Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gut gelungen! ”
Bewertung zu Felsenmuseum

Felsenmuseum
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Bernstein
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Ein Museum für die ganze Familie! Genießen Sie die Vielfältigkeit der verschiedenen Ausstellungen auf über 1000m² Ausstellungsfläche: - Schaubergwerk, Mineralien und Edelsteine - Edelserpentin-Sammlung: Die kostbare Edelserpentin-Mosaikvase wurde bei der Weltausstellung 1958 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. - Otto Potsch / Lebenswerk: Wertvolle Edelserpentin-Skulpturen des Bildhauers Otto Potsch werden Sie faszinieren. - Fossiles Gold / Faszination Bernstein - Sonderausstellung - Shop: Unikate aus Edelserpentin, gefertigt in unserer eigenen Werkstätte, Schmuck aus Nuturbernstein, Mineralien und Edelsteine finden Sie im abwechslungsreichen Sortiment.
Bewertet am 15. November 2016 über Mobile-Apps

Ich bin kein Museumstyp, aber dieses ist nicht schlecht gestaltet. Sehr informativ ohne viel Schnickschnack. Die Sonderausstellung ist eine Wucht, Otto Potsch ein wahrhaftiger Künstler & sein Sohn tritt, mit den wunderschönen Edelserpentinverarbeitungen in seine bernsteinfarbenen Fußstapfen.

Danke, Koukouvaja!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (20)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Felsenmuseum
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

7 - 11 von 20 Bewertungen

Bewertet am 10. Juni 2016

Das private Felsenmuseum ist erstens eine Ausstellung sehr vieler Mineralien, Kristalle und Bernstein, zweitens ein Museum für den lokalen Bergbau und drittens eine Ausstellung der unglaublichen Werke des vielfältigen Künstlers Otto Potsch. Sehenswert!

Danke, arson53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. März 2016

Das Museum zeigt in erster Linie die Gewinnung und Verarbeitung von Edelserpentin, einem Mineral das hier abgebaut wird. Mit sehr viel Liebe zum Detail wurde eine wirklich interessante und sehenswerte Ausstellung zusammengestellt, die viele historische Exponate aus dem Bergbau zeigt, aber auch mit vielen schönen Mineralien und daraus gestalteten Gegenständen überzeugt. Neben Serpentin wird auch die Bearbeitung von Bernsteing gezeigt.

Durch das Museum kann man selbstständig ohne Führung gehen, in den meisten Räumen stehen Audioführer auf Deutsch, Englisch und Ungarisch.

Danke, jumurdzsak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Dezember 2015

Es ist ein eher geschäftsmäßiges Bild, das sich dem Besucher zunächst bietet, doch soglich fühlt man das angenehme Willkommen und bekommt die Erklärungen, wie man auch ohne Führung informiert iwrd.
der Einstieg ist schon beeindruckend, sämtliche Einzelheiten können dreisprachig abgefragt werden und die Liebe zu den Details ist beeidruckend umso mehr es extremen Einsätzen bedurfte diese Vielzahl an originalen Schaustücken in dermaßen konsequenter Genauigkeit zusammenzusetzen.
DIe Filme nicht zu letzt bilden den beeindruckenden Abschluss, und lassen schon Ehrfurcht vor dem Können erwachen. Zwei Stunden sind da mit Sicherheit nicht vergäudet sondern höchst informativ eingesetzt.
Wir werden mit unseren Besuchen dahin fahren.

Danke, Stuebi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2014

Eigentlich war das Museum gar nicht auf der Liste der Dinge, die wir machen wollten, aber es hat von außen schon interesssant ausgesehen, also sind wir hineingegangen.
Die €8.- sind gut angelegt, denn das Museum (ein Privatmuseum!) ist groß, sehr nett gemacht und informativ! Der Schaustollen um den Abbau in der REgion ist gut gemacht und nicht kitschig, wie es oft bei ähnlichen Museen der Fall ist. Die geretteten Stücke aus dem Antimonabbau in Stadt Schlaining passen gut dazu. Der Teil der Edelserpentinstücke, die künstlerisch bearbeitet wurden, ist großartig (Sphärenkugeln!) und der Film über die Entstehung des Pferdes aus Serpentin ist beeindruckend.
Wir waren begeistert!

3  Danke, SabinaLorenz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Felsenmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Gerersdorf bei Güssing, Burgenland
Forchtenstein, Burgenland
 
Lockenhaus, Burgenland
Güssing, Burgenland
 

Sie waren bereits im Felsenmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen