Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abzocke”
Bewertung zu Hidropark

Hidropark
Im Voraus buchen
Weitere Infos
$ 28,93*
oder mehr
Hidropark Alcudia Eintrittskarte auf Mallorca
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 25. Juli 2018 über Mobile-Apps

Achtung! Absolute Abzocke! Alles kostet extra! Extrem lange Wartezeiten an jeder Rutsche. Keine Ampelsysteme. Ausserdem sind alle Treppenaufgänge stark korrodiert, die Bodenbeläge sind rutschig und heiss.

EINTRIIT 77,00 für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Pro Liege 4,50. Kleine Pizza 9,00, Hotdog 5,00, Eis am Stiel 3,60, kleines Wasser 2,00, kleine Cola 3,50, Sandwich 4,00, Baguette 5,00. Minigolf 5,00 Erwachsener + 3,50 Kind.

Manche Rutschen machen zwar echt Spass, aber mindestens 20 Minuten warten vorher. Nur kurze Rutschen, nichts besonderes. Nette, extrem unterbezahlte Rettungsschwimmer lassen einen aber recht sicher fühlen.

Was für ein schlechtes Management! Kommen garantiert nie wieder.
Adios Amigos!

6  Danke, Dirk L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2 365)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

6 - 10 von 2 365 Bewertungen

Bewertet 18. Juli 2018

Der Eintrittpreis von 27 Euro pro Person war bekannt,ja.Jedoch enthält dieser weder Schließfächer,6 Euro extra,ein Liegestuhl 4,50Euro Minigolfen auch extra und das "Foto gratis" bezieht sich aufs fotografieren gratis,denn das Foto kostet 8Euro.Man kommt sich verarscht vor..
Pizza,9e für ne Tiefkühlpizza,4,50e für Pommes, die kalt sind und nach Calamariefett schmecken..?!Lieber Selber was mitbringen.
Das einzig Positive ,es gab viel Aufsicht an den Rutschen,es wurde darauf geachtet ,das erst dann gerutscht wird,wenn unten Frei ist.
Die Rutschen waren nur? optisch veraltet,mir waren als Mutter die Seitenteile nicht hoch genug..aber meine Kinder hatten Spass auf den Rutschen.
Nochmal werden wir nicht hinfahren.

3  Danke, dpapa2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juni 2018

Wir (2 Erw. und 4 Kinder) wollten eine Unterbrechung vom Strand und da bot sich ein Wasserpark an.
Fakten:
Eintrittspreis ermäßigt 119€.
Am Eingang eine Menge Verbote. Siehe Foto.
Danach ein Foto der Familie.(Möglich zu kaufen, 8€). Schließfächer vorhanden gegen Aufpreis. Der Park selbst bereits in die Jahre gekommen. Eine Sanierung wäre fällig.

Liegestühle sind auf der Wiese, unter einem Schattendach und unter Strohschirmen gegen 4,50€ vorhanden. Die roten Fliesen (bemalte Betonplatten) sind entweder sehr heiß oder mit einer Eisplatte gleichzustellen.

Die Bademeister sind bei jeder Rutsche und vor jedem Wasserbecken vorhanden.
Leider ist das Koordinieren der Rutschen nicht dessen Stärke. So kommt es oft vor, dass alle im Wind stehen und warten müssen bis man an der Reihe ist, weil immer wieder nur 2 oder 3 Personen auf einer 6 Rutsche rutschen. Oder die Warteschlange muss vor der Stiege warten und erst wenn die vorige Person den Gefahrenbereich verlassen hat darf der nächste die Stiegen zur Rutsche betreten. Kinder dürfen nicht mit einem Elternteil gemeinsam rutschen oder an der Hand gehalten werden.
Es gibt auch Bereiche für Kleinkinder und etwas größere Kinder. Diese sind Recht unterhaltsam und die Kinder hatten viel Spaß.
Der Minigolfplatz ist Ideenlos. Fast alle Bahnen gleich und der Kunstrasen ist sehr heiß.
Nun zu einigen Verboten:
Essen und Trinken mitbringen verboten. Es muss alles an einem der Imbissbuden gekauft werden. (Fast Food ,nicht gerade günstig oder sättigend)
Taucherbrille verboten aber Schwimmbrille erlaubt.
Schwimmreifen verboten aber Schwimmflügel erlaubt.

Zusammenfassung: Eigentlich für Familien mit Kindern eine nette Abwechslung. Die Rutschen sind für Kinder ab 8 Jahren (ca.) aber unbedingt mit Schwimmbrille.
Der Eintrittspreis und das erzwungene Essen und Trinken vor Ort stehen bei weitem nicht im Verhältnis zu dem Angebot.

Empfehlung: Eine anderes Ausflugsziel wählen.

5  Danke, Reinhard O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2018 über Mobile-Apps

Mein Freund und ich waren vor zwei Tagen im Hidropark.
Es gibt 8 große Rutschen, von denen sich vier ähneln. Im großen und ganzen hat uns der Tag riesig Spaß gemacht, die Rutschen waren jetzt nichts besonderes wie in manch anderen Parks, es gibt zum Beispiel keine Falltür-Rutschen oder ähnliches. Dennoch hat es für uns gereicht. Das Wellenbad war jedes mal überfüllt, war für uns aber nicht tragisch.

Nur leider muss ich sagen, dass der Park nicht gepflegt ist. Der Boden war teilweise dreckig, die Toiletten auch. Auch die Tische beim Bistro waren alle schmierig und wurden nicht abgeputzt.
Die Liegen waren auch nicht mehr die neuesten, man ist beim liegen eingesunken. (Deswgen sind wir irgendwann auf die Wiese umgezogen, wir waren sowieso nur im Wasser)

Auch muss ich sagen, dass die Preise alles andere als freundlich sind. 25 Euro pro Person, ein Schließfach 7 Euro, eine Liege 4,50 Euro. Für ein Baguette mit Käse und Schinken haben wir 5 Euro bezahlt.
Auf diesem Baguette war auch leider nur ein bisschen Käse und Schinken drauf. Noch nicht einmal Butter oder eine Scheibe Tomate. Am Eingang werden 3 Erinnerungsfotos von einem geschossen. Für ein Foto zahlt man 8 Euro, für jedes weitere 6 Euro.
Eigene Getränke oder Speisen kann man nicht mit reinnehmen. Es gibt eine Taschenkontrolle bei zu großen Taschen oder Rucksäcken.

Mein Fazit: Wir hatten Spaß und einen coolen Tag. Nur für das Geld sollte der Park meiner Meinung nach wenigstens gepflegter sein.

Danke, alina_do295!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 20. Juni 2018

Wir waren im Juni 2018 da und haben weine menge Spaß gehabt. Die Eintrittspreise waren vorher bekannt. Für ein Schließfach zahlt man 7€ extra für eine Liege 4.50€ . Man kann sich allerdings auch hinten links auf den Rasen packen. Essen und Getränke sollte man mitnehmen da die Preise da sehr hoch sind. Ein Hot Dog 4,50€ oder Burger mit Pommes knapp 10€.
Die Wasserqualität ist Super und sauber ist es auch.Rettungsschwimmer stehen mehrfach an jedem Becken. Die Wartezeiten sind im grünen Bereich, und eine Rutsche ist meist leer so dass man mit etwas flexibelität oft rutschen kann.
Alles in allem ein sehr schöner Park der zwar etwas teuer ist für die Ausstattung, doch das weiss man vorher und brauch sich dementsprechend auch nicht im nachgang beschweren.

Eins noch, die Rutschen sind in einem guten Zustand, teilweise sehen sie etwas abgenutzt aus, doch besteht hier keine Verletzungsgefahr.
Wichtig, nehmt euch Schwimmschuhe mit da der Boden im laufe des Tages immer heißer wird und die Schräge mit nassen Füßen etwas rutschig ist.

1  Danke, Christian A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hidropark angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Hidropark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen