Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2 418)
Bewertungen filtern
2 418 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
808
922
408
156
124
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
808
922
408
156
124
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 2 418 Bewertungen
Bewertet 5. November 2017

Wir waren einige Tage im Golden River Resort mit einem Zimmer im integrierten Hotel Callaghan. Das Hotel verfügt über eine eigene Rezeption, das Zimmer war einwandfrei, sauber und schön eingerichtet.

Die Western-Gestaltung des Resorts ist wunderschön. Das Resort ist sauber und macht einen ordentlichen Eindruck.

Das Resort verfügt über einen eigenen Eingang zum Park und ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Ein Zimmer im "Hotel Callaghan" der Klasse "Deluxe Callaghan" (Zimmer hat u.a. 2 Doppelbetten sowie einen Express-Pass für den Park) ist sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, CyberSponk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir kamen wegen des Parks und das bleibt auch der einzige Grund.
Der Eincheck-Vorgang ist Massenabfertigung, auch außerhalb der Saison, aber nett. Die Zimmer sind dürftig Ausstattung aus den 80ern ziemlich abgewirtschaftet, Duschen ohne Überschwemmungen nicht möglich.
Aber das Schlimmste ist das Thema Essen!!! Also entweder Bahnhofsflair im Buffetrestaurant, fettig billig ganz mies oder aber a la carte mit trauriger Karte, nix frisches nur Mainstream. Das man in Spanien ist, ist nicht zu merken. Unbedingt aushäussig essen oder fasten das geht gar nicht. Pluspunkt, man wird nett bedient. Wie gesagt wenn nur der Park nicht wäre...

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Kai B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PA_PortAventura, Manager von PortAventura Hotel Gold River, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. November 2017

Lieber Kai, es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnte.
Wir werden Ihre Kommentare an die zuständigen Abteilungen weiterleiten, damit diese sie berücksichtigen können.
Meinungen wie Ihre helfen uns, unseren Service stetig zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen
PortAventura World

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. Juli 2017

Die Hotelanlage im Stil des Wilden Westens ist sehr gelungen und ansprechend, die Mitarbeiter freundlichen und hilfsbereit. Hier enden die positiven Eindrücke des Hotels leider.

- Rezeption: endloses Warten beim Check in. Wenn mehr als 4 Gäste gleichzeitig ankommen ist mit einer Wartezeit von mind. 50min. zu rechnen.

- Shuttleservice funktioniert nur dann, wenn man zeitlich flexibel ist.

- Gänge in den Häusern zu den Zimmern sind düster, Teppiche verdreckt und es stinkt aufgrund mangelnder Durchlüftung.

- Zimmerausstattung ist weniger als mangelhaft. Fenster sind nicht zu öffnen, Minibar leer (nicht einmal Wasser ist vorhanden), Ausstattung spartanisch, Badezimmer im 70er Jahre Stil gehalten mit Seifenspendern anstatt Einwegartikel (!) in der Badewanne. Lediglich ein Holzsessel zum setzen im Raum. Alles in allem möchte man sich im Zimmer wegen der einengenden, unfreundlichen Atmosphäre nicht aufhalten.

- Frühstück wird in einem riesigen fensterlosen Raum angeboten. Aufgrund der Größe (300-500 Personen und man erhält ein Zeitfenster in dem man frühstücken gehen kann) gewinnt man schnell den Eindruck in einer Mensa bei einer Ausspeisung gelandet zu sein. Es gibt eine Terrasse, die allerdings nur widerwillig - wenn der Rest des Raumes mit Gästen gefüllt wurde - geöffnet wird. Angebot reichhaltig aber minderwertig.

- Im Abendrestaurant wird man nett bedient, die Aufmachung ist aber leider auch schon alles. Speisen waren nicht als das Bestellte definierbar. Dafür ist das gesamte Restaurantangebot im Park wie auch Hotel weit überteuert. Vmtl. lohnt es sich das Hotel zu verlassen und außerhalb zu essen, was eine gewisse Mobilität voraussetzt und auch dem Hotel bewusst ist.

Schade, das Hotel könnte in seiner Gesamtaufmachung eine tolle Ergänzung zum Park sein.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Nicole B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2017

Wir sind bereits um ca. 09:30 Uhr angereist und konnten ohne Verzögerung direkt auf den Parkplatz und die Parktickets respektive die Zimmerkarten abholen. Wir mussten uns hier bereits schon für die Frühstückszeit entscheiden, was aber im grossen und ganzen okay war. Nach dem wir die Karten erhalten haben wurden wir nochmals darauf hingewiesen, dass der Check-In erst um 15:00 Uhr ist, sie uns aer ein SMS senden wenn, dass Zimmer früher zur Verfügung steht.
Ziemlich zufrieden mit dem bisherigen Service, haben wir uns danach auf in den Park gemacht.
Einziger negativ Punkt war, dass wir das Gepäck im Auto lassen mussten...
Wir hätten theoretisch früher ins Zimmer gekonnt, haben es aber nicht genutzt. Der Zimmerbezug verlief dann auch ohne Probleme, direkt mit dem Kärtchen rein, vorher aber noch Gepäck vom Parkplatz holen....
Das Frühstück war gut und vielfältig, für jeden Geschmack was dabei. Der Frühstücksraum ist aber sher gross und laut...
Die Anlage ist komplett im Western Style gehalten was uns mega gefyallen hat, der Pool ist auch ganz angenehm, aucch wenn er ein wenig warm war.
Im grossen und ganzen aber ein super Aufenthalt, aber nur zu empfehlen mit Parkbesuch!

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Laufmuffel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2017

+ Wild West Thematisierung weiß zu gefallen
+ Die Zimmer sind ansprechend und bieten einen außergewöhnlichen Blick

- Der Check-in dauert ungewöhnlich lange und ist chaotisch organiert - Tickets fehlten, etc.
- Plätze für das Abendessen waren erst nach über 1,5 Stunden zu bekommen
- Der Frühstücksraum besitzt keine Fenster und ist daher ungemütlich

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Frank E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen