Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arche Warder - Zentrum für seltene Nutztierrassen
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Ein wunderbarer Ort zum Entschleunigen!

Hier erlebt man entspannte Tiere in einer wunderschönen Landschaft. Dazu viele Möglichkeiten, etwas ... mehr lesen

Bewertet am 19. August 2020
Gong12345
,
Hamburg, Deutschland
Auf Du und Du mit vielen tollen Haustieren

Die Arche Warder ist für Tierfreunde einfach ein Muss. Eingebettet in eine tolle Landschaft werden ... mehr lesen

Bewertet am 22. Juli 2020
1Ulrich1
,
Hamburg, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 20 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (20)
Bewertungen filtern
20 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
17
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 20 Bewertungen
Bewertet am 19. August 2020

Hier erlebt man entspannte Tiere in einer wunderschönen Landschaft. Dazu viele Möglichkeiten, etwas über alte Rassen und ihre stark schwindende Vielfalt zu lernen. Sogar übernachten kann man im Tierpark - und ganz hervorragend noch dazu!

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, Gong12345!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juli 2020 über Mobile-Apps

Die Arche Warder ist für Tierfreunde einfach ein Muss. Eingebettet in eine tolle Landschaft werden hier selten und alte Haustierrassen artgerecht gehalten und präsentiert.
Von der A7 problemlos erreichbar, punktet die Arche Warder mit Gratis-Parkplätzen, einem äusserst fairen Eintrittspreis, einem integriertem Hofladen und angeschlossener Gastronomie, wirklich netten Mitarbeiteren und natürlich mit den Stars: den viiiielen, seltenen und mit Liebe gehaltenen Haustieren. Vom Federvieh über Pferde, Schweine, Ziegen, Büffel, Rindern bis hin zu meinen Lieblingen, den Eseln, kann man alle Bewohner in Ruhe beobachten, streicheln und teilweise sogar mit dem zu erwebenden Futter verwöhnen.
Die Arche ist wirklich ein absolut empfehlenswertes Ausflugsziel.
Eine "Gefahr" besteht nur: Man wird süchtig nach den 'Viechern' und wird zum "Wiederholungstäter" (für die es günstige Jahreskarten gibt ).

Erlebnisdatum: Juli 2020
Danke, 1Ulrich1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2020

Moin. Der Tierpark ist sehr liebevoll, informativ und interessant gestaltet. Das Team der Tierpfleger sind im Umgang und Betreuung der Tiere und der Besucher sehr freundlich, zugewandt und fachlich geschult. Auch das Gelände "Der Steinzeit Reise" ist sehr gut gelungen und informativ. Wir waren am Sonntag den 02.08.20 im Park. Alles Vorbildlich. Weiter so!

Erlebnisdatum: März 2020
Danke, frankmV862RX!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. April 2018 über Mobile-Apps

Unabhängig vom Wetter immer wieder schön.

Der Streichelzoo und der Stall sind eine Freude für Groß und Klein und das weitläufige Gelände gibt Gelegenheit zum Schlendern.

Wechselnde Events sorgen für Abwechslung und das Vorlegen der alten Tickets bringt 20% Ersparnis.

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, renck_the_tank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2017

Die Anlage liegt quasi direkt an der A7 und ist trotzdem der ruhigste Ort in der ganzen Umgebung. Weite Gehege mit artgerechter Ausstattung, nachhaltige Zucht und ökologische Landwirtschaft zeichnen das Projekt dort aus und machen es zu einem super tollen Ziel für einen Tagesausflug mit Familie und Kindern.

Es müssen nicht immer exotische Tiere, wie Löwen oder Elefanten sein. Denn grade die Nutztiere haben für Kinder einen riesigen Lerneffekt und gleichzeitig einen tollen direkten Kontakt zwischen Kind und Tier. Neben den Tieren gibt es - selbst nicht genutzt - auch viele weitere Angebote, wie zB. Übernachtungen, Veranstaltungesräume oder den Hofladen. Im Cafe/Restaurant wird man schnell und gut bedient bei guter Qualität zu solidem Preis.

Die Anlage wirkt sehr gepflegt und sauber. Die Sanitäranlagen waren sauber. Einzige Verbesserung ist eine bessere Beschilderung, wo man sich grade befindet. Zwar stehen an jeder größeren Kreuzung auch Lagepläne, aber manchmal ist man sich nicht sicher "Ist das jetzt der Besucherweg oder ein Trampelpfad der Pfleger?".

Insgesamt ein toller Tierpark, den wir mit der Familie jetzt regelmäßíger besuchen werden.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, timog101!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen