Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (164)
Bewertungen filtern
164 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
111
33
12
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
111
33
12
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
25 - 30 von 164 Bewertungen
Bewertet am 3. Juli 2016

Wir waren schon mehrmals in Ischgl, auch schon in mehreren Hotels. Das Trofana Royal ist mit all seinen Annehmlichkeiten absolut unschlagbar. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber, Essen ist sehr gut, beim Frühstück gibt es eine riesen Auswahl, SPA ist top. Das Personal ist äußerst freundlich und kompetent!!! Wir kommen sicher wieder.

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, tinogts!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2016

Wir waren nun zum zweiten Mal zum Beginn der Sommersaison im Trofana und haben beschlossen, zukünftig jährlich vor unserer eigenen Saison hierher zurückzukommen (zumindest wenn es nicht mit unseren eigenen Öffnungszeiten kollidiert).
Ein absolut stimmiges Hotel mit ausgezeichnetem Wellnessbereich und professionellem Personal in allen Bereichen.
Vielen Dank für ein paar wunderschöne Tage!

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bayerwaeldler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2016

Wir waren einfach nur zufrieden. Schade nur, das wir nur einmal das tolle Abendessen genießen konnten. Für uns die beste Küche in Ischgl. Auch das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Auch die Sauberkeit war top. Apre Ski in der Trofana Alm war toll, sehr freundliche Mitarbeiter, vor allem die Michi im ersten Stock. Wir waren sicher nicht das letzte mal hier!!

Aufenthaltsdatum: April 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, 190tirol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. April 2016

Am Fusse der weltbekannten Ski-Arena von Ischgel steht dieses gepflegte 5 Sterne Haus. Grosszügige Aufenthaltsräume, ein riesiger Spa, gemütliche Zimmer, 2 Restaurants. Eines ausgezeichnet mit 1 Michelin Stern, 17 Gaul-Millaud Punkten und 3 Hauben lassen das Herz engagierter Gourmets höher schlagen. Die Mitarbeiter sind
sehr freundlich, arbeiten professionell und sind unermüdlich zur Stelle. Trotzdem empfindet man als Gast eine gewisse "Uebergastlichkeit", die wohl heute in einem 5 Sterne Haus state of the art ist. Den Chef des Hauses haben wir nie angetroffen, der hochdekorierte Küchenchef lässt sich wohl nur mit den Gästen photographieren die im
Gourmetrestaurant Paznauerstube ein mehrgängiges Menu verkosten, schade. Trotzdem verraten das opulente Frühstücksbuffet und auch die in der Halbpension angebotenen Speisen das hier ein Profi am Herd steht. Kurzum, eine attraktive Auszeit zum Entspannen und geniessen sei all jenen Gästen empfohlen denen die laufenden Kosten eines Luxushotels bekannt sind. Sehr störend ist jedoch der Lärm betrunkener Skifahrer die nach Mitternacht durch Ischgel torkeln. Verantwortlich dafür ist das Trofana auf keinen Fall, das wäre schon eher die Aufgabe der örtlichen Gendarmerie!

Zimmertipp: Ein Zimmer Richtung Innenhof buchen
Aufenthaltsdatum: April 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kaspar M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2016

Wir waren schon oft im Trofana-Royal seit über 15 Jahren und eigentlich immer sehr zufrieden. Die Lage ist top, denn man kann bei der Talabfahrt direkt vor dem Hotel abschwingen und insbesondere das Abendessen, unter Leitung des Herrn Sieberers, ist immer ein Genuss. Da wir auf Grund der Schulferien unserer Kinder aber früher immer in der ersten Januar-Woche fahren mussten, welche in Ischgl als "Russen-Woche" bekannt ist, kamen wir eine zeit lang nicht mehr im Hotel unter, da die osteuropäischen Gäste die Reservierungen belegten.
Der Wellness-Bereich ist stetig sehr gut ausgebaut worden. Die Doppelzimmer welche wir belegten, sind zwar noch auf dem ursprünglichen Stand aber immer noch von sehr guter Qualität. Diesmal waren wir über Ostern und es wurde uns eine Woche Mindestaufenthalt auferlegt. Für eine vierköpfige Familie mit 2 Doppelzimmern zahlten wir mit Getränken für die eine Woche über 11.000,00 €.
2 Tage vor unserer Abreise, am 01. April, schickte das Hotel dann einen E-Mail Newsletter an seine Gäste in welchem plötzlich alles mit 50% Nachlass angeboten wurde.
Da der Zeitraum des Nachlassangebotes sich mit unserem Aufenthalt überschnitt, fragten wir nach einem kleinen preislichen Entgegenkommen. Dies wurde aber vom Chef persönlich kategorisch abgelehnt mit der Begründung es handele sich um eine Last-Minute-Aktion. Auch anderen Gästen, welche wir im Speiseraum kennen lernten, stieß diese Aktion übel auf.
Man sollte diese Preispolitik überdenken. Dass die einen Gäste in der gleichen Nacht 100% zahlen, welche eh schon in der teuersten Reisezeit eine Woche da sind und andere dann nur 50%, welche vielleicht nur übers Wochenende kommen, ist äußerst unglücklich für ein 5-Sterne-Haus. Man fragt sich dann nach der tatsächlichen Wertigkeit.
Mit einer kleinen entgegenkommenden Geste, hätten wir seitens der Geschäftsleitung auf jeden Fall gerechnet, aber die blieb leider aus. Zu der Preispolitik gehört auch, dass ein einfacher Baileys an der Bar mittlerweile mit 9,- € zu Buche schlägt und man jeden Abend für die Familie zwischen 30,- und 40,- € nur für Mineralwasser beim Abendessen ausgibt, welches ständig konsequent nachgeschenkt wird. Hier sollte man vielleicht die Philosophie anderer Häuser mal ins Auge fassen. Zum Beispiel Hotel Schloss Elmau Retreat in welchem eine Minibar-Füllung am Tag inkl. ist. Bei den Preisen sollte es doch auf einen Schokoriegel oder eine Mini-Cola eigentlich nicht ankommen.
Diese Dinge haben den ansonsten sehr schönen Aufenthalt leider getrübt. Ansonsten halten wir es immer noch für eines der besten Skihotels in den Alpen.
Allerdings werden wir es tunlichst vermeiden, noch einmal zur Hauptreisezeit zu kommen, wenn es plötzlich alles für die Hälfte gibt.

Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, Ischgl-Fan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen