Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (62)
Bewertungen filtern
62 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
60
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
60
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 62 Bewertungen
Bewertet 1. Juli 2010

Ca. 150 km östlich von Port Elisabeth kommt man zum andBeyond Kwandwe Wildreservat im schönen und geschichtsträchtigen Eastern Cape. Hier fanden zahlreiche Auseinandersetzungen zwischen den ersten Burensiedlern und den Xhosa-Stämmen statt. Bereits bei der Anfahrt zum Reservat erzählen die Taxifahrer gerne über die Geschichte. Kwandwe ist eines der malariafreien Reservate in denen die Big Five leben.

Vor 15 Jahren, wurde dieses Land noch landwirtschaftlich genutzt, was bedeutete, dass tausende von Schafen hier weideten. Die Besitzer der Farmen hielten alles fern, was ihren Tieren gefährlich werden konnte. So reduzierte sich die Zahl der Raubkatzen, Greifvögel und Elefanten dramatisch. Im Rahmen des AndBeyond-Wildschutzprogrammes wurde das Land aufgekauft und mit Wildtieren besiedelt. Alle Farmarbeiter konnten im neu geschaffenen Reservat Arbeit finden und für ihre Familien wurde innerhalb des Schutzgebietes ein Dorf mit Schulen erbaut.

Im rund 20.000 Hektar großen Game Reserve wurden zwei sehr unterschiedliche Lodges erbaut. Die über dem Fluss liegende Great Fish River Lodge mit ihren neun strohgedeckten Häusern fügt sich harmonisch in die Landschaft ein und bietet einem Traumblick über die hügelige Landschaft und die kleinere modern-afrikanisch konzipierte Ecca Lodge mit sechs geräumigen Bungalows. In dieser Umgebung fällt es leicht den Alltag zu vergessen und nicht nur Strahlensensible werden sich freuen, dass es in den Kwandwe-Unterkünften mit allem Komfort bewusst keinen Handyempfang oder Fernseher gibt.

Ein ganz besonderes Out-of-Africa-Feeling erleben die Gäste in den Homesteads: die Uplands Homestead Villa – ein liebevoll restauriertes Farmerhaus im Kolonialstil und die Melton Manor Villa sind verborgen gelegene architektonische Schmuckstücke, die von Familien oder Gruppen bis zu zehn Personen komplett inklusive Koch und Ranger gemietet werden können. Wie koloniale Gutsherren überblicken die Gäste die Weite des Landes und fühlen sich um ein Jahrhundert zurück versetzt.

Die Aktivitäten in Kwandwe entsprechen dem Angebot anderer Private Game Reserves: zweimal am Tag werden Pirschfahrten unternommen und zusätzlich werden Naturspaziergänge sowie Vogelbeobachtungen angeboten. Noch ist Kwandwe kaum in Reiseführern zu finden und wird bei Südafrikafans berechtigterweise als Geheimtipp und exklusivstes Wildreservat des Eastern Cape gehandelt. Bei den Game-Drives trifft man kaum ein anderes Fahrzeug.

In den Lodges gibt es bewusst keinen Handy-Empfang und auch keine Fernseher im Zimmer. Kwandwe ist ein Ort des Friedens und der Ruhe. Sehr, sehr erholsam!

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, worldravelwriter2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juni 2017

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Mai 2017

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2017

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KwandweManagement, Manager von Kwandwe Private Game Reserve, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. April 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. März 2017

  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KwandweManagement, Manager von Kwandwe Private Game Reserve, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. April 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen