Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
40 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Hotels.com
$ 986
View deal
Kostenlose Stornierung bis zum 24.04.21
Official Hotel
$ 802
View deal
FindHotel
$ 986
$ 336
View deal
SPAREN SIE $ 650!
Booking.com$ 502
eDreams$ 502
Expedia.com$ 986
Alle 16 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3 285)
Bewertungen filtern
3 285 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 010
894
230
87
64
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2 010
894
230
87
64
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 3 285 Bewertungen
Bewertet am 18. Dezember 2020

Ich war eine Woche im Kurzurlaub auf den Malediven und konnte richtig gut auftanken in dem Resort.
Zimmer war sehr schön und der Zimmerservice zuverlässig und sehr gut. Der Service beim Essen war auch sehr gut. Mein Kellner Ibrahim Liraa hat sich super gekümmert und war sehr zuvorkommend und hat nach ein paar Tagen nochmal speziell den Tisch für mich dekoriert, was sehr aufmerksam war.
Die Insel selbst war für mich einfach nur ein Traum. Ich wäre gerne länger geblieben.
Danke allen, die mir geholfen haben dort einen so schönen Urlaub verbringen zu können!

Zimmertipp: am besten ein Zimmer auf der Nordseite der Insel buchen, dort ist der Zugang ins Wasser besser
Aufenthaltsdatum: November 2020
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, aloha1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sumeda Yasaratn, General Manager von Adaaran Club Rannalhi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Dezember 2020
Mit Google übersetzen

Dear Guest, Sunny Greetings from Adaaran Club Rannalhi! Thank you very much for sharing your feedback regarding your stay with us. The great comments on all-round is much appreciated. We, Rannalhi team would like to meet you once again soon!. Kind Regards, Sumeda Yasaratne General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Dezember 2020

Wir waren 3 Wochen im November/Dezember 2020(während Corona) auf den Malediven. In der ersten Woche war das Hotel nur zu 40 % ausgebucht. Ab der 2. Woche war es voll ausgelastet. Was man aber ausser beim Abendessen nicht merkt. Die Insel ist 370 m lang und 130 m breit. Man erreicht sie von Male mit dem Speedboot in etwa 45. Minuten.
Man wird am Steg von Tuba abgeholt (Guestrelation-immer ansprechbar). Sie bringt einem zur Rezeption- dort gibt es ein Willkommensgetränk. es wird alles abgewickelt/geht sehr schnell und wenn das Zimmer frei ist, wird mam direkt dort hingeführt. Wir hatten Zimmer 131. Die Zimmer sind ok, aber keine 4 Sterne ,  aber egal es ist alles sauber und man bekommt alles was man sich mehr oder zusätzlich wünscht vom Roomboy. Wir hatten Vishaam.....einfach eine Perle.
Jedes Zimmer wird täglich 2 x gereinigt.  Jedes Zimmer hat 2 Liegen mit dicken Auflagen und d 2 Handtüchern (täglich neu)
Das Essen war immer super lecker. Durch Corona steht man am Büffet und bekommt das gewünschte von den Angestellten auf den Teller serviert.
Man muss nirgends eine Maske tragen...ein Traum. Es wird lediglich zum Frühstück und Abendessen die Temperatur gemessen. Unser Kellner war Saajidh,  ebenfalls klasse.
Man bekommt einen Tisch fürden ganzen Urlaub zugewiesen.
Das Hausriff ist einfach toll, man sieht sehr viele bunte Fische , Schildkröte, Manta,Haie.
Badeschuhe sind empfehlenswert.
Die Insel ist eine Barfußinsel.
Die Sonnenuntergänge sind mega. Haben uns super wohl gefühlt und würden das Hotel weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Ruehli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sumeda Yasaratn, General Manager von Adaaran Club Rannalhi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Dezember 2020
Mit Google übersetzen

Dear Guest, Sunny Greetings from Adaaran Club Rannalhi! Thank you very much for sharing your feedback regarding your stay with us. The great comments on all-round is much appreciated. We, Rannalhi team would like to meet you once again soon!. Kind Regards, Sumeda Yasaratne General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Wir haben spontan vor 2 Wochen gebucht und uns wegen der extrem hohen Weiterempfehlung für dieses Resort entschieden. Die Ankunft mit dem Speedboot dauert etwa 40 Minuten. Der Anblick der Insel ist der Wahnsinn. Die Zimmer sind 2 pro Bungalow, und zwar unten am Strand direkt und über eine Treppe gehts nach oben ins andere Zimmer mit Balkon. Ein eigener Bungalow, so wie man ihn sich klassisch vorstellt, ist es nicht. Das Tolle ist, dass man nachts das Meeresrauschen hört. Die Zimmer sind ok und sauber, aber in die Jahre gekommen. Man darf hier nicht die „deutsche Reinlichkeit“ erwarten. Das komplette Personal ist sehr freundlich. Wir hatten all inclusive gebucht, was ich auch nur jedem empfehlen kann, da der Aufenthalt sonst extrem teuer werden kann. Was wirklich nervig ist, sind die vielen indischen und russischen Gäste, die sich - leider - zum Großteil nicht zu benehmen wussten. Der Großteil der Urlauber sind aus diesen beiden Ländern. Auch anzumerken ist, dass die Auswahl der Speisen nicht wirklich groß und abwechslungsreich ist und der Geschmack ist meines Erachtens nach nur ok. Viele indische Gerichte (extrem scharf natürlich) aufgrund der bereits oben genannten Besucher. Alles in allem war es aber ein traumhafter Urlaub. Man kann hier wunderbar schnorcheln und sieht allerlei Fische und Haie. Leider ist das Hausriff schon sehr zertstört. Eine Tauchschule und Wassersport-Möglichkeiten sind auch vor Ort, aber natürlich sehr teuer.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
2  Danke, sinalovestotravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sumeda Yasaratn, General Manager von Adaaran Club Rannalhi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Dezember 2020
Mit Google übersetzen

Dear Guest, Sunny Greetings from Adaaran Club Rannalhi! Thank you for sharing your feedback regarding your stay with us. Kind Regards, Sumeda Yasaratne General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. November 2020 über Mobile-Apps

Wir wurden kurz nach unserer Landung vom vom Flughafen abgeholt und dann sehr freundlich von Suba empfangen. Das Essen war immer frisch und abwechslungsreich. Unser Kellner Lirar war sehr freundlich und gesprächig und hat zu meinem Geburtstag eine sehr imposante Tischdekoration gezaubert. Er hat uns ausserdem Kontakt zum ebenfalls sehr freundlichen Chefkoch Rohan hergestellt, der uns dann persönlich ein sehr tolles Sashimi sowie eine maledivische Thunfisch-Roulade servierte - lecker!

Unsere Unterkunft im Nordwesten der Insel war gefühlt schon etwas in die Jahre gekommen und bekam hin und wieder von Ameisen Besuch. Es wurde immer vom fleißigen Wisham sauber gehalten.

Generell war das geamte Personal immer sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend - die liebe Suba hat uns beispielsweise noch sehr kurzfristig einen PCR (Corona) Test beim Inselarzt organisiert.

Alles in allem ein sehr erholsamer Urlaub :)

Aufenthaltsdatum: November 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Martin H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sumeda Yasaratn, General Manager von Adaaran Club Rannalhi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Dezember 2020
Mit Google übersetzen

Dear Guest, Sunny Greetings from Adaaran Club Rannalhi! Thank you very much for sharing your feedback regarding your stay with us. The great comments on all-round is much appreciated. We, Rannalhi team would like to meet you once again soon!. Kind Regards, Sumeda Yasaratne General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. März 2020 über Mobile-Apps

Sehr schönes Resort mit tollem Essen,ganz netten supi Angestellten und in einer sagenhaft idyllischen Umgebung,Unterwasser aber auch an Land.we will Come again.. This is most Amzing place in earth.. Staff also Very freindly.. highlight staff husam in bar.. he is very friendy

Aufenthaltsdatum: März 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Heinz090p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sumeda Yasaratn, General Manager von Adaaran Club Rannalhi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. März 2020
Mit Google übersetzen

Dear Guest, Sunny Greetings from Adaaran Club Rannalhi! Thank you very much for sharing your feedback regarding your recent stay with us, We are very glad to know that have enjoyed your stay with us and your comments about our service and staff are truly appreciated. We, Rannalhi team would like to meet you once again in this little paradise soon!. Kind Regards, Sumeda Yasaratne General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen