Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Booking.com
Priceline
FindHotel
eDreams
Agoda.com
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
57 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
36
15
2
0
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
36
15
2
0
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 57 Bewertungen
Bewertet am 31. Mai 2020 über Mobile-Apps

Außen hui innen pfui Die Fassade verspricht außergewöhnliches. Drinnen sitz die für Wirtshäuser normale Trangler-Partie im verlängerten Vorzimmer und in der Küche werkelt der ambitionierte Aushilfskoch dem Basics nicht gelingen wollen Leider eine Enttäuschung Mit freundlichen Grüßen Oliver Wolf

Aufenthaltsdatum: Mai 2020
1  Danke, OliverW1768!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Februar 2020 über Mobile-Apps

Wie oft im Leben übernachtet man schon in einem Schloss?
Also ich nicht so oft Sehr übersichtlich das Schloss. Zimmer alt, aber sauber und bequem. „Wellnessbereich“ ist wirklich sehr klein. Das tollste und Beste ist aber sowieso das Essen! Slow Food! Alles so nahe wie möglich. Vieles aus eigener Erzeugung! Zum Beispiel aus der eigenen Schweinezucht.
Ärgerlich ist, dass die Bademäntel keine Schlaufen für den Gürtel haben. Also jedemal, wenn man den Mantel öffnet liegt auch der Gürtel auf der Erde. Personal sowie Inhaber sehr freundlich und bemüht. Haben bei Ankunft gleich ein Begrüßungsgetränk bekommen und am Abend ein 6-Gang Menü!
Ab und zu waren manche Speisen etwas „fad“ hergerichtet - ein bissl ein Farbtupfer (z. Bsp. Petersilie oder Schnittlauch) würde da schon viel hermachen. Aber geschmacklich alles top!

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: mit der Familie
2  Danke, HristoDani!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel S, Inhaber von Schloss Hotel Lerchenhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2020

Vielen Dank für Ihre gute und ausführliche Bewertung - gerne werden wir Ihre Anregungen zur Kenntnis nehmen - wir würden uns sehr über ein Wiedersehen freuen und senden liebe Grüße

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Jänner 2020 über Mobile-Apps

In einem 170 Jahre alten unter Denkmalschutz stehenden Gebäude zu nächtigen bringt schon einmal die für einen Urlaub notwendige Entschleunigung. Wenn dann auch noch Produkte nur aus der hauseigenen Schweinezucht,Gemüse von Produzenten in unmittelbarer Nähe,Fisch ebenfalls von einer nur wenige Kilometer entfernten Zucht verwendet wird dann hat auch jeder Gast der auf Nachhaltigkeit setzt seine pure Freude. Ein hauseigenes Wasserkraftwerk bringt sogar die sauberste Energie und spätestens wenn der charmante Hausherr die ganze Geschichte des Hauses bei einer kurzen Führung kurzweilig an den Gast weitergibt fühlt man sich in einer wunderbar anderen Welt-zumindest für die Zeit des Aufenthaltes. Die Lebensmittel werden in der Küche zu wunderbaren Gerichten schonend zubereitet.Wir waren bereits zum vierten Mal in diesem Haus und werden bestimmt wieder kommen um diese herrlich andere Atmosphäre auf uns wirken zu lassen.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2020
Reiseart: mit Freunden
2  Danke, rewedr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel S, Inhaber von Schloss Hotel Lerchenhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2020

Vielen herzlichen Dank für die tolle und ausführliche Bewertung - es freut uns sehr, dass Sie sich wieder bei uns wohlgefühlt haben und danken für Ihre Treue - wir freuen uns auf ein Wiedersehen und senden liebe Grüße

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. November 2019

Aus Zeitgründen war unser Aufenthalt im Schlosshotel Lerchenhof nur kurz, jedoch lange genug, um viele interessante Eindrücke mitzunehmen. Nachdem wir das ausgezeichnete 4-gängige Abendmenü genossen hatten, fragten wir die Seniorchefin, Frau Steinwender, ob sie uns ein wenig von der Geschichte des Schlösschens erzählen möchte. Wir erfuhren eine Menge Details über das Haus und über die Menschen, die darin lebten. Mit alten Familienbildern untermalte Frau Steinwender ihre Erzählungen, sodass wir den Geschichtsunterricht noch um einiges spannender erleben durften.
Am nächsten Morgen lernten wir auch den Seniorchef kennen, der nicht minder freundlich war als seine Gattin. Er kredenzte uns auf Kosten des Hauses Kaffee im wunderschönen Vorgarten des Schlosses. Und dann gab man uns noch einen Schinkenspeck aus der eigenen Fleischerei und Räucherei mit auf die Reise. Der milde, feine mit Kärntner Wein versetzte Schinkenspeck und noch weitere selbst gemachte Produkte führten uns wenige Wochen später nochmals bei den Steinwenders vorbei, um dort kräftig einzukaufen.
Noch ein Wort zum Abendessen während unseres Kurzaufenthalts:
In der Küche werkt Juniorchef Johann, der sich ganz der Slow-Food-Philosophie verschrieben hat. Man schmeckt die herrlichen Produkte aus eigener Landwirtschaft und die Qualität des Fleisches aus eigener Schweinzucht. Und die Raffinesse der Speisen kommt aus dem prallvoll bestückten Kräutergarten.
Resümee: Nur für einen Zwischenstopp als Notlösung gedacht, erlebten wir eine wirklich angenehme Überraschung!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Leopold K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel S, Inhaber von Schloss Hotel Lerchenhof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. November 2019

Vielen herzlichen Dank für Ihre tolle und ausführliche Bewertung - es freut uns wirklich sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben - wir würden uns sehr über ein Wiedersehen freuen und grüßen herzlich - Familie Steinwender

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Waren im Rahmen des Slow Food Travels vor Ort und man hat die Leidenschaft und Begeisterung gespürt. Für die Produkte, für die Region für das Hotel und das Restaurant. Ganz tolles Erlebnis und wir kommen sicher wieder.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Reiseart: als Paar
Danke, JuliaS9489!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen