Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 309)
Bewertungen filtern
1 309 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
405
521
244
92
47
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
405
521
244
92
47
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 1 309 Bewertungen
Bewertet am 12. November 2017 über Mobile-Apps

Haben hier den ersten Stop unserer Flitterwochen verbracht. Kein Luxus Hotel aber beste Lage und sehr freundliches Personal. Der schönste Strand von Bora Bora ist 5 Minuten zu Fuß, der nächste Supermarkt nur 2 Minuten entfernt. WLAN etwas langsam und nicht überall verfügbar. Trotzdem uneingeschränkt zu empfehlen.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, kaifehske!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir waren im Oktober 2017 im Hotel Maitai und hatten nur Übernachtung ohne Verpflegung gebucht. Bei unserer Ankunft wurden wir freundlich empfangen und auf den ersten Blick ist alles super (Getränke, Blumenkranz usw.). Es gibt links vom Hotel ca. 5 Minuten Fußweg ein Supermarkt und rechts davon ebenso eins und das Intercontinental Le Moana, mehrere gute Restaurants (Lucky House, Matira Beach Restaurant), auch der einzige und schönste öffentliche Strand - Matira Beach - ist nur 10 Minuten entfernt. Viele Restaurants bieten kostenlose Shuttle Services an. Die Zimmer sind ganz okay, man hat hier alles was man braucht (Fön, Klima, TV, Pflegeprodukte, Balkon/Terrasse, Telefon, Safe usw.). Man kann in der Lobby viele Ausflüge buchen wie z.B. Schnorchel Trips, Roller/Fahrrad ausleihen, allg. Sightseeingtouren, natürlich sind die Preise wie auf der ganzen Insel total überteuert. Ausflüge kosten ca. 100-150€ p.P. Das Strand Restaurant war ganz okay, aber wirklich nichts besonderes. Die Mitarbeiter waren nicht besonders freundlich. Das schlimmste war jedoch die Internet / WIFI Verbindung, dies war zwar kostenlos, aber funktionierte nur seeeer begrenzt und langsam. Es hieß in der Lobby funktioniert die Verbindung einigermaßen, aber das war wirklich nicht normal. Internet kann man sich abschminken und erhält in jedem anderen Restaurant in der Umgebung mehr Verbindung wie im Hotel. Im Zimmer ging das Internet trot vorhandenen Router garnicht. Die Preise für Getränke (Glas O-Saft 350 CPF ca. 3€, Cola 500 CPF ca. 4€, Cocktails 1.500-2000 CPF ca. 13-18€) und Essen (Pommes 550 CPF ca. 5€, Salat 1.300 CPF ca. 11€, Pizza 2000 CPF ca. 18€) waren wie überall viel zu hoch, aber was soll’s ? Wer nach Bora Bora kommt, erwartet ja keinen günstigen Urlaub :)

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Narin91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Auf unserer Honeymoon-Weltreise (Neuseeland, Südsee (Tahiti, Moorea, Bora Bora), Australien, Thailand, Dubai) war die Erwartung an Bora Bora die Grösste! Mein lang ersehnter Traum wurde im Maitai zum Albtraum. Das Hotelzimmer war der grösste Schock der ganzen Reise! Sehr wenig Stil bei der Einrichtung, alles alt und abgenutzt und ungepflegt dazu! Nach der ersten Dusche hatten wir schwarze Füsse alleine vom gang vom Badezimmer ins Schlafzimmer! Der Boden war ungenügend geputzt, die Möbel waren staubig, überall hatte es noch Haare der Vorgänger im Zimmer verteilt. Es war schockierend!

Das General Management war dann nach unserer Reklamation über den Reiseveranstalter zwar bemüht es besser zu machen (ausserordentliche Reinigung des Zimmers, Früchteteller (wahrscheinlich alte Früchte vom Frühstücksbuffet) und kleiner Champagner als Geschenk), aber dieser Schock sass so tief, dass wir trotzdem eine negative Meinung haben.

Das Frühstücksbuffet passte zu den hygienischen Zuständen in unserem Zimmer! Anstatt die Behältnisse beim nachfüllen zu wechseln und das "Alte" auf das "Neue" zu legen, wurde der Nachschub permanent einfach auf das schon stundenlang da liegende Essen draufgelegt. Ob die Behältnisse täglich gewechselt wurden bezweifle ich sehr! Teilweise hatte ich das Gefühl, dass die Lebensmittel seit Tagen aufgeschnitten (Früchte) oder zubereitet und nochmals aufgewärmt (Speck, Poulet-Würstchen) waren. Der grösste Schock beim Frühstück war die heisse Milch die ich gebrochen in meinen Kaffee schüttete! Widerlich! Diese war hundertprozentig schonmal aufgewärmt!

Die Hotelanlage ist in die Jahre gekommen und wird durch eine Hauptstrasse getrennt. Strassenlärm gehört zur Geräuschkulisse fast permanent dazu. In der Nacht hat es zum guten Glück weniger Verkehr. Der Strand vor dem Hotel ist ungepflegt (waren in der Hauptsaison dort!). Es lagen mehrere Tage dieselben Abfälle herum und an einigen Orten hatte es sogar Hundekot!

Das WIFI funktionierte nur in der Rezeption einigermassen! Je nachdem wieviele Leute sich dort aufhielten, lief es gar nicht oder sehr seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr langsam.

Sehr unhöfliches Personal. Dieses hat uns nur gegrüsst, wenn wir von uns aus gegrüsst haben (ausser wenn sie die Zimmernummer beim Frühstück erfragt haben).

Da Bora Bora so oder so sehr teuer ist, finde ich die zwar verhältnismässig günstigen Preise im Maitai trotzdem massiv überrissen, für das was man geboten bekommt.

Fazit:

Wer sich Ferien in Bora Bora leisten kann, sollte nicht beim Hotel sparen oder keine Erwartungen mitbringen! Einziger Vorteil des Hotels ist die Lage und die kurze Gehdistanz zum Matira Beach (wahrscheinlich der schönste Stand auf der Hauptinsel Bora Bora)!

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, SamasL1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2017

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und es fehlt an Charm. Die Zimmer und das Bad sind großzügig . Die AC knatterte leider. Das Personal überfordert oder lieblos.... Essen im Strandrestaurant war in Ordnung. Die Lage, obwohl links und rechts der Hauptstraße, ist gut. Die kleinen Strandabschnitte sehr schön und mit Liegen ausgestattet. Baden sicher und wunderbar an diesem Abschnitt. Kleine Supermärkte und andere Restaurants in Laufnähe. Dieses Hotel bietet zwar nicht das, was man sich von Bora Bora vorstellt, ist aber noch bezahlbar.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Regina D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Mai 2017

Ich war zum zweiten Mal im Hotel und Bungalow auf Bora Bora und wieder hat es uns jetzt, zu 2 , sehr gut gefallen, auch wenn früher besser war. Hier hat man einen Overwater Bungalow mit einer tollen Aussicht mit einer Plattform von der man direkt ins Wasser gehen kann, zu einem noch bezahlbaren Preis. Empfehlenswert ist es, im Hauptrestaurant zu essen. Beim Frühstück hatte es auch nicht immer alles, aber man darf nicht vergessen das hier 80% waren mit dem Schiff ankommt. Gute exotische Früchte gab es hier leider auch Zuwenig. Einheimische Konfitüre aus Ananas und Papaya wurde auch angeboten. Der Service war leider auch nicht so nett und freundlich. Overwater Bungalow wunderschön, großen Sessel auf der Terrasse, einem Glasboden im Zimmer. Aber alles in allem waren wir mit dem Hotel recht zufrieden, vor allem mit dem Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Hotels.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, casanova1949!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen