Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor:Vorübergehend geschlossen
Aquaworld Aquarium & Reptile Rescue Centre
Heute geöffnet: 10:00 - 13:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Wundervoll

Kleines, liebevoll und familiär geführtes Aquaworld Aquarium & Reptile Rescue Center. Die Inhaber ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Sandra w
,
Bern, Schweiz
Sehr cool

Vorweg muss ich sagen war ich vom Eingang erstmal unsicher ob man richtig ist. Drinnen war es dann ... mehr lesen

Bewertet am 3. Oktober 2020
Mombi88
,
Lollar, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 3 418 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Kreta
ATV Quad Safari-Tour
106 Bewertungen
ab $ 116,25
Weitere Infos
ab $ 48,95
Weitere Infos
ab $ 47,82
Weitere Infos
ab $ 171,31
Weitere Infos
Bewertungen (3 418)
Bewertungen filtern
3 418 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 776
500
93
35
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2 776
500
93
35
14
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 3 418 Bewertungen
Bewertet am 3. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Vorweg muss ich sagen war ich vom Eingang erstmal unsicher ob man richtig ist. Drinnen war es dann aber doch größer als gedacht. Wie bereits in einigen Kommentaren erwähnt sieht die Haltung teilweise nicht artgerecht aus wobei ich nicht weiß was in Griechenland vorgeschrieben ist. Für Deutschland wäre es auf jeden Fall nicht alles optimal. Man darf aber auch nicht vergessen, dass das hier ein Rescue Center ist und es einfach nur beachtlich das es noch Menschen gibt die sich hierfür einsetzen.

Nun aber zum center an sich. Generell ist es schon gemacht das man als besucher die Tier sehen und auch zum Teil anfassen kann. Auch bekommt man hier viele Informationen von den Besitzern was ich auch sehr cool finde. Das Erlebnis ist es wert für groß und klein und ausserdem unterstützt man das ganze mit seinem Eintritt.

Erlebnisdatum: Oktober 2020
1  Danke, Mombi88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. September 2020 über Mobile-Apps

Nachdem ich bereit vor drei Jahren hier war, wollte ich das Aquarium unbedingt unterstützen und habe mich gefreut das einige der Tiere, die ich vor drei Jahren halten durfte, noch immer hier leben. Nur der große Varan ist retired und genießt seine Rente ohne High Fives. Unbedingt hingehen und dieses tolle Projekt unterstützen!

Erlebnisdatum: September 2020
1  Danke, das_kaenguruh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2020 über Mobile-Apps

Es gab nichts auszusetzen an dem. Besuch der Aquariums. Es ist nicht groß aber wirklich alles mit viel Liebe gemacht. Es wird einem alles erklärt wenn man fragen hat und auch gerne über alles mögliche gesprochen. Sie behandeln die Tiere alle mit viel Liebe und Respekt. Man merkt das sie ihren Job gerne machen. Der Eintrittspreis ist vollkommen angemessen und für Spenden sind sie unglaublich dankbar. Manche reptilien darf man anfassen wenn man möchte. Immer wieder gerne bei so herzlichen Menschen!

Erlebnisdatum: September 2020
1  Danke, 145melinag!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2020 über Mobile-Apps

Ein Programmpunkt unserer Kreta Reise sollte das Reptil Rescue Center werden. Wir wussten bereits durch die Bewertungen, dass es recht klein aber dein ist, deshalb haben wir uns direkt nach dem Eintritt (8€/Person) viel Zeit gelassen und die Aushänge genau gelesen.
Es wird bereits im Eingangsbereich ausführlich über die Fütterungsart und Kosten berichtet, über die Herkunft und Eigenarten der Tiere. Hinter den Aquarien kann einem hin und wieder eine Schildkröte über den Weg laufen.
Im hinteren Teil des Centers gibt es ein paar Außengehege, bei denen man sogar einige Tiere anfassen, streicheln und bestaunen kann. Die Pfleger informieren mit einer freundlichen, lustigen Art, woher die Tiere stammen und was sie den lieben langen Tag so tun. Sie kümmern sich liebevoll und freuen sich über Neugier und Fragen. Wenn man mag, darf man auch Schlangen halten und bestaunen.
Es war den Preis und Besuch auf jeden Fall wert! Selbst mit Phobien wird man behutsam an die Tiere herangeführt und respektiert.
Ein klasse Job, den das Team macht!

Erlebnisdatum: September 2020
3  Danke, SonjaPaula!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2020 über Mobile-Apps

Zuerst muss man sagen, dass die Betreiber sich gut an die Hygienemassnahmen bzgl Covid-19 halten. Einlass immer nur für eine bestimmte Menschenanzahl, daher muss man evtl draußen etwas warten. Drinnen ist dafür kein Drängeln oder Massenauflauf und man kann sich alles in Ruhe anschauen.
Zuerst sieht man ein paar Aquarien mit zb Albinotieren oder welchen, die in der Natur nicht mehr überlebensfähig wären und hier ein gutes Leben noch genießen dürfen.
Später kommt man in „Freigehege“, da gibt es Schlangen, Skins und andere Reptilien, die man anfassen oder auf den Arm nehmen kann. Es sind immer mehrere Tierpfleger vor Ort, die aufpassen, dass es artgerecht abläuft, nichts passiert und sie beantworten alle Fragen.
Fazit: Preis-Leistung ist sehr angemessen, Parkplätze gibt’s in der Umgebung. Erlebnis ist sehr schön, auch für Kinder geeignet, um ihnen die Angst vor Schlangen zu nehmen. Personal freundlich und kompetent.

Erlebnisdatum: August 2020
2  Danke, 1bastians!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen