Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (424)
Bewertungen filtern
424 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
297
82
26
14
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
297
82
26
14
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 424 Bewertungen
Bewertet am 3. August 2015

Die Dame an der Rezeption war ziemlich unterkühlt . Die Auswahl der 4 -Gänge Menüs sehr durchschnittlich und überteuert. Die Zimmer hübsch eingerichtet, obwohl die Einrichtung etwas altbacken daher kommt. Es gibt Abends immer ein Gerangel um die Parkplätze. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und lecker.

Zimmertipp: Zimmer nach hinten, auch bei offenem Fenster, sehr ruhig. Beruhigender Blick auf die Bäume.
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, gufo21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StGeorg, Inhaber von Hotel St. Georg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Jänner 2016

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben unser Angebot im Restaurant überarbeitet und freuen uns, dass es nun sehr gut ankommt. Auch die Parksituation haben wir etwas geordnet, damit mehr Autos "besser" und kostenfrei parken können. Alles Gute für Sie und herzliche Grüße Daniela

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Juni 2015

Wollte meinen Geburtstag in einem netten Hotel in Österreich verbringen, leider....
Trotz meiner Vorinformation war ich restlos enttäuscht, der Empfang an der Rezeption kühl ohne herzlichkeit, das Zimmer auf den ersten Blick nett aber für "vier" Sterne eine Katastrophe. Das Bett ein etwas höherer Futon, im Badezimmer eine "ein Meter" lange Badewanne mit braunem Plastikvorhang und einem mehr als fragwürdigen Duschkopf. DIe Badeutensilien braucht man gar nicht erwähnen. Bademantel gab es nur zu mieten.
Das am ersten Tag von uns konsumierte Abendessen, war ohne näher darauf einzugehen einfach nur überteuert.
Die angepriesene Liegewiese besteht aus 2 Plastikliegestühlen und 3 Stoffsesseln direkt vor dem Hallenbad, Sonne wenn man Glück hat am Vormittag. Die Terrasse daneben eher Stiefmütterlich vereinsamt und ungepflegt.
Das wirklich positive war das doch recht reichhaltige Frühstück und die freundlichkeit der beiden Damen die uns dort bedient haben, ebenso der nette Barkeeper.

  • Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Andrea-aam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StGeorg, Inhaber von Hotel St. Georg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Jänner 2016

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Bewertung und sehen dies als Chance, besser zu werden. Wir wünschen Ihnen alles Gute - beste Grüße Daniela

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. Juli 2014 über Mobile-Apps

Ein den 60-Jahren entsprechendes Hotel mit billigsten Frühstücksbuffet und einfachster Badutensilien.
Mir 3 Sternen gut bewertet.
Charme und Großzügigkeit sind schwerlich auszumachen.
Menüzusammenstellung (französische Vorspeisen mit Hauptgang "Selchfleisch", für 28 Euro) , ein Witz. Terrasse hat Alibifunktion.
WINNERS, 2013 nicht nachvollziehbar.

Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
3  Danke, Alexander U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StGeorg, Inhaber von Hotel St. Georg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Dezember 2014

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf Tripadvisor. Es tut uns sehr leid, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat. Schade, dass wir nicht bereits während Ihres Aufenthaltes etwas für Sie tun konnten. Wir haben im Herbst renoviert und viele unserer Zimmer neu gestaltet - ebenfalls den Poolbereich. Die Saunalandschaft kommt nächsten Frühling dran. Neben unserem Halbpensionsangebot haben wir auch ein à la carte Restaurant, welches unsere Gäste gerne nützen. Wir wünschen Ihnen ein tolles Jahr 2015 und hoffen, dass wir Sie vielleicht doch noch einmal von unseren Vorzügen überzeugen können.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. Mai 2013

Wir waren über Pfingsten im Hotel St. Georg. und haben uns sehr wohl gefühlt. Leider konnten wir das Essen nicht so richtig genießen, da wir bereits mittwoch s angereist waren, die ein zigen Gäste bis Sonntags waren, und es sich nicht lohnte dafür extra die Küche in Betrieb zu nehmen. Aber es war überhaupt kein Problem, wir bekamen das entsprechend vergütet. Das Frühstück hat uns Frau Sauper morgens selber zubereitet. Auch das war ausreichend, wir wurden gefragt was wir gerne hätten, und es wurde uns serviert. Ab Sonntag wurde dann frisch gekocht und am anderen Morgen gab es auch Frühstückbüffet. Das hätten wir natürlich gerne etwas länger genossen weil es sehr schön und gut war. Am ersten Tag war ich beim Frühstück etwas enttäuscht, weil es normale Brötchen gab, ich aber sehr gerne die österreichischen Semmeln habe, gesagt getan, am anderen Morgen hatte ich meine Semmeln. Was will man mehr. Alles in allem ein sehr freundliches gutgeführtes Hotel, wo man gerne wieder einmla Urlaub macht.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Minka187367!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2012

Unsere 4köpfige Familie verbringt schon das 6. Mal den heiligen Winterurlaub in diesem tollen Hotel. Wir wurden immer rundum verwöhnt - vor allem kulinarisch ein Leckerbissen. Das Hotel liegt zentral nahe der Mittelstation 2min (Gondel) und unweit zum Stadtzentrum (ca. 3min) an einem Bächlein. Die Inhaber Fam. Sauper und ihr kompl. Team, sind rundum das Wohl aller Gäste bemüht. Auch unsere Söhne 10 und 16 Jahre fühlen sich im Hotel St. Georg "pudelwohl" genießen das leckere Essen und haben Spaß auf der Piste. Wir fahren schon 16 Jahre zum Skifahren nach Österreich und sind vor 9 Jahren in Zell am See "hängen- geblieben"!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Max B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen