Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (53)
Bewertungen filtern
53 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
19
16
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
10
19
16
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 53 Bewertungen
Bewertet am 16. Juni 2013

Sollte man keinen Wert auf dummen Pauschaltourismus legen, dann ist dieses Hotel sicher der geeignete Ort! Das Hotel ist ein liebevoll geführtes Familienunternehmen. Die Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und höflich. Wann immer man Hilfe braucht, unterstützen sie einen sofort. Das hier so oft kiritisierte Frühstück ist meines Erachtens gut und vollkommen ausreichend: 2 Sorten Brötchen, Käse und Schinken, 2 Sorten Marmelade, Cornflakes, 2 Sorten Saft, Kaffee, Milch, Tee, frisches Obst und auf Wunsch frisch zubereitete Eier... also bei mir gibt es das nicht jeden Morgen. Wer sich vor Ort ein bißchen schlauer macht wird sicherlich schnell feststellen, dass es insgesamt nur wenig Brotauswahl auf der Insel gibt. Wer mehr Auswahl beimFfrühstück möchte, muss eben auch tiefer in die Tasche greifen und das doppelte bis dreifache pro Nacht ausgeben.
Das Hotel selber verfügt über einen kleinen Pool mit Bar, aber da der Strand nur ein paar Gehmintuen entfernt war, sind wir lieber dort gewesen.
Unser Zimmer war recht geräumig und hatte einen kleinen Balkon, auf dem wir unsere Sachen trocknen konnten. Das Inventar mag nicht mehr brandaktuell sein, aber vielleicht sollten sich einige hier vertretene Leute nochmals überlegen, dass es sich um ein Zwei-Sterne-Hotel handelt. Kühlschrank und Safe kosteten zwar extra, aber liebe Meckerhälse, auch das ist normal auf den Kapverden. Die Betten waren riesig und wir haben hervorragend geschlafen. Jeden Tag werden die Zimmer komplett gereinigt und es gibt auch jeden Tag frische Handtücher.
Die streunenden Hunde sind tatsächlich überall auf der Insel vertreten, aber wir fanden die tierische Begleitung beim morgendlichen Joggen eher lustig! Uns ist kein einziger aggressiver Hund begegnet.
Nochmals besonders hervorheben möchte ich das liebe Personal: der Umgang ist absolut unkompliziert, zuvorkommend, hilfsbereit in wirklich allen abstrusen Lagen (auch bei der Vorbereitung eines Heiratsantrages :o)) und trotz allem freundlich zurückhaltend! Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und kommen gerne zurück!!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Kat C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Februar 2013

Das "Hotel" ist stark abgewohnt.
Es ist wirklich nur für Surfer geeignet, die eine billige Unterkunft suchen.

Positiv:
- sehr nettes Personal
- große Zimmer

Negativ:
- Frühstück ist immer gleich. Müsli, eine Sorte Fleisch, eine Sorte Käse, Spiegeleier, Marmelade
- Internet ging nur an 5 von 14 Tagen
- Kühlschrank/Tresor kosten extra
- Pool dreckig
- 5 baufällige Liegen (wirklich gefährlich)
- 1 Auflage für alle Liegen
- Klobrille/Wasserhähne - alles wackelt extrem
- Duschtasse innen verrostet und keinerlei Ablage in der Dusche
- Schubladen sind nur mit Gewalt zu öffnen
- minimaler Platz auf dem Balkon
- Bretterharte Betten (meine Frau hatte 14 Tage lang Rückenschmerzen)
- von jeder Stelle des Hotels kann man verfallene und im Rohbau befindliche Häuser sehen. Kein schöner Ausblick.
- der Putzmann steckt auf alle Zimmer die Schlüssel zum Saubermachen und arbeitet sie dann alle der Reihe nach ab. Also, wenn er in einem Zimmer ist, kann jeder die anderen Zimmer betreten.

Fazit: Das Hotel ist extrem abgewohnt. Santa Maria ist schön, wir kommen bestimmt wider. Aber dann in ein Apartment

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Horst G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Februar 2013

Ruhiges aber dennoch zentral gelegenes Hotel. Sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter mit denen man gut auf Englisch kommunizieren kann. Zum nächsten Strand sind es nur wenige Minuten. Zum Hauptstrand ca. zehn Minuten. Die Zimmer sind durchaus akzeptabel und sehr sauber. Anmerkung an zimpix der sehr negativ über das Hotel schreibt: Man befindet sich in Afrika und kann deshalb nicht erwarten,das man Gebäude/Umgebung und solches mehr wie auf Mallorca zur
Verfügung gestellt bekommt. Hunde die frei leben wie in dortigen Gefilden üblich bellen von Zeit zu Zeit-auch vor Hotelzimmern. Sich ein Taxi zu teilen um Geld zu sparen-Hotels zu meiden die ihm zu teuer sind,aber später über ein günstiges Hotel zu meckern das ihm nicht das Ambiente von fünf Sternen bietet ist ziemlich armselig.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, klausweiterstadt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Jänner 2013

Das Hotel liegt recht nah zu einem Strandabschnitt, an dem viele Surfer und Kitsurfer sind. Zur Ortmitte und zum breiten langen Strand sind es ca. 10 Minuten, gesäumt von Shops, Restaurants und Bars.
Das Hotel bietet keinen Komfort. Die Zimmer sind einfach eingerichtet. Safe und Kühlschrank gegen Gebühr. Fenster ließen sich nicht zu schließen. Das Hotel liegt sehr ruhig. Das Personal ist freundlich. Das Frühstück ehr dürftig. Das Silvesterbuffet war nett angerichtet und wurde aufgefüllt.
Der Pool läd nicht wirklich zum baden ein.
Faszit:
Ein Hotel für Reisende die auf Komfort nicht wirklich wert legen. Guten Ausgangspunkt, um ein paar Tage auf der Insel zu bleiben, ohne viel für die Unterkunft auszugeben.
Sauberkeit war ok
Auch für Alleinreisende zu empfehlen

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, manuela r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2012

Ich muss es mir von der Seele schreiben, solange ich noch in diesem "Hotel" bleiben muss. Das Pousada da Luz in Santa Maria auf der Insel Sal ist eine Unterkunft mit dem Charme eines Gefängnisses, obwohl es Klimaanlage, TV und Minibar, die wir ohnehin nicht brauchen, im Zimmer hat. Natürlich schützen die Gitterstäbe vor den Fenstern vor unerwünschten Eindringlingen und die hohen Mauern gegenüber dem Balkon und die bellenden Hunde gleich unterhalb, tragen ebenfalls das ihre dazu bei. Doch wollen wir wirklich so wohnen in den Ferien? Das wünsche ich eigentlich niemandem. Wir sind erst spät und mit Verspätung mit dem Flugzeug von Sao Vicente her angekommen und haben auf unserem Weg nach Boa Vista einen zwei-Nächte Transit auf dieser Insel eingeplant. Wir hatten andere Hotels nach freien Zimmern abgesucht. Doch waren diese entweder unverhältnismässig teuer (Euro 135+), voll belegt, oder im Tripadvisor so beschrieben, dass es uns nicht lockte, es dort zu versuchen. So haben wir uns einfach für dasjenige Hotel entschieden, das unser geteiltes Taxi als Erstes ansteuerte und das noch freie Zimmer hatte. Nun müssen wir uns entscheiden, ob wir für die zweite Nacht auf dieser Transit-Insel ein anderes Hotel suchen oder es einfach noch einmal aushalten wollen. Das Pousada da Luz jedenfalls hat keine Sterne verdient, auch wenn wenigstens das Frühstück ganz OK ist. Die Fotos werden es belegen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, zimpix!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen