Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 907)
Bewertungen filtern
1 907 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 073
602
172
42
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 073
602
172
42
18
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 1 907 Bewertungen
Bewertet 9. November 2017

Das Hotel ist dem Borobudur Tempel nachempfunden und liegt am Rand der Stadt. Das Gebäude ist wohl renoviert und bietet den üblichen Standard. Die Garten- und Poolanlage war sicher einmal schön, aber nun wirkt sie veraltet und eher ungepflegt. Eine Bar am oder im Pool gibt es nicht.
Die Getränke im Hotel sind im Vergleich zu ortsüblichen Preisen massiv überteuert, aber es hat einige Restaurants in der Nähe. Der Service war in Ordnung, aber nicht engagiert.
Das Stadtzentrum und die Altstadt mit dem Kraton sind mit dem Taxi gut erreichbar.

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Haselbach!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Ich war geschäftlich zwei Nächte im Hyatt. Die Anlage inklusive Pool ist wunderschön und der Service ausserordentlich freundlich. Check-in etc. ging sehr schnell und unkompliziert. Das Zimmer war sehr gut auch wenn nicht mehr ganz neu. Das Essen im Restaurant war gut, wenn auch nicht herausragend. Die Massage im Spa konnte sehr kurzfristig noch gebucht werden und war ausgezeichnet. Organisation Transfer zum Flughafen hat auch sehr früh am Morgen geklappt. Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen und würde auch privat und mit Kindern hierherkommen.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, ikaeslin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juli 2017

Wir wurden sehr höflich mit Erfrischungsgetränk und Tüchern empfangen.

Das Hotel haben wir als Ausgangspunkt für die Tempel Borobudur und Prampanan gewählt. Wir haben einen Fahrer im Hotel gebucht, der uns überall hingefahren hat.

Das Personal hat immer geschaut, dass alles passt und war sehr aufmerksam.

Die Anlage ist sehr schön gestaltet. Sie haben einen eigenen Golfplatz, einen kleinen Teich, in dem man auch selber fischen konnte, es gibt eine größere Wasserrutsche und eine kleine kurze, eine ruhige Poolecke, kostenloses Erfrischungsgetränk in der Lobby zum selber nehmen, Wlan hat überall funktioniert auf dem Gelände,....

Die Pools sind sauber und es wird immer geschaut, ob alles in Ordnung ist.

Das Frühstück war sehr schön hergerichtet. Eine Eierstation und einen Waffelbäcker gab es im Freien, wo man auch sehr schön unter Bäumen frühstücken konnte. Drinnen gab es am Buffet auch warme asiatische Speisen, Kuchen, Muffins, Müsli, Toast, usw. was das Herz begehrt.

Unser Zimmer war ein bisschen in die Jahre gekommen und die Matratzen waren etwas hart, aber es war sauber und alles vorhanden was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Susanne S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juli 2017

Das Hotel, die lieben Mitarbeiter und das Essen waren ein Traum. Wir kommen gerne wieder und freuen uns auf das wunderschöne Ambiente und die unbeschreibliche Gastfreundschaft. Das Angebot im Hotel entspricht voll und ganz unseren Erwartungen.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hyatt Hotels
Danke, annacarina2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2017

Wir kamen nach langer Anreise sehr müde und relativ spät im Hyatt an. Wir haben uns vom Flughafen abholen lassen (was ca. das Doppelte von einem normalen Taxi kostet, aber wir hatten keine Lust auf Verfahren oder so, deswegen war das ok). Der Check in dauerte ewig. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon gebucht. Und ein ruhiges Zimmer. Und vor allem ein Nichtraucherzimmer. Leider stank dieses Zimmer so schlimm nach Rauch, dass wir rückwärts wieder raus sind und um ein anderes Zimmer baten. Das dauert noch länger. Schließlich kam der Manager. Und bot uns wirklich schreckliche Alternativen. Im EG, wo es sehr feucht riecht und wo man nicht mit offenem Fenster schlafen kann, weil ja Tiere und Menschen sonst einfach rein kommen können. Ein Zimmer ohne Balkon. .Ein Zimmer zur Bar hin etc etc...Angeblich gab es nichts anderes. Also blieben wir im stinkenden Zimmer (nachdem wir ca 1 Stunde durch sämtliche Räume liefen, mit Rucksack auf dem Rücken und nach unserer langen Anreise wohlgemerkt). Und mussten dann am nächsten Tag umziehen. Blöd, weil wir nur 3 Nächte da waren und eigentlich keine Lust hatten ständig ein und auszupacken. Aber das Zimmer war dann auch wirklich schön. Mit Blick auf den Vulkan und den riesigen Garten. Toll!
Als Entschädigung gab es eine Massage, wohlgemerkt nur eine, die zweite hätten wir immerhin günstiger bekommen. Naja. Und Frühstück umsonst, das war nett.

Der Garten ist ein Traum. Beim Frühstück am Pool zu sitzen auch. Überall Buddha Figuren. Sehr schön gemacht.

Leider war es total voll und laut. Überall schreiende Kinder. Und man kann ein Tagesticket für den Poolbereich kaufen. Dh es ist wahrscheinlich immer so. Laute Indonesier, die wirklich gar keine Rücksicht kannten. Schade!

Wir hatten auf jeden Fall eine gute Zeit mit Abstrichen.

Übrigens wird man jede Nacht um 4 von den umliegenden Moscheen geweckt, die lauthals über Lautsprecher rufen. Unheimlich. Aber man gewöhnt sich dran.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Niani I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen