übrigens auch nicht bezahlen.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Trixi B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2020 über Mobile-Apps

Das Restaurant Seemöwe hat eine schöne Terrasse mit Blick zum Obersee. Das war es dann aber auch. Wir waren mit unseren Freunden dort. Mit Ausnahme der Filetspitzen waren die Speisen von keiner guten Qualität. Die Schnitzel waren typische, vorgefertigte Fertigschnitzel und schlecht zubereitet. Das Schweinefilet mit dicker, mediterraner Würzmischung war ungeniessbar. Die Kroketten waren auch nicht lecker. Die Spargelcremesuppe war gut und der Nachtisch (Pflaumenkompott), kam vermutlich aus dem Glas, war einfach und leider zu süß. Innen im Restaurant roch es nach fettiger Küche. Die Corona Auflagen wurden kaum beachtet. Die Toiletten waren morgens genauso schmutzig wie mittags . Der Abfallbehälter im Vorraum der Toiletten quoll über und Papierhandtücher wurden nicht aufgefüllt. Die Möglichkeit einer Handdesinfektion wurde nicht angeboten. Eine Corona Gästeliste wurde morgens und mittags nicht geführt. Dies ist sehr unverantwortlich. Wir können das Restaurant nicht empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Danke, vogro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2020 über Mobile-Apps

Das Hotel ist wohl das größte im beschaulichen Ort Einruhr, und die renovierten Zimmer sind schön, sauber und haben bequeme Betten, zT auch mit großem Badezimmer. Allerdings gibt es viele kleinere Zimmer, also bei der Buchung genau nachfragen. Frühstück war sehr lecker; das Essen war auch gut, aber HP würde ich nicht buchen, denn es gibt nur ein Menü (ohne Auswahl)... und die Nachtische schmeckten gar nicht! Auch sind die Getränke überteuert im Vergleich zur Konkurrenz. Was mich aber wirklich störte: muss man von morgens bis abends von WDR4 beschallt werden? Im Speiseraum und in den Gängen... ständig... muss das sein? Auch war das WLAN sehr unterschiedlich: in manchen Zimmern sehr gut, in anderen ganz schlecht. Ein ordentliches WLAN sollte heute doch überall Standard sein. Genauso wie funktionierende Fernsehapparate: ARD hatte ein schlechtes Bild, ZDF ging gar nicht (und das war keine vorübergehende Störung... und sogar auf zwei Zimmern) also solche Dinge sollten doch einwandfrei funktionieren!
Kostenlose Parkplätze. Der Ort ist wirklich nett und eignet sich gut für Wanderungen und Radtouren!

Aufenthaltsdatum: Mai 2020
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Piepergrunz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. März 2020

Nachdem wir einige der Negativen Bewertungen gelesen haben waren wir skeptisch, jedoch sind wir positiv überrascht worden. Sehr freundlich sind wir empfangen worden, das Personal war sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Unsere Zimmer waren sehr modern eingerichtet, wie wir erfuhren sind diese im Winter erst komplett renoviert worden, Boden, Tapete und Möbel usw.
Die Lage am See ist sehr schön, es gibt tolle Wanderwege und die Lage ist sehr Zentral, im Prinzip zwischen AAchen und Köln.

Zimmertipp: Fragen Sie nach den renovierten Zimmern
Aufenthaltsdatum: März 2020
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Zrcherfranzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen