Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“350 Jahre in imposanter Landschaft”
Bewertung zu Oberhofalm

Oberhofalm
Platz Nr. 1 von 32 Restaurants in Filzmoos
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch
Restaurantangaben
Bewertet 28. September 2018

Den Tipp , auf der Terrasse der Oberhofalm in Filzmoos den Nachmittag mit Blick auf Gosaukamm und Bischofsmuetze zu genießen , bekam ich von 2 Wanderern auf der " Theodor Koerner Huette " zugehörig zu Annaberg - Linggoetz auf der anderen Seite dieser Berge . Leichte Skepsis , als ich von " Wanderbus " , und Reisebussen hörte , die auch dorthin kommen . Gut ausgeschildert in der Ortsmitte zu den " Hofalmen " - das sind Oberhofalm und die leicht erhöht danebenliegende Unterhofalm mit eigen Parkplaetzen - ist die Hofalm per Mautstrasse für Pkw und in schöner Naturlandschaft mit freilaufenden Rindern für Radfahrer und Mountainbiker und Wanderer bestens zu erreichen . Das Tal ist nicht eng und als ich ankam und die Weite der Landschaft mit Wander - Mountainbiker und Klettertourenmoeglichkeiten samt kleineren Ausflugswegen , zB zum und um den Almsee , aber auch die Platzmoeglichkeiten auf beiden Almen sah , war meine erste Skepsis verflogen , denn alles verteilt sich und wer dorthin kommt , ist Naturliebhaber. Im Winter zu beiden Almen " Pferdekutschenfahrten " mit Fiakern , die saubere große Unterstaende für Kutsche und Pferde dort unterhalten . Schneeschuhwandern , Skilanglauf im Winter . Die 350 Jahre der Alm sind tolle Kulisse nach außen mit urgemütlichen Raeumen drinnen . Küche " Alpenlaendisch unverfälscht " . Im Sommer von 11 Uhr bis je nach Wetter und Anzahl der Gaeste in der Regel bis 19 Uhr . Im Winter wetterunabhängig von 11 - 21 Uhr . Sonderveranstaltungen individuell ( Kapelle für Bergmessen oder Hochzeiten ganz nah dabei ) Die ansehnliche " Hofpuergelhuette " auf 1705 m wird gern genutzt für eine Bergwanderung unterhalb Bischofsmuetze und Armkarwand , dort gibt's auch Zimmer und Matratzenlager zum Uebernachten . Sympathisch und bestens war der Service und Mitgaeste jeder Art von nah aus Filzmoos bis fern aus Heilbronn , die noch mit Blick in die Abendsonne neben mir saßen . Umsichtig und zugleich original wie originell der Chef Harry , der mit einem jungen Paar eine kleine Hochzeitsfeier absprach . Entspannt mit schönen Eindruecken ging es für mich über " Hochkoenig " und durch das Berchtesgadener Land zurück .

Danke, Claus U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (86)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 86 Bewertungen

Bewertet 23. September 2018 über Mobile-Apps

Waren mit Kindergartenkind zur Wanderung um den Almsee, sehr schöne Umgebung, optisch tolle Hütte, leider hat es zu einer Einkehr zeitlich nicht mehr gereicht, daher kann ich zum kulinarischen Angebot nichts sagen...

Danke, 844christophp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2018

Die Oberhofalm ist ein super Ausgangspunkt bevor man eine Wanderung beginnt oder von einer Wanderung retour kommt.
Wir haben einen kleinen Spaziergang zum Almsee gemacht und sind dann in der Hütte eingekehrt. Wir waren eine grössere Gruppe und es war kein Problem, die Tische so zu stellen, dass wir alle zusammen sitzen konnten.
Wir wählten verschiedene Speisen, wie zB "Knoblauchcremesuppe", "Bratwurst", "Blunzngröstl",.... Alle Speisen wurden sehr rasch serviert und wurden alle frisch zubereitet. Das Service sehr freundlich und zuvorkommend.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, BabsiKr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. August 2018 über Mobile-Apps

Komme bereits seit Jahren zur Oberhofalm und bin immer wieder begeistert. Die Lage ist traumhaft, toller Ausgangs- oder Ankunftsort für Wanderungen rund um Filzmoos. Gut zu Fuß, mit dem Auto (mautpflicht) oder Wanderbuss erreichbar. Der Service auf der Hütte ist super freundlich, einheimisch und flink. Die Speisen sind überzeugend und reichen von kleineren Jausen bis zu großen, warmen Speisen. Sowohl auf der Sonnenterasse als auch in der gemütlichen Hütte lassen sich schöne Stunden verbringen. Für Kinder gibt es vielfältige Spielmöglichkeiten. Wir kommen wieder.

Danke, Dominic H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2018

Erste Station wenn man ankommt ist die Oberhofalm. Hier herrscht daher viel Betrieb.. Wenn man einen Tisch ergattert, wird man trotzdem schnell bedient. Auch das Essen geht sehr schnell und ist gut. Der Ausblick auf die Berge ist herrlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, H3854LHpeter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Oberhofalm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Bad Goisern, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Oberhofalm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen