Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6 040)
Bewertungen filtern
6 040 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5 272
586
136
38
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
5 272
586
136
38
8
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 6 040 Bewertungen
Bewertet am 13. April 2019

Herzlichen Dank für wundervolle zwei Wochen mit unglaublichen lieben, offenen und aufmerksamen Menschen, delikatem Essen und einem Zimmer mit direktem Zugang zum türkisblauem Meer und einem wunderschönen Riff vor der Tür.
Neben einem erstklassigen Service von allen Mitarbeitern geht unser besondere Dank an den begnadeten Junior-Sous-Chef Sameer und sein Team, der uns zudem jeden speziellen Wunsch erfüllt hat, an die warmherzige und engagierte Varuna aus dem back office, die uns einen tiefen erholsamen Schlaf beschert hat und uns rundum glücklich gemacht hat , an die umsichtige und aufmerksame Kellnerin Audrey, die sich so liebevoll um uns gekümmert hat und vor allem an den positiven und stets lächelnden Kellner Alanzo, der uns auch immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat und durch seine sympathische Art ein wundervolles Gefühl beschert hat.
Das einzige Manko war der zu laute Kühlschrank im Zimmer (haben nachts immer den Stecker gezogen). Das Nachbarhotel St. Regis hat sehr laute Generatoren. Zimmer direkt am Zaun können wir nicht empfehlen.

A warm thank you for wonderful two weeks with incredible lovely, open and attentively people/staff, delicious food and a room with direct access to the turquoise blue sea and a beautiful reef.
In addition to a first-class service from all staff, our special thanks goes to the extraordinary gifted junior sous chef Sameer and his team, who has also fulfilled every special request, to the warm-hearted and dedicated Varuna from the back office, who gave us a deep restful sleep and made us happy all around, to the careful and attentive waitress Audrey, who cared so lovingly for us and especially to the positive and always smiling waiter Alanzo, who has always conjured us a smile in the face and through his sympathetic kind has given us a wonderful feeling.
The only negative items: The mini fridge was very load and disturbing, so that we put out the plug each night. The neighbour hotel St. Regis is also load: Rooms directly at the fence are not recommended.

Zimmertipp: Wir bevorzugen die vom Strand aus gesehen rechte Seite Richtung diving center und empfehlen ein Zimmer mit Außendusche.
Aufenthaltsdatum: März 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Beke B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AshokB720, Resort Manager von LUX* Le Morne, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2019
Mit Google übersetzen

Dear Beke B,

We are so glad that you had two wonderful weeks in our tropical paradise. Our team are attentive because they are dedicated to give first class service and are genuinely caring for the well-being of our guests. It is very nice to read that our Chef Sameer, Varuna and Alanzo highly contributed in making your stay a wonderful one. Thank you very much for your encouragement, we are motivated to continue to excel.

I would like you to know that the mini-fridge in your room has been replaced and I sincerely apologise for the inconvenience.

Sincere regards,

Ashok Bhugoo
Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. April 2019

Das ist ein Hotel der Superlative. Absolute 5 Sterne verdient. Wir verbrachten 12 erholsame Tage im Hotel in einer Ocean Junior Suite mit Strandview. Von der Terrasse zum Beach waren es 30sek. „Fußweg“. Liegen & super bequeme Sitzsäcke am Strand ausreichend vorhanden, einen „Run“ auf die besten Plätze gibts hier nicht. Jeder findet eine Liege mit traumhaften Meerblick inkl. schattenspenden Palmen. Hier wird das Wort „Entspannung“ großgeschrieben. Es gibt (Gott sei Dank) keine Musik bzw. Beschallung (außer am Abend in der Bar) und auch keine aktive Animation. Die Angestellten sind immer freundlich und versuchen jeden Gast zu verwöhnen. Tagsüber können Drinks & Mittagssnacks direkt am Strand beim Personal bestellt werden. Kein Plastikgeschirr oder Pappbecher, du bekommst am Strand deinen Salat im Porzellanteller mit Besteck sterviert. Hier wird großen Wert auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit gelegt. Zimmer mit Boxspringbett und verschieden dick gefüllte Daunenkissen ... hier schläft man himmlisch. Täglich zweimal Zimmerservice. Tägliches säubern der Terrasse vom sehr freundlichem Gartenpersonal. Liebevolle Details überall im ganzen Hotel zu finden. Vom Metallgefäss inkl. Schöpfkelle auf der Terrasse (zum herunterschwemmen des Sandes von den Füssen) bis zum wasserfesten Stoffbeutel den man am Abreisetag für die evtl. noch feuchte Schwimmkleidung erhält (so wird nichts nass im Koffer). Es wird einfach an ALLES gedacht.
Jetzt zum Essen. Ein Traum alles frisch, lecker & absolut liebevoll dekoriert. Wer an diesen Buffets nichts zu essen findet dem kann man wirklich nicht helfen. Fisch täglich frisch gegrillt und traumhaft lecker (roter & weißer Thunfisch, Marlin, Dorade), Wurst, Käse, Salat (danke an die nette Dame beim Salatbuffet) nach deinen Wünschen mit Div. Öl/Essigsorten frisch zubereitet. Die riesige Brotauswahl (mind. 8 verschiedene Brotsorten) ist auch ein besonderes Highlight, alles selbstgebacken kross und frisch. Themenbuffet vom Barbecue bis hin zur einheimischen Kreolischen Küche. Ein besonderer Dank gilt dem Chefkoch Frederic Goisset für seine tolle Arbeit, sein großartiges Team, das leckere Essen und die riesige, tolle Weinkarte ... alles, wirklich alles köstlich und lecker.
Die gesamte Hotelanlage ist in einem sehr guten Zustand, alles ordentlich, sauber und sehr gepflegt. Es gibt im Hotel auf Wunsch sehr viele Angebote die man (bei all inklusiv kostenfrei) buchen kann. Z.B. Täglich zweimal mit dem Boot zum Schnorcheln hinausfahren, Trettbootfahren, Stand- Up-Paddling oder für die weniger sportlichen z.B. Erklärungen eines Astronemen zum abendlichen Sternenhimmel inkl. Telekopview oder wie werden frische Seeigel zubereitet. Es gibt tägliche Programmpunkte die in der Lobby einsehbar sind (vom Standkino bis zur Mountianbiketour ... alles kostenfrei) Außerdem findet man täglich in der Lobby eine Zusammenstellung der Tagesnachrichten des jeweiligen Landes (in der Sprache des jeweiligen Landes) sozusagen täglich eine kleine Tageszeitung in ansprechendem Layout. Im Spa Bereich gibt es ohne Aufpreis ein Jacuzzi, eine Hamam Sauna und ein Dampfbad. Die Pools sind sauber und mit tollem Ausblick auf das Meer.
Ausflüge: An der Rezeption einen Taxifahrer buchen (8 Std. Ca. 110€), unser Fahrer Kaleem Jhummun war ein sehr guter und sicherer Autofahrer. Er hat uns durch den Sünden des Landes gefahren, inkl. Tipps und Erklärungen zu Div. Wissenswertem über die Insel. Er hat die Route nach unseren Wünschen zusammengestellt und ist so gefahren das wir am Abend den Sonnenuntergang hoch in den Bergen an einem Viewpoint bestaunen konnten. Schwimmen mit den Delfinen ... haben wir im hoteleigenen Divecenter gebucht. Ein Schnellboot inkl. zwei Skipper (einer geht mit ins Wasser & einer lenkt das Boot) die Skipper wissen wo die Delfine sich aufhalten & wo sie auch trotz Touristen ihre Ruhe haben. Als wir mit ca. 100 Tieren im Meer schwammen waren vor Ort nur 3 Boote mit jeweils 2 Personen. Es war traumhaft der Preis (4Std. ca. 210€) auf jeden Fall gerechtfertigt.
Fazit: Kurzum das gesamte Personal machte uns diesen Traumurlaub möglich.
Von ❤️en vielen Dank für ALLES, wir kommen definitiv wieder.

Zimmertipp: Ocean Junior Suiten sind am Strand entlang gebaut. Superiorzimmer sind etwas nach hinten versetzt und befinden sich hinter den Poolanlagen.
Aufenthaltsdatum: April 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Kurthys!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jeremie d, General Manager von LUX* Le Morne, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. April 2019
Mit Google übersetzen

Dear Kurthys,
What an amazing review! I have no doubt it will be very helpful to the tripadvisor community.
Thank you for giving so many details and thank you for your contagious enthusiam!
My understanding is that we went beyond what you expected and it is the best compliment the team could receive!
Thank you for being such a great ambasador of LUX* Le Morne.
We are so glad you will be back!
Warmest regards
Jeremie de Fombelle
General Manager at LUX* Le Morne

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. April 2019

Nach ein paar Tagen wandern auf La Réunion sind wir (2 Freundinnen) direkt im Paradies gelandet.
Schon der Empfang am Tor (sind mit einem Mietwagen angereist; liebe Grüße an Roddy) und die herzliche Begrüßung beim Check-in (liebe Grüße an die Lady) waren besonders.
Die Lage der Hotelanlage am Fuße des eindrucksvollen Le Morne ist einzigartig, der Strand, die vielen Palmen und das Meer sind die perfekte Urlaubskulisse. Die Liegen sind ausreichend und mit genügend Abstand am Strand und den Pools verteilt.

Das Hotel bietet auch sonst viel Abwechslung wie z.B. Wassersport, Bootstouren, Yoga, Wellness, Workshops und und und. Die Radtour mit Guillaume hat mir sehr gefallen :-) (liebe Grüße).

Herzlichen Dank an das gesamte LUX-Team, das unseren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat!

Aufenthaltsdatum: März 2019
  • Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sonja W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AshokB720, Resort Manager von LUX* Le Morne, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. April 2019
Mit Google übersetzen

Dear Sonia W,

We are delighted that your dream vacation became true at LUX* Le Morne. The entire team joins me to thank you for sharing your review, they are happy that they contributed to make your holiday an unforgettable one. Our beach is the best in the region with an amazing view on the majestic mountain Le Morne.

Guillaume and the whole team look forward to welcome you in a not so distant future.

Sincere regards,

Ashok Bhugoo
Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. April 2019

Wir waren letztes Jahr hier und schon damals war uns klar: das war nicht das letzte Mal. Das es schon noch einem Jahr der Fall sein würde, ist eher Zufall, oder, nach den Tagen im Lux vielleicht auch Schicksal.
Wir kennen kein Hotel, dass es einem so leicht macht, sich wohl zu fühlen. Die Leute, die einen Umgeben, die sich um einen kümmern, sind durch die Bank echte Gastgeber, die nur eines wollen: es soll einem gut gehen. Und das tut es. Die Küche ist super, die gesamte Anlage ist reizvoll, nichts wiederholt sich stupide, die Zimmer sind gepflegt und der Ideenreichtum, wie man Gäste hegt und pflegt, ist groß. (Danke an dieser Stelle an Cindy und das Team im "Kitchen" , sowie dem "Master of the Afternoon-Crêpes") Wenn sie alles richtig machen wollen, kommen sie ins Lux Le Morde. Wir machen es!

Zimmertipp: Wir würden immer die Zimmer im OG wählen.
Aufenthaltsdatum: April 2019
  • Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, ElkeStuttgart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AshokB720, Resort Manager von LUX* Le Morne, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. April 2019
Mit Google übersetzen


Dear Elke Stuttgart,

Thank you for your loyalty, it is always a great pleasure for us to welcome you back home away from home. The resort has numerous feel good factor and thank you for highlighting it. Our team is here to look after look after you and make you feel pampered.

Cindy and the whole team look forward to welcome you back for your third stay.

Until then, keep well and see you soon.

Best regards,

Ashok Bhugoo
Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 2. April 2019

Relativ frisch aus unserem Mauritius-Urlaub im Lux Le Morne zurückgekehrt möchte ich gerne ein paar Worte sagen...
Ich bin bereits schon viel auf dieser Welt rumgekommen und ich muss sagen, Mauritius gehört wirklich zu den schönsten Ländern/Inseln, die ich jemals bereisen durfte.
Dieses Jahr war es endlich soweit und meine Eltern - selbst regelmäßige Gäste im Lux Le Morne- nahmen die gesamte Großfamilie mit ins Paradies. Der Empfang war überwältigend herzlich und der 1. Ausblick wenn man das Hotel beschreitet, einfach nur gigantisch schön! Wir haben die Zeit dort so sehr genossen und ich würde jederzeit wiederkommen. Das Personal ist so höflich, zuvorkommend und überaus aufmerksam. Mein großer Dank gilt insbesondere Seeya an der Rezeption für all das was sie uns allen in dieser Zeit ermöglicht hat und darüber hinaus, weil sie einfach ein Schatz ist. Auch einen Dank an weitere Mitarbeiter/Innen wie Vimal, Alain, Prisca, Balee und noch weiteren lieben Leuten deren Namen ich mir nicht alle merken konnte :). Ihr seid klasse! Wir durften so viele schöne Sachen erleben: Die Unterbringung, der saubere Strand, das abwechslungsreiche Essensangebot, vielseitige Ausflüge, abenteuerliche Sternbilder und verzaubernde Sonnenuntergänge....Und was noch an oberster Stelle steht ist die hervorstechende Sauberkeit in diesem Hotel. Insgesamt wäre ich gerne noch viel viel länger geblieben. Ich hatte einen Traumurlaub mit meiner Familie und wir sind all diesen wundervollen Menschen, die dazu beigetragen haben, zutiefst zu Dank verpflichtet. Ich hoffe bis ganz bald ihr Lieben! Love, Maria

Aufenthaltsdatum: März 2019
  • Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MariaU1990!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AshokB720, Resort Manager von LUX* Le Morne, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2019
Mit Google übersetzen

Dear Maria,

Thank you so much for your lovely review. We have a great team working here for the comfort of our guests and it makes us so glad that this reflected in your stay with us. As you have so well said, we do organize various activities for our guests, the view on the ocean, the sunset and the Le Morne mountain are breathtaking.

I have share your feedback with Seeya, Alain, Vimal, Prisca, Balee and the whole team, you have a big thank you from all of them.

Sincere regards,

Ashok Bhugoo
Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen