Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Schöner Strand der nur mit längerem Fußweg zu erreichen ist

30 Minuten steinigen Fußweg muss man schon in Kauf nehmen um die Cala Varques zu erreichen. Selbst ... mehr lesen

Bewertet am 21. August 2019
Michael-H-Weiss
,
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Unfassbar schön!

Also ich komme gerade von dort. Es war traumhaft. Mit einem Kleinwagen kann man auch am Seitenrand ... mehr lesen

Bewertet am 7. Juni 2021
aaronq573
,
Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 392 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Mallorca
ab $ 35,93
Weitere Infos
ab $ 65,87
Weitere Infos
ab $ 84,09
Weitere Infos
ab $ 11,98
Weitere Infos
Bewertungen (392)
Bewertungen filtern
392 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
165
106
52
23
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
165
106
52
23
46
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 392 Bewertungen
Bewertet am 15. Mai 2021

Cala Varques nicht mehr von der Strasse aus erreichbar! Langer Fußmarsch, dann steht man vor einem verriegeltem Tor!

Erlebnisdatum: Mai 2021
2  Danke, g_nterw507!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2020 über Mobile-Apps

Wir hätten die aktuellen Bewertungen in Trip Adviser besser vorher gelesen!!! Aber wir haben uns so auf unseren Traumstrand, den wir vor 2 Jahren schon besucht haben, gefreut. Sind früh losgelaufen, damit wir nicht in der Mittagshitze auf dem unbeschattenen Weg unterwegs sein müssen. Ausgerüstet mit viel Proviant und Getränken, sodass wir bis am Abend bleiben können. Doch leider kam es anders. Die vielen Steine (Geröll) am Strand und im Wasser haben uns die ganze Freude genommen. Es ist nicht mehr idyllisch und auch das Wasser ist nicht mehr so klar und seicht...ja schon fast gefährlich. Eine riesen Enttäuschung. Nach 1 h haben wir unsere Sachen wieder gepackt und fuhren an einem anderen Strand.

Erlebnisdatum: August 2020
Danke, lydiav830!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. August 2020 über Mobile-Apps

Der Strand ist durch den Sturm in Frühjahr 2020 quasi nicht mehr vorhanden. Anstatt Sand ist nur noch Geröll vorhanden. Auch im Wasser sind nur große Steine und man kommt sehr schlecht in das Wasser. Der Zugang von der Hauptstraße ist auch sehr eingeschränkt, da nur sehr wenige Parkplätze vorhanden sind und so benötigt man fast eine Stunde!

Erlebnisdatum: August 2020
1  Danke, tom-nordhessen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juli 2020

Zum dritten Mal nun auf Cala Varques und richtig enttäuscht. Der Strand ist nicht mehr eine Traumort. Voller Steine, der Eingang ins mehr ist ebenso steinig. Der Weg dort hin lohnt sich absolut nicht mehr.

Erlebnisdatum: Juli 2020
3  Danke, nsteinert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. August 2019

30 Minuten steinigen Fußweg muss man schon in Kauf nehmen um die Cala Varques zu erreichen. Selbst dazu ist die Parkplatzsuche an der Hauptstraße schon kein einfaches Unterfangen. Ich würde das mit kleinen Kindern nicht empfehlen.
Bei Hitze spendet der Weg kaum Schatten. Bitte also bereits vorher mit genug Sonnenschutz ausstatten. Reichlich Wasser natürlich auch nicht vergessen. Wenn dann noch genug Platz ist um einen Strandschirm zu tragen ist das ganze perfekt.
Belohnt wird man dann mit einem kleinen Strand und klarem Wasser. In der Woche in der ich dreimal dort war hat das Meer hohe Wellen gezeigt. Da ist selbst der Einstieg ins Meer eine weitere Herausforderung.
Ich war begeistert und bin nicht ohne Grund dreimal dort gewesen. Allerdings sollte man den Fußmarsch nicht scheuen und kein Problem haben das es am Strand natürlich keine Duschen gibt. Zwei Stunden Autofahrt hätte ich dafür aber sicher nicht in Kauf genommen.
Noch ein Hinweise. Die Polizei fährt öfter durch und überprüft Falschparker die den Fußweg zum Strand scheuen. Bei 200 Euro Strafe sollte man sich das sehr gut überlegen.

Erlebnisdatum: August 2019
2  Danke, Michael-H-Weiss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen