Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (373)
Bewertungen filtern
373 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
306
38
15
12
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
306
38
15
12
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 373 Bewertungen
Bewertet am 8. September 2018 über Mobile-Apps

Wir sind heute beim Almabtrieb spontan ins Ronacher, um einen Kaffee zu trinken. Wir wurden sehr freundlich empfangen und die Empfangsdame führte uns persönlich zum Café mit Aussenterrasse, das auf Grund der Hanglage ein Stockwerk tiefer liegt.

Der Weg führte uns durch den Barbereich, der uns Lust auf einen weiteren Besuch machte. Der Kellner im Café war äußerst aufmerksam und hat unseren Hund mit frischem, gekühlten Wasser und einem Hundeleckerlie verwöhnt.

Nachdem wir auf dem Weg zur Terrasse am frisch gebackenen Apfel- und Topfenstrudel vorbeikamen, war klar, dass wir diesen unbedingt probieren mussten. Der Blick versprach größten Genuss und wir wurden nicht enttäuscht.

Uns beeindruckte die Freundlichkeit und Herzlichkeit des Personals sehr! Obwohl wir nur auf eine Stippvisite und in Begleitung unseres großen Hundes waren, wurden wir herzlich und zuvorkommend bedient.

Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
Danke, K3398MEmichaell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Simone R, Inhaber von Das Ronacher - Therme & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. September 2018

Lieber Herr Michael L,
gerade habe ich Ihre herzhafte Rückmeldung zu Ihrer Stippvisite bei uns im Ronacher gelesen und freue mich sehr darüber. Vielen Dank! Kurz einmal dem Alltag entfliehen und sich verwöhnen lassen, genau so möchten wir, Ihr Ronacher Urlaubsteam, Ihren Aufenthalt - ob kurz oder lang - gestalten.

Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen - vielleicht auf ein erholsames Wellnesswochenende -
und senden Ihnen herzliche Grüße aus dem herbstlichen Bad Kleinkirchheim,
Ihre Simone Ronacher

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 24. Juli 2018

Bitte beim Lesen zu beachten - wir sprechen von einem 5 Sterne Hotel im obersten Preissegment für Wellnesshotels in Österreich !!

Mit großen Erwartungen sind wir angereist, doch leider wurden wir sehr enttäuscht.

Die gebuchte Junior Suite, die sich leider im Erdgeschoss befand, war abgewohnt - bei der Badewanne kam kein Wasser aus dem Wasserschlauch (wie wurde die Badewanne ohne Wasser gereinigt ?), der WLAN Empfang war gleich null .....

Da die Chefin beim ersten Frühstück sowie auch beim ersten Abendessen durchging und nett mit den Gästen plauderte, haben wir ihr die Probleme mitgeteilt. Sie hat sofort gehandelt und wir sind in eine Suite im 5. Stock übersiedelt.

Dort angekommen mussten wir feststellen, dass der Duschablauf komplett verstopft war, da mit langen dunklen Haaren zu, wie ich beim Anheben des Siphons festgestellt habe (erneut stellte sich die Frage der Reinigung!). In der begehbaren Garderobe hat das Licht nicht funktioniert ( wie kann der dunkle Raum ohne Fenster bei kaputtem Licht gereinigt werden ?). Die Einrichtung allgemein war schon recht in die Jahre gekommen, insbesondere der weiße flauschige Spannteppich hatte Flecken und hat aufgrund der offensichtlich nicht gerade sehr intensiven Reinigung nicht zu unserem Wohlbefinden beigetragen. Die Haare im Duschabfluss wurden nach Beschwerde unsererseits entfernt. Das Licht wurde bis zum Ende des Aufenthalts nicht repariert und somit die Garderobe offensichtlich den ganzen Aufenthalt nicht gereinigt (?).

Der Wellnessbereich hat uns sehr gut gefallen. Doch leider mussten wir insbesondere im Gartenbereich der Saunalandschaft feststellen, dass die mangelnde Pflege und Reinigung auch hier sichtbar ist. Unkraut wächst zum Teil höher als die Blumen, verwelkte Blüten werden nicht entfernt, das Laub und der Schmutz vom Herbst sind in Resten in den Beeten noch immer vorhanden.

Der für Samstag nachmittags im Programm angekündigte Saunaaufguss hat ohne jegliche Information nicht stattgefunden, von Sonntag bis zur Abreise am Dienstag gab es dann auch keine Ankündigung mehr - das haben wir noch in keinem Wellnesshotel erlebt, dass es vier Tage lang keinen Aufguss gab !!

Das Frühstück und Abendessen waren wirklich sehr gut und insbesondere die Bedienung (nochmals danke Frau Bettina !!!) sensationell, jeder Wunsch wurde erfüllt, sehr aufmerksam etc. Die Getränkepreise sind selbst für den 5 Sterne Bereich und im Vergleich mit anderen 5 Sterne Wellnesshotels sehr hoch: Bellini EUR 16, Aperolspritzer EUR 8, Bier EUR 6, Wasser EUR 6

Zusammengefasst: von der Anlage her ganz tolles Haus, jedoch fehlt leider die Liebe zum Detail, die Sauberkeit und Pflege sind eine Katastrophe und handelt es sich unserer Meinung nach bestimmt um KEIN 5 Sterne Hotel, wie wir es sonst gewöhnt sind - oder wie jemand in der Sauna zu mir gesagt hat: die Glanzzeiten dieses Hauses sind leider vorbei !!

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
4  Danke, heinrichh2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Simone R, Inhaber von Das Ronacher - Therme & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2018

Lieber Herr Heinrich H,

danke vorerst für Ihre Zeilen. Natürlich werden wir dem auf den Grund gehen und mit unserer Hausdame Lösungen erarbeiten, damit so etwas nicht mehr passiert. Unsere Stammgäste, und davon haben wir viele, lieben die Ronacher Küche, das Frühstück bis 12 Uhr Mittags mit den vielen hausgemachten Produkten, vom Brot, Marmelade bis hin zur getrüffelten Streichwurst. Der SPA Bereich mit den 5 hauseigenen Thermal-Pools ist ebenfalls für viele etwas ganz besonderes.
Da unser Aufgußmeister krank war fielen diese leider aus; das tut mir sehr leid.
Ich würde mich trotzdem sehr freuen wenn wir noch eine Chance von Ihnen bekommen könnten; um Ihre Reservierung würde ich mich persönlich kümmern.

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen schönen Sommer und verbleibe mit den besten Grüssen aus Bad Kleinkirchheim,
Ihre Simone Ronacher

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 4. Juli 2018

Wir hatten 2 Nächte in dem Hotel reserviert. Um 9 Uhr morgens kamen wir
an und wurden sehr herzlich begrüßt. Wir fühlen uns sofort willkommen.
Zunächst wurden wir zum Frühstück eingeladen. Jeder Mitarbeiter im Hause
hatte etwas beruhigendes und herzliches an sich.
Das Frühstück hatte alles was man sich vorstellen konnte. Es mundete uns sehr,
insbesondere der sehr nette Service.
Um 10 Uhr war bereits unser Zimmer fertig. Wir hatten ein Doppelzimmer Deluxe.
Es war sehr geräumig mit einem Ankleide Zimmer, einem gemütlichen
Ecksofa, tolles Bett, Kamin, Bad mit Dusche, Badewanne Bidet, usw
Dazu die tolle Aussicht und ein Obstkorb mit einer Flasche Sekt.
Ein Hotel zum Wohlfühlen!
Der Wellness Bereich mit Außenpool und Whirpool, dazu die vielen Saunen,
das tolle Sole 'Becken, wir kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus
und haben das Hotel überhaupt nicht verlassen. So wohl haben wir uns gefühlt.
Abgerundet wird das ganze mit einem sehr guten Abendessen.
Hier hat uns besonders das Vorspeisen Buffett gefallen.
Wer möchte kann auch 2 x Frühstücken. Ab 11 Uhr gibts noch ein warmres Essen zum sehr großen Frühstücksbuffett dazu (die vielen frisch gepressten Säfte hätte ich fast vergessen).
Mal ist es Reibekuche, oder Wolfsbarsch..und alles mundet....
Sehr gerne wollen wir nochmal unser Traumhotel buchen

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, schokoholic2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Simone R, Inhaber von Das Ronacher - Therme & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Juli 2018

Liebe schokoholic2!

Wir freuen uns sehr, dass Sie das Ronacher mit all seinen Benefits von "früh bis spät" genießen konnten und dass Sie unser Ronacher Service überzeugen konnte. Unser Urlaubsstandard ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie die persönliche Betreuung bis hin zu einem genussvollen SPA Erlebnis.
Wundervoll dass Sie auch die "Ronacher Wohnträume" sowie unsere großzügige und weitläufige Thermen- & Wohlfühloase genossen haben. Es freut uns sehr, dass Sie auch Herr Giuseppe mit seinem Küchenteam mit seinen zauberhaften kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen konnte.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrem "Traumhotel".
Herzlichst, Ihre Simone Ronacher
im Namen der gesamten Ronacher Urlaubsfamilie!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. April 2018

Wir haben unseren 29. Hochzeitstag heuer im Ronacher verbracht und waren begeistert. Das Hotel samt Spa bieten eine ganz eigene Qualität. Das Service ist hervorragend, genauso wie das Abendessen. Man merkt, dass das Haus als solches
schon einige Jahre alt ist, aber es hat großen Stil und damit rechtfertigt es jeden einzelnen Stern der Bewertung. Das hat sich auch an den kleinen Aufmerksamkeiten speziell zum Hochzeitstag gezeigt, die wir immer wieder vorgefunden haben.
Das Ronacher strahlt Gemütlichkeit aus und das ist mir lieber als der neueste LCD Fernseher mit unzähligen Programmen, die ich bei einem derartigen Aufenthalt ohnedies nicht brauche.

Zimmertipp: Mountain view
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, lwoerndl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Simone R, Inhaber von Das Ronacher - Therme & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. April 2018

Liebe Familie lwoerndl!
Herzlichen Dank für Ihre zauberhafte Bewertung rund um Ihren Hochzeitstags-Aufenthalt bei uns im Ronacher.
Es freut uns sehr, dass unser Hotel mit all seinen Annehmlichkeiten rund um Spa, Kulinarik und Service Sie überzeugen konnte. Und
ja, wir lieben es unsere Gäste mit kleinen Aufmerksamkeiten zu überraschen.

Es ist mir schon jetzt wieder eine Freude, Sie bald wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen.
Mit frühlingshaften Grüßen,
Ihre Simone Ronacher

P.S.: ... freuen Sie sich jetzt schon auf die Neuerungen beim nächsten Ronacher-Urlaub!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. März 2018

Zu Beginn meiner Bewertung bitte beachten "Hotelkategorie 5*S".
Leider ist es dem Hotel nicht gelungen unsere doch sehr hohen Erwartungen, (die man glaube ich bei einer Kategorie 5*S auch haben kann) zu erfüllen. Bei unserer Ankunft 10.45 war leichtes Chaos angesagt da durch das "Ronacher Benefit" Früh kommen - länger bleiben, die Parkmöglichkeiten ausgeschöpft waren, jedoch schaffte es Frau Ronacher glücklicherweise andere Autos umzuparken. Das folgende Frühstück war sehr gut und in ausreichendem Angebot auch bis 12 Uhr vorhanden, leider konnten wir danach nicht in den Wellness Bereich da laut Auskunft Reception alles voll wäre, schade. Um 14.15 war es dann soweit, wir bekamen unseren Zimmerschlüssel, also Auto holen - vor die Rezeption fahren schnell ausladen (sonst ist der Parkplatz wieder belegt) und Auto wieder parken. Mit den Koffern half uns dann ein netter Angestellter des Hotels.
Das Zimmer war ca. 60m² groß und schön eingerichtet mit relativ neuem Badezimmer. Ein Tipp an die Hausdame, vor Übergabe des Schlüssels eine kurze Inspektion der Suite durchführen (man findet so allerlei unter dem Sofa), man halte Fest der Zimmerpreis liegt bei € 406,-- pro Nacht, da muss alles perfekt sein. Unser Garten Junior Suite Nr. 217 lag anscheinend direkt neben dem Maschinenraum oder ähnlichem, denn die Lärmbelästigung durch Whirlpool ähnliche pump- und saug Geräusche sowie ständiges piepsen war sehr störend (das Zimmer war das Highlight, deshalb reklamierten wir den Lärm nicht).
Der Wellness- und Spa Bereich ist sehr großzügig gestaltet und die Wasserflächen der Pool`s sind sehr groß und sauber. Jedoch besteht Renovierungsbedarf an sehr vielen Ecken.
Das Essen:
Das Frühstücksbuffet lud mit seinen nationalen und internationalen Köstlichkeiten zum schlemmen und genießen ein, einfach perfekt um in den Tag zu starten.
Das Abendessen (Titel "Hauben Gourmet Dinner"):
Was stellt man sich bei diesem Titel vor? Ich stelle mir perfekt zubereitete Gerichte mit besten Zutaten, angerichtet mit viel Liebe und Raffinesse vor, oder? Das einzige was wirklich Top war, das kalte Vorspeisen Buffet. Die servierten Gerichte entsprachen nicht unseren Vorstellungen einer Hauben Küche und waren eher guter Durchschnitt einer normalen Hotelküche. Der Cocktailempfang (Glas Sekt) mit Familie Ronacher, wir wurden von Frau Ronacher sen. nett begrüßt und von der amtierenden Chefin im vorbeigehen bemerkt und ein kurzes Hallo. Eigentlich war es ja kein Empfang für jedermann, sondern ein Stammgäste treffen wie wir durch einen Wink des Restaurantleiters (wir könnten schon essen gehen, da die anderen Leute ja Stammgästen sind) erfahren durften. Wie wird man Stammgast, ich bitte um eine kurze Anleitung! Beim Check out wurde ich von Rezeptionistin Barbara sehr nett verabschiedet, Frau Ronacher die auch gerade da war oder nicht, ein kurzes Frohe Ostern, man bedenke wir waren 1 Woche Gast im Ronacher.
Der Service: Im Allgemeinen sehr gut und zuvorkommend, viele Angestellte Sprechen mehrer Sprachen und können sich gut mit dem internationalen Publikum verständigen, aber in manchen Bereichen vielleicht etwas zu arglos mit dem Umgang mit Informationen.
Mein Fazit: In die Jahre gekommenes Hotel mit vielen gut betuchten nationalen und internationalen Gästen, das Haus lebt von Stammgästen und dem leuchtenden 5*S das sehr viele ausländische Gäste anzieht.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, gernotp606!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Simone R, Inhaber von Das Ronacher - Therme & Spa Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. März 2018

Lieber Herr gernotp606!

Nach dem Motto "frühstücke wie ein Kaiser" war es uns eine Freude, Sie so verwöhnen zu dürfen.
Es ist uns ein Bedürfnis den Wünschen unserer Gäste stets gerecht zu werden und es ist sehr hilfreich, wenn Sie als Ronacher Gast uns auf Verbesserungsmöglichkeiten in Ihren genannten Bereichen aufmerksam machen. Ihr Lob an Frau Barbara/Rezeption leiten wir gerne weiter.
Verbunden mit den besten Grüßen aus Bad Kleinkirchheim,
herzlichst,
Ihre Simone Ronacher

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen