Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (40)
Bewertungen filtern
40 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
19
1
0
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
17
19
1
0
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 40 Bewertungen
Bewertet 28. Juni 2017 über Mobile-Apps

Mit großen Hoffnungen und Erwartungen starteten wir in die Schweiz nach Guarda. Das Hotel Piz Buin hatte auf allen Portalen Recht gute Bewertungen und wir freuten uns auf den Urlaub. Leider wurden wir bitter enttäuscht.
Im nachhinein frage ich mich, WOHER hat dieses Hotel seine 3 Sterne und diese guten Bewertungen?
Von Anfang an. Als wir an der Rezeption eincheckten schien uns die Gastgeberin bereits sehr seltsam. Unser erster Eindruck sollte uns nicht täuschen. Bereits von außen, z.B. die Terrasse, sieht sehr unordentlich und schmuddelig aus. Man merkt einfach, dass die Liebe zum Detail fehlt, was wir als sehr schade empfanden! Nun gut, als wir im Hotel feststellten, dass es keinen Aufzug gibt, gingen wir über die etwas zu schmale und knarrende Treppe in den 2. Stock. Alte oder übergewichtige Menschen hätten mit dieser Treppe sicherlich so ihre Probleme. Im Zimmer angekommen, begrüßten uns gleich fremde Haare auf dem Fußboden. Ekelig! Anschließend nahmen wir unsere blauen Decken, welche sich im Kasten befanden und gingen in den Garten um zu relaxen. Die blauen Decken waren voller weißer Haare. Ich tippe Mal stark auf Hund. Bereits an diesem Punkt angelangt, verging mir solangsam die Lust auf dieses Hotel. Im Garten konnte man nicht relaxen, da man entweder vom Rasenmähroboter oder von den Fliegen gestört wurde. Dazu gab mir der Bauer mit seinem Gülle-Streufahrzeug in der Nachbarswiese den Rest. So weit so gut. Naja!
Am Abend wollte ich die Jalousien schließen. Leider unmöglich. Diese sind mit einem Nagel an der Wand Dingfest gemacht worden. Nun gut, schließen wir eben die Vorhänge. Brachte leider nicht viel, da das Licht an allen Seiten durchstrahlt. In der Nacht ging es meiner Begleitperson nicht gut und am Morgen wollte ich in die Rezeption um dies zu melden. Leider öffnet die Rezeption in diesem Hotel erst um 8:30 Uhr!!!!! In der Zwischenzeit gingen wir in den Frühstücksraum. Kaum Auswahl und die Auswahl, welche angeboten wurde, hat laut Aussehen auch schon bessere Tage hinter sich. Die Wurst,der Käse und das etwas komisch aussehende Joghurt sahen sehr unappetitlich aus. Das Brot und die Croissants waren warscheinlich auch bereits von vorvorgestern, hart und trocken. Mir verging die Lust aufs Frühstück. Wir saßen uns an einen Tisch, aber der Tee konnte nicht genossen werden. Wir wurden von einer Invasion an Fliegen daran gehintert und ergriffen die Flucht. Kurz zur Frühstücksbedienung: Anstelle hinter der Tür zu lauschen, soll sie bitte ihrer Arbeit nachgehen, für welche sie bezalt wird. Note: MANGELHAFT!
Als die Gastgeberin gegen 08:40 Uhr daher geschlendert kam, sagte ich ihr, dass wir uns auf den Heimweg machen, um in ein Krankenhaus zu fahren. Wie bereits erwähnt, meiner Begleitperson ging es nicht gut. Die Gastgeberin sagte nur, dass wir nur wegen des schlechten Wetters abreisen wollen. Nach dieser Aussage war das Thema für mich erledigt. FAZIT: Einmal Hotel Piz Buin Guarda und NIE WIEDER!!!!!!

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
7  Danke, Julia M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2017

Wir haben hier ein sehr angenehmes Wochenende mit Freunden und Kindern verbracht. Die Gastgeberin und das Personal sind sehr ferundlich. Die Zimmer sind neu renoviert und schön. Die Atmosphäre im Hotel ist heimelig und die Lage mit der Aussicht und dem Garten ist einmalig. Wir haben zwei mal à la Carte gegegessen und waren beide Male sehr zufrieden. Nur das Frühstück hat noch Verbesserungspotenzial, insbesondere die Brotqualität lies leider zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, Obwaldner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. März 2017 über Mobile-Apps

Ruhig und sonnig gelegen. Guarda ist ein wunderschönes Engadiner Ort. Geschicht mit Schellenursli. Stopp habe ich für einen Tee gemacht. Anderes kann ich nicht beurteilen. Service war freundlich. Ein Ort für Ruhesuchende.

Aufenthalt: März 2017
Danke, Escape39!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2016

Am Rand von Guarda liegt dieses prächtige Hotel. Parkplätze für die Gäste sind vorhanden, was sehr hilfreich ist, da in Guarda eigentlich keine Parkplätze vorhanden sind.
Das Restaurant bietet eine sehr gute Küche und natürlich sollte man sich die Engadiner Spezialitäten nicht entgehen lassen.
Das Personal ist freundlich und berät wirklich gut.

Aufenthalt: Juni 2016
1  Danke, Raimund B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2016 über Mobile-Apps

Sehr schönes neu renoviertes Zimmer. Gross und modern. Herrliche Aussicht und feines Essen. Sehr zu empfehlen auf der Route via Engiadina. Kleiner Die Benutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Dampfbad war sehr entspannend.
Netter Gastgeber und Personal runden den sehr positiven Eindruck ab.

Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
Danke, AlainG2023!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen