Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
50 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
10
7
3
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
27
10
7
3
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 50 Bewertungen
Bewertet am 22. September 2019

Der große und wirklich toll aufgebaute Erlebnispark (auch wenn selbst da ältere Kinder mit den Geräten nicht vorteilhaft umgehen und wir unsere Kinder aus dem Piratenturm holen mussten da dort mit Red Bull Dosen rumgeworfen wurde) hat uns leider nicht über die schlechten Dinge hinweg sehen lassen. Unser Family Tipi hatte keinen großen Kasten(man lebt aus dem Koffer) was bei einer Nacht kein Problem wäre. Bei 3 Nächten und 4 Personen ist das dann schon etwas unvorteilhaft. Nach unserem ersten Abendessen war ich (auch weil mir meine Eltern die vor 2 Jahren dort waren vorgeschwärmt haben wie toll alles ist sonst hätten wir den weiten Weg garnicht angetreten) dann in der Realität angekommen. Unser Essen war passabel für 4 Sterne nichts besonderes aber Kindern nur ein Gericht vorzusetzen und dann zu denken dass 10 Kinder alle dasselbe essen ist irgendwie ärgerlich vorallem wie widerwillig sie eine Portion Pommes gemacht haben da ich wenn ich da voll bezahle meine 2 nicht ohne Essen ins Bett schicken werde. Ja haben wir bei der Rezeption angebracht und meine Mutter die sagte vor 2 Jahren hatten die Kinder 3 Sachen zur Auswahl wurde ihr gesagt dass sie das nicht glauben können also meine Mutter wurde hingestellt als wäre sie nicht ganz bei sich. Soweit so gut keine snacks oder Kaffee oder Eis für zwischendurch außer aus Automaten(die teilweise einfach das Geld verschluckten oder nicht aufgefüllt waren) gab es nichts was man den Kindern anbieten konnte. Am Geburtstag meines Sohnes sind wir (da der 4Stern Resort für Kinder!!!!! nichts dergleichen angesprochen hat) nach Natternbach in die Bäckerei um wenigstens ein bisschen Geburtstagsfeeling zu bescheren und haben Torten geholt um dann wieder festzustellen dass es scheinbar in einem ganzen Resort keine Kerze gibt. Ja beim Lagerfeuer haben wir mit einigen Familien gesprochen und alle waren da eigentlich sehr enttäuscht. Dementsprechend werden wir unser Geld dann in Kärnten lassen und ins Kinderhotel Ramsi fahren. Erlebnispark dabei und die Kinder werden wie Könige behandelt. Der weite Weg würde sich nur lohnen wenn man auswärts wohnt und nur den Erlebnispark besucht.

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, Ninairina34!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juni 2019

Wir finden die Anlage sehr schön und gepfelgt und ist für Kinder wirklich sehr schön ausgebaut.
Das Essen ist nicht einmal ansatzweise gut für ein 4 Sterne Haus. Es erinnert leider eher an einen Imbiss um die Ecke. Abends haben wir mehr frittiertes bekommen und in der Früh schlimmiges Brot vorgefunden. Der Kuchen war auch schon älter. Was uns leider auch stört ist die nicht artgerechte Tierhaltung. 6 Meerschweinchen (2 Erwachsene 4 frische Babys) in einem viel zu kleinen Käfig und ohne Futter.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Abenteuerlustig1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2019

Wir waren mittlerweile schon 4x Übernachtungsgäste im Tipihotel. Die Tipis sind sauber und überzeugen mit Ihrem Design. Auch die Anlage rund um das Tipihotel sowie die Freizeit-/Spielanlage ist sehr gepflegt und wird jedes Jahr um mehrere Spielbereiche erweitert und/oder verbessert.
Unsere Kinder (5+7) lieben das Lagerfeuer und das Spielangebot.
Leider entwickelt sich die Gastronomie rückläufig.
Waren wir 2016 vom Essensangebot und der Qualität noch voll begeistert-sind wir heuer total enttäuscht worden.
Die gesamte Anlage ist zum "Selbstbedienungsladen" geworden. Die Eintrittskarte, Eis, Kaffee und Getränke muß mann sich selbst am Automaten holen. Es ist also ratsam, immer genügend Münzen eingeschoben zu haben. Sicher erspart mann sich so einiges an Personalkosten, ich hätte aber an einen heißem Tag sehr viel für einen Eiskaffee gegeben...
Das Abendessen war für die Kinder nicht lecker und auch wir haben besseres erwartet (Suppe versalzen, Hauptgang geschmacklos).
Spätfrühstücker (Frühstück gibt es bis 10 Uhr) müssen sich leider mit Brot, Butter und Marmalade begnügen (ist uns selbst am Abreisetag so ergangen). Wir waren um 9.20 Uhr da und es war schon ziemlich leergeräumt und wurde auch nicht mehr "befüllt"
Sollten wir nächstes Jahr wieder kommen sind wir sicher "Selbstversorger".

Zimmertipp: Übernachtung ist auf jeden Fall ein Erlebnis und sein Geld wert
Aufenthaltsdatum: Juni 2019
  • Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, moni0650!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IKUNAT, Leiter Front Office von IKUNA Naturresort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Juni 2019

Hallo liebe moni0650,
danke für dein Feedback. Es freut uns sehr, dass ihr bereits des öfteren Gäste unseres Tipi-Hotels wart und es euch immer wieder sehr gut gefällt. Das Frühstücksbuffet sollte natürlich nicht bereits um 9.20 Uhr beinahe leergeräumt sein. Diese Punkt wird beim nächsten Meeting zur Sprache kommen, da das normalerweise auch nicht üblich ist bei uns. Wir freuen uns Sie ein anderes Mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Ganz liebe Grüße aus Natternbach

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Mai 2019

Es befindet sich direkt vor den Tipis rundherum ein Bach, welcher nicht abgesperrt ist und für Kleinkinder nicht sichtbar bzw nicht einschätzbar ist - unser kleiner 3,5 Jährige ist mit seinem Laufrad nach 10Minuten über 1 Meter in den Bach gestürzt weil keine Absperrung/Zaun dort ist - hätte böse enden können! Für ein Erlebnisdorf, welcher gerade für Kinder ausgelegt ist - erwarte ich mich hier dementsprechende Sicherheit.
Für Kleinkinder (6-15 Monate) ist es eher weniger geeignet, da in den Zimmer nur auf den Betten eine Wickelmöglichkeit besteht und im Restaurant die Kinder-Hochstühle für eher größere Kinder (ab 1,5 Jahren) ausgelegt sind und man Alternativ leider nicht mit dem Kinderwagen ins Restaurant kann, auf Grund von Platzmangel.
Die Wurst beim Frühstücksbuffet im Restaurant war für österreichische Verhältnisse nicht anschaubar geschweige denn einladend zum Essen.
Alles in Allem, trotz "Verbesserungsvorschläge" ein erlebnisreicher und gelungener Urlaub für Kinder ab 3 Jahre
Hotelchef ist alles Andere als nett, dafür jedoch die Hotelrezeption.

Zimmertipp: Tipi Suite Standard besser aufgeteilt und günstiger als Family Suite oder Superior Suite
Aufenthaltsdatum: Mai 2019
  • Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Happiness767080!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IKUNAT, Manager von IKUNA Naturresort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Mai 2019

Hallo,
vielen lieben Dank für die Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass ihr einen schönen Urlaub hattet.
Es freut uns außerdem auch, dass Ihr uns Eure Verbesserungsvorschläge wissen lässt - nur so können wir uns auch verbessern bzw uns an den Wünschen unserer Gäste bei Erneuerungen orientieren.
Es wird alles Punkt für Punkt beim nächsten Meeting besprochen und wir geben weiterhin unser Bestes für unsere Gäste.
Wir hoffen wir sehen Sie ein weiteres Mal bei uns im IKUNA Naturresort.
Ganz liebe Grüße aus Natternbach
Paulina Berndorfer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Mai 2019

Wir waren für mit unseren Kindern (6 & 4) für 3 Tage / 2 Nächte im IKUNA Naturresort und es hat uns allen ausgesprochen gut gefallen.
Das Wetter war Anfang Mai leider nicht auf unserer Seite, aber mit Gummistiefeln und Matschhosen ausgestattet hatten wir unseren Spaß.

TIPI:
Allein das Tipi ist ein Highlight des Aufenthalts. Das Areal, wo die 14 Tipis zu finden sind ist mit einem Asphaltweg ausgestattet, sodass man auch mit den bereitgestellten Gefährten herumfahren kann. Jedes Tipi hat eine eigene kleine Terrasse, die mit Beerensträuchern bepflanzt ist. Im Sommer gibt’s hier sicher einiges zu naschen. Das Tipi selbst ist sehr schön, modern und hochwertig ausgestattet. Besonders erwähnen möchten wir die integrierte Infrarotsauna, den Handtuchwärmer (super zum Trocknen der nassen Sachen) und das Treppenschutzgitter im oberen Schlafbereich. Danke, gut mitgedacht!

Spielareal:
Wir waren wirklich beeindruckt von der Vielfältigkeit und der Größe es Areals. Alles was man sich zum Rutschen, Klettern, Hüpfen, Schwingen, etc. vorstellen kann, ist vorhanden und in einem ausgesprochen gepflegten Zustand. Viele Geräte sehen so neu aus – ich vermute, da wurde einiges erst vor wenigen Wochen errichtet. Auch wir Erwachsenen haben viel mitgemacht und hatten großen Spaß. Das tolle Wasser-Pritschel-Areal nahe des Eingangs hat ein großes Sonnensegel, ich vermute, dass da im Sommer noch an anderen Stellen welche notwendig sein werden. Ganz oben bei der Schaukel-Mania und dem Kletterhimmel (super toll!!) wird die Sonne im Sommer sicher intensiv.

Restaurant:
Das Personal ist ausgesprochen freundlich und aufmerksam, das Essen hat uns geschmeckt.

Wir werden im Sommer nochmal für ein paar Tage kommen und freuen uns schon!

Aufenthaltsdatum: Mai 2019
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Ursula_di_St!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen