Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (162)
Bewertungen filtern
162 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
104
28
13
9
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
104
28
13
9
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 162 Bewertungen
Bewertet am 17. März 2018 über Mobile-Apps

Für alle Auszubildende im Hotelfach würden wir einen Aufenthalt im Josl Mountain lounging empfehlen, denn so geht Hotel heute! Liebe Leser euch erwartet im Josl eine extra klasse wie wir es in einem 4 Sterne Hotel eher seltener erfahren. Du kommst an wirst sehr freundlich und kompetent empfangen. Die Koffer und das Gepäck werden dir abgenommen und vom Service auf das Zimmer verbracht. Deine Skiausrüstung kommt automatisch in den Skikeller. Für das Auto gibt es einen Parkservice für die hoteleigene Tiefgarage. Angenehmer geht es nicht mehr. In der Zwischenzeit hatten wir den Begrüßungssekt in Verbindung mit den Aufnahme Erledigungen. In Verbindung mit den Tipps rund um Aktivitäten in Obergurgl. Modern, großzügig eingerichtete Zimmer, ein feiner mittelgroßer Wellnessbereich mit textilfrei und Textilzone. Nie überfüllt, mit tollen Ruhe Bereichen inkl. Granaten Ausblick . Kleiner Außenpool inkl. Whirlpool. Das Restaurant ist Spitzenbereich auf dem Teller und im Service rund um den Teller. 4-5 gängige Spitzenleistung des Küchenteams, mit reichlich Auswahlmöglichkeiten. Gut gefallen hat uns die Hinwendung zu einheimischen Produkten , dgl. auch bei der Weinauswahl. Gute Auswahl an tollen österreichischen Weinen. Der Zugang zum Skikeller liegt nur 50 Meter vom Ende der Talabfahrt . Der Einstieg ins Skigebiet Obergurgl über die Hohe Mut - oder die Rosskarbahn erreicht man nach 100 Meter. Damit hat das Josl eine der besten Lagen für Skifahrer in Obergurgl. Nicht genutzt haben wir den weltberühmten Joslkeller , eine Apreskibar ab 21.00 Uhr, weil wir einfach zu müde vom Skifahrer waren. Genauso nett wie beim Empfang, verlief auch das Auschecken . Der Wagen wird abfahrtbereit vorgefahren und eine kleine Überraschung für die Heimfahrt durften wir auch vorfinden. Auf jeden Fall werden wir wiederkommen.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, tkf2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Wir haben heute Abend in der Josl Bar zwei Aperol Spritzer bestellt und ich konnte live miterleben wie das Getränk erstellt wurde: Das Glas zu 3/4 mit Eis gefüllt, dann soweit mit Soda aufgefüllt, dass die Eiswürfel bedeckt waren. Danach etwa 2cl Aperol und - sie hatten leider keine Weissweingläser mehr, also wurde das Ganze in einem Wasserglas serviert mit ca 0.25l Inhalt - ganz am Schluss ca 2cl - denn das Glas war dann fast voll - Prosecco. Zu bezahlen waren dann knapp 7€ pro Glas. Dementsprechend schmeckte der dann auch wie Limonade. Meine Bewertung: Nicht akteptabel. Ich fühlte mich über den Tisch gezogen. Da gehe ich sicher nicht mehr hin.

Aufenthalt: Jänner 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Eduard H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Jänner 2018

Es gibt zwei sehr unterschiedliche Ausrichtungen der Zimmer. Zur Nordseite, oder zur Südseite. Aufgrund der moderne Bauweise dieses Hotels, sind die Außenwände der Zimmer komplett aus Glas und von außen nicht verspiegelt. Alle Zimmer zur Südseite sind nur 50 Meter von dem Hotel Gurglhof entfernt. Was so viel bedeutet, dass die Gäste aus dem Gurglhof in die Zimmer vom Josl hineingucken können. Es sei denn, man schließt den Vorhang. Die Zimmer sind identisch ausgestattet, aber unterschiedlich groß. Die Badezimmer sind nur mit satiniertem Glas von dem Schlafzimmer abgetrennt. Sehr diskret ist das nicht immer. Man muss mit seinem Zimmerpartner schon sehr vertraut sein. Der Kleiderschrank hat nur eine Schiebtür, die nicht ausreichend groß ist, um alle Fächer abzudecken. Deshalb steht immer die Hälfte von dem Kleiderschrank offen. Der Wellnessbereich "Sky Spere" und Sky Pool mit dem Iinfinity Pool sind überragend gut gestaltet. Ein grandioser Blick über das Dorf und auf die Skipiste. Trotz aller Perfektion gibt es auch hier zwei Nachteile: die Außenwände sind alle komplett aus Glas und von außen nicht verspiegelt. Das bedeutet, dass alle Gäste in Obergurgl den Wellnessbereich von außen einsehen können. Zweitens ist der Wellnessbereich sehr klein und bietet nur wenigen Gästen Platz. Weil es noch gleichzeitig das Angebot für die Gäste aus dem Hotel Gurglhof gibt, den Wellnessbereich ebenfalls kostenlos mitzubenutzen, kann es vorkommen, dass alle Plätze belegt sind. Das Hotel hat eine perfekte Lage in Obergurgl. Vom Skikeller bis zur Piste sind es nur 50 Meter zu gehen. Der Service ist auch perfekt, weil das Hotel sehr klein ist und sehr persönlich geführt wird. Alle Wünsche von den Gästen werden erfüllt. Das Essen ist sehr lecker und sehr abwechsleungsreich. Küchendirektor Mario Pressinger hat sein Team perfekt instruiert. Das Serviceteam im Restaurant, an der Rezeption und an der Bar ist sehr freundlich, aufmerksam und höflich. Das Auto parkt sicher und geschützt in der kostenlose Tiefgarage. Unser Auto wurde vom Serviceteam entladen. Urlaub von Anfang an. Die Einweisung in das Hotel war bei einem Glas Prosecco sehr persönlich und sehr aufmerksam. Fazit: ein nahezu perfektes Hotel, welches aber auch seinen Preis hat.

Zimmertipp: Die Zimmer zur Nordseite sind heller, ruhiger weil sie nicht an der Straße liegen und nicht einsehbar.
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, detlefweyermanns!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. März 2017 über Mobile-Apps

Tolle Begrüßung, sehr nette Dame am Empfang, es war alles vorbereitet, wir bekamen einen Prosecco, das Gepäck würde aus dem Auto ausgeladen und auf die Zimmer gebracht, das Auto für uns geparkt.
Die Zimmer sind schön und praktisch. Mit Kaffeemaschine und Selter kostenfrei.
Das Restaurant ist sehr gut, und der Service wirklich sehr aufmerksam, unaufgeregt und sehr nett.
Der Spa Bereich ist grandios, besonders der Sky Pool einfach atemberaubend, mit dem Blick aus dem Ruhebereich, dem Schwimmbecken, den Saunen direkt in die Berge. Und erst der Whirlpool, einfach spitze.
Auf Nachfragen habe ich sofort ein festeres Kissen bekommen.
Auch sonst bemüht man sich sehr, auch unsere Extrawünsche immer möglich zu machen. Wir fühlen uns sehr wohl.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, LeliF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Jänner 2017

nach etwas stressiger Anfahrt wird vom Service das Auto weggeparkt und kann bei einem Begrüßungsdrink entspannen- das ist sehr angenehm!
Das Essen ist gut bis sehr gut - das Salatbuffet könnte am Abend etwas mehr Abwechslung vertragen.
10-Gänge-Menü zu Silvester war sehr gut und das Feuerwerk der Hotels im Ort über 30 Minuten atemberaubend!
Der Wellness-Bereich ist sehr stylisch, angenehm warm, sauber, die Teebar wurde gut genutzt.
Der Weg zum Lift ist sehr kurz, trotz wenig Schnee waren die Pisten sehr gut präpariert.
Die nächtliche Musik im dazugehörigen Josl-Keller war mitunter zu hören.
Das Josl ist zu empfehlen!

Zimmertipp: eher etwas weiter oben wegen der Nachtbar.
  • Aufenthalt: Jänner 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, KatrinDiener!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen