Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 028)
Bewertungen filtern
1 028 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
456
421
100
33
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
456
421
100
33
18
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 1 028 Bewertungen
Bewertet am 3. Oktober 2020

Nachdem alle Versuche, von Deutschland aus nach Marsa Alam zu kommen, wegen Stornierung gescheitert waren, habe ich bei TUI Suisse eine Pauschalreise gebucht und bin Anfang Sept. von Zürich aus mit Edelweiss dorthin gereist. Der Flug geht jeden Do. um 06:20. Die Maschine ist gepflegt, das Personal freundlich und man bekommt etwas zu essen. Den für die Einreise nach Ägypten obligatorischen PRC Test kann man für 200 EUR in Zürich im Airport Medical Center machen. Wenn alles richtig läuft, liegt das Ergebnis dann innerhalb von 48 Std. vor. Bei Ankunft in Lahami Bay stellte ich fest, dass außer mir dort nur 3 weitere Gäste waren. In der zweiten Woche kamen nochmals einige Personen dazu, so dass wir insgesamt zu siebt waren. Das wenige noch vorhandene Personal war sehr um unser Wohlergehen bemüht. Die Mahlzeiten wurden im Freien eingenommen, den Menüplan konnte man weitgehend selbst festlegen, sämtliche Gerichte wurden in Folie verpackt serviert und es wurde dauernd und überall geputzt und desinfiziert. Am Strand war man vollkommen allein: nur das Plätschern der Wellen und die Rufe der Möwen, Fischadler usw. waren zu hören, ansonsten komplette Ruhe und keine Herumbrüllerei von anderen Gästen. Das Surfcenter war Mangels Gästen leider geschlossen. Dafür konnte man stundenlang schnorcheln ohne sich mit anderen Schwimmern ins Gehege zu kommen. Alles in allem ein ganz toller Aufenthalt, der natürlich wieder mal viel zu kurz war.

Zimmertipp: Kategorie DZX2 Nordseite OG
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, matthiasberlin2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2020 über Mobile-Apps

Ein tolles Hotel, sehr herzlich. Zwei Buchten, jede Menge intakter Korallen, viele Rochen und Schildkröten en mass. Auch Leopardenrochen sieht man hier.
Das Essen ist prima, Getränke gut gemischt in Gläsern serviert. Gerade richtig zum Entdecken und Chillen. Publikum peacig, Italiener und Deutschsprachige.
Am Strand gibt es Platz für alle. Die längere Anfahrt lohnt sich und entschädigt sofort.
Räume Richtung Süden mit WLAN, 2000er Nummern. Große Terrasse, Räume riesig, das Grün wird gepflegt und zieht viele Vögel an. Go for it!

Aufenthaltsdatum: März 2020
Reiseart: allein
2  Danke, thinkaboutthis83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Februar 2020 über Mobile-Apps

Am Strand, der einen gut fünf Minütigen Fussmarsch entfernt ist, kann man gut entspannen. Das Haus Riff ist exzellent mit tollen Begegnungen. Man trifft auf Schildkröten, eine Vielzahl an Fischen und mit etwas Glück auch auf Haie oder einen Dugong. Am Strand ist es teilweise recht Windig, was die Surfer und Kite-Surfer am benachbarten Strand freuen wird. Trotzdem kann man bei fast jedem Wetter in der Bucht schnorcheln.
Das Essen ist weitaus besser, als wir es uns von anderen Ägyptischen Hotels gewohnt sind.
Unser Reiseveranstalter TRAVELiX, den ich überhaupt nicht empfehlen kann, weil er unsere Reiseunterlagen trotz frühzeitiger Bezahlung zurückgehalten hat, ist eine Katastrophe!
Das Hotel hat da sehr kulant reagiert und uns auch ohne die Reiseunterlagen, die uns der Veranstalter ja nicht aushändigen wollte, einchecken lassen. Super Service!
Alles in Allem ein sehr gutes Hotel, wo die Angestellten freundlich sind, aber nicht gespielt auf beste Freunde machen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: als Paar
1  Danke, ThomasR6023!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Jänner 2020

eine schöne, ruhige Anlage. Da wir im Jänner dort waren wehte so wie jeden Winter ein kalter Wind. Nirgendwo gab es einen Windschutz. Die einzig durchgängig geöffnete Strandbar war so zugig, dass es sicher nicht zum Verweilen einlud. Abends das selbe ein langweiliger italienischer Sänger trällert an der Wasserfallbar alleine vor sich hin. nicht einmal Decken wurden dort angeboten von Windschutz gar nicht zu reden. In der Lobbybar war meist kein Kellner, da er immer woanders auch noch mitarbeiten musste.
Der italienische Chefreiseleiter fühlt sich nur für Italiener zuständig, ebenso die Animateure. Weder von TUI noch sonst jemand wollte kommen. Gott sei Dank organisierte Frau Wolf einen Ausflug zum Kamelmarkt mit einem netten Einheimischen Reiseunternehmer Emad Awad.
Da wir sehr wenig Gäste waren wurde auch das gute Essen irgendwann langweilig und man dachte es gibt immer das Selbe nur halt z.B. Reis einmal mit Curry, oder Gemüse, oder...
Wirklich orientalische Küche gabs eigentlich nur 1 Mal, als der Flughafen eröffnet wurde und jede Menge hochkarätiger Militär im Hotel wohnte.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2020
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, mittags!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. November 2019

Positiv: Trotz der vielen Gäste und dem Kolonnen-Schnorcheln am Banana Reef befinden sich die Korallen noch in erstaunlich gutem Zustand. Bei den Fischen hat man allerdings den Eindruck, dass die Bestände an Großfischen abnehmen, was vielleicht auch damit zusammenhängt, dass häufig direkt vor den Riffen gefischt wird.
Gelegentlich sieht man Hotelpersonal am Nordstrand durch die Dünen laufen und den gröbsten Plastikmüll aufsammeln. Auch am Südstrand wurde heute angeschwemmter Unrat zusammengeharkt und entsorgt.
Das neue WLAN funktioniert flächendeckend sehr gut. Eine echte Verbesserung!
Die neue Photovoltaikanlage sieht auch gut aus. Wann geht sie ans Netz?

Negativ: Irgendwo in der Umgebung wird nachts Müll verbrannt. Der Geruch ist überall - auch im Zimmer - deutlich wahrnehmbar und verschwindet dann jeweils im Laufe des Morgens.
Trotz deutlich angehobenen Zimmerpreisen wird neuerdings beim All Inclusive der Rotstift angesetzt:
Der All Inclusive Kaffee "Americano" schmeckt echt grauenhaft und lässt sich nur mit extrem viel Zucker genießen! Für einen Kaffee, der seinen Namen auch verdient, muss man nun extra zahlen.
Im Mangroves Cafe am Nordstrand wird kein Mittagessen mehr angeboten. Die anderen beiden Strandbars sind - trotz komplett ausgebuchtem Hotel - nur sporadisch besetzt. Dort wurden die Kaffeemaschinen gleich ganz wegrationalisiert.
Dass einem der Roomboy im exklusiven Block 1 beim Einzug sehr deutlich zu verstehen gibt, dass er ein Trinkgeld - in Scheinen - erwartet, und das für eine eher durchschnittliche Leistung, hatte ich hier bisher so nicht erlebt.
Aktuell driftet in der Brandungszone vor den Riffs wieder viel Müll, der sich früher oder später im Riffdach ablagert oder am Ufer landet. Beim Schwimmen oder Schnorcheln kommt man leicht mit Resten von Plastikfolien oder Getränkeverpackungen in Berührung, was eklig ist. Vielleicht sollte mal jemand vom Strandpersonal ca. 2 x pro Tag mit dem Boot rausfahren und das gröbste Zeug mit einem Netz abfischen, bevor es ins Riff gelangt? Das wäre eigentlich kein großer Aufwand, denn vom Boot aus kann man den Unrat im Wasser bestimmt ganz gut erkennen.

Zimmertipp: Möglichst weit weg von Pool und Restaurant
Aufenthaltsdatum: November 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, matthiasberlin2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen