Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Zurserhof Hotel
Hotels in der Umgebung
Hotel Arlberg Stuben(Stuben)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 109
$ 85
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Apres Post Hotel(Stuben)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 131
$ 102
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
$ 214
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
Roggal Hotel Pension(Lech)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 176
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Gotthard(Lech)
$ 219
$ 214
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Aparthotel Filomena(Lech)(Großartige Preis/Leistung!)
$ 156
$ 81
Official Site
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
$ 376
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Haus Küng(Zürs)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Ulli(Zürs)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (85)
Bewertungen filtern
85 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
75
8
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
75
8
2
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 85 Bewertungen
Bewertet 15. März 2017 über Mobile-Apps

Hervorragende Küche in Zürs, viel besser als alle Hütten, wunderbare Terrasse in der Sonne. Unser Favorit in Zürs zum Lunch. Lohnt sich. Guten Appetit! Nach dem Essen muss man allerdings ein paar Schritte zum Lift laufen.

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, René D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2017

Schon wenn man das Haus betritt wird man in dem fünf Sterne plus Resort in eine andere Zeit, aber auch in einen anderen Rhythmus, versetzt. Ein Haus mit Tradition das aber gleichzeitig nicht den Anschluss an die Ansprüche des modernen Urlaubsgastes versäumt hat. Es wird ständig an der Erneuerung gearbeitet und 2015 hat man zusätzlich ein sehr großzügiges Spa eröffnet, dass viele Annehmlichkeiten bietet! Herkömmliche Treatments für Gesicht und Körper bis hin zu ausgezeichneten Hamam-Behandlungen in einem sehr ästhetischen Hamam, wie man es auf 1.800 m Seehöhe nicht erwarten würde, erwarten den Gast. Darüber hinaus gibt es auch für die jüngeren Gäste einen Badebereich mit Pool. Wunderbar sind die hellen Ruheräume die einen tollen Ausblick auf die Gebirgslandschaft bietet. Wer nicht Schi fährt oder TourengeherIn ist hat auch die Möglichkeit sich mit Tennis sportlich zu betätigen. Die Küche ist bodenständig aber sehr Variantenreich und erfreut sicherlich auch verwöhnte Gourmets! Wer traditionsreiches und gediegenes Ambiente mit aufmerksamen Service liebt ist hier gut aufgehoben und wird auch die entsprechenden Preise verstehen.

Zimmertipp: Da das Hotel sich in Ruhelage befindet gibt es nicht wirklich Zimmer die eine schlechte Lage haben, sie unterscheiden sich durch die Größe.
  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Norbert H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. März 2017

Wir waren 4 Tage im März im Zürserhof und es hat uns sehr gut gefallen.

Der Einrichtungsstil ist alpenländisch gemütlich. Unser Zimmer Junior Suite war etwas kleiner als erwartet und für unseren Geschmack mit etwas zu viel Messing und Dekor der 90er Jahre gestaltet. Leider war die Beleuchtung, insbesondere im Ankleideraum zu schwach. Aber der Komfort für einen bequemen Ski-Aufenthalt war voll gegeben: Großer begehbarer Kleiderraum, Garderobe am Eingangsflur, großzügiges Bad (mit schwankendem Warmwasserkomfort), ruhiges Schlafen trotz Lage über der Zufahrt. Perfekter Fernseher. Etwas wenig Angebot in der Minibar, zu wenig Wasser für die Nacht. Einen Tee-/Kaffeeservice habe ich auch vermisst.
Perfekt ist der Service: Sehr höfliche und zuvorkommende Mitarbeiter! Perfekt war das Abendessen und das Frühstücksangebot. Perfekt der Skiservice mit eigenem Strolz Laden im Haus. Perfekt die Lage zu den Pisten eines großartigen Skigebietes. Ausgezeichneter SPA-Bereich mit tollem Whirlpool, großzügigen Ruheräumen und vielfältigen Saunen, perfekte Duschen. Das Schwimmbad ist dagegen etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch wohltuend. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes klassisches Hotel!

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Joachim G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Dezember 2016

Wir hatten uns spontan für einen Kurzurlaub entschlossen. Von Anfang an waren wir sehr erfreut über die Freundlichkeit und Kompetenz des Personals und Hotels.
Die Zimmer sind rustikal gehalten und bieten fast alles was benötigt wird. Einzig ein Tee-/Kaffee - Kocher hätten wir auf diesem Niveau erwartet. Besonders genossen haben wir unseren Kamin, der uns im Zimmer zur Verfügung stand. Zusätzlich hatten wir ein Upgrade von der Junior Suite zu einer Classic Suite erhalten, wofür wir uns gerne nochmals bedanken.
Beim Frühstück gab es alles was man bei einem 5 Sterne Hotel erwarten kann sowie zusätzlich eine grosse Auswahl an frischen Fruchsäften, viele verschiedene Käsesorten und vieles mehr. Das Abendessen war reichhaltig. Beide Abende waren unter einem Motto mit entsprechend passender Ausrichtung der Speisen. Sowohl beim Frühstück wie auch beim Abendessen war das Personal aufmerksam, freundlich und hilfsbereit.
Die Lage ist sehr geschickt, da verschiedene Skilifte direkt in Laufdistanz liegen. Zusätzlich gibt es einen öffentlichen Bus, der einen nach Lech zu weiteren Skiegebieten bringt. Von der Strasse unterhalb des Hotels haben wir nicht viel mitbekommen, trotz geöffnetem Fenster.
Der Spa-Bereich ist schön aufgeteilt und bietet ein entspanntes modern gehaltenes Ambiente. Der Ruheraum ist angenehm hell. Eventuell etwas zu gross gehalten, sodass bei vielen Gästen im Raum eine gewisse Unruhe entsteht.
Alles in allem kann man sagen, dass das Hotel ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhätnis trotz gehobener Preise bietet und einem das Entspannen in diesem Hotel leicht fällt. Wir danken der Familie Skardarasy für das schöne Erlebniss.

Zimmertipp: Es gibt Zimmer mit Kamin
  • Aufenthalt: Dezember 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SZTK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2016

wir haben kurzfristig über die Osterfest Tage im Zurserhof Hotel gebucht.
unsere Anreise hat sich wegen diverser Staus in die Länge gezogen, sodass wir leider erst gegen 21 Uhr im Hotel angekommen sind.
aufgrund Müdigkeit und Hunger werde ich die Ankunft und Begrüßung nicht weiter kommentieren.
wir bekamen das ZI 194 zugeteilt, welches wir am darauffolgenden Tag unverzüglich wechselten. Das ZI liegt zur Durchgangsstraße nach Lech, demzufolge konnten wir bei geöffnetem Fenster nicht schlafen! bei geschlossenem Fenster auch nicht, da das Zi sehr gut be/geheizt wurde. die Nacht war der reinste Horror!
unser Wunsch das Zimmer zu wechseln wurde anstandslos entsprochen und sofort in die Wege geleitet.
an unserem neu zugeteilten Zimmer 325 war nichts auszusetzen, großzügig, ruhig und sehr angenehm!
die Leistung(en) des Hauskeeping Personals ist ausgesprochen effizient und zudem sehr höflich!

an dieser Stelle möchte ich eigentlich das Einzige bemängeln, welches einem Haus wie diesem und in dieser Preisklasse nicht mehr den heutigen Ansprüchen eines modernen Gastes entspricht: es fehlt eine Möglichkeit Tee und Kaffee (vorzugsweise Nespresso) auf dem Zimmer zu zubereiten! in sämtlichen Spitzenhäusern ist dieses heutzutage gang und gebe, vor allem wenn einem ein doch sehr hoher Betrag/Nacht in Rechnung gestellt wird. (hierzu später mehr)

wie ich bereits erwähnt habe, wird in diesem Haus Tradition gelebt. die Familie Skardarasy, welches das Haus in dritter Generation führt, lebt dieses tagtäglich vor.
man wird stets höflich begrüsst und jeder Wunsch (nach Möglichkeit) sofort erfüllt.
es sind nicht moderne und hochwertige Materialien die dieses Haus auszeichnen, sondern urgemütliches landestypisches Ambiente, welches von langjährigen Gästen geschätzt wird.

Selbstverständlich spielt die Lage auch eine nicht unwichtige Rolle: für Skifahrer ein Traum, praktisch aus dem Bett fallend über 340 km Pisten vor sich zu haben und zum Mittagessen direkt von der Piste auf die Sonnenterrasse zu fahren um dort die vielfältigen Köstlichkeiten die das Küchenteam bereitet hat zu verzehren.

Herausragend ist der tadellose Service und die sehr ansprechende Küchenleistung. Wobei ich anmerken darf, dieses in ähnlichen Häusern entsprechender Preisklasse schon erleben durfte und auch erwarte! (Stock Resort Finkenberg, Jagdhof im Stubaital)

an die Hotelführung gerichtet, möchte ich dezent auf ein Versäumnis aufmerksam machen:
ein Gast, zumal wenn man erstmalig im Zurserhof einkehrt, der sich sowohl auf sportliche - als auch erholsame Tage (AUREUS SPA) freut, hat nicht zwangsläufig ein Jacket/Krawatte im Gepäck! eben solches und insbesondere gilt natürlich auch für die moderne Frau, die nicht zwangsläufig ein Gala Diner Outfit im Gepäck mit sich führt! man ist doch etwas vor den Kopf gestoßen, wenn man im Hotellift an eine Kleiderordnung erinnert wird, die nicht dem eigen mitgeführten Gepäck entspricht!
eine solche Kleiderordnung ist in keinem Absatz auf Ihrer Home-Page erwähnt!! (die Interpretierung " luxuriösesten Haus im mondänen Zürs" reicht hierfür nicht aus)

Die Preispolitik ist für mich nicht, oder nur teilweise nachvollziehbar.
Für einen Zi-Preis von fast 800 Euro (inkl. Halb - oder Vollpension) gehört noch etwas mehr als "nur" Tradition und Herzlichkeit. zumindest Herzlichkeit gehört in dieser Preisklasse zwingend dazu, ansonsten hat man den Beruf verfehlt.
Die Küchenleistung ist wie schon erwähnt wurde sehr ansprechend, dennoch hat es für mich als Gourmet noch "Luft nach oben".
Ein Tee - und Kaffeeservice gehört zwingend auf die Zimmer (mit entsprechender Auswahl)

das offensichtlich neue Aureus Spa gehört in ein Haus dieser Preisklasse!
schön gestaltet, warme hochwertige Materialien, die einem ein Wohlgefühl vermitteln.
dennoch gibt es auch hier anzumerken, dass der Empfangsbereich doch sehr opulent gestaltet wurde, Luftleerer Raum, von dem der Gast nichts hat! mehr Behandlungsräume und ein grösserer Sauna Bereich wären hier sinnvoller gewesen!
Die Behandlungen die ich und meine Begleiterin gebucht hatten, waren sehr sehr gut!

Alles in Allem, haben wir den Aufenthalt sehr genossen, würden aber aufgrund des doch sehr hohen Preises ein anderes Haus ähnlicher Klasse und Niveau bevorzugen.

Zimmertipp: 2.oder 3. Stock zur Sonnenterrasse
  • Aufenthalt: März 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Nediwedi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen