Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (163)
Bewertungen filtern
163 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
33
12
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
110
33
12
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
38 - 43 von 163 Bewertungen
Bewertet 14. August 2015

Wir hatten ganz dringend eine Auszeit nötig und entschieden uns wegen der unerträglichen Hize in Deuschland für einen Urlaub in den Bergen. Das Trofana Royal ist eines der ganz wenigen Hotels in Ischgl es gibt nur 2), die über eine Außenschwimmbad verfügen. Dieses bestimmt 20 m lange, beheizte Schwimmbad im Garten mit Blick auf die Berge ist ein Traum. Auch der neu umgebaute Saunabereich läßt keinerlei Wünsche offen. (außer: die 1. Dusche direkt rechts neben dem Eisbraum ist nicht anzuschalten. Der neue Duschknopf klemmt irgendwie)!! Aber es gibt noch weitere Dusch, daher kein großes Problem. Ganz besonders positiv zu erwähnen ist der unermüdliche Einsatz vom Küchenchef und 3 Gault Millau Haubenkoch Martin Sieberer, die Gäste zu verwöhnen und ihnen das Gefühl von "zu Hause" zu geben. Dazu tragen auch seine Frühstücksausflüge und einmalige Knödelwanderung etc. bei, sowie auch die von ihm veranstalteten Kochkurse. Ein absolutes Muss für Hobby und Profiköche. Ein ganz besonderes Erlebnis für mich mit fantastischen Tipps für Zubereitung und Gestaltung eines Menüs. Das anschließende gemeinsame Mittagessen in der Paznauner Stube mit korrespondierenden Weinen war jeweils der krönende Abschluss dieses 2-Tages-Events. Hierfür 6 ******!!

Zimmertipp: evtl. Zimmer zum Garten oder nach hinten wählen, da die Zimmer vorne, zur Strasse doch etwas lauter sind.
  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Kritiknudel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2015

Wir verbrachten 2 Nächte im Trofana Royal und danach 3 Nächte im Schlosshotel in Fiss. Im 1:1 Vergleich gewinnt das Schlosshotel Fiss. Natürlich fällt die Kritik auf einem sehr hohen Niveau aus. Folgende Punkte haben uns gefehlt, um das Haus als ausgezeichnet zu bewerten:
- Jause: relativ bescheidene Auswahl mit 6 Salaten und Kuchen
- Keine Saunaaufgüsse
- Sehr schlechte WIFI-Verbindung im Zimmer
- Keine Kinderbetreuung während den Essenszeiten am Abend
- Aussenpool erst um 10 Uhr geöffnet

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, Thomas K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juli 2015

Wir verbrachten 2 wunderbare Tage in diesem Paradies. Vom ersten Betreten des Hotels wurden wir unaufgeregt aber äußerst umsichtig und aufmerksam verwöhnt. Die Zimmer sind sehr gediegen im Tiroler Stil eingerichtet, perfekt sauber und angenehm. Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Abendessen und Frühstück waren excelent. Besser geht es nicht. Wir kommen sehr gerne wieder und würden jedem ein paar Tage in diesem schönen Hotel gönnen.

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Mia409!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juli 2015

100 Punkte in FAST jeder Beziehung ;-)

sollte man allerdings die Zimmer im Untergeschoss bekommen, das ist dann eine ganz große Enttäuschung .Blick auf Mauer nur 1 Stuhl und weitere Mängel .
Die Spa Abteilung ist grandios mit beheizten Außenpools auch im Winter

Zimmertipp: teuer aber gut
  • Aufenthalt: Jänner 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Christa S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. April 2015

Wir kommen schon seit vielen vielen Jahren ins Trofana Royal – daher ist diese Rezession vielleicht nicht wirklich objektiv, da das Royal für uns „zuhause“ bedeutet.
Die Lage des Hauses ist sensationell. Sie fahren mit den Skiern bis vor den Skikeller ab, am Morgen laufen Sie 3 min zur Gondel. Besser geht’s nicht. Und die beste Après Ski Hütte, die Trofana Alm, ist direkt nebenan, so dass Sie einen sehr kurzen Weg nachhause haben.
Zimmer: Die Zimmer und Suiten im Landhausstil mit viel Holz wurden im letzten Jahr saniert, die modernen Zimmer im Neubau sind vom Stil her ganz anders. Ich mag den puristischen Stil grundsätzlich lieber – mag aber in den Bergen auch wirklich gerne die „alten“ Suiten mit viel Holz. Sie sind wirklich warm und gemütlich. Neu sind in den Suiten Nespresso Maschinen – und hierzu auch gleich ein „aber“. Bei der Preisklasse sind Nespresso Maschinen in guten Hotels in den Zimmern wirklich nichts Besonderes mehr – hier im Royal verlangt man aber für jedes Kaffeepad Geld…ich glaube absurde 4,50 €. Das ist wirklich unangenehm und sollte schnell verändert werden. Damit sich der Gast von zuhause nicht selbst mit Pads versorgt, wurden hier die Businessmaschinen aufgestellt, die andere Pads benötigen. Liebes Royal-Team, die Tasse Espresso im Zimmer sollte bei ca 400 € die Nacht pro Person wirklich inkludiert sein! (Aber das hatten wir ja auch bei der Abreise schon angesprochen.)
Wellness: Wie schon mehrfach hier erwähnt wurde die Bade- und Wellnesslandschaft im letzten Jahr komplett neu gestaltet. Diese Renovierung ist wirklich gelungen! Die Wellnesslandschaft ist außergewöhnlich schön geworden. Toll sind die beheizbaren Liegestühle in den Ruhezonen! Egal ob Sommer oder Winter ist es hier wirklich schön. Die Kosmetikbehandlungen sind sehr gut, das Team super geschult und Manfred, der hauseigene Masseur, Trofana-Urgestein und eine Institution in Ischgl ist IMMER ausgebucht, da Sie selten eine bessere Massage als von ihm bekommen werden. Selbst nach schlimmen Operationen und anderen Gebrechen wie Schlaganfall schafft Manfred großartige Linderung. Manfred gehört zur alten Schule – einen Therapeuten wie ihn gibt es nicht mehr oft. Danke für Alles was du immer Gutes für unsere Familie tust!
Wie schon so oft angesprochen wäre es in Sachen Wellness nur schön, wenn die Saunen nicht erst um 15:00h eingeschaltet werden würden – das ist wahrlich nicht 5* superior Standard. Wie oft haben wir schon darum gebeten und bekommen immer wieder den Unmut von neuen Gästen mit, die einen Wellness-Tag geplant haben aber nicht wissen, was sie bis dahin tun sollen. Zumal mit dem Wellness-Bereich geworben wird. Das kennt man von anderen Wellness-Hotels anders. Man sollte vielleicht vom Gedanken abkommen, dass alle Gäste sowieso bis 15:00 Uhr beim Skifahren sind. Ich bin sicher, die neu gestaltete Wellness-Landschaft lockt auch nicht-Skifahrer ins Royal, die gerne den ganzen Tag im SPA verbringen würden.
Essen: Seit mehr als 15 Jahren sind wir mehrfach im Jahr zu Gast im Royal und das unter anderem auch aufgrund der herausragenden Küche. Martin Sieberer kocht mit seinem Team die beste Halbpension, die wir jemals egal in welchem Hotel sonst erleben durften. Die abendlichen Menüs sind allesamt herausragend. Das Silvester-Menü jedes Jahr aufs Neue ein Highlight. Ganz großartig was Martin Sieberer und sein Team jeden Tag bei der großen Zahl an Gästen kulinarisch zaubern. Lob, Ehr und Anerkennung für diese herausragende Leistung! In all den Jahren wurden wir niemals enttäuscht! Allein der Küche wegen lohnt sich ein Besuch des Trofana Royal – auch wenn Sie nicht Skifahren. Im Sommer sind die Kochkurse sehr beliebt (ich bin ein großer Fan), da Martin ein toller Lehrer ist und jeder Laie aus egal welchem Kurs geht und am Ende ein bisschen besser kocht. Nebensatz: Ich finde, es gibt im Royal das beste Wiener Schnitzel der ganzen Welt. :-)
Das Frühstücksbuffet ist groß und es gibt alles was man sich wünscht. Wenn man 2 Wochen im Haus ist, „murrt“ man als Stammgast jedes Jahr aufs Neue, dass jeden Tag 1:1 das Selbe auf dem Buffet zu finden ist. (Dazu muss ich sagen, dass ich nicht weiß, ob ich mich jemals in 2 Wochen durch das große Angebot durchessen könnte…) Aber auf der anderen Seite würde ich mich genauso beschweren, wenn es sich einer wagen würde einmal nicht die unfassbar köstliche hausgemachte Marillenmarmelade aufs Buffet zu stellen und diese durch eine andere Sorte zu ersetzen – und da das Royal von vielen sehr treuen Stammgästen lebt, hat wahrscheinlich jeder Gast sein eigenes „must have“ auf dem Buffet, so dass es vielleicht am Ende gut ist, wenn alles so bleibt wie es immer ist. :-) Was ich sehr gerne mag, ist der freundliche Service und dass es im Royal sehr familiär zugeht. Wir jungen Leute haben schon immer ein sehr inniges Verhältnis zum Personal, manche Mitarbeiter haben uns aufwachsen sehen und so ist es eine nette Geste, dass morgens ungefragt Sonderwünsche wie eiskaltes Spezi mit Orange an den Tisch serviert werden „weil man sich kennt“… oder der Restaurantchef Martin zwinkernd fragt „ob es noch ein Redbull sein dürfe oder man es wohl auch ohne auf die Piste schaffe…“ Man kennt sich, man mag sich, es ist ein bisschen wie eine große Familie – vor allem an Weihnachten und Ostern finden Sie hier 80% Stammgäste, die die besondere persönliche Note sehr schätzen.
Fazit: Egal ob im Sommer zum Kartfahren, Wandern oder Kochkurs, aber dann doch mehr im Winter zum Skifahren… das Trofana Royal ist für Stammgäste wie ein zweites Zuhause. Das Haus lebt von langjährigen Mitarbeitern was dem Gast eine stetig gleichbleibend ausgezeichnete Qualität garantiert. Sei es für ein Wochenende oder 2 Wochen am Stück – hier werden Sie sich zuhause fühlen und gewiss immer und immer wieder gerne kommen!!! Einmal Royal, immer Royal… ich sagte doch: objektiv wird diese Rezession nicht werden…. :-)

  • Aufenthalt: März 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jennifer K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen