Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 680)
Bewertungen filtern
1 680 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
840
546
200
63
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
840
546
200
63
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 680 Bewertungen
Bewertet am 19. April 2018 über Mobile-Apps

An dieser Anlage merkt man sofort, daß hier jemand viel Liebe und Einsatz zum Unterhalt aufbringt. Alles ist sauber und in einwandfreiem Zustand.
Das Personal beim einchecken war kompetent und sehr freundlich.
Wir waren im "D" Bereich, dieser war sehr ruhig. Von hier aus sind es zwar ein paar Meter zum Pool aber das fanden wir vollkommen in Ordnung.
Wir waren wir im April hier, so das es generell auf der Insel noch sehr ruhig war.
Das Hotel ist absolut empfehlenswert vor allem für Familien. Große Rasenflächen laden zum verweilen ein.

Aufenthaltsdatum: April 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, J7326LYjanl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2017

Meine Freundin und ich haben dieses Hotel zum zweiten Mal besucht, da wir beim ersten Mal schon sehr zufrieden waren. Daher war es uns auch Möglich positive Veränderungen festzustellen. Ich hatte das Hotel direkt auf der eigenen Homepage gebucht. Dabei hatte ich auch darauf hingewiesen, dass wir bereits im Vorjahr da waren und gebeten wenn möglich ein Zimmer im gleichen Block zu bekommen. Es ist sogar das gleiche Zimmer geworden wie im Jahr zuvor ;). Wie fühlten uns also direkt als würden wir zu Hause ankommen.

Eine weitere positive Veränderung ist die freie Nutzung des WLAN auf dem Zimmer. War im Vorjahr nur in der Lobby gratis. Auch die Bandbreite ist sehr gut. Damit war es auch möglich Videos zu streamen. Leider ist das Fernsehprogramm eher Überschaubar (ARD, ZDF, RTL, RTL2, SuperRTL, KiKa, Eurosport) Hier wünschten wir uns mehr Auswahl. Vielleicht ein Tipp für die Zukunft.

Der Restaurantbereich wurde neu strukturiert. Alles ist nun übersichtlicher und die Gäste verteilen sich auf die verschiedenen Ausgabestellen. Auch das Essen selbst war in diesem Jahr wieder gut.

Diverse Lebensmittelgeschäfte sind fußläufig zu erreichen. Ein Lidl ist ca. 1000 Meter entfernt. Fernbushaltestelle, für einen Ausflug nach Palma, ist ca. 500 Meter entfernt. Zum Strand sind es ca, 700 Meter. Der ca. 10 Kilimeter lange Sandstrand lädt zum spazieren ein. Auch Pkw und Fahrräder lassen sich in direkter Umgebung ausleihen.

Zu empfehlen ist auch die Altstadt von Alcudia. Die ist allerdings dann doch knapp 4000 Meter entfernt.

Wir hatten das Premium Appartment gebucht. Grund dafür waren vorherige Kommentare, dass sich diese Zimmer im ruhigeren Teil der Anlage befinden. Dies war auch bei uns der Fall. Die Zimmer sind gut ausgestattet und geräumig. Der Fernseher verfügt über USB- und HDMI-Anschluss. Die Dusche ist die größte die ich auf meinen vielen Reisen gesehen habe. Was leider fehlt ist ein Insektenschutz vor dem Fenster im Schlafzimmer. Das sollte man bei diesen Zimmer auf jeden Fall nachrüsten.

Das Einchecken hat Problemlos funktioniert. Das Hotel ist jedoch eher auch englisch eingestellt. Wäre also hilfreich wenn man dieser Sprache mächtig ist. Bei der Reinigung der Zimmer wurden leider immer wieder Dinge (leere Flasche bzw. Deckel vom Haarwaschmittel) entsorgt obwohl diese nicht im Abfall lagen. Auch wurden öfter neue Handtücher gebracht . So hatten wir am Ende alles doppelt.

Große Auswahl. Alles gut sortiert in Themenbereich/Grillstation/Vegetarisch/Kinder. Beim Frühstück wurde bis zum Schluss alles aufgefüllt. Wir sind immer gut satt geworden.

Direkt auf dem Gelände finden verschiedenste von Animateuren begleitete Freizeitangebote statt. Damit sind die Kinder den ganzen Urlaub beschäftigt. Auch kann man zu jeder Zeit Billard oder Tischtennis spielen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sebastian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. April 2017 über Mobile-Apps

Zimmer sehr groß und schön eingerichtet mit kleiner Terrasse. Leider ziemlich dünne Zimmerdecke, sodass man jeden Schritt der Nachbarn über uns mithören konnte.

Personal sehr nett und bemüht.

Leider ist dieses Hotel ein absolutes Kinder- und Familienhotel, sodass man sich als Paar ziemlich deplatziert fühlt, vor allem beim Abendessen. Dieses fühlt sich fast an wie in einer Schulmensa und auch die Qualität des Essens lässt leider zu wünschen übrig. Frühstück ist in Ordnung, bereue aber die Halbpension gebucht zu haben. Auswahl beim Abendessen ist scheinbar groß, allerdings sind die Gerichte vom Geschmack her sehr ähnlich. Die Nachspeisen sind leider auch (außer der Früchte) nicht genießbar.

Die Lage des Hotels ist okay, leider sehr weit weg vom Schuss aber dafür nahe zum Strand.

Alles in allem ein großes Mittelklassehotel, ich würde nächstes Mal nicht mehr hier buchen. Die 4 Sterne finde ich nicht gerechtfertigt.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, annas20787!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2016

Meine Freundin und ich waren Anfang Oktober im Seaclub. Wir haben dieses Mal Mallorca bereist, da die politische Lage in unserem eigentlichen Reiseziel Türkei sehr angespannt ist. Wir haben das Hotel ausgewählt, da es in den einschlägigen Bewertungsportalen fas durchweg positive Bewertungen erhalten hat. Diese Positiven Eindrücke konnten auch wir sammeln.

Erster Eindruck: Wir wurden freundlich an der Rezeption empfangen. Das Zimmer war bezugsfertig und man hat uns auf englisch erklärt wo sich was auf dem Gelände befindet. Was einen negativen Eindruck hinterlassen hatte waren die Zusatzgebühren (Bettensteuer, Nutzung für die Nutzung des Saves, Geld für Poolhandtücher, Geld für WLAN auf den Zimmern, Gebühren für die Strandliegen) Das kennt man in der Türkei gar nicht. Besonders wenn man bereits 40% mehr bezahlt für eine Woche Mallorca ist es ärgerlich wenn dann auch noch dafür bezahlt werden muss. Aber ich denke das ist Landestypisch.

Die Zimmer: Wir hatten uns für ein Premium Apartment entschieden. Grund dafür waren die Empfehlungen anderer Gäste, dass es hier ruhiger gelegen ist. Dem kann ich beipflichten. Das Zimmer war entsprechend groß. Dennoch hatte es die bekannten südländischen Baumängel ;). Positiv - die Toilette hat bei uns nicht gestunken. Die Zimmerreinigung erfolgte immer zu unterschiedlichen Zeiten und war auch nur oberflächlich. Mittwochs und Sonntags wurde nicht gereinigt. Die Betten waren bequem. Die Fenster nicht wirklich dicht. Der Flachbildfernseher verfügte über USB-Anschluss. So konnten wir unsere Serien und Filme schauen. Die Auswahl an deutschen Fernsehprogrammen war auf 8 begrenzt.

Die Anlage: Sehr schön fanden wir die weitläufige und auch grüne Anlage. Es gab mehrere Pools auf denen sich die Gäste verteilen konnten. Daher auch kein Kampf um die Liegen am Pool. Es war auch alles sehr ordentlich und sauber.

Das Essen: Das Essen war sehr abwechslungsreich und reichhaltig. Es wurde alles fortlaufend nachgefüllt. Besonders die Themenabende (Asiatisch, Mexikanisch) haben mir gut geschmeckt. Schlecht fanden wir die Atmosphäre im Restaurant. Es fühlte sich eher an wie ein Speisesaal. Es war sehr laut. Auch das Besteck und die Teller waren ab und zu vergriffen. Das ließe sich sicherlich schnell verbessern. Auch die Sitzplätze sind knapp kalkuliert. Wir sind daher auch immer direkt zu Beginn gegangen um einen schönen ruhigen Platz zu bekommen.

Die Animation: Wir selbst haben an keiner Animation teil genommen. Augenscheinlich machte diese allerdings einen sehr guten Eindruck. Sie war abwechslungsreich und die vielen Kinder stets beschäftigt.

Alles in Allem war es ein erholsamer Urlaub. Für Familien mit Kindern ist das Hotel sehr weiterzuempfehlen.

Zimmertipp: Premium Apartment
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Sebastian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2016

Wir sind mit unserer kleinen Tochter (11 Monate) für eine Woche im Seclub gewesen. Die Anlage ist sehr schön und gerade mit kleinen Kindern sehr empfehlenswert. Es gibt mehrere sehr große Sandkästen, Spielplätze, Schaukel etc. für die Kleinen und alles was man braucht wie Hochstuhl, Babybett und Buggy gibt es vorort.

Selbst im Restaurant fallen die kleinen Krümmelmonster nicht auf, da es vor Kindern nur so wimmelt und das Personal sehr schnell und unermütlich unter den kleinen Rabauken reinigt.

Die Wege sind aufgrund des weitläufigen Geländes lang, weshalb ein Kinderwagen/Trage dringend notwendig ist. Es gibt mehrere Pools, jeder mit Kinderbereich, allerdings empfanden wir diesen als sehr kalt.

Wir hatten ein Appartment der günstigsten Kategorie, es war gut ausgestattet und wir waren sehr zufrieden - einziges Manko der Balkon/Terasse war wirklich sehr sehr klein (3 qm). Bei den beseren Kategorien ist dieser deutlich größer.

Die Lage ist gut, man ist innerhalb von ca. 10 Minuten zu Fuss am Meer. Es gibt viele Restaurants und Supermärkte im direkten Umfeld. Alcudia selbst ist extrem touristisch und wird durch englische Gäste geprägt.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Simone_Schreier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen