Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen”
Bewertung zu The Taste of India

The Taste of India
Platz Nr. 31 von 67 Restaurants in Seebad Heringsdorf
Restaurantangaben
Bewertet vor 4 Wochen

Es war sehr lecker nur leider müssten wir sehr lange warten bis wir bezahlen konnten oder beachtet wurden.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, Timmullerasu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (19)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 19 Bewertungen

Bewertet 12. Juni 2020

Wir waren am 11.6.2020 zu zweit im neueröffneten „Taste of India“ und erlebten dabei einen der schlechtesten Restaurantbesuche unseres Lebens. Hier lesen Sie, warum:

- spontane Unterbringung am „Katzentisch“: Bei unserer telefonischen Reservierung erklärte man uns, dass es noch viele freie Tische gäbe. Als wir dann eine Stunde später eintrafen, war offenbar doch alles voll, worauf das Personal die eigenen Sachen von dem Tisch vor dem Kücheneingang frei räumte. Eine Reservierung war offensichtlich nicht erfolgt.

- extrem langsame Bedienung: Nachdem wir ca. 5min. gewartet hatten, bis „unser“ Tisch frei war, hat man uns erst nach etwa weiteren 5min. mit einer Speisekarte versorgt. Bis wir bestellen durften verstrichen weitere 10 Minuten. Mein erstes Getränk ( Mango Lassie - offenbar mit Pulver angerührt) kam ca. 20 min. später, die salzige Lassie meiner Frau noch einmal 10 min. später. Auf meine erste Vorspeise (Mango Suppe) haben wir (nach Bestellung) 70 min. gewartet, etwa 10 Min. danach kam das Naan-Brot, welches wir als Beilage zur Hauptspeise bestellt hatten, damit immerhin 15 min. vor der Vorspeise meiner Frau. Zu diesem Zeitpunkt war meine (extrem süße) Suppe bereits vertilgt. Wir hofften auf eine baldige Lieferung der Hauptspeise. Diese Hoffnung wurde enttäuscht, denn auf diese mussten wir weitere 30 min. warten. 10 min. vor dem Servieren der Hauptspeise hatten wir nachgefragt, ob man uns das inzwischen erkaltete Naan Brot vielleicht ersetzen würde. Das hat man auch anstandslos getan, allerdings traf das frische Brot etwa 15 min. nach der Hauptspeise ein, so dass diese wegen des angesammelten Hungers bereits gegessen war. Ergo hat es nach dem Eintreten mehr als zweieinhalb Stunden gebraucht, bis wir all unser Essen hatten.

- Bedienung im Dauertiefschlaf: Der Familienbetrieb hatte etwa 5-6 Personen (die meisten davon offenbar Kinder der Inhaber) an den Tischen. Eine feste Bedienung pro Tisch gab es offenbar nicht. Eine Gelegenheit zur Getränkestellung gab es lediglich bei der ersten Bestellung. Die Tatsache, dass ein Restaurant mehr Umsatz macht, wenn man ab und zu mal schaut, ob alles ausgetrunken ist, hat diesen Laden offenbar noch nicht erreicht.

- Qualität der Speisen minderwertig:

-Beide o.a. Lassies waren de facto ungenießbar. Die Mango-Variante war extrem süß und offenbar mit Geschmackspulver angerührt, was einen pelzigen Belag auf der Zunge hinterlässt. Der salzige Lassie war nicht nur viel zu salzig, sondern zudem mit undefinierbaren Kräutern versetzt. Mit dem typisch indischen Original hatte das nichts zu tun. Meine Frau war übrigens mehrere Monate in Indien unterwegs und kennt die indische Küche recht gut.

- Die Mango-Safran Suppe war noch süßer, als der Lassie. Ungenießbar.

- Die „Mixed Pakora“ war staubtrocken mit einem festen Teigmantel, welcher eigentlich locker und leicht sein sollte.

- Das Naan Brot ( aus der Fertigpackung) war okay.

- Das Fisch-Masalla war mittelmäßig, nicht wirklich indisch gewürzt.

- Eine echte Zumutung war das Mixed Vegetable Curry. Das „indische“ Gemüse bestand aus Erbsen und Möhren aus der Dose, welches mit einer leicht indisch angehauchten Soße versetzt war.

- Der Reis war okay.

Während unserer Wartezeit haben wir natürlich mitbekommen, dass die anderen Gäste sich mit den gleichen Problemen konfrontiert sahen. Bei ihren Gesprächen kam insbesondere die lange Lieferzeit zur Sprache. Die Frau am Nachbartisch erfuhr übrigens1 1/2 Stunden nach ihrer Bestellung, dass der von ihr bestellte Fich nicht mehr vorrätig sei... Ohne Worte!

Thema war auch, woher die positiven Bewertungen bei TripAdvisor bzw. Google kommen könnten. Wir können diese nur auf die Vorbesitzer zurückführen, die offenbar einen besseren Job abgeliefert hatten.

Unter dem Strich: NIE WIEDER!

Besuchsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, 345uwet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2020 über Mobile-Apps

Das Essen war ausgesprochen gut, leider werden jegliche Corona Verordnungen komplett ignoriert. Keine Desinfektion, kein Mundschutz der Bedienungen, keine Aufnahme der Personalien, hätten wir das vorher gewusst, hätten wir auf einen Besuch mit Sicherheit verzichtet.
Für das Essen gibt es 5 Sterne, für alles Andere 0.

Besuchsdatum: Juni 2020
1  Danke, Y8552KFmichaelp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2020

Hier gibt es sehr leckeres Indisches essen, abwechslungsreich, frisch zubereitet und mit viel Liebe von der ganzen Familie serviert. Wir haben es mehrfach in unserem Urlaub zum Abholen bestellt. Kleiner Tipp- rechtzeitig vorher bestellen, gutes Essen braucht bei der Zubereitung Zeit! Nächstes Mal wieder hier!

Besuchsdatum: Mai 2020
Danke, PhilmedS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2020 über Mobile-Apps

Das Essen war toll und der Service noch besser. Die netten Gastgeber haben sich sehr lieb um uns gekümmert. Das Essen war lecker und reichhaltig.

Besuchsdatum: Februar 2020
Danke, hexchensab!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Taste of India angesehen haben, interessierten sich auch für:

Seebad Heringsdorf, Insel Usedom
Zinnowitz, Insel Usedom
 
Seebad Heringsdorf, Insel Usedom
 

Sie waren bereits im The Taste of India? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen