Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:30 - 17:30
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Toll!

Wir waren nach den Schulferien an einem Donnerstag. Entweder fast lane (15€, gibt es in jedem ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
karinistimurlaub
über Mobile-Apps
Massen über Massen und unbedingt Fast Pass mitkaufen!

Wir waren am 26.8. zu Gast, hier unsere Eindrücke und Tipps. 1) Für Selbstanreise, unbedingt 15-30 ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
Chipsy1269
,
Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 32 655 Bewertungen lesen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Teneriffa
ab $ 59,64
Weitere Infos
ab $ 41,75
Weitere Infos
ab $ 29,82
Weitere Infos
ab $ 42,94
Weitere Infos
Bewertungen (32 655)
Bewertungen filtern
32 655 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22 932
6 284
1 831
745
863
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
22 932
6 284
1 831
745
863
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 32 655 Bewertungen
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Der Park war bei unserem Besuch am 23.8.2021 völlig überfüllt. Es entstanden sehr lange Wartezeiten bei jeder Attraktion (kaum unter 60 Minuten). Abhilfe könnte hier nur der Erwerb eines "Fast Pass" schaffen der nochmals mit 15€ pro Person zu Buche schlägt. Auch die Wartezeit für ein einfaches Schließfach ist mit über 30 Minuten unzumutbar. Die Angaben des Betreibers er würde die Anzahl der Besucher reduzieren um Sicherheitsabstände gewährleisten zu können, wirken angesichts der Menschenmassen nur wie blanker Hohn. Überhaupt ist kein zielführendes Hygienekonzept erkennbar. Die Wegeführung ist intransparent und führt zu großen Umwegen. Masken müssen zwar getragen werden (auch während des Rutschens), allerdings werden diese so innerhalb kürzester Zeit nass und damit unwirksam. Das Personal ist großenteils unfreundlich und versucht die Menschenmaßen sogar noch absichtlich in Engstellen zu treiben um Fotos zu schießen, die danach käuflich erworben werden sollen. Der Betreiber stellt meiner Ansicht nach seine finanziellen Interessen eindeutig über die Gesundheit der Gäste. Völlig verantwortungslos. Ich kann nur vollumfänglich vom Besuch des Siam Parks abraten.

Erlebnisdatum: August 2021
1  Danke, johannesk458!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor 4 Wochen

Wir waren in der Corona Zeit August 2021 im Park und muss sagen, der Park ist sehr schön angelegt, das Flair und detailtreue ist schon wirklich toll. Auch die Rutschen sind echt genial und die Badelandschaften sind super gestaltet.
Zu unserer Zeit durften nur ca. 3000 Personen in den Park, im normalen Betrieb sind es ca. 10000 Personen, da will ich den Park dann nichtmehr besuchen. 3000 Personen waren schon viel und wir konnten nicht alle Rutschen rutschen, sehr schade! Zudem muss ich sagen, dass nachdem wir 78€ für den Eintritt bezahlt hatte, wir auch noch 3€ berappen mussten damit unser Rucksack mit dem Essen in einem nur manchmal beaufsichtigten Raum abgestellt werden musste (dafür mussten wir nochmal anstehen, da wir ein Onlineticket hatten und das vorher nicht wirklich ersichtlich war).
Zusätzlich mussten wir natürlich noch 5€ bezahlen für ein Schließfach (Autoschlüssel, Geldbeutel usw.). Alles in allem muss ich sagen dass es ein wirklich teurer Spaß war und wenn ich mit 10000 anderen im Park gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich enteuscht gewesen, da es dann zu voll wird!!

Erlebnisdatum: August 2021
Danke, manuelrE8455SZ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. August 2021 über Mobile-Apps

Wenn man im Süden von Teneriffa ist, ist es ein absolutes Muss dorthin zu gehen!!!
Viele Rutschen sind schon ab 110cm nutzbar, obwohl ich sagen muss, vorher sollte man es testen ohne Kind…. für Teenager ist es ein absolutes Highlight und wenn man zwei Tage einplant, kann man es auch alles schaffen, da die Wartezeit teilweise sehr lange ist…und der Folgetag mit 19€ doch sehr günstig. Aufgrund von Corona sind die Restaurants zu, aber es gibt überall Snacks…
Umkleidekabinen habe ich nicht gesehen, wir sind in den WC Bereich und dort in die Duschen gegangen. War ok!
Der Bereich mit den Schwimmringen, in die man sich setzen kann ist auch super, jedoch empfehle ich bei Kindern bis 116cm das Familienboot mit 3Plätzen… das Kind kann so nicht durchrutschen….
Besonders hervorzuheben ist, dass es kostenlose Schwimmwesten gibt….
Fazit: Megaspaß für Groß und Klein!!!!

Erlebnisdatum: Juli 2021
Danke, sol1428!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2021 über Mobile-Apps

Wir haben uns schon vor unserem Urlaub auf Teneriffa Must Dos auf der Insel angeschaut. Da wurde der Siam Park über all angepriesen, als der beste Wasserpark auf der Welt. Auch hier auf Teneriffa, sieht man über all Werbung für ihn. Also sind wir zu einer Touristenstation gelaufen und haben uns 2 Tickets für insgesamt 76€ für den nächsten Tag buchen lassen. Wir haben uns riesig gefreut und hatten hohe Erwartungen, da es nunmal der beste Wasserpark der Welt sein sollte. Wir machten uns also am nächsten Tag auf den Weg und kamen gegen 11 Uhr am Siam Park an. Uns erwartete schon eine lange Schlange an Autos vor uns. Und natürlich musste man auf der eigenen zugehörigen Straße die nur zum Siam Park gehört, satte 4€ für das Parken zahlen. Da waren wir schon nicht begeistert, da der Eintrittspreis nicht gerade niedrig war. Naja, also sind wir zum Eingang gegangen, das ging schnell und wir waren im Park drin. Da liefen wir auf eine riesige Schlange an Menschen zu, die alle warten mussten; damit Fotos von ihnen gemacht wurden. Wie sich herausstellte, waren dies alles Familien. Wir als Paar durften links vorbeigehen. Also machten wir uns auf die Suche nach einem Spind. Vor jedem Spind waren lange Schlangen. Also stellten wir uns an und warteten 30min bis wir an die Kasse kamen, wo wir uns einen Schlüssel für den Spind KAUFEN mussten. Für 3€! Zähneknirschend bezahlten wir dies und machten uns auf den Weg zu den Rutschen. Hier standen wir 60min an, um auf eine Rutsche zu kommen. Teilweise in der prallen Sonne. Mit 10min auf der gleichen Treppenstufe. Ohne Mindestabstand. Denn die Leute die den Fastpass für 15€ gekauft haben, konnten an den normalen Leuten vorbeilaufen und vor uns rutschen. Was natürlich die Laune nicht erheblich besserte. Grundsätzlich war Maskenpflicht im Park vorgeschrieben. Durchgehend. Auch mit nassen Masken, die genauso viel bringen, wie keine Maske. Auch nach einem Impfausweis, Test oder Genesenennachweis wurde nicht gefragt. Auf Mindestabstand wurde nicht geachtet und auch sonst wurden viel zu viele Menschen in den Park gelassen. Auch der Imbiss, welcher an den Wavepark grenzt, zeigte 8.50€ für ein Hähnchen mit Beilage an. Die Realität war eine andere und nur das Hähnchen kostete 8.50€ und die Beilage (Pommes oder Gemüse) kostete 3€ zusätzlich. Viel Geld für wenig Essen.
Der Park an sich ist schön, gepflegt und sauber. Aber als Gast hat man das Gefühl an allen nur möglichen Ecken abgezogen zu werden. Wir waren so unzufrieden, dass wir bereits nach 3h wieder gefahren sind. Der Park ist absolut nicht zu empfehlen.

Erlebnisdatum: August 2021
3  Danke, 979weronikaz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MK L, RRSS von Siam Park, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 4 Wochen
Mit Google übersetzen

Good morning,

At Siam Park we follow the regulations and disinfection protocols, as well as the compulsory use of masks in crowded areas and in all places where it is impossible to keep a safe distance: lockers, toilets and refreshment areas. We also have capacity control ( up to 33%) and temperature control and signs throughout the Park reminding people to keep a social distance.

In addition, we have intensified the cleaning protocols in all areas: when entering you must pass through disinfection mats, we have installed shades with chlorine dioxide sprinklers to disinfect customers as they pass, the floats are continuously disinfected by lifeguards and other staff, as well as the sunbeds, chairs and tables. We have, throughout the Park, hydroalcoholic gel dispensers available to visitors and staff.

However, we will thoroughly investigate the situation you describe so that we can continue to deliver the quality experience we are known for and which has won us TripAdvisor's World's Best Water Park title for seven consecutive years.

We hope you can give us another chance in the future.

Siam Park Team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. Juli 2021 über Mobile-Apps

Wasserpark ist für diese Attraktion wohl die falsche Bezeichnung. Schlange-Stehen-Park ist wohl zutreffender. Denn man steht bei den meisten Bahnen 40min+ an. Das Ganze ohne Sicherheitsabstand und mit nasser Maske im Gesicht die genau soviel nützt wie keine Maske.
Der ganze Park wird in eine Zwei-Klassengesellschaft getrennt, da man sich für 15€ einen "Fast Pass" kaufen kann, mit welchem man an jeder Bahn einmal an der ganzen Schlange vorbeilaufen kann, während man abwertende Blicke kassiert. Da immer wieder Leute mit diesem Pass kommen kann es vorkommen das man 10 Minuten auf dem gleichen Treppenabschnitt stehen bleiben muss. Das Personal führt die Kontrollen dieser Besucher nicht konsequent durch, sodass Besucher mehrmals die Schlange überspringen können oder gar ohne Pass durchkommen.

Erlebnisdatum: Juli 2021
Danke, NilsSTR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen