Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (479)
Bewertungen filtern
479 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
403
44
18
4
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
403
44
18
4
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 479 Bewertungen
Bewertet am 11. Juni 2017 über Mobile-Apps

Den Abschluss unserer Südseereise verbrachten wir für 6 Tage im Conrad Bora Bora Nui und wir waren wirklich restlos begeistert!

Wir bewohnten eine Deluxe-Watervilla und alle Zimmer und Bungalows sind nagelneu, wirklich geschmackvoll eingerichtet und technisch auf dem neuesten Stand. Im hinteren Teil der Anlage werden noch einige Villen renoviert, hiervon bemerkt man aber als Gast nichts.

Witzig und toll fanden wir, dass überall Fahrräder bereit stehen, mit denen man durch die komplette Anlage fahren kann. Das erspart einem lange Laufwege und macht auch noch Spaß! Das Gym ist auf dem allerneuesten Stand und es fehlt an nichts. Am Pool gibt es eine Wasserstation. Dort kann man sich unentgeltlich eine Schnorchelausrüstung, Kanu' s usw. ausleihen.

Die Restaurants waren durchweg alle sehr gut und sowohl die Speisen als auch die Einrichtung sind qualitativ sehr hochwertig!

Direkt am Meer befindet sich die Upa Upa Lounge Bar, die ein wirkliches Highlight ist! Es ist stylisch und coole Musik sowie tolle Cocktails runden den Tag hier wirklich ab.

Zu guter letzt will ich noch den Spa-Bereich erwähnen. Hier MUSS man zumindest einmal während seines Aufenthaltes gewesen sein. Die Aussicht und auch die Behandlungsräume sind ein Traum und die Massage selbst war eine der Besten, die ich in den letzten Jahren hatte.

Man merkt, dass ich garnicht mehr aus dem schwärmen herauskomme aber wenn schon Gäste aus den Hotels St. Regis und Four Seasons zu uns sagen, dass sie beim nächsten Aufenthalt unbedingt ins Conrad möchten, dann ist ja wohl alles gesagt!

Es ist der "Place to be auf Bora Bora" und wir sagen DANKE für einen unvergesslichen Urlaub!!!

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, TravelG818!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Mai 2017 über Mobile-Apps

An sich ein wunderschön gestaltetes und mehrheitlich renoviertes Resort mit einer tollen Anlage und einer herrlichen Aussicht vom oben am Hang gelegenen Spa. Die Bars und Restaurants sind ebenfalls toll und das Essen sehr fein.

Die neuen bzw. renovierten (!) Overwaterbungalows mit eigenem Pool sind ein Traum, sehr stilvoll eingerichtet und toll möbliert und ausgestattet. Diese Zimmer rechtfertigen den hohen Preis von ca. 1'100 Euro pro Nacht zumindest teilweise. Dieses Zimmer war auch sauber!

An einigen, offenbar ganz neu erstellten "Gartenvillen" und einigen Infrastruktursachen sind noch Bauarbeiten im Gange. Dazu muss man fairerweise festhalten, dass diese kaum zu bemerken waren und keine Störung darstellten.

Die Bar "Upa Upa" war ein sehr netter, ruhiger Rückzugsort, welche auch sehr feines Essen zum Dinner servierte. Danke!

Das Personal hat mir überwiegend einen guten - sehr guten Eindruck gemacht und war sehr freundlich.

Gerne würde ich dem Hotel somit eine gute Bewertung geben. Leider geht dies nicht und zwar aus folgenden Gründen.

Achtung: es gibt in den jeweils gleichen Kategorien auch alte, abgewohnte Zimmer/Bungalows, welche keinesfalls auf 5-Sterneniveau sind und das Geld nicht wert sind. Schmutzige Teppiche und Möbel, kleiner als die renovierten Bungalows, ausgestattet mit alten, abgenutzen Möbeln und schlecht gereinigt (Spinnweben, Dreck in den Ecken, schmutzige Armaturen, Türen die nicht mehr richtig funktionieren etc.).

Die Kakerlaken in diesem Zimmer waren natürlich auch "nett". Kein Wunder bei diesem alten Zimmer mit Ritzen und Spalten.

Da sich das Hotel auf einem Motu und nicht auf der Hauptinsel befindet, ist man auf das teure Shuttleboot angewiesen für die rund 10-minütige Fahrt (Kosten tagsüber pro Person: rund 15 Franken, am Abend steigt der Preis auf rund 22 Franken). Man wird als schon gut zahlender Gast (Übernachtung über 1'000 Euro pro Nacht und Bungalow) also nochmals ziemlich zur Kasse gebeten und das Preisniveau ist sehr hoch, zu den Leistungen und dem Standard des Hotels in Relation gesetzt, definitiv überhöht/überrissen. Ein normaler Salat mit viel Grün, etwas Gurken, Karotten und Croutons kostete beim Nachtessen 2'500 XPF (rund 25 Euro).

Zuerst hatten wir einen neuen/renovierten Overwaterbungalow mit Pool. Da die Bungalows sehr nahe zusammen gebaut sind und in den benachbarten Bungalows Personen einquartiert waren, welche Bora Bora mit der Schinkenstrasse auf Mallorca verwechselt haben, war an Erholung und etwas Ruhe nicht zu denken. Den ganzen Tag durften wir das extreme Geschrei, Gegröhle und die Sauforgie - begleitet von lauter Musik direkt vor unserem Bungalow ertragen! Eine erste Reklamation beim Management führte zu einer kurzzeitigen Besserung. Ein anderes Zimmer erhielten wir nicht. Als es am nächsten Tag gleich weiterging (offenbar hatte die Intervention des Managementes nicht gefruchtet, sofern es diese überhaupt gab...) erhörte man unsere Bitte nach einem anderen Zimmer. Da wir nur froh waren nun ein ruhiges Zimmer bekommen zu haben, realisierten wir erst nach dem Einzug, dass man uns nun einen alten, nicht renovierten Bungalow (Details siehe oben) gegeben hat. Nicht etwa ein gleichwertiges oder besseres Zimmer, nein ein massiv schlechteres - zum selben Preis!

"Toll" und richtig kundenorientiert waren auch die Unterhaltsarbeiten mitten am Tag an unserem Bungalow... das Housekeeping erfolgte erst am Nachmittag, das heisst davor gab es keine frischen Tücher, Wasser etc. Kleider für den Wäscheservice wurden nicht mitgenommen bzw. erst nach mehreren Anrufen abgeholt. Der "turn down" Service am Abend hat nicht einmal die leeren Getränkeflaschen abgeräumt.

Das Management hat es sich sehr, sehr einfach gemacht. Wir als normale, anständige Gäste, welche durch die extrem mühsamen "Mallorca-Touristen" massivst gestört wurden, wir wurden also bestraft, schlechter gestellt und schlechter behandelt und die Unruhestifter wurden nicht belangt.

Auch die Intervention unseres Reisebüros und deren lokaler Vertretung nutzte nichts. Wir sind froh, durften wir endlich abreisen!

Das Hotel ist leider in vielen Sachen und den kleinen Dingen noch weit von einem richtigen 5-Sternehaus entfernt. Die Preise haben das Niveau hingegen schon. Ganz zum Schluss kurz vor dem auschecken entdeckten wir auf unserer Rechnung über 60'000 XPF (rund 500 Euro) für "Airport Shuttle Boat". Eine Leistung welche wir notabene bereits bezahlt hatten und gar nicht durch das Hotel erbracht wurde...

Wir werden bei Hilton Corporate eine formelle Beschwerde einlegen und dieser Aufenthalt wird noch zu ziemlichen Diskussionen mit dem Reisebüro führen, bis hin zu einer angemessenen Erstattung nach dem Bundesgesetz über Pauschalreisen.

Videos und Fotos der ganzen Erlebnisse sind vorhanden!

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
9  Danke, MarkusReinhard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ConradBoraBoraNui, Assistante de Direction von Conrad Bora Bora Nui, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear MarkusReinhard,

Thank you for taking time to review us on TripAdvisor. We are very sorry to hear you were not able to fully enjoy your experience due to some trouble caused by other guests of the resort during your stay.
However, it is a pleasure to read that you enjoyed our room facilities, the restaurants, the panoramic views from the Hina Spa and particularly the extra touch that we offered for your wife’s birthday.

We took note of your comments about the housekeeping services provided and rest assured we take them very seriously. Please accept our apologies since our service did not meet your expectations this time.

In regards to the previous issue with the others guests, we would like to assure you that this does not reflect a normal situation for our resort to have customers with this kind of attitude. After advising them the first day to respect other clients, and having noticed no reaction from their side, our General Manager, Mr. Jean Duc, went himself personally to their room and urged them to stop immediately to avoid an eviction from the resort. He also managed to move you to another villa on the other side of the resort, villa with the same size, same standards, same category, and at the same price.
You confirmed that you were satisfied with the move. We were surprised and disappointed the next day to learn that you finally wanted to shorten your stay with us.

Concerning the private airport shuttle boat, this service was contracted directly by you with your travel agency and performed by the outside service provider. We are sorry but are absolutely not concerned with this charge.

We wish you all the very best in the future and we hope you will consider staying with us again, as we are confident we can provide an even better experience.

Best regards,
Fallon Fariki

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 31. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Conrad Hotels & Resorts
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ConradBoraBoraNui, Responsable commercial von Conrad Bora Bora Nui, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ConradBoraBoraNui, Responsable commercial von Conrad Bora Bora Nui, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen